finanzen.net

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 1 von 2787
neuester Beitrag: 27.02.20 12:34
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 69661
neuester Beitrag: 27.02.20 12:34 von: Neutralinsky Leser gesamt: 8473588
davon Heute: 1501
bewertet mit 60 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2785 | 2786 | 2787 | 2787   

24.05.12 10:29
60

4636 Postings, 3964 Tage UliTsTesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Am 22-Jun-2012 wird Tesla Motors mit der Auslieferung des Model S beginnen!
-
Ich glaube, es besteht noch eine Riesenchance, günstig Aktien zu erwerben. Das Potential des Wagens und vor allem der Entwicklungsvorsprung gegenüber den alteingesessenen Autofirmen verspricht hohe Kurssprünge.
Dabei scheint zur Zeit das Risiko eines Totalverlusts relativ gering, vor allem seit Toyota neben Daimler als Partner gewonnen werden konnte!

Uli  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2785 | 2786 | 2787 | 2787   
69635 Postings ausgeblendet.

26.02.20 13:28
2

20609 Postings, 883 Tage damir25 ArTesla

Das Auto ist das ungeeignetste Produkt für Stromantrieb! Hausheizung, Züge....
wäre 100 x sinnvoller!!! Es geht nur um Volksvermögenzerstörung!!!!
 

26.02.20 14:01

20609 Postings, 883 Tage damir25 ArDAI

Der Mensch macht 6 Km/h. Mit Auto geht es schneller. Wenn an aber die Stehzeit
beim Bäume fällen und Halle bauen und Produktion des Autos abzieht....
Steht man wieder bei 6 Km/h oder sogar noch weniger!!!!
 

26.02.20 14:06

1923 Postings, 390 Tage NeutralinskyTSLA, in gleicher Liga... schwächer !

Z u l a s s u n g e n Oberklasse (Limousine+CUV vs. SUV) 3-Länder:
https://twitter.com/Bang4ABuck/status/1232637184068521985/photo/1  

26.02.20 14:09
2

7005 Postings, 1630 Tage ubsb55damir25 Ar

"Der Mensch macht 6 Km/h. Mit Auto geht es schneller. Wenn an aber die Stehzeit
beim Bäume fällen und Halle bauen und Produktion des Autos abzieht....
Steht man wieder bei 6 Km/h oder sogar noch weniger!!!!"

Aber der Mensch steht in der gesparten Zeit nicht herum, sondern übt eine Tätigkeit aus. Sonst könnte man die 30KM zur Arbeit ja zu Fuss laufen, dem Chef kurz einen schönen Tag wünschen und wieder nach hause gehen. Logische Konsequenz, man könnte gleich zu hause bleiben.  

26.02.20 14:20

20609 Postings, 883 Tage damir25 ArTesla

"Zu Hause bleiben" wäre aber das Beste!!!;))
Golf1 hat sich bis Golf8 entwickelt. Auf keinem Fall ist 8 besser als 1
Nur der Preis ist von 7000 DM auf 35.000 Euro gestiegen! Eine reine
Beschäftigungstherapie für D und die Welt!  

26.02.20 14:28

20609 Postings, 883 Tage damir25 ArTesla

Wisst ihr was der ADAC Mann zu mir sagt? Sie haben eine Start/Stop Automatik..........
So eine (teure) Batterie hab ich nicht dabei. Machen sie doch mal 100 Autobahn-Kilometer!
Was???? Wie sinnlos kann den so ein Unsinn noch sein, ohne das die Bevölkerung sich
wehrt????
 

26.02.20 14:41

20609 Postings, 883 Tage damir25 ArTesla

Das Lade E-Auto verbrennt gleich doppelt Geld. Ist also die teuerste mögliche Lösung.
1. Beim Auto
2. Ladestation
Ginge ein Schiff mit E-Autos unter, wäre der (GAU) größte CO2 Schaden schon entstanden.
Im Produkt (Auto) ist das CO2 schon, was ein Verbrenner ""vielleicht"" mal produziert.
Die Alu Karosserie braucht auch weniger (weniger Gewicht)zu Stahl, ist trotzdem
schlechter oder viel schlechter für die Umwelt!
 

26.02.20 14:50
5

3154 Postings, 1605 Tage fränki1Na also

Nun hat man es in Buffalo in der GF 2 endlich auch gemerkt und die Solarzellenfertigung eingestellt. Da sind andere doch längst weiter. Außerdem werden für solche Fertigungen ganz andere Stückzahlen benötigt. Zu allem Übel kommt noch dazu, das Tesla entgegen der Vereinbarungen wohl ganz andere Zellen auf seine glücklosen Solarziegel montiert. https://electrek.co/2020/02/26/...-deal-gigafactory-new-york-battery/
Übrigens stellt sich hier mittelfristig noch eine ganz andere Frage. Warum soll eigentlich ein modernes Solardach aussehen, wie ein Ziegel - oder Schieferdach vor 100 Jahren. Hier wird es in absehbarer Zeit ganz andere Lösungen geben.
Was die Speicherzellen betrifft, hat ja nun Tesla für seine Fertigung in China (GF 3) quasi die LIFePO4 Technik für sich entdeckt. Allerdings wird diese Technik von anderen wie z.B. BYD seit mehr als 10 Jahren eingesetzt. Wenn es hier gelungen ist, in der Energiedichte und beim Preis zu den Lithium Kobaltzellen von Panasonic aufzuschließen, dann wird auch da die Luft schnell sehr dünn werden. Für Speicher mit höheren Zyklenbelastung, wie bei der Netzstabilisierung bring das natürlich große Vorteile. Aber auch als Speicher im LKW ist diese Technik sehr interessant. Ja, und wenn man dann schon die Geschichte vom großen Vorsprung am Leben erhalten will, dann sehe ich diesen höchstens beim Wettbewerb.  

26.02.20 15:08
1

7005 Postings, 1630 Tage ubsb55damir25 Ar

"Golf1 hat sich bis Golf8 entwickelt. Auf keinem Fall ist 8 besser als 1 "  

Ich hatte einen der ersten 1000 Golf, 1,5 ltr, 70 PS Langhuber. Deine Behauptung kann ich keinesfalls bestätigen.  

26.02.20 15:23
1

15461 Postings, 2609 Tage börsianer1@winti

Lebst du auf dem Mond ?

Nein, ich teile mir mit Elon ein Wochendhäuschen auf dem Mars und lebe von den Einnahmen meiner fahrerlosen Tesla Robotaxis die auf der Erde für mich umsonst schuften müssen. LOL

 

26.02.20 15:27
1

15461 Postings, 2609 Tage börsianer1@UliT

Niemand ist lustiger als Tollpatsch Musk.  

26.02.20 15:36

15461 Postings, 2609 Tage börsianer1@fränki

Ich habe mich schon immer gefragt, warum Musk aufs altmodische Schindeldesign setzt, statt auf das angesagte hippe Reetdesign. Mit Reetdesign wäre SolarCity längst die Nummer eins.  

26.02.20 15:42

61 Postings, 14 Tage Harald aus Stuttga.fränki

https://electrek.co/2020/02/26/...-deal-gigafactory-new-york-battery/

Schönes Bild auch , Die Belegschaft ( die Sklaven Elon's ) fahren nicht wirklich Tesla !  
Verdienen Sie zu wenig oder sind Sie von Ihrem Produkt nicht überzeugt welches Sie zusammenbasteln ;-)
Schaut euch mal den Parkplatz an , Viele 5 Liter Maschin'chen stehen da ja auch ..Lecker für Shell und die UMWELT !

So sieht Nachhaltigkeit " made in Amerika " aus.

Harald  

26.02.20 15:49

15461 Postings, 2609 Tage börsianer1@damir

Das Auto ist das ungeeignetste Produkt für Stromantrieb! Hausheizung, Züge....
wäre 100 x sinnvoller!!! Es geht nur um Volksvermögenzerstörung!!!!

Freiheit heißt auch immer: Freiheit, um Blödsinn zu machen. Erst wenn die Schäden, die durch die Freiheit der Einzelnen entstehen, der Allgemeinheit schaden, kommt Strafe und Begrenzung der Freiheit ins Spiel. Der Klimawandel ist ein gutes Beispiel. 

