Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Seite 1 von 3721
neuester Beitrag: 16.04.21 17:18
eröffnet am: 02.11.16 15:39 von: stksat|22887. Anzahl Beiträge: 93013
neuester Beitrag: 16.04.21 17:18 von: The_Writer Leser gesamt: 7738380
davon Heute: 6028
bewertet mit 46 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3719 | 3720 | 3721 | 3721   

23.12.10 20:26
46

3321 Postings, 4053 Tage TrendsellerDaimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Würde gerne einen neuen Tread eröffnen

Was sind eure Kursziele für Daimler in 2011? Wo seht ihr Daimler kurz vor Jahresende 2011?

An sonsten sollte man alles wichtige was in 2011 passiert hier niederschreiben.

Gruß an alle Investiereten und immmer schön Richtung Norden Daimler!!!!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3719 | 3720 | 3721 | 3721   
92987 Postings ausgeblendet.

16.04.21 12:13
2

192 Postings, 262 Tage Snake74Schreiber

Das Geld wird nicht vernichtet, es hat nur jemand anderes.  

16.04.21 12:20

598 Postings, 2100 Tage ZamboLeute, ganz ruhig bleiben!

Die Kurse steigen, weil die Anleger nicht verkaufen. Sie haben Angst, nach Verkauf keinen günstigen Einstieg mehr zu bekommen.

EON wird in den nächsten Tagen steigen, ganz einfach weil sie DAX Schlusslicht sind. Mit Blick auf die Dividende ist EON unterbewertet. In den letzten Jahren waren sie vor HV so bei 10,5€. Das schaffen sie dieses Jahr auch.

Vor den großen Divi Zahlungen wird es keinen  Crash geben. Danach vielleicht?  

16.04.21 12:30
3

2792 Postings, 416 Tage The_Writerdoch

zum Großteil vernichtet
weil  die  Kurse  so schnell  fallen , das das Volumen  hierzu  nur ein Bruchteil
des volumens ist, der  zum anstieg führte.
Wäre das nicht so,  würde  ja alles je gedruckte Geld  der Zentralbanken  noch vorhanden
sein, wenn es nur ein anderer hätte, die Geldmenge M3  wäre  dann 5X höher )))
Solche  "geplanten" Szenarien spielen sich grundsätzlich  ausserhalb  der Marktzeit  ab.
so  dass schon bei eröffnung erst mal  10% weg sind.

Zambo, ich will hier niemanden  beunruhigen,  aber warnen, das der Markt kein
Selbstläufer ist.  DAI  kurs 22 , Öl  negativer Preis  ist ja grad  mal 1 Jahr her.
Das Spiel mird sich 100% wiederholen.
Es kann niemals  sein,  das  für eine Aktie  100 Euro bezahlt  werden,  und sie nur 25 wert
ist, das kann nie  Bestendf haben,  und  hatte es auch nie in der Vergangenheit
 

16.04.21 12:35
3

2792 Postings, 416 Tage The_Writerich war ja auch derjenige

der vor 1 Jahr  geschrieben hat,   jetzt  einzusteigen,
weil das nie so  schlecht kommen kann,  wie vorher gesagt,
und wenn, dann isses auch egal,  weil dann  der Euro auch nix mehr wert ist,
dann kann man auch in _Aktien gehen.

Aber jetzt haben  wir genau  das grasse 'Gegenteil.
Da warte  ich lieber  auf einen  rücksetzer

Diese Perioden  dauern "normal  viel länger,    aber die Welt  wird immer schneller.
Die irren überholehn sich  eines Tages  noch selber,
und machen das  dann alles  im Indraday )))))  

16.04.21 12:42

29793 Postings, 1297 Tage damir25 ArDAI

https://www.youtube.com/watch?v=jeyXRF_1FOE

Sagen wir mal, gut wer 2 Hondas hat!;))  

16.04.21 12:46
2

59 Postings, 908 Tage ElCarajofragt eigentlich ...

noch jemand nach, wem wir die Pandemie zu verdanken haben? Also nicht die Britische, Amazonas oder Südafrikanische Mutante, sondern das wo das Urvirus herkommt? Ach, nein das darf man ja nicht öffentlich laut der diktatorischen Regierung aus Penking (China) sagen!  

16.04.21 13:01

1167 Postings, 800 Tage Hitman2Zahlen

Die heute Nacht per Ad-hoc-Meldung gemeldeten Zahlen haben es in sich
https://www.sharedeals.de/daimler-mit-q1-ueberraschung/  

16.04.21 13:35

29793 Postings, 1297 Tage damir25 ArDAI

Offiziell, kommt das Virus von einer doofen Fledermaus! Das Miststück!;))  

16.04.21 13:53
1

789 Postings, 5342 Tage kubantdai

markt ist überkauft  

16.04.21 13:57

10 Postings, 9 Tage XaddStadt Hagen

Kommt jemand aus Hagen? Es gab eben Bilder, wo die Ausgangsbeschränkungen vor dem Bahnhof von Mitarbeitern des Ordnungsamtes überprüft wurden. Merkwürdig fand ich, dass sie plötzlich Schusswaffen tragen. Ich wusste gar nicht, dass das Ordnungsamt plötzlich ausgedehnte Polizeibefugnisse inne hat.  

16.04.21 14:09
1

2661 Postings, 5103 Tage herrmannbSchreiber : Geldmenge und Aktienkurse

die Logik fallender Kurse im Crash bei wenig Umsatz, was Geld "aus dem Markt" zieht, sehe ich. Geld ist also weg, nämlich bei den Besitzern der Aktien.
Die, die halten, haben Buchverluste, welche aber eigentlich nur abstrakt bzw. theoretisch sind. Die, die im Crash verkaufen, am besten noch ganz unten, die habe reale Verluste, die aber im Prinzip als Plus bei den Käufern der Aktien landen.

Also im zweiten Fall oder sogar beiden Fällen doch keine "Geldvernichtung" ?

Wenn alles abläuft im Crash, ohne dass ein anderer das Geld dann hat, wie die übliche Logik geht, die Snake hier eben brachte, verschwinden dann tatsächliche Geldmengen aus dem Markt ? Oder ist nicht der Geld erschaffende Staat der eigentliche Nutznießer bei diesem Szenario ? War ja früher die Gelddefinition bei Golddeckung, Staat gibt Geld = Schuldscheine aus, und garantiert Rücktausch in Gold zu jeder Zeit zu festgesetztem Preis.

Ich gebe zu, dass ich bei solchen Denkmodellen etwas ins Schleudern komme, zu wenig anschaulich für mich.

Interessant ist es aber in jedem Fall, weil es, wie eingangs erwähnt, um die Begünstigten und damit die Triebkräfte von Crashs geht. So was sollte man eigentlich wissen, sonst gibt mir das ein unsicheres Gefühl :o(.  

16.04.21 14:11

4127 Postings, 1220 Tage Commander1Daimler

Vor einem Jahr sahen Analysten den Daimlerkurs bei 25 ? und versahen ihn dann noch mit dem Votum "Sell"...

In den kommenden 12 Monaten vervierfacht sich der Kurs. Und das hat keiner dieser "Analysten" vorhergesehen? "Über welchen Zeithorizont analysiert ihr denn? 5 Tage?"

Hätte ich in meiner Firma solche Pfeifen wie o.g. gehabt, hätte ich deren Unfähigkeit in kürzester Zeit erkannt und sie hätten sich eine andere Firma suchen müssen, die sie ruinieren können.

 

16.04.21 14:22
1

2661 Postings, 5103 Tage herrmannbDaimler 100 Euro

25 x 4 = 100, da sind wir noch nicht. Kursziele von Banken sind nicht für bare Münze zu nehmen, die geben nur das momentane Stimmungsbild wieder, oder den Wunsch der Bank. Die kann man allenfalls als Auslöser von kurzfristigen Folgeeffekten im Kurs ausnutzen. Dran glauben tut hoffentlich keiner hier.  

16.04.21 14:26
2

34 Postings, 17 Tage heftiCommander

Denke nicht das die Analysten "Pfeifen" sind.
Die Veröffentlichung von Analysen dienen nur einem anderen Zweck, als wofür du diese Analysen gemeinhin betrachtest.  

16.04.21 14:52

4127 Postings, 1220 Tage Commander1Daimler

Ok. Dann sind Analysen als sog. 'Trigger' zu sehen, die ein bestimmtes Ereignis auslösen sollen?  

16.04.21 15:02

34 Postings, 17 Tage heftiAnalyse Coinbase

Nach meinem Einstieg bei Coinbase zu 330 (aktuell 272) wäre meine Analyse des Wertes wie folgt:

Coinbase vereint einen robusten Businesscase mit Alleinstellungsmermal und enormen Revenue Growth Grundrauschen zu einem sehr erfogreichen kommenden EBITDA. Future Wachstumsbranche, irgendwas mit Blockchain und Crypto geben ihr übriges. Deswegen ein unbedingtes Strong Buy! Zielkurs 900 Knöpfe.  

16.04.21 15:06

10 Postings, 9 Tage XaddTesla

Tesla steil bergab. Scheinbar waren die Flaschen pfandfrei für die gelbe Tonne. G+S wird Kursziel wohl auf 74999$ reduzieren müssen  

16.04.21 15:28
1

34 Postings, 17 Tage heftiMan, die Mods sind aber auch dämlich

Die Coinbase Analyse war nur als globales Analysebeipiel zu sehen.

Dann nochmal anders:

Nach meinem Einstieg bei der Schnickschnack AG zu 330 (aktuell 272) wäre meine Analyse des Wertes wie folgt:

Die Schnickschnack AG vereint einen robusten Businesscase mit Alleinstellungsmermal und enormen Revenue Growth Grundrauschen zu einem sehr erfogreichen kommenden EBITDA. Future Wachstumsbranche, irgendwas mit Blockchain und Crypto geben ihr übriges. Deswegen ein unbedingtes Strong Buy! Zielkurs 900 Knöpfe.
 

16.04.21 15:30
Huhu,

Daimler-Aktien im Depot zu haben und seit 2016 zu halten, hat mich einiges an Nerven gekostet.
Jetzt bin ich froh, dass ich sie noch habe.  

16.04.21 15:31

2792 Postings, 416 Tage The_Writereben doch

wenn über Nacht bekannt wird, das etwas nicht ganz  "koscher" war...
Steinhoff ,   wirecard. usw  usw

dann fällt der kurs so  schnell,   das eine Geldverniochtung statt findet,
in Bezug auf die investierten Summen.
NICHT  auf  das EK  der Bilanz  , odwer den realen Buchwert,
eben auf  den nspekulativen aufschlag.

Jetzt kannst da schreiben, ws du willst Hermann...
kostos Ei wiederholt sich immer wieder , es ist eines von Damirs  Gesetzen des Universums,
lieber mal  2 Jahre  auf nen  Crash  gewartet,  und  dann  sogar weit unter Buchwert einzusteigen als Long,  als   so ne zitterpartie  am Gipfel  des Mount Everrest um  die letzten 10 %.

Icvh mach  ja weiter als Daytrader ,  mit der Gewinnsumme  von Eon
..aber  long nix mehr,   bis eine erhebliche Korrektur statt gefunden  hat

 

16.04.21 15:34
1

2792 Postings, 416 Tage The_Writerda bist du besser als Damir Eulchen

..und deine  M-Rück hast du auch noch, als ich dich  vor 1 Jahr  warnte , die nicht zu verkaufen bei 180.
M-Rück ist die edelste Aktie überhaupt im DAX  

16.04.21 16:03

29793 Postings, 1297 Tage damir25 ArDAI

Was?;))) Wir sitzen in der Falle. Selbst ein Daimler Verkauf zu 25 Euro hätte uns
eine Reise/ Leben ermöglicht. Jetzt hat man 80 Euro die man aber nicht verbrauchen kann!
Man kann nicht mal ins Kino/Restaurant/Konzert/.........mit der Frau/Freunden!
Wenn mal geöffnet wird, wird Eulchen dann ihr Leben von 2019 zurück bekommen?
Sicher nicht.
Ich war für 1000 Euro 2 Wochen 4 Sterne AI auf Venezuela/Dom Rep/Cabo Verde/.....
Jetzt Malediven, wie hier gemeldet, zu buchen, ist schon sehr naiv!
Wenn mal wirklich wieder geflogen würde, sprechen wir  vielleicht von Preisen x 100!
Unser Geld sollen wir für Masken/Tests ausgeben. So sieht es leider aus Freunde!:((  

16.04.21 16:06
1

10 Postings, 9 Tage XaddM-Rück

Da hast du Recht. M-Rück kannst dir als Altersvorsorge ins Depot legen. Das Ganze am besten in mindestens 10 Schritten.
- KBV von 1,2
- steigende aber mindestens gleichbleibende Dividende. Da ist man in 20 Jahren bei jrl. um 5% steigender Dividene im Verhältnis zum heutigen Kurs bei über 10% Dividene. Nach 16 Jahren ist die Aktie durch die Dividene dann kostenlos geworden
-jährliche Aktienrückkaufprogramme
- Vorstand und Aufsichtsrat häufen auch immer mehr Eigene Aktien an. Ganz selten erfolgt ein kleiner Teilverkauf  

16.04.21 17:05

2792 Postings, 416 Tage The_Writerdas halten die doch gar nicht

durch Damir !
so einen langen Atem hat uinser Staat nicht.
wenn die steuern schwinden , und  viele  AG'S  dann laut  überlagen , ihren Hauptsitz
woanders  auf zumachen,  rudern  die so schnell zurück wie ein blitz.
Ich habs di´r schon x mal geschrieben, ich  als DAI  wär  längst  weg.
nach den Strafzahlungen.
diese übertriebenene Virus-jagd  wird ja auch Steuer-erhöhungen nach sich ziehen.
Entweder zahlt  die der Endverbraucher,  dann   konsumiert  er weniger,
oder  der  Produzent, dann  ist  der weg ,  weils woanders günstiger ist,
und dort kein Virus-Verfolgungwahn ist
 

16.04.21 17:18

2792 Postings, 416 Tage The_Writerlol

was weisst du denn von eulchen ???))))
sie hat vlt nen jungen Lover und muß gar nicht weg )))))))  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3719 | 3720 | 3721 | 3721   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln