Lithiumstar AVZ Minerals eröffnet 68 % im Plus

Seite 1 von 225
neuester Beitrag: 28.09.21 22:15
eröffnet am: 02.02.17 09:24 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 5605
neuester Beitrag: 28.09.21 22:15 von: Calculator18. Leser gesamt: 1455300
davon Heute: 2036
bewertet mit 13 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
223 | 224 | 225 | 225   

02.02.17 09:24
13

21267 Postings, 4191 Tage Balu4uLithiumstar AVZ Minerals eröffnet 68 % im Plus

Der australische Markt hat euphorisch auf die Nachricht reagiert, dass AVZ Minerals (ASX: AVZ; FRA: A0MXC7) 60 Prozent an der historischen Lithiummine Manono nebst angrenzender Liegenschaften im Süden der Demokratischen Republik Kongo erwerben will. Die Aktie stieg nach der Aufhebung eines Trading Halts intraday in Australien um satte 68,42 Prozent und handelte die verrückte Zahl von 287 Mio. Aktien oder 8,7 Mio. AUD. Damit war AVZ dem Volumen nach die meistgehandelte Aktie am gesamten Australischen Markt. Der Schlusskurs lag bei 0,032 AUD, umgerechnet 0,022 EUR.


http://www.goldinvest.de/index.php/...effnet-68-prozent-im-plus-35366

Kurs aktuell: 0,0190 AUD +0,0010 AUD +5,56 %

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...Lithium-Aktientip-5304625

About: http://avzminerals.com.au/?lang=de  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
223 | 224 | 225 | 225   
5579 Postings ausgeblendet.

27.09.21 11:37
3

1057 Postings, 2779 Tage alessioEin Drittel des Projekts

Und was wir am Endeffekt dafür erhalten.

Finanzierung  und komplette Abnahme gesichert .
Erweiterung des Projektes
Einen Partner mit enorm großen NOW-HOW dazu bekommen .
Jede Menge Unsicherheit heraus genommen .
Das dieses einen gewissen Preis hat sollte auch klar sein .

Den  Deal und die Unterschiede mal aus dem HC in einem Beitrag  zusammengefast .  


Well there is a lot to digested here in this announcement and I don't expect the market and peers will have fully digested and re-valued it yet. I may take a weeks/months for the full implications of it to settle and for the market to adjust

So lets forget about the actual $$ amount for a minute and focus on actual underlying changes

Yesterday ---> and Today

1. 80% Spod in Offtake ---> 100% of Spod in Offtake
2. PLS no Offtake ---> 100% of PLS in Offtake
3. 4.5MT/Ann Production ---> 10MT/Ann
4. Onsite Hydroxide Dream ----> Hydroxide a real reality now.
5. No major partner with expertise ---> The best possible partner CATL in a technical sense
6. No Finance yet hence no ML allowed ---> Now partially financed (Expecting another ann shortly for Debt /African DFI's)
7. Ownership 75% ---> Ownership 51% AVZ / 24% CATH
8. Cornerstone investor None ---> Cornerstone investor CATH

This is seismic shift from where we were yesterday. You could say that AVZ has come of age with this Ann. It is 90% certain we will mine now. CATH would not have made the offer unless they were 100% certain that the DRC Govt would approve the Mining License.

So was it a good deal. I think so on reflection. It offers all parties significant upside. On this basis it was a good deal. Of course many retailers would have said wait for higher price but what you are forgetting here is that we are buying expertise/know how not just sourcing cash.

Does this limit AVZ mcap based on the valuation struck in the deal. No at all it allows significant upside from here for all parties. The price was struck broadly based on what the prevailing market price was at the time. Remember that we have a chicken and egg situation. We can't have a mining license unless we prove finance. The value ceiling is constrained until we get a mining License. So at some point you have to strike a deal else production deadlines and timings simply slip to the right indefinitely .

I would characterize it as a good/fairish deal given the timing constraints and market bullishness.

Perhaps the discussion should naturally migrate to comparison between this deal and those initially signed deals by some of our peers recently and historically. Let the comparisons begin I say start with initial deals signed with these companies to keep it fair.

FFX, KDR, PLS NMT PLL etc there are plenty of others.


I will point out that in some cases the revaluation process took weeks to months to materialize fully after some of the above Co's announced their maiden finance deals.

https://hotcopper.com.au/threads/...6308876/page-214?post_id=56380119  

27.09.21 11:42

1057 Postings, 2779 Tage alessioPresse

Australia's AVZ Minerals secures $240 mln funding for Congo lithium project

https://www.nasdaq.com/articles/...r-congo-lithium-project-2021-09-27

AVZ Minerals, CATH sign deal to develop DRC lithium project

https://www.metalbulletin.com/Article/4009221/...lithium-project.html

AVZ Minerals (ASX:AVZ) secures cornerstone investment in Manono

https://themarketherald.com.au/...ne-investment-in-manono-2021-09-27/  

27.09.21 12:28

3785 Postings, 3317 Tage exit58Moin

ich seh die Beteiligung eher positiv aber auch nicht outstanding.
Mann hat 24% für 400 Millionen $ Finanzierung weggegeben.
Das sind rund 550 Mio AUD, also liegt man bei der Bewertung
für den Deal bei rund 1,170 Mio AUD.

Hatte mit einer größeren Dilution gerechnet, bin deshalb zufireden.  

27.09.21 12:41

132 Postings, 2442 Tage VoodoochildPositive news

Hallo zusammen,
ist doch ein durchaus positiver Zwischenruf von NF. Man bedenke auch, dass erst im July 2021 die prognostizierte Jorc Erz Reserve von 93 Mt Stand 2020 auf 131.7 Mt angehoben wurde, mit Luft nach oben (Gebiet Carriere de l'Este). Es sollte auch jeden bewusst sein, dass ein Finanzierer seine Kosten hat und NFs Job ist den besten von allen zu ermitteln. Zumal ja noch eine Timeline einzuhalten ist und man auf vielleicht noch ausstehende europäsische Trägheit nicht Rücksicht nehmen kann.
Ohne Fremdkapital kein Abbau.  

27.09.21 13:48

173 Postings, 1450 Tage ac groupWo ist eigentlich dieser Charles ??? I verregg ;)

27.09.21 15:07

175 Postings, 763 Tage mowitschCharles

ist jetzt bei Cielo ganz dick drin.  

27.09.21 15:17

45 Postings, 1500 Tage Kasa KasaCharles

Charles wurde zum X mal in die Klapse eingewiesen. Diesmal kommt er aber  ich mehr raus. Was er hier nicht alles prophezeit hat. Fast jeden Morgen um 6 Uhr. Zeigt nur wie psychisch unten solche Leute sind.  

27.09.21 15:23

45 Postings, 1500 Tage Kasa KasaGute Newes heute

AVZ ist auf einem sehr guten Weg zur Produktion. Ohne CATL könnte die Finanzierung schwierig sein. Jetzt ist der Weg frei. Nur noch die Bergbaulizenz - was nur eine Formalität sein sollte. Glückwunsch allen investierten. Endlich wieder ATH heute. Aber wir werden noch andere Kurse sehen.  

27.09.21 16:22

45 Postings, 1500 Tage Kasa KasaEine Frage in die Runde

Wo liegt der Unterschied ob die 24 % der Anteile bei einem Großinvestor wie Catl  oder bei  200 Kleinivestoren sind?  

27.09.21 16:47

48 Postings, 252 Tage hallotrie@Kassa Kassa

ups 200 KLeinanleger!? eher Mittelanleger  

27.09.21 17:12

173 Postings, 1450 Tage ac groupder unterschied ist einfach

paperhands und diamondhands  

28.09.21 02:39

8 Postings, 1520 Tage hansoluAustralien

Hi, was ist eigentlich mit dem Veto von Australien? Als yinbin einstieg, war ja Australien dagegen. Müssen die das jetzt auch erst genehmigen?  

28.09.21 07:07
1

1207 Postings, 1905 Tage AustraliaPower1@Business Forum von Heute & Morgen...



Hoffen wir alle auf Positive News...!

AVZ Minerals - Team präsentieren in der Demokratischen Republik Kongo-Afrika Business Forum 2021 28 th -29 th September diskutieren MSEZ die Manono Sonderwirtschaftszone und die Steuervorteile von SEZ (Sonderwirtschaftszonen).


Die MSEZ-Vereinbarung von AVZ mit der DRC-Regierung soll zusammen mit der ML dem Markt bekannt gegeben werden..!!!!!


Zu den wichtigsten Teilnehmern gehören unter anderem:

Johnson Matthey (Kathodenhersteller)

Umicore (Deutschland Chemieingenieure-Kathodenhersteller)

BASF (Chemieingenieure-Kathodenhersteller)

CATL (Großer Batteriehersteller)

LG Chem (Major Batteriehersteller)

Panasonic (Großer Batteriehersteller)

Tesla,

BMW usw.

Andere internationale Partner:
Die Internationale Energieagentur usw.

DRK-Präsident Felix Tsishekidi

Delegierte des DRK-Ministeriums für Bergbau, Industrie, Energie, Wirtschaft

Präsentiert wird der MD Nigel Ferguson & Team von AVZ Minerals bei der Diskussion über Steueranreize für Investitionen in der MSEZ Manono Sonderwirtschaftszone

 

28.09.21 08:46

12 Postings, 39 Tage Calculator1864Deutsche Börsen stark negativ

Hallo!
Warum reagieren die Börsen in Deutschland heute so stark negativ?
Wollen so viele Gewinne mitnehmen und ziehen damit alles runter? In Australien scheint es stabil gelaufen zu sein.
Überlege nachzukaufen?  

