finanzen.net

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 2788 von 2859
neuester Beitrag: 04.06.20 19:31
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 71451
neuester Beitrag: 04.06.20 19:31 von: damir25 Ar Leser gesamt: 8795749
davon Heute: 3356
bewertet mit 64 Sternen

Seite: 1 | ... | 2786 | 2787 |
| 2789 | 2790 | ... | 2859   

29.02.20 14:02

2303 Postings, 488 Tage NeutralinskyTSLA - A b s t u r z in der Oberklasse

Zulassungen weltweit... 01'20:
. . .
AUDI e-tron (SUV+neuCUV) 3.128 !
. . .
TESLA MX (CUV) 1.???
. . .
TESLA MS (Limousine) 1.???
. . .

(Quelle: bekannt; www.ev-sales.blogspot.com )  

29.02.20 15:10

2303 Postings, 488 Tage NeutralinskyTSLA - A b s t u r z in der Oberklasse II.

Zulassungen weltweit... 01'20:
. . .
AUDI e-tron (SUV+CUV) 3.128 ! *
. . .
TESLA MX+MS (CUV+Limousine) 2.766

*in ein paar Monaten kommt auch noch der AUDI e-tron GT (Limousinen-Coupe)
und alle 3 zusätzlich als "S"-Versionen mit mehr Power, gar zukünftig "RS" ?

(Quellen: bekannt; )  

29.02.20 15:47

2303 Postings, 488 Tage NeutralinskyTSLA - A b s t u r z in der Mittelklasse

Zulassungen weltweit...
TESLA M3 (Limousine)
1.Monat 2.Quartal d.h. April___'19: 17.464
1.Monat 3.Quartal d.h. Juli____'19: 19.057
1.Monat 4.Quartal d.h. Oktober'19: 13.359
1.Monat 1.Quartal d.h. Januar_'20: 10.013* = -25,0% bzw. -47,5% bzw. -42,7% !
*incl. M3 SRplus RWD ca. 2T aus neuer CHINA-Fertigung  

29.02.20 15:49

2303 Postings, 488 Tage NeutralinskyTSLA - A b s t u r z in beiden Klassen

Zulassungen weltweit...
TESLA M3 (Limousine) + MX (CUV) + MS (Limousine)
1.Monat 2.Quartal d.h. April___'19: 20.823
1.Monat 3.Quartal d.h. Juli____'19: 23.284
1.Monat 4.Quartal d.h. Oktober'19: 16.565
1.Monat 1.Quartal d.h. Januar_'20: 12.779* = -22,9% bzw. -45,1% bzw. -38,6% !
*incl. M3 SRplus RWD ca. 2T aus neuer CHINA-Fertigung  

29.02.20 16:19

2303 Postings, 488 Tage Neutralinskywohl TSLA - A b s t u r z in beiden Klassen !

TESLA-Auslieferungen weltweit...
Q2'19: .95,4T = MS/MX 17,7T + M3 77,6T
Q3'19: .97,2T = MS/MX 17,5T + M3 79,7T
Q4'19: 112,1T = MS/MX 19,5T + M3 92,6T
Q1'20: ca. 93T = MS/MX ??,?T + M3 ??,?T + neu M3 SRplusRWD-CHINA ?,?T + neu MY LR AWD ?,?T  

29.02.20 19:07

215 Postings, 848 Tage LeleeWie können Tesla Verkäufe

eig überall abstürzen, wenn sie ständig neue Auslieferungsrekorde erzielen?
Mir mag das nicht so recht in den Kopf gehen  

