finanzen.net

Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Seite 1868 von 3358
neuester Beitrag: 29.09.20 01:15
eröffnet am: 23.12.10 20:26 von: Trendseller Anzahl Beiträge: 83932
neuester Beitrag: 29.09.20 01:15 von: Commander1 Leser gesamt: 6368498
davon Heute: 256
bewertet mit 45 Sternen

Seite: 1 | ... | 1866 | 1867 |
| 1869 | 1870 | ... | 3358   

12.07.19 23:57

26216 Postings, 1098 Tage damir25 ArDai

Was hat euch zu Daimler gelockt??? Die Gewinnwarnung?  
Ich hab Zahnräder für die B- Klasse gefertigt. Ich kann nur sagen,
Kein anderer Hersteller nimmt die Qualität so ernst!
Von SUV weiß ich nix. Aber Grötzi, bei Opel sind vielleicht 30.000 gut und
die 3 Mio. Ausschuss!;)) Jeder der nicht aufs Geld schauen muss, gönnt sich
gern ein Benz. Seit 1844!;)))
 

12.07.19 23:59

26216 Postings, 1098 Tage damir25 ArDai

Wieso heißt der Tesla Modell S????? Macht euch nicht lächerlich!;)))  

13.07.19 00:09

215 Postings, 477 Tage Michael1993dai

wäre wäre fahrradkette das hätte ich nicht gedacht nach der gewinnwarnung heute morgen
seit letztem Freitag ist der kurs täglich um 0,8 bis 0,5 ? gefallen
heute auch knappe 0,5

somit sind es 5 % minus vor der gewinnwarnung und 1% danach
selbst wenn ich gewusst hätte dass heute morgen die gewinnwarnung kommt hätte ich den kursverlauf nocht so erwartet

ergibt es für euch sinn dass gestern noch Käufer bereit waren maximal 46,6 zu zahlen als noch ein Ergebnis auf Vorjahres Niveau erwartet wurde und heute nachdem von Daimler selbst nur noch ein Ergebnis deutlich unter Vorjahres Niveau erwartet es Käufer für 46,3 gibt?
die einzige Erklärung wäre ja dass alle Käufer schon mit der gewinnwarnung heute gerechnet haben... das bezweifle ich aber  

13.07.19 00:20

26216 Postings, 1098 Tage damir25 ArDai

@Michael Wenn deine Frau 4,6 % weniger kocht merkst du das gar nicht.
Dafür gibt's morgen eine Frikadelle dazu!;))  

13.07.19 00:32

215 Postings, 477 Tage Michael1993dai

wenn sie aber morgens sagt zum mittag gibts Steak und dann steht Brokkoli auf dem Tisch will sie mich entweder verarschen oder sie weiß es nicht besser
beides nicht so das wahre  

13.07.19 00:43

215 Postings, 477 Tage Michael1993dai

ist es denn plausibel dass Daimler vor drei Wochen die Prognose auf Vorjahres Niveau senkt und jetzt die ziele nicht mehr für erreichbar hält?
verarsche oder Unwissenheit?

das war der Hauptgrund weshalb ich heute morgen verkauft habe... entweder man Twitter wie musk täglich alles was einem durch den kopf geht....
Aber wenn Daimler als Firma eine Prognose aufstellt und diese ohne Änderungen der Lage meine drei Wochen halten kann ist dass alles andere als das beste oder nicht's  

13.07.19 00:44

26216 Postings, 1098 Tage damir25 ArDai

Meine sagt, ich hab nix gekocht, aber schau mal wie ich da liege!;))
Verhungert ist noch lange keiner, oder?!;))  

13.07.19 00:56

215 Postings, 477 Tage Michael1993dai

es bestreitet ja auch niemanden dass Daimler gute Autos baut Premium Hersteller Nummer 1
Daimler hat sich sehe viel im Automobil Sektor aufgebaut....

Aber trübt die gewinnwarnung denn so gar nicht deine Einschätzung?
fundamentale sieht es jetzt ja schon deutlich schlechter aus als gestern
natürlich jammern auf hohem Niveau

trotzdem muss man doch festhalten dass die meisten die hier schreiben und investieren die Entwicklung falsch einschätzen und verlieren  

13.07.19 01:46

3643 Postings, 1021 Tage Commander1@Michael1993

".....Entwicklung falsch einschätzen und verlieren DIE NERVEN".  

13.07.19 08:19

215 Postings, 477 Tage Michael1993@commander

du bist raus du hast von vornherein gesagt dass du jeden monat kaufst bis Weihnachten
Aber zb 2002 Schreiber und ich lagen jetut ziemlich falsch und haben ja auch mit Verlust verkauft....
damir liegt in letzter zeit auch böse daneben
vielleicht ist es ja meine Lieblings Aktie gerade weil sie mich mit Abstand am meisten Geld kostet   :P  

13.07.19 08:51
2

250 Postings, 4456 Tage Wostok_2...

Der gestrige Kursverlauf ist angesichts der morgendlichen Gewinnwarnung kein Wunder! Warum? Wie im vergangenen Jahr (2X sogar) haben Insider ihr Wissen genutzt, um den Kurs der Aktie im Vorfeld zu drücken. Als die Information publik wurde, wurden die Shorts zurückgekauft! Klassischer (und verbotener!) Insiderhandel. Ein Fall für die Börsenaufsicht, aber da wird nichts passieren. Das kann man vergessen! Ich denke, dass sich die Unternehmensführung des Lecks bewusst ist und auch deswegen die Gewinnwarnung so früh raushaut, um weiteren Schaden abzuwenden.

Takata ist ein bekannter Hersteller von Airbags, welcher schon vor zwei Jahren pleite gegangen ist, und das nicht grundlos. Der Rest heißt heute Joyson.  Diese Rückstellungen sind 100% ein Überbleibsel der Zetsche-Ära.  Der neue CFO Wilhelm hat schon beim Amtsantritt bei Airbus "Tabula rasa" gemacht, und was wir hier sehen, ist, dass er genau dasselbe bei DAI macht.

Dass Tausende SUV's wegen Qualitätsproblemen auf Halde stehen und totes Umlaufvermögen bilden, ist bekannt. Ärgerlich, aber ich finde es nachwievor gut, dass das Management keine Kompromisse in Sachen Qualität eingeht.

 

13.07.19 08:56

1381 Postings, 523 Tage HurtDai

Für mich gehört diese Aktie unbedingt in mein langfriges Depot. Und mit langfristig meine ich mindestens 10 Jahre, eher noch deutlich länger.
Aber! Durch die Handelskriege, das diffuse Meinungsbild in der Gesellschaft und Politik die sich nur noch um Partei und Ämter kümmert, denen dazu meist die Wirtschaft egal ist, haben uns in eine Rezession gestürzt.

Wir stecken mittendrin und merken es nicht mal. Wenn die Zahlen der nächsten zwei Quartale kommen, wird man aufschrecken und wieder Aktionismus an den Tag legen, wie die letzten Jahrzehnte.

Persönlich sehe ich die Aktie von Dai auch auf ca. 38 ? sinken bis in den Herbst hinein. Bis es soweit ist, werde ich sie immer wieder traden. Wenn ich das Gefühl habe, jetzt ist der Boden erreicht, wird sie mit ca. 15-20% meiner Investmentsumme ins Depot gelegt und bleibt dort für die Ewigkeit.

Amen ;)))  

13.07.19 09:28

26216 Postings, 1098 Tage damir25 ArDAI

@Wostok Insiderhandel ? Beleg mal nur den Verdacht!
Wir haben schwache Börsenumsätze gehabt und am Vorabend ist nicht verkauft worden.
46,65 sind mit höheren Kursen, ca. 1 Mio. Stück gekauft worden.

Die Panik kam morgens auf Tradegate 8:31h für 1 Stunde auf.
Das Zeitfenster war schon verdammt knapp um 44 zu kaufen/verkaufen!  

13.07.19 09:39

26216 Postings, 1098 Tage damir25 ArDAI

Bestenfalls hat hat Altmaiers US Ausflug nix geschadet. Bitte tut uns nix, war eine
schwache Vorstellung. Hoffentlich hat Trump Altmaiers hilflosen
Gang nach Canossa nicht bemerkt!;))  

13.07.19 09:45
2

250 Postings, 4456 Tage Wostok_2...

Der Kurs wird seit Tagen gedrückt! Es geht stetig runter, scheinbar grundlos. Nicht aufgefallen? Da ist es egal, was an dem Tag zuvor passiert ist. Die Insider erhöhen laufend ihre Shortpositionen, bis die Gewinnwarnung herauskommt. Dann ist die "Kursfantasie" weg und dann wird gedeckt. Daher auch das morgendliche Hochkaufen gestern.

Anders formuliert: Wäre die Gewinnwarnung nicht bekannt gewesen (bitte nicht an einen bestimmten Tag festmachen!), dann wäre der Kurs 49 ? am Donnerstag. Freitag wäre der Kurs dann bei 46,50 ?, was einen fetten Tagesverlust bedeutete. Gleichzeitig wäre es ein Zeichen, dass viele auf dem falschen Fuß (ergo unerwartet) erwischt wurden und daher echter Verkaufsdruck herrscht.

Die Schlusskurse von Donnerstag und Freitag unterscheiden sich eben kaum. Vor dem Hintergrund der fetten Gewinnwarnung ist das IMHO kein normaler Kursverlauf.  

13.07.19 09:58

26216 Postings, 1098 Tage damir25 ArDAI

Musterdepot seit Daimler HV incl. Dividende:
1. Xetra Gold 2718 Gramm X 40,274  = 109.464,73! 9,5% +
2 RTL  2231 Aktien                 X  46,300 = 103.295,30! 3,3% +
3. DBK 15.117 Aktien            X    6,756 = 102.130,45! 2,1% +
4. Daimler 2068 Aktien        X  46,340 =   95.831,12! 4,2% -  

13.07.19 10:03
1

215 Postings, 477 Tage Michael1993dai

also ich seh das genau so wie wostok
es hat doch kein Außenstehender mit der gewinnwarnung gestern gerechnet....
vor der gewinnwarnung geht es 5% runter und als es bekannt wurde 1% ?  

13.07.19 10:13

26216 Postings, 1098 Tage damir25 ArDAI

Der Kursrutsch bis Freitag war eingebettet in den Dax -2,2% und in die anderen Autos.
BMW/VW Minus 4,6%/4,4%! Dazu war noch wenig Umsatz!
Das ist keine signifikante Anomalie!  

13.07.19 10:20

26216 Postings, 1098 Tage damir25 ArDAI

Ich hab nur keine Zerti- Umsätze! Da kann was getrixt worden sein.
Die Börse oder Großaktionäre war ahnungslos. Die haben den Crash verschlafen.
Aber seht es mal so, Daimler am Jahrestief, egal warum, lockt Käufer!
Auch die, die auf die Dividende verzichtet haben. Und das sind Einige!;))  

13.07.19 10:29

26216 Postings, 1098 Tage damir25 ArDAI

Die Kurse steigen in Amerika nicht, weil die Gewinne explodieren. Warum versteht ihr das
nicht???? Schaut mal die Bilanzen dort, fast egal welche, bitte!
Die Aufregung im Dax und Daimler kommt von unserem Gemüt!
Das Wort gibt's in anderen Ländern gar nicht!!!!;))
Makroökonomische Betrachtungsweisen sind nicht auf der Börse 1:1 übertragbar.
Ganz im Gegenteil. Hättet ihr Recht wäre der DOW bei Stand 10.000 Punkten
noch immer überbewertet!!!!;))  

13.07.19 10:32

250 Postings, 4456 Tage Wostok_2...

@damir25 Ar

Das ist nicht wahr. Schau Dir diese Grafik an! Schwarz ist DAI.

https://imgur.com/LOCPF7i

 

13.07.19 10:35

2808 Postings, 564 Tage GrandlandSchade Dai verpasst

Ich hatte am Freitag morgen tatsächlich überlegt bei unter 45 einzusteigen, war  leider ausser Reichweite meiner Depots und als ich dann gegen 10.00h wieder hätte agieren können war die Chance (Party) schon vorbei. Dann macht man nix mehr und meine grundsätzliche Skepsis bleibt ja.

Leider schafft sich Deutschland im Rahmen der Klimahysterie gerade ein Stück wiet selbst ab.

Mein gold (20%) wächst auch mit der Zeit - nur Euwax Gold 2 statt Xetra Gold.
RTL (Kauf 45) hab ich auch - aber nur sehr kleine posi- daher absolut nicht wirklich der Rede wert. Warte bei RTL nochmal auf einen Rücksetzer unter 45. im September soll es ja eine 1 Euro Teilsuschüttung geben- mal sehen was da im Umfeld passiert.

Damir: Du bist zu hektisch - dein DAI drop ist jetzt erstmal gelutscht für ne Zeit - gut Posi ist etwas hoch, aber etwas mehr relaxt wie die anderen gbeutelten wäre gut und entspannter.

Grandland  

13.07.19 10:44

26216 Postings, 1098 Tage damir25 ArDAI

"Gewinnwarnung" in eigener Sache!
Ich muss mein Verlust bei Daimler höher ausweisen.
Inclusiv Dividende fehlen noch satte 5000 Euronen dazu!!!:(((
Das Musterdepot bringt es auch ans Licht. Ohne Gold und RTL wäre Schmalhans
angesagt. Realist verlangt uns alles ab. Die Durststrecke ist die Hölle!:((

 

13.07.19 11:01
1

4114 Postings, 906 Tage Pit007Dai stark und begehrt

zeigte sich nmM die Aktie gestern.
Der rasante Wiederanstieg ist wohl eine Mischung aus Eindecken der Shorties, als auch das Begehren auf dem Dai - Zug zu sein!
@Sir: argumentieren wir doch mal bzgl. CEO mit der K.-Börsenweisheit: wenn der Chef des Unternehmens der größte Idiot ist, das Unternehmen aber läuft, kann in dieses investiert werden ;))
(die originale Formulierung habe ich leider nicht im Kopf)  

13.07.19 11:38

26216 Postings, 1098 Tage damir25 ArDAI

VW/BMW haben bessere Verkäufe, mehr Ankeraktionäre, Börsengang bei VW...
Da kann der Kurs schon mal auseinander laufen. Auf 10 Tage ist BMW besser.
Aber seit 1.1.2019 viel viel viel schlechter. ;))  

Seite: 1 | ... | 1866 | 1867 |
| 1869 | 1870 | ... | 3358   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Siemens EnergyENER1T
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Siemens AG723610
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
Amazon906866
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Wirecard AG747206
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747