finanzen.net

Was macht eigentlich Daimler?

Seite 32 von 34
neuester Beitrag: 21.03.11 17:18
eröffnet am: 04.09.08 17:22 von: Courtage Anzahl Beiträge: 831
neuester Beitrag: 21.03.11 17:18 von: cometogethe. Leser gesamt: 166949
davon Heute: 14
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 28 | 29 | 30 | 31 |
| 33 | 34  

24.02.11 08:45

16653 Postings, 3721 Tage duftpapst2Frage des Tages

Hält die Marke von 50 ? heute ?

Und was wird das Tagestief bzw SK am Freitag sein ?

Die Tagelang gehaltene 52 er Marke wurde gestern krass gerissen. Wie bei vielen anderen Aktien auch.  

24.02.11 08:52

701 Postings, 5329 Tage bataillewiderstand bei 50,61?

Daimler: Wichtige Unterstützung im Blick
24.02.2011 (www.4investors.de) - Die Aktie von Daimler ist im gestrigen Handel deutlicher unter Druck geraten. Das Papier hat einen Verlust von 3,32 Prozent auf 51,29 Euro verzeichnet, das Tagestief ist bei 51,16 Euro notiert. Damit liegt bei Daimlers Aktienkurs eine wichtige charttechnische Unterstützung im Fokus. Diese zieht sich nach unten bis auf 50,61 Euro und beginnt am markanten bisherigen Februartief bei 51,25 Euro. Ein Rutsch hierunter würde aus der bisher als Konsolidierung einzustufenden Bewegung, die seit Mitte Januar anhält, eine mögliche Trendwende machen. 50,61/51,25 Euro ist dabei als zentrale Unterstützung anzusehen, die eine solche Trendumkehr verhindern kann. Ein Rutsch hierunter kann zu einer Abwärtsbewegung führen, die sich am fallenden unteren Ende des Bollinger-Bandes orientiert. Ein Rebreak über den Bereich um 53,55 Euro entschärft die Lage dagegen.  

24.02.11 09:05

701 Postings, 5329 Tage batailleunterstützung hält

bei börsenöffnung.
hoffen wir das beste...  

24.02.11 09:16

16653 Postings, 3721 Tage duftpapst2abwarten

24.02.11 09:17

701 Postings, 5329 Tage batailleunterstützung weg

und ich bin auch weg.
daimler war leider ein reinfall...
euch allen noch good luck.  

24.02.11 09:23
1

1878 Postings, 3603 Tage kaufen1232kaufenich weis

das die Börse nicht immer logisch ist , aber die Tatsache das bei Daimler das Geschaäft enorm gut läuft , ein KGV von irgendwas um die 10 steht , die Dividende 1,85 beträgt und die Tatsache das Daimler nun ernorm gefallen ist lassen mich einfach nicht daran zweifeln das wir am Ende des Jahres wenn auch Lybien keine Rolle mehr spielt dick im Plus sein werden. Wie schon erwähnt peilt der Stern unter den Autoherstellern den REKORDabsatz dieses Jahr an ... da sind die momentan 50 € einfach ein Witz aber mitlerweile bin ich ein wenig ruhiger geworden an der Börse, werde mich nun von euch verabschieden und am Ende des Jahres wieder kommen und dann mal sehen welche Aktien gut gelaufen sind dieses Jahr :) 

Also macht es gut

 

 

24.02.11 10:18

143 Postings, 3970 Tage tolletagDie Aktie ist Charttechnisch angeschlagen.

Ich mußte leider verkaufen.

Wenn bei 48 ? nicht hält, fällt weiter.

Es wird  vielleicht zwischendurch eine Kurserholung geben, ich halte nicht viel davon.
-----------
WIE GEWONNEN, SO TOLL AUSGEGEBEN...

24.02.11 10:18

1525 Postings, 4364 Tage ruebe52na klasse

nun haben wirmal wieder ne 4 ganz vorn....  

24.02.11 10:24

16653 Postings, 3721 Tage duftpapst2krass

SL vom 49 er Call gerissen.
Besser erst mal bei Scheinen üulver trocken halten.
Autowerte im freien Fall. Eher was für Put  

24.02.11 10:51

286 Postings, 3727 Tage eugen87bin auch raus...

viel erfolg dennen die hier noch einsteigen.  

24.02.11 10:54
2

35553 Postings, 4504 Tage DacapoDaimler im Depot

war noch nie gut.....
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

24.02.11 11:33
1

4152 Postings, 4350 Tage AkermannDach ich denke du laberst wieder nur rum !

24.02.11 11:35
1

2990 Postings, 4529 Tage chriseballe sind raus

Die Stimmung ist super schlecht hier im Forum bei Daimler, viele haben sich verabschiedet, SL sind gerissen worden...

neue Stellen werden geschaffen, der Absatz brummt.

Zeit für mich einzusteigen.  

24.02.11 11:51
1

33 Postings, 3791 Tage sh0wbiZJetzt kommt mal wieder runter

Eine Korrektur war schon lange nötig, dazu kommt die schwierige politische Lage in Lybien etc. , steigende Ölpreise und ein stärkerer Euro bekommen dem Automobilsektor zudem nicht gerade gut. Das sind meiner Meinung nach aber nur zeitlich beschränkte Probleme, die Unternehmenszahlen sind weiterhin gut und auch in Zukunft bin ich davon überzeugt, dass der deutsche Automobilsektor weiter wachsen wird.

Mit fallenden Kursen steigt zudem die Dividendenrendite. Sollte der Kurs weiter fallen, werde ich wahrscheinlich nochmal nachkaufen, obwohl Daimler in meinem Depot schon stark übergewichtet ist.

Dacapo's haterei find ich einfach nur lächerlich. Ich beobachte die Daimler Threads nun schon eine ganze Weile und immer wieder muss ich diesen unbegründeten Nonsense lesen.

 

24.02.11 11:53

286 Postings, 3727 Tage eugen87@chriseb

im normal fall hast du recht, aber der kurssturz hat nix mit dem unternehmen an sich zu tun, sondern an den äusseren umständen es ist nicht auszuschliesen dass der kurs sich noch ne woche oder länger ins minus stürtzt solange die unruhen andauern.

aber wie schon geschrieben viel glück  

24.02.11 13:19

143 Postings, 3970 Tage tolletag@sh0wbiZ

Die Aktie ist seit 14. Februar von 57? auf 49? gefallen. Soll ich weiter Geld verbrennen?
Beste Weg ist erst verkaufen und abwarten.

Nach den guten Zahlen hat die Aktie angefangen zu fallen. Die Korrektur hat eine Woche später angefangen. Das ist die zweite Woche die Daimler Aktie weiter fällt. Lieber aufpassen, pulver trocken halten.
-----------
WIE GEWONNEN, SO TOLL AUSGEGEBEN...

24.02.11 13:53

33 Postings, 3791 Tage sh0wbiZIch habe

24.02.11 14:00

33 Postings, 3791 Tage sh0wbiZIch persönlich

verfolge eher mittelfristige Ziele. Ob man da direkt von "Geld verbrennen" reden kann ist fraglich. Die Aktie war nurn mal aufgrund exorbitanter Erwartungen heißgelaufen, zudem sind solche Marktreaktionen nicht immer ganz rational. Dass  nun der Gesamtmarkt nachgibt sind eben zwei aufeinandertreffende Umstände, die man jedoch isoliert betrachten sollte...

 

24.02.11 14:38
1

1165 Postings, 4017 Tage Rappelzappelhahaha ihr seid

Lustig ...... schaut euch doch mal den Dax seit Tagen an es geht berg ab wegen den Unruhen in Lybien und der rest der da so ist ;-( alles geht den bach runter aber nur die Toten schwimmen mit . Von 16 Instituten rät 1 zum Verkauf 3 Neutral und 12 Raten zum Kauf das Durchschnittliche Ziel ist bei 64,35? also bitte bleibt sachlich .

24.02.11 15:13

109 Postings, 3535 Tage Herzerl@Rappelzappel

Ok, und was willst Du uns damit sagen?

Wenn Du meinst, daß die story hinter Daimler immer noch intakt ist und wir einzig und alleine wegen den Unruhen in Nordafrika die Korrektur erleben (zumindest in diesem Ausmass), dann gebe ich Dir Recht.

Ich dachte, wir würden heute schon wieder etwas erhohlen, habe voll daneben gelegen. Jetzt bin ich etwas vorsichtiger, sage aber ganz deutlich, daß diese Korrektur doch im Endeffekt die Gelegenheit ist, etwas zu verschnaufen und dann auf günstige Investitionsmöglichkeiten zu bauen.  Jede Krise geht mal vorbei, jeder Wert ist auch mal überverkauft und irgendwann wird genauso wie bei mir die Panik mal nachlassen und der Verstand wieder übernehmen. Wenn das alles passiert, dann sprechen wir uns wieder.

 

24.02.11 15:29

1878 Postings, 3603 Tage kaufen1232kaufendenke auch

das es einfach jetzt nach dem es sooo ief runter ging , vorallem für Daimler ! das es jetzt noch sinn macht die Aktei zu verkaufen .. denke eher das es sinn macht jetzt auf eine erholung zu setzten , aber nur meine Meinung

Ich bleibe long und hoffe das ich mich am Ende des Jahres freuen kann

 

 

24.02.11 16:14

1165 Postings, 4017 Tage Rappelzappelbitte nicht falsch verstehn

ich bitte euch nur sachlich zu bleiben und das ganze zu sehen wie gesagt es geht gerade alles berg ab schaut euch den dax mal an da kann Daimler nicht einfach gegen halten

24.02.11 16:16

1165 Postings, 4017 Tage Rappelzappelzum schluß

hört euch die Nachrichten an und wenn da unten ruhe herscht ist hir wieder feiern angesagt ^^

24.02.11 16:46

527 Postings, 4120 Tage 19merlin77Mich

beruhigt das momentan alle Autowerte bluten müssen.....Bin mal gespannt wann sie wieder hoch gezockt werden ??Ist immer das gleiche Spiel erst runter brügeln und dann kaufen sich die großen unten wieder ein !!! Wer einen Stopp Los setzt oder ein Panikverkauf macht hat halt Pech gehabt :-)

 

24.02.11 16:52

527 Postings, 4120 Tage 19merlin77So

ich mache jetzt meinen PC aus und schaue bei Daimler erst wieder Anfang April rein !!! Gute Nacht ;-)

 

Seite: 1 | ... | 28 | 29 | 30 | 31 |
| 33 | 34  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BioNTechA2PSR2
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
NikolaA2P4A9
Amazon906866
BayerBAY001
Lufthansa AG823212
CureVacA2P71U
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
Plug Power Inc.A1JA81
TUITUAG00