Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 1 von 1438
neuester Beitrag: 04.08.21 23:39
eröffnet am: 23.03.20 09:20 von: etoche Anzahl Beiträge: 35940
neuester Beitrag: 04.08.21 23:39 von: Lucky79 Leser gesamt: 7037697
davon Heute: 3551
bewertet mit 60 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1436 | 1437 | 1438 | 1438   

18.10.19 14:15
60

643 Postings, 825 Tage moneywork4meBiotech-Star BioNTech aus Mainz



DER AKTIONÄR findet die Milliardenbewertung der Mainzer Biotech-Gesellschaft absolut gerechtfertigt. Starke Partner, namhafte Investoren und eine prall gefüllte Pipeline sorgen langfristig für viel Fantasie. BioNTech brauch sich hinter dem großen Rivalen Moderna keineswegs verstecken.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

biontech.de/our-dna/vision

de.wikipedia.org/wiki/BioNTech  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1436 | 1437 | 1438 | 1438   
35914 Postings ausgeblendet.

04.08.21 19:51

2281 Postings, 539 Tage Harald aus Stuttga.alles gelaber

bin ausgestiegen ;-) plug hat 500.000 Euro long.... evtl. sogar 1 mio >Euro
Kinder , blamiert euch nicht bitte .....


long oder short ....... go with the flow ....

bei  dieser aktie , wollen alle geld verdienen , aber keiner macht es im 6  stelligen Bereich ....

so long ...

Harald

 

04.08.21 19:52
2

198 Postings, 85 Tage TechandRenewableDerdendemann

Mutig und ehrlich. Weiterhin viel Erfolg
Ich habe ebenfalls Kasse gemacht und warte auf einen Rücksetzer oder auf weiter steigende Kurse mit dem Rest. Den Diamond Hands gönne ich jeden Euro?  

04.08.21 19:54

2281 Postings, 539 Tage Harald aus Stuttga.einfache Regeln

gewinner Aktien steigen .......

und Biontech ist eine dieser  gerade ....

der Pöbel wird rasssiert ..... nur wann ??

immer das gleiche ....seit jahrzehnten ist die börse so ausgelegt .....

long ist on !!!!  

Harald  

04.08.21 19:57
5

710 Postings, 3464 Tage StrikerxxxHarald

So langsam wirst mir ja doch sympathisch auf die lustige Art und Weise. Schon ordentlich bekloppt deine Kommentare aber sie belustigen mich ungemein.  

04.08.21 20:24

63 Postings, 688 Tage valerrikso langsam

läuft die Kiste richtig heiß... TS mit 9% Abstand ab 316 gesetzt und ist wieder um5 % gestiegen. Bin echt gespannt wann es (wenn überhaupt )abwerts geht. Hat Jemand Zugriff auf Short Positionen und die Entwicklung in der letzten Woche?
 

04.08.21 20:30

43 Postings, 77 Tage Lulubabyjetzt kommen erstmal Earnings am 9.8

bis dahin noch parabolisch

bei IB short stock 650 000

 

04.08.21 20:35
2

987 Postings, 2105 Tage JohnnyWalkerLeute..

Ihr vergesst die Masse, die jetzt überhaupt erstmal Biontech entdeckt. Der Futterneid treibt alle rein und es gibt nix zu kaufen.
Habe heute einige Gepsräche geführt und jeder sagte, er kaufe heute/morgen nochmal.

Würd ich nicht, aber ich sitz ja auch schon seit 109 im Schnitt drin und schau mir die Entwicklung Nachfrage vs kein Angebot amüsiert an.Prognostiziert hatte ich das seit Monaten..  

04.08.21 20:36

2281 Postings, 539 Tage Harald aus Stuttga.Striker

Bist du Millionär?

Harald  

04.08.21 20:36

2281 Postings, 539 Tage Harald aus Stuttga.Ich bin

Hier nur aus Langeweile..

Spannend alles.

Traden geil.

Harald  

04.08.21 20:45
1

596 Postings, 4766 Tage VolkswirtVermutung: Die Amis kaufen , auf Anweisung vom

"oval office"  groß ein. Begründung: Dann kriegen sie die BNTX Impfdosen zum Personalkaufpreis
günstiger als bei Moderna  :-)

Long  

04.08.21 20:49
1

792 Postings, 465 Tage SubsystemWir sehen hier das Problem der Aktienknappheit

Kann ja mal passieren, dass die Nachfrage höher als das Angebot ist ...was wäre wohl die Lösung des Problems?  

04.08.21 20:57

931 Postings, 871 Tage Revil1990das hier

kann potenziell nur der anfang sein, wenn mrna sich auch gegen krebs etc als nützlich bewarheitet.  

04.08.21 21:03
3

38 Postings, 204 Tage QuantenHarald

Ich befürchte, dein gesamtes Leben besteht aus Langeweile.  

04.08.21 21:21
2

987 Postings, 2105 Tage JohnnyWalkershort attacke total verpufft

schaut euch mal die Gegenkäufe an.. da shortet niemand mehr, 20 euro runter und gleich fette käufe. Wer riskiert, innen squeeze zu laufen weil der short verpufft? Bei der Nachrichtenlage?
Käufermakrt. Ich hab keineAngst vom bösen Mamm aka Trader.  

04.08.21 22:00
5

302 Postings, 312 Tage BalkonienDer trader

Soll einfach traden.... Wünsche ihm viel Erfolg!
Meine erste Position hab ich zu 54 Euro gekauft, dann 77, 67,74,77 ...allein von gestern auf heute im hoch über 69 Euro zugelegt,das schafft kein trader. Schon gar nicht alla 0815....  

04.08.21 22:00
2

533 Postings, 543 Tage Nachdenker 2030Aus einem anderen Forum zu Biontech

... "und habe auch mit dem traden aufgehört, da ich jedes Mal draufgezahlt habe."
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...-biotech-riese-erwacht  

04.08.21 22:08
4

302 Postings, 312 Tage BalkonienUnd

Dann behauptet er im forum Pfizer, als Vermutung getarnt, dass bei Verkäufen nach usa bntx außen vor ist, Bntx keine Beteiligung hat..
Der typ ist unglaublich.. Aber auch unglaublich durchschaubar..
Und nur in 2 Foren unterwegs? Unwahrscheinlich, wird halt andere id's verwenden  

04.08.21 22:15
1
es ist wie es ist, Geduld zahlt sich aus. Schlafen war doch immer das Rezept für erfolgreiche Investments. Entschuldigung  das ich so lange weg war, aber das war es Wert  

04.08.21 22:22

5885 Postings, 1822 Tage derdendemannBalkonien

Dein Vergleich hinkt natürlich, da keine Stückzahl deiner Aktienkäufe zugrunde liegt. :-)

Nachträglich aber meine Glückwünsche zu deinem Gewinn. Und das ist ernst gemeint.

Zum Statement zum Trader. Trader haben täglich mehrere Positionen laufen. Und gute Trader schaffen es mit einem kapitaleinsatz von rund 100.000 Euro im Schnitt pro Woche 5.000 eur einzufahren. Die Hardcore Profis machen das übrigens am Tag. Allerdings ist das dann ein Vollzeit Job.  

04.08.21 22:37
1

672 Postings, 5198 Tage Charly77#35934

"Und gute Trader schaffen es mit einem kapitaleinsatz von rund 100.000 Euro im Schnitt pro Woche 5.000 eur einzufahren. Die Hardcore Profis machen das übrigens am Tag."

'ne seriöse Quelle dafür wäre auch nicht schlecht.
Und zusätzlich vllt. auch noch eine dafür, wie groß der Prozentsatz der "guten Trader" eigentlich ist ... und der der "Hardcore Profis" ...

Btw: Wenn das "Hardcore-Traden" ein Vollzeit-Job ist, bliebe vermutlich keine Zeit, um hier und in anderen Foren täglich auch noch zig sinnvolle Posts abzusetzen ...

 

04.08.21 22:41

5004 Postings, 497 Tage 0815trader33tja einige User erfreuen sich nicht am BNTX Kurs

und lästern lieber  über andere User hier  ab - scheint wichtiger zu sein *G*....unglaublich wenn das eigene Ego verletzt ist - wie kleinlich  ......
schön die  fiktiven Gewinne zusammenhalten,   eventuell  schwierig  ...denn Gier frisst Hirn............ ;-)

 

04.08.21 22:53
3

22 Postings, 755 Tage businessasusualHoffentlich fliegen euch die Investments..

und Bubble Blows in Moderna, Biontech und Co. so richtig ins Minus!

Wer in Unternehmen investiert, die sich mit staatlicher Zuhilfenahme sogar an Kinder von 12 Jahren vergreifen um das Zeug loszuwerden und Cash zu generieren, ist an Amoral nicht mehr zu überbieten.

Ich bin in einigen positiven Investments, aber ein derartiges Drecksgeschäft und die unübersehbare Strategie nebst möglichen Spätfolgen zu Lasten von Generationen kann ich mit meinem Gewissen nicht vereinbaren! Es geht hier schließlich nicht um Krebsvorsorge oder lebensrettendes Research & Development. Jene Gewinne über welche sich hier wohlmöglich mancher aus naiver Gier erfreut, sind Blutgeld! Es ist beschämend wie verroht und akultiviert Spekulationen mit diesen Unternehmen zelebriert werden.  

04.08.21 23:09
3

378 Postings, 292 Tage Guthriebusinessasus - Drecksgeschäft?

Nenne du es Drecksgeschäft...ich sehe es als ein Geschenk für all diejenigen, die dank wirksamer Impfstoffe entweder von Covid-19 verschont bleiben oder aber nicht schwer daran erkranken. Und ich bewundere solche Menschen  wie das Gründerehepaar von BioNTech, die sich voll und ganz der Forschung verschreiben und trotz ihres großen Erfolges bescheiden bleiben!  

04.08.21 23:38
1

52186 Postings, 2628 Tage Lucky79#35937 wow... das musste ich jetzt noch lesen...

morgen werde ich schon sehen, welchen Nutzen dieses Ereignis für mich haben wird.

Auf alle Fälle...

Was gestiegen ist, wird auch wieder fallen...

ich habe Zeit u. bleibe in "Lauerstellung"...

ehrlich... für einen Long Einstieg, hab ich nicht die Schneid... zu hoch, zu gehypt...
zu staatlich gepusht... von der Marktwirtschaft u. Realität entkoppelt...
kann gut gehen, muss aber nicht.  

04.08.21 23:39
1

52186 Postings, 2628 Tage Lucky79#35938 AAmen....!

echt voll das Extrem zu #35937...


gibts einen Mittelweg...?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1436 | 1437 | 1438 | 1438   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: mc.cash
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln