finanzen.net

Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Seite 1877 von 2357
neuester Beitrag: 11.12.19 07:07
eröffnet am: 23.12.10 20:26 von: Trendseller Anzahl Beiträge: 58903
neuester Beitrag: 11.12.19 07:07 von: Hurt Leser gesamt: 4870924
davon Heute: 671
bewertet mit 44 Sternen

Seite: 1 | ... | 1875 | 1876 |
| 1878 | 1879 | ... | 2357   

17.07.19 15:20

1272 Postings, 4611 Tage herrmannb@realist : und das noch

stell Dir mal vor, dass Källenius positive Ansagen macht, ist ja geplant für "diesen Sommer" (link von mir oben dran), iregnd was kommt, dass den Anlegern gefällt, und diese Dauermiesstimmung durchbricht. Gut möglich, oder ?
Dann wirst Du das im Kurs sehen, das ist Dir ja auch klar, und Du wirst Dich erst mal wieder nicht mehr hier hin trauen, war ja in der Vergangenheit bei Kursanstiegen auch so. Oder wars nicht so Deiner Meinung nach ?
Und noch mal : auch Negativprognosen interessieren mich, so lange die belegt sind, und nicht einfach so aus der Luft gegriffen. Du führst den Goldpreisanstieg als Beleg für schlechte Aussichten im Wirtschaftsbereich an, und natürlich dann wieder besonders für Daimler ? Der Goldpreis hatte sein Maximum 2012, und da war von Angstkäufen wegen schlechter Wirtschaftslage nicht de Rede, es war eher Aufbruchsstimmung nach dem 2008er Crash. 2008 selbst gab es keine akute Goldpreisspitze, eher ein eine leichte Delle nach unten. Soviel zum Börsenindikator Goldpreis. Der wird nämlich von ganz anderen Dingen beeinflußt, als von abk . .  Wirtschaft. Ebenso Dr. Kupfer, nicht immer sind fallende Preise ein Indikator für kommende schlechte Zeiten am Aktienmarkt.  

17.07.19 15:22

18023 Postings, 805 Tage damir25 ArDAI

"Es fällt und fällt und fällt ungebremst! Eigentlich hätte die 28 schon längst kommen
müssen. Alles ist besser. Thyssen, BASF, Wacker.............."
Ihr habt doch den Arsch offen!;)))
 

17.07.19 15:25

962 Postings, 194 Tage realist28@Herrmannb

lassen wir uns überraschen !!  behalt du deine Meinung ist wichtig und auch gut so wir werden sehen wer letztendlich recht behalten wird und von wenn wir dann nichts mehr lesen werden !!

Bin zu lange am Markt aktiv um nicht zu wissen was ich tue !!

Un dich stehe ein für das was ich handle da gibt es keinen Grund michn icht mehr hier zu melden !

ich Trader du wahrscheinlich Investor da liegt wohl der Unterschied !  

17.07.19 15:27

18023 Postings, 805 Tage damir25 ArDAI

Wenn einer zu doof ist, nach einer Verabschiedung auch zu gehen, wie soll der
dann wissen, wie man mit Messer und Gabel isst? Vom Aktienhandel mal ganz abgesehen!  

17.07.19 15:28

962 Postings, 194 Tage realist28ach ja

und was die Edelmetalle betrifft da gibt es nicht nur Gold !
Ich bin der Meinung jeder sollte eine gewisse Portion an physischem Edelmetallen besitzen zur Absicherung !

Nur meine Meinung auf meine alten Tage !  

17.07.19 15:29
1

1272 Postings, 4611 Tage herrmannbnichts verstanden ?

wenn Du mit Deiner unbelegten These des Verfalls des Daimlerkurses richtig liegen solltest, was allein die kommende Realität zeigen kann, könnte das auch aus völlig anderen Gründen passieren, als den von Dir anvisierten, falls Du überhaupt welche hast.
Jeder kann sagen, übermorgen regnets, und wenn es dann tatsächlich so kommt, sich selber auf die Schulter klopfen, hab ich doch gesagt. Wenn es nicht regnen sollte, dann verschwindet man eben ganz leise, und hofft das keiner was gemerkt hat. Mit der Methode kannst du aber bei mir nicht landen, ebenso wie die 3 oder 4 anderen Übelkrähen hier.
Wenn prognostiziert wird, der Daimlerkurs fällt auf 30 € aus den und den Gründen, und ich kann bzw. muß die nachvollziehen, dann stinkts mir, weil ich in der Aktie bin, und schlecht raus kann, ich sage aber nichts gegen die Prognose. Verstehst D u das ?  

17.07.19 15:31

962 Postings, 194 Tage realist28@Herrmannb

wünsche dir viel Erfolg !
Mehr gibt es da nicht mehr zu sagen !!  

17.07.19 15:35

1272 Postings, 4611 Tage herrmannb@realist : Gold

klar sollte man Gold haben. Das ist aber was anderes, als mit dem Goldpreisanstieg gegen Daimler zu argumentieren.
Mich nerven halt Deine dauernden Prognosen gegen Daimler, die derzeitige Hängepartie reicht mir schon, da brauche ich nicht auch noch jeden Tag dieses Zeug von Dir. O.K., das war jetzt deutlich, mehr nicht. Kein persönlicher Angriff.  

17.07.19 15:39

18023 Postings, 805 Tage damir25 ArDAI

Hör mal Realist, kühl dich mal ab im angeblichen Pool.  
Verstehe gar nicht was dich in die Sonne gelockt hat! 90:10 hast du dich blamiert!
Da wäre ich schon ertrunken!;)))  

17.07.19 15:45

962 Postings, 194 Tage realist28@Herrmannb

"Mich nerven halt Deine dauernden Prognosen gegen Daimler, die derzeitige Hängepartie reicht mir schon, "

Und in dieser Aussage liegt der Hund begraben !!

Nur weil meine Aussagen nicht mit deiner Meinung übereinstimmt !!

Würde mir an deiner Stelle mal grundsätzliche gedanken machen was eventuell falsch läuft !!  

17.07.19 15:48

962 Postings, 194 Tage realist28Daimler

die Frustphase ist eine von vielen bis das Hantuch geworfen wird oder mit dem sinkenden Schiff untergegangen wird !!

Hermman du scheinst schon der Frustphase angekommen zu sein leider !
Tut mir leid zu lesen !  

17.07.19 15:52

18023 Postings, 805 Tage damir25 ArDAI

Für alle, nochmal die Erklärung:
Jeder Hersteller hat sein Marktanteil in %. D.h. wenn der Markt um 7,8% runter geht,
sollte man auch nur 7,8% verlieren, um sein Marktanteil zu halten.
Weniger (2) Verkaufstage im Juni und bla, bla, bla!
Daimler hat 7,6% (Markt 7,8%) verloren. Man hat also sogar Marktanteile in% im
schwachen Markt noch gewonnen!
Razumesch to?;)))  

17.07.19 15:55

962 Postings, 194 Tage realist28Daimlerchart

der hier spricht eine klare Sprache !
Viel Spaß noch und einen schönen Tag !  Wir lesen uns garantiert versprochen !!  
Angehängte Grafik:
daimler_wochenkerzen.png (verkleinert auf 32%) vergrößern
daimler_wochenkerzen.png

17.07.19 16:01

18023 Postings, 805 Tage damir25 ArDAI

Geh mal lieber auf Pfandflaschen-Jagt, bevor du hier Verluste machst!;)))  

17.07.19 16:12

18023 Postings, 805 Tage damir25 ArDAI

Hat man jetzt 20% Marktanteil, beäugt man ob Tesla 0,% oder 1,5% haben.
Das ist ja klar. Oberstes Ziel ist es aber sein eigenen Markt zu verteidigen und
falls möglich dazu zu gewinnen.
Nur Eins muss klar sein, bei 300 auf der Autobahn reißt man das Steuer nicht
unbeschadet herum. So wie sich das Schreiber vorstellt, geht es nicht.
Und dann später im Graben war dann keiner verantwortlich! Ne, ne Freunde!  

17.07.19 16:31

962 Postings, 194 Tage realist28Daimler

hier mal der Ablauf eines Trends !

Die gelb markierten Stellen sind die Fehler die 90% der Anleger machen und dies beruht auf der Psychologie !

Ich kaufe an der grün markierten Linie nicht vorher !  

Ist aktuell sehr gut auf Daimler an zu wenden !!  
Die Panik kommt erst noch also abwarten bis die grün markierte Stelle erreicht ist !!

 
Angehängte Grafik:
fehlverhalten_investoren.png (verkleinert auf 50%) vergrößern
fehlverhalten_investoren.png

17.07.19 16:43

803 Postings, 230 Tage Hurtrealist

Wer hätte gedacht, dass wir beide etwas gemeinsam haben. Aber "Der typische Investor" hängt bei mir auch an der Wand ;)))

Und so traurig es ist, leider bestätigt es sich immer wieder. Gerade bei Gerry Weber gesehen.  

17.07.19 16:44

18023 Postings, 805 Tage damir25 ArDAI

Nein, nein Du musst bei grün mit SL leider raus. Wie schon gehabt!!!
Das kann ich belegen! Hier nachzulesen. Aber nur auf Nachfrage!;)))  

17.07.19 16:46

962 Postings, 194 Tage realist28@Hurt

und hälst dich auch daran ?

denn diese Fehler machen die meisten die einfach keine Geduld haben !
Und sichn icht an das halten was zu sehen ist !

Wünsche dir viel Erfolg !
 

17.07.19 16:48

962 Postings, 194 Tage realist28Damir

noch mal für Dich ganz alleine  short bei 68,xx € aktuell liegt dieser short mit 22,xx € im Gewinn mein Zielbereich ist die 28,xx - 30,xx  wir haben also noch ein Stück des Weges zu gehen !!

Nur Geduld meine Prognose scheint sich ja zu bewahrheiten !  Auch wen e sdir nicht gefallen mag !  

17.07.19 16:49

803 Postings, 230 Tage Hurtrealist

Geduld, ja da sagst du was. Das war eine sehr harte Nuss am Anfang meiner Börsenzeit. Zu früh rein, zu früh raus.
Also, Geduld brauchst du auf beiden Seiten.

Gelingt mir zwar noch nicht 100%, aber ich bin schon sehr lernfähig geworden ;))  

17.07.19 16:50

2211 Postings, 728 Tage Commander1@realist28

Ich kenne diese Grafik und muss doch jedes mal wieder schmunzeln, weil ich mich doch in ihr wiederfinde...

Dieser Grafik kannst Du aber entgehen. Am besten sich nicht in eine Zwangslage manövrieren, dann sind Buchverluste egal, da Du das Kapital ja nicht benötigst. Und was Du nicht benötigst, verführt Dich nicht zu vorschnellen und unüberlegten Handlungen.  

17.07.19 16:51

18023 Postings, 805 Tage damir25 ArDAI

Der Chart beweist genau das Gegenteil was Realist faselt! Guter Wert geht nicht
kaputt. Liegen lassen und sich keine Verluste sich reinquatschen lassen!
Li hat 15 Euro mehr bezahlt und hat 10%. Da fressen die lumpigen 5000 Stück kein Geld!;)))  

17.07.19 16:54
1

803 Postings, 230 Tage Hurt@Cap

Da bist aber auch eher die Ausnahme, da du ja nicht die Buchverluste realisierst, sondern weiter verbilligst.
Die meisten wollen aber kurzfristig den Markt schlagen und agieren daher genau nach dieser Grafik.  

17.07.19 16:54

962 Postings, 194 Tage realist28Hurt

es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen gelernt wird mit dem Handeln !

Schreibe doch schon die ganze Zeit hier Verluste Begrenzen und Gewinne laufen lassen ist eigentlich nicht schwer nur Damir scheint dies nicht ganz zu verstehen !

Lern er vielleicht auch noch !

Moneymanagement  nennt man dies auch !!!  Ist unerlässlich um dauerhaft erfolgreich zu sein !

Gruß
realist  

Seite: 1 | ... | 1875 | 1876 |
| 1878 | 1879 | ... | 2357   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Varta AGA0TGJ5
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
K+S AGKSAG88
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400