Leider lassen sich mit BEVs im Allgemeinen und Tesla im Besonderen, die bereits aufgelaufenen und zukünftigen Schäden nicht mehr verhindern oder reparieren. Selbst ein wünschenswerter Verzicht auf Teslas wird ja nicht akzeptiert sondern sogar per Bäumefällen konterkariert.

 

26.02.20 16:04

20609 Postings, 883 Tage damir25 ArTesla

@ubs ""Golf Langhuber""Ein Gedicht!  Erinnere dich wie jung du warst!!!!  

26.02.20 16:14

7005 Postings, 1630 Tage ubsb55börsianer

"Leider lassen sich mit BEVs im Allgemeinen und Tesla im Besonderen, die bereits aufgelaufenen und zukünftigen Schäden nicht mehr verhindern oder reparieren"

Sicher dat. Einfach die Bats ausbauen und zu Hausstromspeichern umfunktionieren. Der Rest kommt ins Recycling.  

26.02.20 16:44

20609 Postings, 883 Tage damir25 ArTesla

Beim Langhuber konnte es gar nicht zum Motorschaden kommen, weil auf  OT
war noch Platz zu offenem Ventil. Später wenn der Zahnriemen übersprungen
ist, war alles gleich für ab 5.000 Euro+ Hände am Arsch!
Dafür hätte es 2 alte neue Langhuber gegeben!;))  

26.02.20 16:46
1

7005 Postings, 1630 Tage ubsb55damir25 Ar

"@ubs ""Golf Langhuber""Ein Gedicht! "   Ja, der Motor, der Rest war Müll. 4 Gang Schaltung, laut und klapprig. Nach 3 Jahren war die Zierleiste an der Kofferraumklappe weggerostet, da war nix mehr, wo man sie hätte befestigen können. Hab das Ding später abgestoßen und mir einen Bully gekauft, das war ein Gedicht.  

26.02.20 16:53

20609 Postings, 883 Tage damir25 ArTesla

Das stimmt Rost war ein Problem. Ein Kunde hat ein 2 Jahre Alfa Sud zum  ersten TüV
verschrottet. Unten wurde ein aggressiver Schaum verwendet. Querlenker,
alles durch!:((  

26.02.20 22:13

15461 Postings, 2609 Tage börsianer1@ubsb

wir hatten in der Familie einen Golf 4, bei dem war der Schweller durchgerostet und der bisher tadellos arbeitende Schrauber wollte dann ein Blech reinschweissen und hat dabei die gesamte Karre abgefackelt.. Kein Witz...    

27.02.20 08:42

1923 Postings, 390 Tage Neutralinsky(rückwirkend) erhöhter UmweltBonus

27.02.20 10:28

1923 Postings, 390 Tage NeutralinskyTSLA Model3 Z u l a s s u n g e n CHINA

Wird es denn mit deren Mittelklasse-Limousine dort im Februar endlich mehr ?
01'20: .3.200 TESLA M3 LR AWD normal/Performance aus den USA + SRplus RWD aus CHINA !

2019: 29.400 M3 LR AWD normal/Performance + SRplus RWD, alle aus den USA

Q4'19: 10.000 M3 LR AWD normal/Performance + SRplus RWD, alle aus den USA
12'19: .4.800 M3 LR AWD normal/Performance + SRplus RWD, alle aus den USA
11'19: .4.700 M3 LR AWD normal/Performance + SRplus RWD, alle aus den USA
10'19: ...500 M3 LR AWD normal/Performance + SRplus RWD, alle aus den USA

Q3'19: .6.000 M3 LR AWD normal/Performance + SRplus RWD, alle aus den USA
09'19: .5.000 M3 LR AWD normal/Performance + SRplus RWD, alle aus den USA
08'19: ...700 M3 LR AWD normal/Performance + SRplus RWD, alle aus den USA
07'19: ...300 M3 LR AWD normal/Performance + SRplus RWD, alle aus den USA

Q2'19: .8.100 M3 LR AWD normal/Performance + SRplus RWD, alle aus den USA
06'19: .6.000 M3 LR  AWD normal/Performance + SRplus RWD, alle aus den USA
05'19: ...700 M3 LR AWD normal/Performance + SRplus RWD, alle aus den USA
04'19: .1.400 M3 LR AWD normal/Performance + SRplus RWD, alle aus den USA

Q1'19: .5.300 M3 LR AWD normal/Performance + SRplus RWD, alle aus den USA

(Quelle: bekannt; www.ev-sales.blogspot.com Monate dort tw. "estimated" )  

27.02.20 10:51

1923 Postings, 390 Tage NeutralinskyTSLA die 'Datenblatt-B l e n d e r' VII.

auch nebenan ein gewisser @SchöneZukunft postet bevorzugt (zu) niedrige TESLA-Verbräuche...
hier hingegen Mal ein M3 LR AWD Performance komplett !

"Heute habe ich meinen P3D seit genau einem Jahr. Die Angabe eines Durchschnittsverbrauchs bei einem EV macht nur Sinn nach ganzen Jahren, da der Unterschied Sommer-Winter im Vergleich zum Verbrenner relativ hoch ist. Deswegen nun der erste aus meiner Sicht sinnvolle Durchschnitt in diesem Thread.
Der Fahrtverbrauch aus der Verbrauchsangabe im Auto: 4.514kWh/24.387km= 185,1Wh/km
Der Standverbrauch lag bei 636Wh oder 26,1Wh/km.
Der Kapazitätsverlust durch Peukert-Effekt (Charge Total - Discharge Total) / Charge Total
lag bei 4,1% oder 11,9Wh/km.
Geladen wurden insgesamt: 693kWh DC und 4.800kWh AC = 5.493kWh.
Das ergibt einen Gesamtverbrauch (inklusive Standverbrauch) von 225,2Wh/km.
Geladen wurde meistens in der eigenen Garage an der Walbox mit Ladeverlusten um die 5%.
Das ergibt einen Verbrauch ab Ladequelle von 237Wh/km.
Der Kapazitätsverlust nach einem Jahr und 7.023kWh liegt bei ca. 3kWh oder 3kWh / 77,3kWh = 3,88%.
. . ."

(Quelle: @CG1997 https://tff-forum.de/viewtopic.php?f=88&t=26295&start=690 )  

27.02.20 11:21

1923 Postings, 390 Tage NeutralinskyTSLA M3 Z u l a s s u n g e n CHINA II.

"TESLA's China Registrations Drop as Holiday, Virus Deter Buyers
Registrations of new Tesla Inc. cars in China plunged 46% in January from a month earlier as the Lunar New Year holiday and an emerging coronavirus outbreak kept vehicle buyers away.
Last month, 3,563* Teslas were registered in China, down from 6,643 in December, according to state-backed China Automotive Information Net, which gathers industry data based on insurance purchases. Of the January registrations, 2,605 were for cars built in China.
. . . China's Car Sales Continue to Plunge, Falling 83% Last Week. In total, deliveries of new-energy vehicles in China from carmakers to dealerships tumbled 54% last month, . . . The locally manufactured models helped Tesla's January registrations increase when compared with a year earlier, when they only reached 853. . . ."
(Quelle: https://www.bloomberg.com/news/articles/...holiday-virus-deter-buyers )
*incl. Oberklasse MS-Limousine + MX-CUV
!
interessant...  

27.02.20 12:34

1923 Postings, 390 Tage NeutralinskyTESLA in eigener 'B l e n d e r-Liga' weit vorne

TSLA: Die Energy Sparte zerfällt gerade zu Staub!
. . .
Tesla ist ein Auto-Unternehmen - mehr noch als VW
. . .
Die Tesla-Solarsparte schrumpft seit der Übernahme
. . .
Tesla kaufte SolarCity, um die Familie Musk zu retten
. . .
PANASONIC will nicht mehr für Tesla Solarzellen herstellen
. . .
(Quelle: https://finanzmarktwelt.de/...parte-zerfaellt-gerade-zu-staub-158562/ )
interessant...  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2785 | 2786 | 2787 | 2787   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
PowerCell Sweden ABA14TK6
SteinhoffA14XB9
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Allianz840400
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001