Charttechnik jeder darf mitmachen. DAX, DOW usw.

Seite 1 von 137
neuester Beitrag: 05.07.22 19:23
eröffnet am: 03.09.19 17:46 von: melbacher Anzahl Beiträge: 3409
neuester Beitrag: 05.07.22 19:23 von: melbacher Leser gesamt: 794897
davon Heute: 203
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
135 | 136 | 137 | 137   

03.09.19 17:46
17

4735 Postings, 4935 Tage melbacherCharttechnik jeder darf mitmachen. DAX, DOW usw.

Alte Hasen kennen mich aus den Foren, andere aus Kolumnen. Ich werde hier meine tägliche Charttechnik einstellen und jeder darf mitmachen, denn zusammen sehen wir mehr, bzw. übersehen nichts.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
135 | 136 | 137 | 137   
3383 Postings ausgeblendet.

20.06.22 17:06

4735 Postings, 4935 Tage melbacherJo hauptsach stützend :)

21.06.22 17:53

4735 Postings, 4935 Tage melbacherDOW DAX mit der Gegenbewegung

Der DAX befindet sich nach den starken Kursverlusten, in der Gegenbewegung. Unter 13000 gibt es neue Tiefs, bis dahin wird der DAX in seiner gewohnten Art und Weise alle abschütteln.
Angehängte Grafik:
dax1732a.png
dax1732a.png

21.06.22 20:26

1724 Postings, 2352 Tage Mase87Melbacher

Gapclose Open präferiert ?  

22.06.22 17:33

4735 Postings, 4935 Tage melbacherDOW DAX testet die 13000

Der DAX schüttelt wie gesagt alle ab und testete heute die 13000. Wenn der Bereich hält, kann er sogar einen Doppelboden ausbilden. Es ist fraglich, ob er weiter fällt, ohne vorher das Gap oben zu schliessen.  
Angehängte Grafik:
dax1733a.png
dax1733a.png

23.06.22 15:43

1724 Postings, 2352 Tage Mase87Heute kämpft

Er verzweifelt und wird es wohl nicht schaffen die 13000 zu verteidigen  

23.06.22 17:49

4735 Postings, 4935 Tage melbacherDOW DAX vor der Entscheidung

Die Schwäche im DAX ist unübersehbar. Er schafft es nicht mal, das Gap vom Vortag zu schliessen. Wie will er da die Gaps weiter oben schliessen? Erst über 13400 besteht wieder Hoffnung nach oben. Zur Zeit kämpft er um die 13000 die verteidigt werden muss.
Angehängte Grafik:
dax1734a.png
dax1734a.png

23.06.22 19:11

1724 Postings, 2352 Tage Mase87Morgen gap down

Was offen bleibt ? Wäre der Klassiker  

27.06.22 18:20

4735 Postings, 4935 Tage melbacherDOW DAX verteidigt die 13000

Der Kampf war wie immer hart, doch der DAX verteidigte die 13000. Man sieht, wo er heute angekommen ist. Ein Sprung nach oben befreit ihn natürlich und macht den Weg zu den Gaps frei.  
Angehängte Grafik:
dax1735a.png
dax1735a.png

28.06.22 17:39
1

4735 Postings, 4935 Tage melbacherDOW DAX an der oberen Trendlinie

Der DAX testet heute die obere Trendlinie, des flachen Abwärtstrends. Erst darüber ist der Weg zu den Gaps frei.
Angehängte Grafik:
dax1736a.png
dax1736a.png

29.06.22 17:50
2

4735 Postings, 4935 Tage melbacherDOW DAX im Trendkanal

Der DAX tobt sich nach Belieben im Trendkanal aus. Platz hat er ja genug. Erst ein Ausbruch nach oben, befreit ihn aus dem Abwärtsstrudel.  
Angehängte Grafik:
dax1737a.png
dax1737a.png

29.06.22 19:31

2197 Postings, 2620 Tage frechdax1Oder will er doch unten raus?

30.06.22 06:27

131 Postings, 286 Tage IrlaenderAlso ich denke mal, dass er heute

die untere Trendlinie bei 12800 testen wird. Danach mal sehen.  

30.06.22 09:24

2197 Postings, 2620 Tage frechdax1Jetzt gilt´s, DAX!

30.06.22 09:53
2

2704 Postings, 1871 Tage HamBurchBis zum 21.07

geht´s evtl. bis auf 11400 runter...Dann gibt´s Schnappatmung...und je nachdem ob Putin, wie Nero den Daumen hebt oder senkt...eine Erholungs-Rally oder "europäische Weltuntergangs-Stimmung"...
Hätte sich Putin mal rechtzeitig psychologische Beratung eingeholt müsste jetzt nicht die halbe Welt unter diesem Massenmörder leiden.
 

30.06.22 17:13

4735 Postings, 4935 Tage melbacherDAX verlässt den Trendkanal

Die Enttäuschung der Anleger, dass er nicht nach oben ausgebrochen war, sieht man deutlich. Heute wurde der flache Abwärtstrend dann mit einem Gap nach unten verlassen. Man sieht, genau unter der Trendlinie eröffnete der DAX und schloss wie immer die Masse aus.
Angehängte Grafik:
dax1738a.png
dax1738a.png

05.07.22 10:48

7 Postings, 105 Tage StrangeInvestorHallo?

Wo sind denn auf einmal alle?  

05.07.22 11:41

4735 Postings, 4935 Tage melbacherKlick mein Profil an dann auf Homepage

ich zeig hier seit 13 Jahren Charttechnik da lässt die Motivation schon mal nach.

05.07.22 12:03

4735 Postings, 4935 Tage melbacherDAX wo er sich

gerade befindet.  
Angehängte Grafik:
dddr23.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
dddr23.jpg

05.07.22 12:15

83 Postings, 4048 Tage truemmeralle Pleite vom ständigen hin und her ;)

lt. meinem Wochen-Chart sind wir unten an einer langjährigen Unterstützung angekommen (Aufwärtskanal seit 2013). Es fehlt ne Meldung, die uns entweder Abstürzen lässt oder uns nach oben katapultiert.  
Angehängte Grafik:
woche.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
woche.jpg

05.07.22 12:43

548 Postings, 679 Tage Investhaus@truemmer: Easy

Herr P. aus R. stellt das Gas ab.  

05.07.22 14:36

2197 Postings, 2620 Tage frechdax1Chart von 12:03 ist schon Geschichte

05.07.22 17:45

4735 Postings, 4935 Tage melbacherDOW DAX erreicht das Jahrestief

Der DAX befindet sich weiter im Abwärtstrend und erreicht heute das Jahrestief. Darunter wird es dramatisch. Ansonsten wird es erst über 13300 positiv.  
Angehängte Grafik:
dax1739a.png
dax1739a.png

05.07.22 18:12

1724 Postings, 2352 Tage Mase87Melbacher

Siehst du eine Stabilisierung oder Wasserfall unter 12000?  

05.07.22 18:18

1724 Postings, 2352 Tage Mase87Unzählige Gaps oben und unten

Orientierung gesucht :-)  

05.07.22 19:23
1

4735 Postings, 4935 Tage melbacherIch bin für eine Erholung

weil DAX sich ausgekotzt hat und DOW stabil ist.  Es ist eine reine Spekulation, dass die 12400 zunächst hält.

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
135 | 136 | 137 | 137   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln