PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

Seite 1972 von 1977
neuester Beitrag: 20.10.20 15:33
eröffnet am: 30.07.08 06:10 von: gurke24448 Anzahl Beiträge: 49405
neuester Beitrag: 20.10.20 15:33 von: schattenquel. Leser gesamt: 8900702
davon Heute: 434
bewertet mit 89 Sternen

Seite: 1 | ... | 1970 | 1971 |
| 1973 | 1974 | ... | 1977   

28.08.20 10:42
1

2873 Postings, 2942 Tage schattenquelleEin weiterer

COMPASSIONATE-USE für Remimazolam im Rahmen der Covid19-Pandemie wird, zumindest in Deutschland,  erstmal unwahrscheinlich, da das Bundesamt für Medizinprodukte die Splittung eines (!) Propofolgebindes für 2 Patienten erlaubt.

https://www.gelbe-liste.de/nachrichten/...enderung-zulassung-covid-19

https://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/detail/...sen-abfuellungen/

Dem Beispiel werden andere Kliniken in Europa vermutlich folgen. Damit dürfte diese ,,Werbetour,, vorerst beendet sein.
 

28.08.20 12:29

7331 Postings, 6097 Tage gripsHeute eingestiegen :-)

Allen viel Erfolg mit Paion!  

28.08.20 12:59

5009 Postings, 5660 Tage Fortunato69Und wieder

was abgestaubt ! Danke  

28.08.20 13:14

18 Postings, 100 Tage Paradox1989gutes timing

Mit deinem Einstieg hast einen super Kurs erwischt.
Ich bin bei 1. 70, 2.50, 2.86 und 2.95 eingestiegen.

Aber unter 2.40 wird der Kurs nicht mehr gehen...
Deswegen hast du alles richtig gemacht.  

29.08.20 09:01
3

4621 Postings, 1848 Tage ROI100Löschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 02.09.20 10:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

29.08.20 20:48
1

1000 Postings, 1800 Tage MinusrenditeWarum macht es Paion

sich so verdammt schwer, zu begreifen, wie man das Produkt Remimazolam erfolgreich am Markt etabliert? haben die keine Marketing-Abteilung, keine sonstigen Verkaufsgenies, Leute mit Inselbegabung?
Hat dort überhaupt jemand eine zündende Idee?

Mir scheint, Paion sieht sich selbst als forschendes Unternehmen, dem Gemeinwohl verpflichtet. Und alles andere interessiert die nicht.

 

31.08.20 09:17

2873 Postings, 2942 Tage schattenquelleWo doch

das ,,Gemeinwohl‘‘ bisher den Laden finanziert hat. LOL  

31.08.20 12:05

4621 Postings, 1848 Tage ROI100Löschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 02.09.20 10:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

31.08.20 21:43

4967 Postings, 3814 Tage bülowROI100

wer am Ende lacht , lacht am Besten !!!  

31.08.20 22:18

2627 Postings, 1423 Tage Renegade 71bülow

las ihn,er wird immer ruhiger,außerdem hat er Dienstschluss er meldet sich morgen früh wieder.aber wiegesagt er sieht seine Fälle schwimmen.  

01.09.20 08:50

4621 Postings, 1848 Tage ROI100gröhl. Das heißt "seine Felle davonschwimmen

" oder "seine Felle wegschwimmen sehen" genauso viel Ahnung wie ihr von Börse habt, habt ihr von Sprichwörtern und deren Stamm/Herkunft, denn ansonsten würde der User nicht Fälle statt Felle schreiben.  

01.09.20 10:28

2873 Postings, 2942 Tage schattenquellePaion zündet die nächste Negativrakete

Mit großen Interesse habe ich die gestrigen Beiträge auf WO gelesen. Der Vorstand, bzw. Penner sind ertappt worden, so wie es aussieht.  

01.09.20 11:09

2873 Postings, 2942 Tage schattenquelleWieder hat einer Pech gehabt

Zitat
,,Mit deinem Einstieg hast einen super Kurs erwischt.
Ich bin bei 1. 70, 2.50, 2.86 und 2.95 eingestiegen.

Aber unter 2.40 wird der Kurs nicht mehr gehen...
Deswegen hast du alles richtig gemacht‘‘


Da hechelt jemand selber dem Kurs hinterher und lobt vermeintlich günstige Einstiege. Aber dann die Krönung: ,, Aber unter 2.40 wird der Kurs nicht mehr gehen...‚‘‘

Erstmal eine ,,Sicherung‘‘ in das Gesagte einbauen. Nicht wahr? Und wenn es weiter runter geht...
 

01.09.20 11:16

2873 Postings, 2942 Tage schattenquelleDas Geschäftsgebaren

dieser sogenannten AG ist nur noch als schauderhaft zu bezeichnen. Und dann gibt es die Claqeure, die alles und jeden melden, wie es auf WO geschah. Wenn Anteilseigner die Vorgänge beim Namen nennen, wird es dann zu ernst.

Ja, da ist der redliche Forist und Kleinaktionär denen zu sehr auf die Pelle gerückt, während der Aktienkurs der Paion AG weiter fällt.  

01.09.20 16:14
1

4621 Postings, 1848 Tage ROI100das Paion-dilettanten-Management hat es nunmehr

geschafft in 6 Jahren 0,05 Euro im Vergleich zur großen KE von 2014 zu generieren. Wenn das nicht eine top Performance ist und die Qualtität des Paion-Dilettanten-Managements nicht besser wiedergeben kann. Naja zumindest sind sie ja aufgrund ihrer Überzeugung, dass Paion bzw Remi ein Blockbuster wird auch alle Großaktionäre bei Paion. Die Frage darf schon gestellt werden, wenn das eigene Dilettanten-Management sich nicht am Unternehmen beteiligt, wrum sollten es dann potentielle neue Investoren machen - egal ob groß oder Kleinanleger.

Es kristallisiert sich sich immer besser heraus das Paion eine Wasserkopfverwaltung im Management hat. Um mal eine Lanze für das Dilettanten-Management zu brechen - sagen wir mal es zu versuchen - vielleicht liegt es daran das viele Dilettanten halt den Brei verderben als es nur ein Dilettant könnte. hahaha aber eine Gemeinsamkeit ist vorhanden und daher auch verständlich, dass so viele von denen im Paion Management sind. Gleiches gesinnt sehr eben gerne zu Gleichem. hahahahaha. Sonst würden die auffallen.    

03.09.20 14:48

273 Postings, 896 Tage HSK04ich habe

heute echt gelacht, im anderen Thread schreibt jemand 2021-2022 werden schöne Jahre mit  "Pain". Ich hoffe Er meint "Paion" ?. Pain ( Schmerzen) stehen wir jetzt durch. Aber weiterhin besteht kein Grund zur Panik, läuft alles nach Plan. Vermarktung dauert halt, das geht nicht von heute auf morgen. Ich möchte mich aber nochmals bei ROI100 bedanken, nur durch IHN habe ich damals noch für 2,39 zugekauft.  

03.09.20 18:12

273 Postings, 896 Tage HSK04Überall

heute dicke Minuszeichen,
da lobe ich doch mal PAION, 2,4% PLUS bis jetzt auf Tradegate :-)  

03.09.20 20:28
1

35 Postings, 111 Tage Mr. Music 86Jawoll,

steht wie eine Eins unsere Paion. Da braucht sich Schattenquelle und ROI sich gar keinen Kuschelfilm mehr anschauen ;-) Und die Blaue Pille mit V kann in der Schublade bleiben.

Tschüssii & Peace natürlich, nix für Ungut, aber ihr stichelt auch immer.  

03.09.20 20:52

5009 Postings, 5660 Tage Fortunato69was heisst

sticheln ? bullshit king und lod/del  grüssen täglich hier und bei WO das gebeigte puplikum mit ihrem schwachsinn ! V hielft bei den verpeilten jungs schon lange nicht mehr !

wie gesagt die verdienen sich jeden rag für ihre süßen Rotkäppchen und ne margherita und ne verführerische blue ray ! macht sie glücklich und stärkt für den nächsten tag  auf dem parkett!

Pfennigfuchser der billigsten art  

03.09.20 21:47
1

1000 Postings, 1800 Tage MinusrenditePfennigfuchser?

Nach allem was man so liest, sind die wöchentlichen Verbilliger dann wohl die echten, strategisch agierenden Pfennigfuchser. So wie du!
Und dann noch diese Eine-Aktien-Verliebtheit. Das ist kein investieren sondern Geld verbrennen. Das wird auch durch regelm. Verbilligen nicht besser.  

03.09.20 22:26

2873 Postings, 2942 Tage schattenquelleUnd wenn die Liebe blind macht

schreiben andere für Geld. :-), oder in 10 Foren....oder unter 5 Accounts

Irgendeiner muss es dann sein. Muss!  

03.09.20 23:02

5009 Postings, 5660 Tage Fortunato69süss

grimm brüder ! lol  

03.09.20 23:03

5009 Postings, 5660 Tage Fortunato69schlaft gut und morgen

frisch ans werk ihr helden !  

04.09.20 07:58
1

4621 Postings, 1848 Tage ROI100Guten Morgen Paion-Gemeinde

ja sind wir denn wieder unter EUR 2,50? nein das kann gar nicht sein soll bestimmt 25 EUR heißen. hahahahaha  

04.09.20 12:15
4

273 Postings, 896 Tage HSK04ich habe

heute Morgen schon so richtig laut gelacht und die Wette mit meiner Frau gewonnen, es ist immer EIN und das SELBE was passiert und wie Menschen reagieren. Fällt der Kurs wird ROI sofort wach gerüttelt und der Weltuntergang steht bevor, stiegt der Kurs danach meldet sich Fortunato und schreibt wieder ins Körbchen gelegt, kommt dann nichts schreibt SAM einen Brief an Herrn Penner und hält Land und Leute von der tatsächlichen Arbeit ab, täglich grüßt das Murmeltier, schönes Wochenende  

Seite: 1 | ... | 1970 | 1971 |
| 1973 | 1974 | ... | 1977   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
08:50 Uhr
Corona-Pandemie lässt Konsumklima sinken
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Amazon906866
Apple Inc.865985
Plug Power Inc.A1JA81
CureVacA2P71U
Lufthansa AG823212
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Compleo Charging SolutionsA2QDNX
XiaomiA2JNY1