01.03.20 08:40
3

190 Postings, 3260 Tage MacGyver73@Lelee

Die Erklärung ist recht einfach:
Die Produktion steigt im Moment nur beim Model 3, solange man neue Effekte durch Corona nicht berücksichtigt.
Der dicke Einbruch wird bei allen Herstellern erst noch kommen. Auch VW wird mit ca. 40%-Chinaanteil nicht ungeschoren davon kommen.
Sieht man sich die Quartalszahlen von Tesla (siehe Link) an, erkennt man, dass Model S + X ihren Höhepunkt von etwas über 28.000 Stück in Q4/2017 überschritten haben und jetzt um 17.000 Stück pendeln. Paßt auch zu den üblichen Zeiten (3-5 Jahre), in denen andere Hersteller ihre Modelle typischerweise überarbeiten.
Für das Model 3 bedeutet das eine etwa noch 2-3 Jahre anhaltende Steigerung der Verkaufszahlen, solange keine nachhaltige Marktkorrektur eintritt.
Was passieren könnte:
Mit einem durch Corona "erzeugten" Wirtschaftseinbruch wird der Absatz neuer Fahrzeuge massiv sinken und viele auf Pump gekaufte Fahrzeuge (in den USA) werden auf den Markt geworfen, bevor die Kreditnehmer arbeitslos werden.
Erster Indikator darauf:
Auf autotrader.com sind Model S+X wieder über 1000 Angebote gestiegen, Model 3 liegt bei etwas über 200 Angebote.
Anhand von Hochrechnungen live angezeigte Zahlen zu den verkauften TESLA Modellen S, X und Model 3
 

01.03.20 11:58
1

2303 Postings, 488 Tage NeutralinskyTESLA App erkennt kein deutsches ServiceCenter...

Zitat von @Tarzahn (Mod.) aus Friedrichshafen, zweites MS als LR AWD Performance Bj. 04'19:
Ich würde gern wegen dem Homelink-Problem einen Termin, möglichst mit einem Ranger machen, denn nur hier vor Ort kann dann gleich getestet werden, ob es nach irgendwelchen Resets oder Austausch des Steuergerätes dann funktioniert.
Problem 1: Meine Straße ist in der Datenbank von Tesla gar nicht enthalten. Okay, kann die nächste Straße wählen, dann bekomme ich Problem 2 nur Vorschläge von SeC in der Schweiz (St. Gallen, Winterthur, Cham), da diese geographisch am nächsten sind. Problem 3 ist, ich kann gar keinen Ranger auswählen, da ich hier von deutschen SeC offensichtlich zu weit entfernt bin und die Schweizer Ranger dürfen wohl nicht ins Ausland fahren, so die Aussage vom SeC St. Gallen.
Um ein deutsches SeC vorgeschlagen zu bekommen, muss ich einen fiktiven Ort und Straße näher an den SeC wählen, dann kann ich auch einen Rangerservice wählen, aber wenn der erfährt, dass er ganz woanders hinfahren soll (kann ich nur mitteilen, wenn ich es in den Text schreibe), was dann?
Ach ich würde so gern wieder telefonisch mit einem SeC Kontakt aufnehmen, o h n e stundenlang in einer Warteschleife zu hängen.
(Quelle: https://tff-forum.de/viewtopic.php?f=35&t=34874&start=10 )
!  

01.03.20 12:14
1

2303 Postings, 488 Tage Neutralinskyinteressant...

Zitat von @dermattin (MX LR AWD): . . . Wartezeit in Düsseldorf: 1,5 Monate.
Ich kann jeden verstehen, der deswegen in Deutschland lieber keinen Tesla kauft. . . .
Zitat von @Toben21 (M3 LR AWD) am 18.2.'20: Es ist auch ein Unding mit dem ganzen Service bei Tesla
- es verdient die Bezeichnung "Service" nicht.
Den nächsten Termin bekommt man in D'dorf erst am 31.03. - unglaublich. . . .
!
Zitat von @DSD (MS LR AWD) aus Herzogenrath: Ich habe zurzeit nach dem Termin Folgeprobleme, die ich über die App adressieren muss, da es keine anderen offiziellen Wege gibt.
Da bei mir die MCU2 regelmäßig abstürzt würde ich gerne über die App Fehlerprotokollierung (was hat wann nicht funktioniert mit Zeitangabe für Logdatenanalyse) mitgeben was auf dem Handy aber ziemlich umständlich einzugeben ist. Sowas nach ich lieber am Computer. Ich würde auch gerne den Text vorbereiten und über Cut&Paste in der App zum Termin kopieren, das scheint aber nicht zu gehen. Geht das immer nicht oder gibt es eine Größenbeschränkung? Was immer geht ist ein Foto vom Protokoll zu machen, aber das wäre nicht gerade Sinn der Sache.
Ich finde Kommunikation mit dem Support nach wie vor anstrengend, v.a. wenn Folgeprobleme auftauchen oder Mängel nicht bearbeitet wurden (gelber MCU Rand) und dann aber auch ignoriert werden.
!
(Quellen: bekannt; )  

01.03.20 12:49

23705 Postings, 981 Tage damir25 ArTesla

Kann man wegen Corona oder Arbeitslosigkeit auf sein Auto verzichten?
Wer jetzt eine überteuerte Maske gekauft hat, verzichtet der im Sommer
dann im Gegenzug auf ein Eis?? Das muss man mal beobachten!!!  

01.03.20 13:00
1

23705 Postings, 981 Tage damir25 ArDai

Ich kann mir vorstellen, dass manche ein Tesla Pick Up ordern und dann
erst später merken, dass sie keine richtige Verwendung dafür haben.
Gebraucht mit wenig KM und Nachlass hab ich Interesse!;)))  

01.03.20 13:25

23705 Postings, 981 Tage damir25 ArTesla

Wer jetzt Nahrung bunkert, muss ja später auch essen. Wenn das Datum abläuft,
muss er später neu kaufen und das alte Zeug entsorgen. Panik kostet eben Geld.
Wenn Corona wie Sars verschwindet, ist für mache "Panikgewinner" Game over!
 

01.03.20 16:49

7805 Postings, 1728 Tage ubsb55Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 02.03.20 11:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

01.03.20 17:15

2303 Postings, 488 Tage Neutralinskynationale Presseschau

in der "höchsten Liga" der Spitzenreiter:

VW verdient trotz Branchenkrise deutlich mehr und erhöht Dividende
Gegen den Trend einer schwächeren Autokonjunktur hat der Volkswagen-Konzern 2019 noch einmal deutlich mehr Gewinn eingefahren - auch dank weiter anziehender SUV-Verkäufe. Unterm Strich legte das Ergebnis im Vergleich zum Vorjahr um 12,8 Prozent auf 13,3 Milliarden Euro zu. Dies teilte die VW-Gruppe am Freitag nach einer Sitzung des Aufsichtsrats in Wolfsburg mit. . . . Gemessen an den Auslieferungen blieb der Konzern 2019 vor dem Erzrivalen Toyota weltgrößter Autobauer. Das Plus betrug 1,3 Prozent auf 10,97 Millionen Fahrzeuge, die Japaner kamen auf 10,7 Millionen. Der Umsatz der VW-Gruppe wuchs um 7,1 Prozent auf 252,6 Milliarden Euro. . . .
(Quelle: https://www.manager-magazin.de/unternehmen/...ausblick-a-1305055.html )
!

schafft denn TSLA, nach dem nächsten Minus im laufenden 1. Quartal,
2020 endlich den ersten Jahres-Gewinn ? oder klappt's bei TESLA Mal wieder doch nicht...  

01.03.20 23:38

23705 Postings, 981 Tage damir25 ArLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 02.03.20 11:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

01.03.20 23:57
1

299 Postings, 467 Tage Neuling 999Märkte in Asien beobachten

02.03.20 06:48
1

7805 Postings, 1728 Tage ubsb55Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 02.03.20 11:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

02.03.20 09:18

15623 Postings, 2707 Tage börsianer1Diesel auf Vorrat

ist auch nicht schlecht.

Strom auf Vorrat erfordert Batts.  Hoffentlich hat man genug davon, um zur Arbeit zu kommen.  

02.03.20 09:26
3

3283 Postings, 1703 Tage fränki1Es zeichnet sich immer

deutlicher ab, dass CATL die Zellieferung  für das Tesla Werk in China nach und nach komplett übernehmen wird. Sollte auch die Aussage, dass prismatische LiFePO4 Zellen zum Einsatz kommen, sich bewahrheiten, kann man sicher davon ausgehen, dass der Anteil von Tesla an diesem Produkt gleich Null ist. In diesem Segment hat Tesla keinerlei Erfahrung, wogegen die Chinesen (z.B. auch BYD)hier schon mehr als 10 Jahre Erfahrung haben.
https://teslamag.de/news/...produktionskapazitaet-vervielfachen-27270
Interessant ist auch, dass CATL für eine Jahreskapazität von 100 GWh Zellen schlappe 3,5 Milliarden investieren will. Ja und Musk tönt selbst mehreren Terawatt.
In der Realität ist beim Chinesischen Tesla Werk  das Grundstück gepachtet, das Werk selbst gehört den chinesischen Banken und das Kernstück der Autos, der Akku samt Know how kommt ebenfalls aus China.
Übrigens plant CATL auch eine Zellfabrik in Deutschland.  

02.03.20 10:09

23705 Postings, 981 Tage damir25 ArTesla

Tesla ist im Kurs nicht klein zu machen!!!! VW Div 6,56 kann nicht beeindrucken!  

02.03.20 22:24

2303 Postings, 488 Tage NeutralinskyTESLA - A b s t u r z BEV-Musterländer

TSLA M3+MS+MX Zulassungen

1+2'20: NOR ..281 + NL ..320 = ..601 s.u.
2'20__: NOR ...85! + NL ..155!= ..240 !
1'20__: NOR ..196 + NL ..165 = ..361

(Q1'19_: NOR 7.037 + NL 2.761 = 9.798)
(3'19__: NOR 5.822 + NL 2.209 = 8.031)
1+2'19: NOR 1.215 + NL ..552 = 1.767 s.o.
2'19__: NOR 1.022 + NL ..489 = 1.511
1'19__: NOR ..193 + NL ...63 = ..256

(Quelle: bekannt; https://teslamotorsclub.com/tmc/threads/...-registration-stats.61651/ )  

02.03.20 22:26

2303 Postings, 488 Tage Neutralinskyinternationale Presseschau

Tesla Registrations Plunge in Two of Musk's Top European Markets
Tesla Inc. has had a rough couple months in two European markets Elon Musk counted on for growth last year. . . . The results are a bad omen for two of only four countries for which Tesla breaks out revenue on a quarterly basis. Registrations in Norway and the Netherlands during the first two months of the year were down 77% and 42%, respectively. And that's against a soft year-ago comparison -- sales of the Model 3 were just getting underway in early 2019 and didn't pick up the pace until later in the year. . . .
(Quelle: https://www.bloomberg.com/news/articles/...usk-s-top-european-markets )
!  

03.03.20 10:45
2

2303 Postings, 488 Tage NeutralinskyTESLA-Zulassungen R ü c k g a n g (in USA)

https://www.wallstreet-online.de/_plain/_shared/...02220113-nybev.jpg
2 von 3 Monate Q1'20 schlechter als 7x im Vergleichs-Zeitraum !  

03.03.20 12:39
1

3283 Postings, 1703 Tage fränki1Hier mal die ersten Zahlen

für den Februar in Europa. Bis Anfang nächste Woche dürfte die Liste vollständig sein. Da sollten aber in den nächsten Wochen viele Schiffe kommen, sonst sieht es zumindest in Europa eher mau aus. Es bleibt also wieder mal spannend. https://teslamotorsclub.com/tmc/threads/...-registration-stats.61651/  

03.03.20 12:45

23705 Postings, 981 Tage damir25 ArTesla

Gibt's noch Aktien? Wer braucht denn Autos???  

Seite: 1 | ... | 2786 | 2787 |
| 2789 | 2790 | ... | 2859   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Airbus SE (ex EADS)938914
BayerBAY001
Akamai Inc.928906
TeslaA1CX3T
Nippon Chuzo K.K.860521
Hermle AG605283
BASFBASF11
Source Energy Services Ltd Registered ShsA2DP1W
comdirect bank AG542800