finanzen.net

STEINHOFF International an die Tickers

Seite 1 von 799
neuester Beitrag: 13.12.19 12:21
eröffnet am: 24.02.19 12:42 von: unserUnnaMa. Anzahl Beiträge: 19974
neuester Beitrag: 13.12.19 12:21 von: Talismann Leser gesamt: 1513148
davon Heute: 1310
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
797 | 798 | 799 | 799   

15.11.13 09:16
27

245706 Postings, 5222 Tage buranSTEINHOFF International an die Tickers

buran und MfG  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
797 | 798 | 799 | 799   
19948 Postings ausgeblendet.

12.12.19 15:01

5089 Postings, 1015 Tage USBDriverLustig

12.12.19 15:28

4444 Postings, 2278 Tage ForeverlongIch würde die Aktien verkaufen,

solange wenigstens noch die Gebühren durch den Verkauf gedeckt sind. ;)

 

12.12.19 15:29
1

4444 Postings, 2278 Tage ForeverlongFrüher gab es Aktien nach noch auf Papier gedruckt

Da konnten Sie noch einen gewissen Sammlerwert haben.  

12.12.19 17:31

10185 Postings, 3135 Tage uljanowSehr geehrte Moderatoren

wegen dem einer Provokation 6 Tage Sperre,von wird der Kurs auch nicht steigen. Bei schwersten Beleidigungen ist so etwas ok aber bei einer Provokation,Wahnsinn.  

12.12.19 18:23
2

1840 Postings, 694 Tage Der Pareto@ulja / Neue Lesebrille fällig?

... waren doch nur 6 Stunden Sperre.

   

12.12.19 18:45
1

10185 Postings, 3135 Tage uljanowDer pareto

Kontaktlinsen nicht drinne,auweia.  

12.12.19 21:19
1

510 Postings, 169 Tage Freizeit_InvestorAu weia

"wegen dem einer Provokation 6 Tage Sperre,von wird der Kurs auch nicht steigen"

Bei der Grammatik eher "Brain" nicht drin.

Gute Nacht  

12.12.19 22:18
1

10185 Postings, 3135 Tage uljanowFreizeit invest

Ein Happy -End für  Steinhoff Aktionäre wäre ein Wunder. Der Aktionär glaubt nicht daran.
Dürfen die das so schreiben oder muss man diese Schreiberlinge sperren lassen?  

12.12.19 22:19
1

5089 Postings, 1015 Tage USBDriverAuf Finanzdaten bekommt man hier keine Antwort

von den eingestiegenen Aktionären.
Ich hoffe oder bin mir sicher, dass der Vorstand viel Spaß an der Sache hat.
Das Boot des Vorstandes wird im sicherem Wasser schwimmen und für die Zukunft wurde sicher auch schon gesorgt.
Das passt auch zum Informationspraktik des Vorstandes von Steinhoff,
sowie dass dieser keine Aktien von seinem eigens gemanagten Unternehmen kauft.
Passt auch in das Bild, dass man keine Finanzdaten untestiert vollständig herausgibt.
Sehr lustig waren auch die Daten die man immer wieder ohne Bilanz von Steinhoff in der Vergangenheit erhielt und die damit indirekten Aussagen *Smiley*.
Tilp weiß auch selber, dass sie nur noch nehmen können, was die Gegenseite noch zu bieten hat.

Und zu dem PG&E-Vergleich den man zu Steinhoff heranzieht:
Bei PG&E hatte man sich bei 20 Milliarden Forderungen auf 13,5 Milliarden verglichen, aber mehr hat PG&E auch nicht, weshalb man das Angebot angenommen hatte. Nur muss dort in den USA ein Bundesbeamter dem Vergleich zustimmen, weil PG&E ansonsten pleite wäre.
Dagegen hatte man beim letzten Halbjahresbericht mit Bilanz 2019 noch 172 Millionen Eigenkapital mit negativen operativen Geschäfts ausgewiesen, so dass hier erst die extra ausgehenden Summen - sei es durch das operative Geschäft oder durch Klageneinigung -das Eigenkapital in das negative drücken würde.
UND WARUM hat die Steinhoff-Geschäftsführung das gemacht?
Ich denke, die Antwort auf diese Frage ist ganz einfach, denn es klingt so, als würde der Vorstand mit einer Aussage die wichtigsten Kläger loswerden wollen: Nehmt was ihr noch kriegen könnt oder geht mit gar nichts in den Taschen.

Klar stehen dann noch ein paar Klagen als Sammerklagen ähnlich einer US-Class-action aus, aber diese Klagen von Spekulanten auf Meldepflichtverletzung hin, sind doch eher zweitranging und vollen kaum , sei es bei einer Insolvenz als Rechte an Teilhabermasse, in das Gewicht.

Steinhoff kann sich dann so besser neu aufstellen und wie, was passieren wird, werden wir sehen.

Frohe Weihnachten
 

12.12.19 22:22
2

10185 Postings, 3135 Tage uljanowGewinnnichtver.

Du musst den Aktionär sperren lassen.
Die warnen seit 2017 und liegen so daneben,lach!  

12.12.19 22:27
2

10185 Postings, 3135 Tage uljanowUSB driver

Die Bilanzfälschungen hat man ja aufarbeiten lassen aber nicht alles zugänglich gemacht. Warum nur,lach?  

13.12.19 03:26

1159 Postings, 938 Tage gewinnnichtverlustUljanow

Dann habe ich etwas verwechselt, weil ich dich gesperrt habe anstatt den Aktionär.

So nebenbei: musst du immer noch aus der Ferne in den reichen Thread schauen? Na ja, darf eben nicht jeder rein, aber wir leisten Dir hier bei den nicht richtig tickenden ab und zu Gesellschaft.

 

13.12.19 05:16
1

27 Postings, 5 Tage PoeskopAber Hallo,

dass höre ich gerne. Wie sagt man da so schön? "Bitte anschnallen und die Rückenlehnen senkrecht stellen"

Steinhoff is ready to rumble!  

13.12.19 07:06

10185 Postings, 3135 Tage uljanowGewinnnichtver.

So aus der Ferne will ich mal behaupten,das man im Reichenthread leider nur REICH an ERFAHRUNG ist. Aber der nicht richtig tickende liegt seit 2017 Richtig und hat keinen Cent verloren.  

13.12.19 07:19

1159 Postings, 938 Tage gewinnnichtverlustUljanow

Habe über 100000 Euro in den Sand gesetzt. Und? War doch mein Geld, oder nicht.

Aber jetzt lasse ich dich wieder lach!, weil du ausgeblendet bist.
 

13.12.19 07:49

10185 Postings, 3135 Tage uljanowGewinnnichtver.

Wollte es doch gar nicht wissen mit dem Verlust.
 

13.12.19 08:21

1159 Postings, 938 Tage gewinnnichtverlustuljanow

Mir doch egal was Du wissen willst. Uns fragt auch keiner was wir wollen. Und jetzt Schriftverkehr eingestellt, du bist doch nur der realistische Pessimist.  

13.12.19 08:32

27 Postings, 5 Tage PoeskopEr sagt es doch selber:

Ein nicht wissender Behaupter wagt mit Kontaktlinsen den Blick in die Ferne. Auweih!  

13.12.19 08:34

10185 Postings, 3135 Tage uljanowPoeskop

Und auch einer von denen die gerade ihren Namen geändert haben?  

13.12.19 08:41

27 Postings, 5 Tage PoeskopSchweizer Wissen

13.12.19 08:42

10185 Postings, 3135 Tage uljanowPoeskop

In letzter Zeit viele Neue hier und dort im Thread unterwegs.
Sind es vllt.neue Glücksritter in einem neuen Gewand?  

13.12.19 08:45

27 Postings, 5 Tage PoeskopNee

keine Glücksritter, sondern White Knights. lach  

13.12.19 09:04

3439 Postings, 2166 Tage Bezahlter Schreiber.POESKOPP

"Steinhoff is ready to rumble!"

  oder

"Steinhoff is ready to tumble!"


Warten wir es ab, wir werden es sehen.
 

13.12.19 10:17

4444 Postings, 2278 Tage ForeverlongIch bin kein Pessimist,

sondern ein Optimist mit Erfahrung ;).
Das wird Nichts mehr mit Steinhoff.  

13.12.19 12:21

1972 Postings, 609 Tage TalismannBin echt gespannt

1) wie der Kurs nach vollzogenem S-DAX Rausschmiss aussieht!
2) ob Steinhoff das Jahr 2020 überlebt!
Spannend dies zu beobachten!
Schönes Wochenende!
Talismann  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
797 | 798 | 799 | 799   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Amazon906866
Varta AGA0TGJ5
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
Ballard Power Inc.A0RENB