finanzen.net

Chemesis Inc. - günstige Cannabis-Aktie

Seite 1 von 32
neuester Beitrag: 19.03.19 16:04
eröffnet am: 06.09.18 13:58 von: tzadoz77 Anzahl Beiträge: 792
neuester Beitrag: 19.03.19 16:04 von: tzadoz77 Leser gesamt: 72164
davon Heute: 251
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 | 32   

06.09.18 13:58
4

1770 Postings, 2256 Tage tzadoz77Chemesis Inc. - günstige Cannabis-Aktie

Chemesis International Inc.
WKN: A2NB26
Gelistet u.a. an der CSE unter dem Kürzel "CSI" https://web.tmxmoney.com/quote.php?qm_symbol=CSI:CNX
MCap beim Kurs von 1,00 $ = 67 Mio.
Homepage: https://chemesis.com/#investors

laut Präsentation:

Total Shares Outstanding = 16.040.076
Vend-In Shares (36 Month Escrow) = 46.807.547
Warrents Outstanding (2 $ Exercise Price) = 4.399.472
Gesamt = 67.247.095 Aktien

Präsentation: https://docs.google.com/presentation/d/...RhGrJXM/present?slide=id.p1

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 | 32   
766 Postings ausgeblendet.

14.03.19 14:08
1

1770 Postings, 2256 Tage tzadoz77766

Ich rechne auch spätestens im April mit einer Meldung, die den Kauf der neuen Anlage erklärt. Also entweder laufen die Geschäfte mit den eigenen Produkten so gut, dass dies notwendig ist. Oder, was ich für noch wahrscheinlicher halte, wird es einen Vertrag wie den in Puerto Rico geben. Nur eben in einer anderen, größeren Höhe.  

14.03.19 14:29

1330 Postings, 308 Tage AhorncanEs befinden sich nur...

16 Millionen Aktien im Freefloat.  

Alle anderen Aktien sind in festen Händen des Managements.

Durch den niedrigen Freefloat kann es bei guten Meldungen schnell nach oben gehen :)  

14.03.19 14:53

98 Postings, 123 Tage Fossibär71und trotzdem nehmen die Kanadier jeden

Tag die lächerlichen3 oder 4 cent mit. Lächerlich!!!  

14.03.19 15:00

1770 Postings, 2256 Tage tzadoz77771

Ist zwar nur Werbung und nichts neues. Aber wenn CFN Media "drüben" bekannt ist und viel gelesen/beobachtet wird, kann es nur gut sein.  

14.03.19 15:02

3437 Postings, 2204 Tage MoneyplusNasdaq-Zugehörigkeit

müßte kommen, dann fallen die CAN`s nicht mehr so ins Gewicht.

Man sieht schön bei Village Farms, was die NASDAQ-Aufnahme positiv bewirkt hat (zumal Chemesis auch in den USA tätig ist bzw. sehr wachsen wird).

Ich hoffe, dass wird mittelfristig in Angriff genommen.

Meinungen ?  

14.03.19 15:10

1770 Postings, 2256 Tage tzadoz77Nasdaq

Man ist ja erst seit dem 13.12.2018 bei der OTCQB gelistet. Ein Listing bei Nasdaq macht erst Sinn, wenn man eine bestimmte Größe hat. Vorher dürfte der Nutzen daraus nicht groß genug sein, um die Mehrkosten und den Mehraufwand zu rechtfertigen. Also frühestens wohl Ende 2019.  

14.03.19 15:27

98 Postings, 123 Tage Fossibär71Wenn die Voraussetzungen

des "Nasdaq Listings" durch natürliches Wachstum geschaffen werden (3 Dollar Schlusskurs, etc.) und nicht durch einen RV Split künstlich geschaffen werden, soll es mir recht sein.
Andererseits konzentriert sich das Management zum jetzigen Zeitpunkt genau auf das wesentliche und das Step by Step und läuft sehr gut. Durch das NASDAQ Listing und einer evtl. Aussicht auf mehr Investitionskapital und anderen Flausen, kann man auch schnell mal in die "falsche Richtung" gehen.
Ich finde, jetzt einfach mal mit dieser Konzentration weiterarbeiten.  

14.03.19 18:21

652 Postings, 1009 Tage Zander2016Hallo Fossibär71

An den Split glaub ich weniger.
Es sei denn der Kurs würde ordentlich verlieren was ich nicht glaube,müsste man den Kurs über 1 Dollar halten sonst wären sie von der Nasdaq weg.
Hier ist eigentlich alles eingerichtet Erfolg zu haben
Nur meine Gedanken und keine Kaufaufforderung.  

14.03.19 18:32

98 Postings, 123 Tage Fossibär71Stimme Dir zu,

habe bei Chemesis ein gutes Gefühl und die Infos fliesen ständig.  Wirkt alles sehr zielstrebig.
Deshalb lasse ich Chemesis auch ohne Stopp laufen.  

15.03.19 08:19
1

1544 Postings, 929 Tage sfoaChemesis PR 14.03.2019 -

SEATTLE, March 14, 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- via NEWMEDIAWIRE -- CFN Media Group (?CFN Media?), the leading agency and financial media network dedicated to the North American cannabis industry, announces publication of an article covering Chemesis International Inc. (CSE: CSI, OTC: CADMF, FRA: CWAA). The Vancouver-based cannabis first-mover with operations in California, Puerto Rico, and Colombia, understands that dominating the California market, the world?s largest for legal cannabis and a cannabis cultural trend-setter, is an important first step in its strategic plan to expand both nationally and internationally. Recent developments suggest the company is preparing to do exactly that.


California represents over 30% of US legal sales, with 2018 retail sales totalling $2.5 billion. Colorado?s established legal cannabis saw $1.5 billion in retail sales, while Washington saw $1 billion in sales, and Oregon retail sales brought in $600 million.

Innovative Branding

In January Chemesis, in collaboration with filmmaker Kevin Smith, unveiled Jay and Silent Bob?s Private Stash, a genius branding effort based on the iconic stoner-slacker characters famous for their roles in blockbuster films from Clerks to Jay and Silent Bob Strike Back. Smith elaborated on Instagram:

?Back in the day, @jayandsilentbob used to sell weed in the movies. Now, thanks to the good folks at @chemesis.tv, Jay and Silent Bob are selling weed in real life! This January Jay and Silent Bob?s Private Stash debuts in every weed-legal state and every weed-legal store they can lean against! Smoke some Snoogans (an Indica)! Blaze some Berserker (a Sativa)! Or go both ways with Snoochie Boochies (a Hybrid)! The green is spectacular (?) pre-rolls come in collectible containers that fit into Quick Stop Dispensary and THC Video display cases! The #chemesis kids brought me out to the #mjbizcon where we made the announcement and I played with the prototypes! We start with pre-rolls, 5 packs and jars of flower, but next up? Oils and Pet CBD?s! In 2019, say hi to Jay and Silent Bob?s Private Stash! It?s no longer a secret and it?ll bowl you over!?

Click here to stay up-to-date with Chemesis? corporate developments.

Interviewed by CFN, Chemesis CEO Edgar Montero praised Smith for his big heart and the entire team for its passion for the cannabis industry. Mr. Montero said that, based on an appearance featuring Smith at the Emerald Cup, northern California?s premier annual cannabis industry celebration, the company received over US$100 thousand in purchase orders, so the brand?s potential is proven.

As cannabis legalization gradually rolled out across California, Chemesis kept its finger on the pulse and worked with early adopters of new regulations to establish several key operations in Cathedral City; California Sap, with over 40 awards celebrating the quality of its branded extract-based products, its state-of-the-art extraction facility that can process over 500,000 kgs of cannabis trim annually, and finally Desert Zen, which handles packaging and distribution for Chemesis? in-house brands as well as offering contract services to other brands. To strengthen its brand presence throughout California, Chemesis has engaged Dank City, a premier cannabis marketing firm boasting the largest network of social media pages related to the industry.

Expanding Capacity to Meet Demand

The growing demand for its branded products and extract services requires additional support, and Chemesis just announced the acquisition of a fully licensed, state of the art extraction & manufacturing facility, also located in Cathedral City, which is expected to double its ability to process large amounts of cannabis to extract THC, CBD, and other cannabinoid and terpene products, to over 500,000 kg annually.

The facility?s proximity to Chemesis? existing extraction facility, which commenced operations this quarter, is expected to streamline operations and gives Chemesis control of two fully licensed, commercialized facilities, providing the necessary infrastructure for a controlled national expansion. Through the acquisition, Chemesis gains control over two additional Cannabis Business Local licenses and a Type 7 Adult & Medical Cannabis Products manufacturing license.

Click here to stay up-to-date with Chemesis? corporate developments.

Montero said, ?The company will, upon completion of the acquisition, significantly increase its production and manufacturing capabilities in the U.S. The addition of this new facility will allow the company to extract high-quality cannabinoids and terpenes for use in a wide variety of consumer products.  Chemesis will then be able to leverage its existing expertise in extraction, distribution, and sales to continue growing revenues and build long-term value. I believe this expansion will open up considerable new revenue opportunities for the company when we begin processing hemp.?

The US is the only industrialized nation with a ban on the production of industrial hemp, but provisions in last year?s federal Farm Bill finally addressed the issue, and Chemesis is currently looking at processing hemp at the new facility for full spectrum extracts rich in CBD to meet growing demand. The CBD market is growing at a much faster rate than any other aspect of the cannabis market, predicted to become a multi-billion-dollar industry by 2020. The hemp-derived CBD market is expected to be especially lucrative, with a 2017 report by Brightfield Group predicting a per annum increase of 55% over the next five years.

Chemesis has proven itself a forward-thinking company with its early-mover position in the key markets of California, Colombia, and Puerto Rico. With its expanded capacity and a strong brand presence throughout the state, 2019 should be a pivotal year as Chemesis cements its role as a key player in the highly lucrative California market, providing the resources to pursue its ambitious strategic goals both domestically and internationally.
 

15.03.19 09:29
2

1544 Postings, 929 Tage sfoaMarkt Kalifornien...

das wär eine Riesensache, wenn sie sich dort mit führend etablieren können. Die selbst gesteckten Ziele sind schon ganz schön ambitioniert. Nicht zu viel Euphorie  heute, aber wenn die dieses Jahr und danach weiter so forsch marschieren und das klappt... dann kann da was Grosses werden!  

15.03.19 23:36

652 Postings, 1009 Tage Zander2016Wer weiß denn von Euch

ob auch von La Finca die Sorten angepflanzt werden die auch in Canada gesucht werden zur Weiterverarbeitung?
Man kann ja gar nicht alles im Kopf behalten und brauch da schon die Hilfe von Aktionären die sich mit der Firma intensiv auseinandersetzen.  

16.03.19 10:19
1

1330 Postings, 308 Tage AhorncanSaatgut exportieren

 
Angehängte Grafik:
d6ecb3d4-6cbb-40a8-982e-cb52198da8fd.jpeg (verkleinert auf 59%) vergrößern
d6ecb3d4-6cbb-40a8-982e-cb52198da8fd.jpeg

16.03.19 10:25

1330 Postings, 308 Tage Ahorncan@sfoa Kalifornien ist am laufen :)

 
Angehängte Grafik:
9e39f5bb-1b4e-4358-8c90-5b5df908a9e4.jpeg (verkleinert auf 41%) vergrößern
9e39f5bb-1b4e-4358-8c90-5b5df908a9e4.jpeg

16.03.19 10:37

1330 Postings, 308 Tage Ahorncan.....

 
Angehängte Grafik:
883e8ebc-4ec1-4892-b0dd-f88e46e8a9e6.jpeg (verkleinert auf 61%) vergrößern
883e8ebc-4ec1-4892-b0dd-f88e46e8a9e6.jpeg

16.03.19 11:39
2

120 Postings, 1524 Tage OleM@ahorncan

die Nachrichten sind hier alle schon bekannt. Aber der Inhalt ist tatsächlich eine starke Aussage. Alle Langfristinvestierten werden noch viel Freude haben. Lass uns mal die Jahresendzahlen Mitte 2019 abwarten. Dann wissen wir mehr und können derartige Meldugen noch besser einschätzen.  

16.03.19 11:42

652 Postings, 1009 Tage Zander2016Ich bedanke mich!

16.03.19 13:13

1330 Postings, 308 Tage AhorncanOleM

Dein bester Satz war: Langfristinvestierten....

Gefällt mir ; )  

18.03.19 18:23
1

4706 Postings, 4187 Tage SchaunwirmalWas den los Heute

-----------
Und immer dran denken die Nase passt auch in den

19.03.19 09:13

1770 Postings, 2256 Tage tzadoz77Gute Nachricht

Die Nachricht ist schon einmal gut. Wenn man jetzt noch in nächster Zeit einen Abnehmer findet, der eine Mindestmenge abnimmt (so wie beim 4 Mio. Auftrag), dann wird die Meldung noch besser.

Hier noch das Original auf Englisch: https://web.tmxmoney.com/...id=6287032798867402&qm_symbol=CSI:CNX  

19.03.19 09:57
2

1770 Postings, 2256 Tage tzadoz77First Medical LLC

Mir sagt die Firma "First Medical Cannabis LLC" bislang nichts. Aber ich hoffe natürlich, dass man mit Hilfe deren Kontakte schnell zu Aufträgen kommt. Als Aktionär der Chemesis profitieren sie damit ja auch. Und der Hammer wäre natürlich, wenn diese Firma die Anteil der Rae Ventures Inc. (etwa 8 Mio. Aktien) übernimmt und zum neuen Großaktionär wird. Denn das ist eine der Meldungen, auf die ich schon länger warte. Das Rae Ventures seine Anteile abgibt, an einen (neuen) JV-Partner von Chemesis.  

19.03.19 11:03

5827 Postings, 1272 Tage AnonymusNo1Wäre durchaus möglich

Chemesis wäre es auf jeden Fall locker zuzutrauen :)  

19.03.19 16:04

1770 Postings, 2256 Tage tzadoz77Stockhouse.com

Ich kopiere hier mal einen Beitrag aus dem Stockhouse Forum rein. Der Beitrag ist nicht von mir. Das ist ein Beitrag vom User "Dart321", der mir häufig gut informiert erscheint. Ob seine Angaben stimmen und woher er diese hat, weiß ich aber nicht.

https://stockhouse.com/companies/...?symbol=c.csi&postid=29500800
When you have a stock with the share price this high without news of sales contracts ( California ) you are going to attract the shorts. At present we are over a million in registered shorts the question is how many unregistered shorts are there? Today we see the short sell program it's as plain as the nose on your face.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 | 32   
   Antwort einfügen - nach oben
finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
12:52 Uhr
Deutschland weiter EU-Handelschampion
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
BayerBAY001
CommerzbankCBK100
Aurora Cannabis IncA12GS7
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985
SteinhoffA14XB9
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
Allianz840400
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BMW AG519000