28.09.21 09:14

132 Postings, 2442 Tage Voodoochild@calc

Wurde hier über die Jahre schon mehrmals durchgekaut.
Essenz:
Sydney gibt den Ton an, weil es die Heimatbörse, mit dem größten Volumen ist. Alle anderen Börsen haben meist größere Spreads, und schlechtere Kurse.
Die ausreißer gestern sind wohl dem Artikel von "Der Aktionär" zu schulden, deswegen auch hier lokal mit geringen Volumen zustande gekommen.
Heute morgen scheint die Börse diesen gestrigen, erhöten europäischen Schlusskurs wieder mit Sydney gleichzustellen.
Am besten ist es also immer den Kauf/ Verkauf direkt über Sydney abzuwickeln.  

28.09.21 09:37

12 Postings, 39 Tage Calculator1864Voodoochild

Danke dir!
Kann ich meine Aktien, die ich in Stuttgart gekauft habe, in Australien verkaufen?
Geht das über die österreichische Bank?  

28.09.21 09:52

12 Postings, 39 Tage Calculator1864Edit

?grad nachgeschaut und gesehen, dass mir nur deutsche Börsen und Tradegate vorgeschlagen werden.  

28.09.21 10:05

1057 Postings, 2779 Tage alessioHängt

Immer auch von der Bank ab.
Nicht alle bitten Sydney an.

Habe schon öfters am gleichen Tag zwischen
Frankfurt und Sydney Aktien hin und her verkauft.  

28.09.21 12:30

132 Postings, 2442 Tage VoodoochildAlso

Ich hatte anfangs auch das Problem, dass ich im Direkthandel eine Pos. gekauft hatte, bei mir war es damals über Onvista gewesen.
Da ich dann aber wie hier beschrieben in Downunder meinen Handel vollziehen wollte, hatte ich meine Aktien mit einem Depotübertrag auf DKB transferiert (war glaube ich sogar kostenlos). Dauer in meinem Fall ca. 5 AT. Generell ist es je nach Broker so, dass man Aktien an Börse A kaufen und an Börse B verkaufen kann, teilweise innerhalb von Minuten oder instant.
Sicher habe ich nicht die besten preislichen Konditionen mit der DKB aber Aktien liegen dort länger und für mich war es wichtig, dass die Kapitalertragssteuer direkt abgeführt wird.
In meinem Fall vor ca. 2 Jahren war ab einen Betrag von 1500 € der Handel bei dem Handel über DKB (Börse Sydney) billiger als Direkthandel (Tradegate).
Es kann immer mal vorkommen an Tagen wie gestern, dass es auch umgekehrt ist, aber wie gesagt es ist nicht die Regel.
Soll hier keine Werbung sein, muss jeder für sich durchrechnen was sich lohnt.  

28.09.21 14:37

35 Postings, 1271 Tage Shorty2018Kapitalertragssteuer

@Voodoochild, da hast du gerade ein schönes Thema angeschnitten. Bekommt man davon eigentlich auch nur einen Cent wieder bei der Steuerklärung oder sind die ca 25% dann einfach "verschenkt"?  

28.09.21 14:58

132 Postings, 2442 Tage Voodoochildbin kein Steuerberater

Aber es sollte sich ungefähr so verhalten. Für einzel Personen gilt ein Freibetrag von 801 € der am einfachsten im laufenden Kalenderjahr bei der jeweiligen Bank gestellt wird. Für Ehepaare das doppelte. Man kann bei nicht ausschöpfen den Betrag nicht mit ins Folgejahr übernehmen.
Zusätzlich können realisierte Verluste auch die Steuer 1:1 mindern, können mit in die Folgejahren genommenen werden.
Werden keine Freistellungsaufträge verteilt, kann dies im Steuerbescheid geltend gemacht werden.
Am besten googeln.
Zufällig hatte ich es gestern auch dran gedacht, sodass ich gestern Aktien verkauft habe und heute wieder gerkauft, so werden die Gewinne für dieses Jahr verbucht....  

28.09.21 15:01

132 Postings, 2442 Tage Voodoochildach ja

Kirchenaustritt mindert auch die Steuerlast :p  

28.09.21 20:28

35 Postings, 1271 Tage Shorty2018...

Naja, der Freibetrag ist jetzt nicht gerade die Welt, vor allem nicht bei einem solchen Invest :-) Und den Freibetrag für dieses Jahr habe ich schon mit Pilbara dezent ausgereizt. Aber schade, dachte ihr kennt da noch einen Trick ;-) Dann muss ich mir doch jährlich bisschen was auszahlen lassen um den Freibetrag besser zu nutzen und nicht alles zu "verschenken" ;-) Trotzdem danke für deine Antwort.  

28.09.21 22:15

12 Postings, 39 Tage Calculator1864In Australien handeln

Also ich würde auch gerne an der Heimatbörse handeln.
Hier in Europa ist wohl die Nachfrage gering, da kann man nur draufzahlen.
Hat jemand eine Empfehlung für einen steuereinfachen Broker in Österreich, zu dem ich einen Depotübertrag machen könnte?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
223 | 224 | 225 | 225   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln