Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 4473
neuester Beitrag: 17.04.21 11:22
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 111813
neuester Beitrag: 17.04.21 11:22 von: Roecki Leser gesamt: 17695029
davon Heute: 4739
bewertet mit 177 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4471 | 4472 | 4473 | 4473   

23.06.11 21:37
177

24654 Postings, 7286 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4471 | 4472 | 4473 | 4473   
111787 Postings ausgeblendet.

16.04.21 18:58
1

13533 Postings, 4490 Tage RoeckiJetzt schlägt's 13 ...

Jetzt werden noch mehr reingetrieben und dann müßte der fulminante Absturz kommen ...

 
Angehängte Grafik:
doge.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
doge.jpg

16.04.21 19:12

18 Postings, 421 Tage q132bitcoin cash +35%

Weiß jemand, wieso heute bitcoin cash +35% gelaufen ist?  

16.04.21 19:29
2

18443 Postings, 7808 Tage preisfuchsLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.04.21 11:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

16.04.21 19:33

Clubmitglied, 26400 Postings, 5500 Tage minicooperLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.04.21 11:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

16.04.21 20:09

1978 Postings, 1135 Tage GamsbichlerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.04.21 11:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

16.04.21 20:11

1978 Postings, 1135 Tage GamsbichlerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.04.21 11:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

16.04.21 20:12

1978 Postings, 1135 Tage GamsbichlerKlasse Tipps von Charly???

Der war gut, wer den Coin kauft, hat die Kontrolle über sein Leben verloren! Hahahaha!  

16.04.21 20:13

1978 Postings, 1135 Tage GamsbichlerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.04.21 11:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

16.04.21 20:17

1978 Postings, 1135 Tage GamsbichlerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.04.21 11:24
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

16.04.21 20:19

106 Postings, 704 Tage CRYPTO1337Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.04.21 11:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

16.04.21 20:19

924 Postings, 1655 Tage ThomasDB70Ignore und gut!

16.04.21 20:43

1978 Postings, 1135 Tage GamsbichlerPF, der Melder vorm Herrn

Du hast Recht Thomas, Ignore ist das Beste bei solch einem Troll!  

16.04.21 20:46

9606 Postings, 2311 Tage MM41USA wird auch Bitcoin verbieten

Ich gehe fest davon aus, dass die USA um US-Dollar zu schützen, Bitcoin & co verbieten oder Einschränkungen einführen. Zur zeit wird vermehrt mit Bitcoin belogen und betrogen. es gibt so viele selbsternannten Experten im Internet, die versprechen alles möglich - sie sollen nur kaufen und reich werden. Das ist schlicht und klar nicht möglich. Die Reichtum an der Börse können NIE im Leben Kleinanleger werden. Sie sind an der Börse um abgezockt zu werden. Die Profis verdienen geld, weil sie zusammen wie ein Netzwerk arbeiten; alles andere sind naive Lemminge. Diese Schneeballsystem kann solange laufen, bis die profis naive Anleger zum Kauf animieren können. Solange immer neue Anleger geld im System einpumpen, wird Ponzi-Schemas laufen.

-------------------------

WARNING: Scammer Tried to Get $15,000 Bitcoin On WhatsApp
https://www.youtube.com/watch?v=_ueT0SAADok  

16.04.21 21:04

Clubmitglied, 26400 Postings, 5500 Tage minicooperBlack rock. Kryoto kann große ankageklasse werden

Die instis kaufen btc....und das ist gut so.

https://www.coinkurier.de/...to-kann-eine-grosse-anlageklasse-werden/
-----------
Schlauer durch Aua

16.04.21 21:15
2

889 Postings, 3266 Tage jhntgnMM41

Was bist du denn für ein Vogel? Du warst doch der der für Nachts immer nen Crash vorhergesagt hat und im 40k Bereich ne oder platzieren wollte, hat wohl nicht geklappt.  

Soviel zu belogen und betrogen mit bitcoin.

Former CIA Director, 'Cases of laundering through Bitcoin remain small compared to the volumes of cash laundered through traditional banking system'

https://cryptoforinnovation.org/resources/...n_in_Illicit_Finance.pdf  

16.04.21 21:41

1405 Postings, 1140 Tage LausiiLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.04.21 11:08
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

16.04.21 22:22
1

304 Postings, 1213 Tage stksat|229121674Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.04.21 11:08
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Nutzerhetze

 

 

16.04.21 22:24
2

304 Postings, 1213 Tage stksat|229121674Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.04.21 11:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

17.04.21 07:59

770 Postings, 4183 Tage -Ratte-60300 haben gestern

gehalten. Bei dieser Marke hat der Kurs auch wieder nach oben gedreht. Normalerweise müsste BTC jetzt bis um die 70k steigen.  

17.04.21 09:19

2128 Postings, 7752 Tage Vmaxmacht er aber nicht

BTC ist vom Preis her zu schwer, das Geld fliesst in optisch billige altcoins leider...  

17.04.21 09:23

770 Postings, 4183 Tage -Ratte-ich weiß

Aber daran kann man auch erkennen, das BTC weltweit nicht mehr als Zocker Coin angesehen wird.  

17.04.21 09:34

285 Postings, 1231 Tage Realist123Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.04.21 11:10
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Nutzerhetze

 

 

17.04.21 10:30

770 Postings, 4183 Tage -Ratte-Bitcoin

Dominanz nur noch bei 52,4 Tendenz fallend  

17.04.21 10:57
1

17 Postings, 29 Tage FluxxcompensatorIch hab

gestern bei 50300 nachgelegt.Stützungskauf sozusagen ^^

P.S. hier geht es um BTC. Packt euren Dogescheiss in den entsprechenden Thread.  

17.04.21 11:22

13533 Postings, 4490 Tage RoeckiLeckomio 50300

Respekt ...  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4471 | 4472 | 4473 | 4473   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln