China Evergrande Group

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 25.04.21 02:57
eröffnet am: 06.10.17 16:54 von: Hallo84 Anzahl Beiträge: 26
neuester Beitrag: 25.04.21 02:57 von: Mandyskxua Leser gesamt: 11574
davon Heute: 5
bewertet mit 1 Stern

06.10.17 16:54
1

522 Postings, 4499 Tage Hallo84China Evergrande Group

Für diese High-Flyer Aktie sollte es auch einen eigenen Thread geben!

Sehr starke Halbjahreszahlen für 2017:

http://www.evergrande.com/ir/en/reports.asp

--> rund 25 Mio. ? Umsatz im ersten Halbjahr und rund 0,18 ?/pro Aktie Ergebnis.
Konservativ hochgerechnet auf das Gesamtjahr also rund 50 Mio. ? Umsatz und 0,36 ?/pro Aktie.
Aktuelles KGV damit bei einem Kurs von 3,3 ? bei rund 9!! Das alles bei einem Umsatzwachstum von über 200%.. (HJ 17 vs. HJ 16).


 
0 Postings ausgeblendet.

07.10.17 14:07

2 Postings, 1885 Tage smart_investbin dabei..

.. diese Woche eingestiegen, bevor der Zug richtig ins rollen kommt. Wird das Geely 2.0!  

07.10.17 14:15

2 Postings, 1885 Tage smart_invest@Hallo84


Habe mir die Finanzberichte angeschaut. Die von dir genannten Umsatzzahlen sind in Mrd. ? und nicht Mio. ?. KUV derzeit also bei rund 1 und das bei Wachstumsraten über 100%. Da sollte noch deutlich Luft nach oben sein beim Kurs..
Moderation
Zeitpunkt: 09.10.17 14:15
Aktion: Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Doppel-ID

 

 

07.10.17 16:13

32 Postings, 1942 Tage Lycrowüberlege noch

bin noch am überlegen ob ich auch groß einsteigen soll.
hoffe natürlich auf nen leichten rücksetzer  

07.10.17 17:05

522 Postings, 4499 Tage Hallo84@smart

Muss natürlich Mrd. statt Mio. oben bei den UmUmsatzzahlen heißen! Danke für den Hinweis.. dann passt es auch mit dem KUV von etwa 1. Interessant ist auch der im Halbjahresbericht 17 erwähnte Strategiewechsel von "Wachstum" hin zu "Wachstum und Performance". Ab jetzt liegt also der Focus zusätzlich auf Gewinnwachstum.  

07.10.17 17:46

45 Postings, 1914 Tage luftschlossKurs

Scheint aktuell etwas hoch für einen Einstieg oder was meint ihr?  

08.10.17 20:10

522 Postings, 4499 Tage Hallo84Geschäftsausblick

Zum Geschäftsausblick kann man hier:

http://www.evergrande.com/en/about.aspx?tags=2

folgendes nachlesen:

"By 2020, Evergrande Group will realize the annual sales revenue of over RMB one trillion in its four major businesses  including real estate, finance, tourism and health; its total assets will exceed RMB 3 trillion; and its yearly profit will reach over RMB 60 billion."

Bei einem aktuellen Wechselkurs EUR/RMB von 7,8 sind das rund 128 Mrd. ? Umsatz pro Jahr bis 2020 und über 7,7 Mrd. ? Ergebnis pro Jahr. Bezogen auf 13.681 Mio. Aktien sind das über 0,56 ?/Aktie (!). Aktuell beträgt die MK 45,9 Mrd. ?...  

10.10.17 18:20

522 Postings, 4499 Tage Hallo84Gedanken

Vorteil von Evergrande ist m.E, dass das Unternehmen anders als z.B. Alibaba, Geely, BYD, etc. außerhalb von China/HK noch nicht so bekannt und bei den Investoren auf dem Schirm ist. Sobald sich das ändert, werden wir hier schnell andere Kurse sehen (vorausgesetzt die Ziele werden erreicht)...  

11.10.17 11:22

531 Postings, 1905 Tage DaBarEinstiegskurs ?

was meint ihr ?  

20.10.17 17:33

32 Postings, 1942 Tage Lycrowgestern einfach mal gekauft

Gestern mal eingestiegen. sieht ganz nett aus die aktie  

06.08.20 20:33

1203 Postings, 1354 Tage AurorahiEs läuft an

Marktstart 2021: Evergrande stellt sechs neue Elektroautos der Marke Hengchi vor

?

Copyright Abbildung(en): Evergrande

Michael

Do, 06. Aug 2020

Ein Kommentar

Das chinesische Unternehmen Evergrande, einigen vielleicht als Eigner des Saab-Nachfolgers NEVS sowie Hauptanteilseigner des E-Auto-Start-ups Faraday Future bekannt, hat gleich sechs neue Elektroautomodelle seiner Marke Hengchi vorgestellt. Alle Modelle sollen Evergrande zufolge in kurzer Abfolge in Produktion gehen und beginnend mit dem Hengchi 1 ab 2021 ausgeliefert werden. Zu den Hengchi-Modellen, die schlicht und einfach mit den Ziffern 1 bis 6 benannt sind, gehören SUVs, Crossover und Limousinen vom A- bis zum D-Segment. Konkrete Details, einschließlich der Preise oder der Verfügbarkeit der Modelle, nannte Evergrande allerdings nicht.

An Selbstbewusstsein mangelt es dem Neuling in der Autobranche nicht: Innerhalb der kommenden drei bis fünf Jahre will Evergrande in Sachen Größe und Wettbewerbsfähigkeit die weltweit führende Elektroauto-Gruppe werden, so das Unternehmen in einer Mitteilung. Zwei seiner neuen Produktionsstandorte in Guangdong und Shanghai sollen in der zweiten Hälfte dieses Jahres fertiggestellt werden und ab dem kommenden Jahr 200.000 Fahrzeuge pro Jahr produzieren können. In diesem und dem kommenden Jahr will Evergrande umgerechnet gut drei Milliarden Euro in die Entwicklung von Elektroautos investieren. Neben den sechs angekündigten Modellen seien 13 weitere in der Entwicklungsphase.

Der Hengchi 1 ist eine vollelektrische Luxus-Limousine im D-Segment. Der Hengchi 2 ist als rein elektrische Luxuslimousine im B-Segment konzipiert, der Hengchi 4 wird ein vollelektrisches Luxus-Van mit sieben Sitzen sein. Alle drei Modelle wurden von Anders Warming entworfen, der bereits bei BMW, MINI und Borgward als Chefdesigner tätig war. Der Henchi 3 als rein elektrischer Luxus-Oberklasse-SUV positioniert, und der Hengchi 5 und 6 sind als SUV und Crossover im A-Segment ausgelegt.

?

Evergrande habe bereits strategische Partnerschaften mit gut 60 weltweit führenden Zulieferern von Autoteilen geschlossen und Lieferketten unter anderem für Batterien und Antriebe aufgebaut. Auch eine fortschrittliche Fahrzeugherstellung, ein innovativer Vertrieb sowie intelligentes Laden seien Teil der Strategie. Außerdem habe das Unternehmen Kapazitäten für Forschung und Entwicklung in China, Schweden, Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden, Österreich, Italien, Japan und Südkorea aufgebaut. Auch hierzu gibt es allerdings keine konkreten Details.

Es bleibt also abzuwarten, welche handfesten Infos auf die vollmundigen Ankündigungen folgen. Am nötigen Kleingeld zumindest mangelt es Evergrande nicht: Die Evergrande Group ist gemessen am Umsatz das zweitgrößte Immobilienunternehmen in China. Einige der höchsten Wolkenkratzer der Welt wurden von dem Unternehmen geplant und entwickelt. In den Forbes Global 2000 der weltgrößten Unternehmen belegte die Evergrande Group im Jahr 2019 Platz 94.

 

21.11.20 16:15

15 Postings, 744 Tage AurifexUmsatz

Gibt es neue Infos zu Evergrande?
Warum wird die Aktie so wenig gehandelt?
Mal 60 Stück, mal 1000 Stück, ....
Das ist doch alles nichts?
Soll das wirklich ein Emobilität Renner werden?
 

03.12.20 07:58

1203 Postings, 1354 Tage Aurorahidas ist die falsche Aktie

die richtige ist die Evergrande Vehicle WKN A14Y51

 

03.12.20 08:05

1203 Postings, 1354 Tage AurorahiChina Evergrande New Energy Vehicle Group

Ist die E- Mobilität von Evergrande  

03.12.20 08:06

1203 Postings, 1354 Tage AurorahiWKN: A14Y51 ISIN: HK0000264595

03.12.20 12:27

4242 Postings, 1831 Tage TonyWonderful.Die Evergrande Vehicle

ist eine Tochtergesellschaft der Evergrande Group, oder?

LG Tony  

03.12.20 12:44

1203 Postings, 1354 Tage AurorahiRichtig Tony

03.12.20 12:47

4242 Postings, 1831 Tage TonyWonderful.Weißt du wieviel Prozent die Muttergesellschaft

an Evergrande Vehicle hält?

LG Tony  

03.12.20 15:40

1203 Postings, 1354 Tage AurorahiChina Evergrande (3333) hat seine Beteiligung an C

03.12.20 15:43
1

1203 Postings, 1354 Tage Aurorahi++++

China Evergrande (3333) hat seine Beteiligung an China Evergrande New Energy Vehicle (0708) aufgestockt und 23,33 Millionen Aktien zu einem Durchschnittspreis von 28,568 HK $ gekauft, was 628 Millionen HK $ entspricht.

Die Beteiligung von China Evergrande steigt nun von 73,78 Prozent auf 74,03 Prozent.

Die Aktien von China Evergrande New Energy Vehicle legten um 4,03 Prozent auf 28,4 HK $ zu.  

03.12.20 15:49
1

1203 Postings, 1354 Tage Aurorahi+++

Für alle die es nicht wissen, das ist nicht die Aktie für  die Elektroautos von Evergrande
die richtige ist die A14Y51 die hier bei Ariva noch unter Evergrande Health geführt wird. Neu heißt die Aktie China Evergrande New Energy Vehicle Group.
https://www.boersennews.de/markt/aktien/detail/hk0000264595/  

03.12.20 15:56

4242 Postings, 1831 Tage TonyWonderful.Danke.

23.04.21 06:27

1 Posting, 591 Tage UrsulaoekwaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 15:07
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Spam

 

 

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln