Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 1 von 2006
neuester Beitrag: 19.05.24 22:04
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 50128
neuester Beitrag: 19.05.24 22:04 von: Kurt1989 Leser gesamt: 14769372
davon Heute: 955
bewertet mit 52 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2004 | 2005 | 2006 | 2006   

07.08.19 22:45
52

10169 Postings, 6656 Tage BozkaschiDie besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Dieses Forum gilt dem Austausch von aussichtsreichen Gold- und Silberminen (Explorer, Juniorproduzenten, Produzenten) Weltweit. Der Goldpreis macht sich auf neue Höhen zu erreichen und in diesem Zuge sollte hier jeder seine Meinung zu den aussichtsreichsten Miners abgeben können. Welche Aktien habt ihr in euren Depots, welche Titel habt ihr auf der Watchlist und welche Miners sollte Mann aus eurer Sicht nicht kaufen.
Schreibt hier eure Meinungen und Empfehlungen auf, welche Gold- oder Silbermine ist die beste?
-----------
Carpe diem
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2004 | 2005 | 2006 | 2006   
50102 Postings ausgeblendet.

17.05.24 22:09

366 Postings, 1460 Tage Wasserstoffkopf31 Dollar !

Geschichtsbücher ?
Da trage ich die 310 plusplusplus alsbald ein  

17.05.24 23:43

4835 Postings, 2778 Tage KatzenpiratBoz: "Warum muss das alles zeitgleich passieren?"

Das ist doch gut für dich, du bist ja auch in Uran, oder nicht mehr?  

17.05.24 23:48
3

4835 Postings, 2778 Tage KatzenpiratDebriefing

Was für ein Tag! Bereits gestern roch es nach einem Ausbruch bei Silber, heute dann wurde der Widerstand bei 30 $ brachial zerschlagen. Wir vermelden + 6.5 % und einen Durchmarsch auf 31.5 $. Wir liegen auf dem höchsten Stand seit 11 Jahren! Solche Tage gibt es höchsten einmal pro Jahr, da lasse ich alles andere stehen und liegen.

Wir können festhalten, dass die COT-Daten und das Zinsgefasel der FED für die Kursentwicklung der EM seit Wochen völlig irrelevant sind. Die Netto-Short-Position der Commercials für Silber liegt bei brutalen - 80'000 Kontrakten. Ich weiss nicht, was die sich überlegt haben anbetracht der Gesamtlage. Wenn darunter Produzenten sind, die bei 24/25 $ gehedged haben, tun sie mir leid. Wie kommt man auf diese Idee?

Da ich neben meinen Minendepots auch noch CFD und Warrants trade, sind solche Tage äusserst intensiv. Ich habe meine Positionen der Warrants und CFD trotz des langen Wochenendes nicht reduziert. Ich spekuliere darauf, dass wir bis 34 $ mehr oder weniger ohne grössere Korrektur weiterlaufen. Solche Tage geben meinen Depot einen immensen Schub. Meine Top 15 Werte in meinem Nord- und Südamerikadepot heute:  
Angehängte Grafik:
screenshot_2024-05-17_at_23-30-....png (verkleinert auf 40%) vergrößern
screenshot_2024-05-17_at_23-30-....png

18.05.24 00:00
2

4835 Postings, 2778 Tage KatzenpiratWie weiter?

Wenn die Leute jetzt endlich in physische ETFs einsteigen, die Algos Kaufsignale umsetzen und die Shortys ihre Positionen schliessen, könnten wir ein Feuerwerk bis 34/35 $ sehen. Wartens wir ab.

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende! 😻😻  

18.05.24 01:31
2

10169 Postings, 6656 Tage BozkaschiDie 34 $ sehen wir so

Falls das beschriebene Eintrifft gehen wir ohne große Korrektur Richtung 40-50$.
Ansonsten habe ich noch Uran aber wenn Sektoren nacheinander Ausbrechen lässt sich mehr Geld verdienen;) schönes Wochenende  

18.05.24 07:11
4

8030 Postings, 5710 Tage Alfons1982Bin aktuell Mega enttäuscht

Von der grotigen Performance der Minen und der Explorer. Zum Teul null Progress. Die Dickschiffe der Explorer und Developer sind bei mir aktuell einfach schlecht, praktisch noch keine Bewegung. Auch meine Silberwerte bisher sehr schlecht von der Entwicklung. Depot ist zwar im Plus jedoch wenn ich mir das Depot von jetzt mit Sommer 21 vergleiche immer noch sehr schlecht und das bei einem so hohen Goldpreis. Das hat jetzt auch nichts mehr mit der Inflation zu tun den die haben wir schon eingeholt. Nur die Kurse im Durchschnitt immer noch viel niedriger als 21. Bin gespannt ab wann sich das nach oben angleichen wird. Dazu Australien heute wieder Mega Schwach. Das heißt hier ist aktuell extrem viel Nachholbedarf im Vergleich zum Goldpreisanstieg. Bin mal auf Smericas gespannt. Die ganzen Gewinne wurden zum Schluss abverkauft.Dazu noch immer zum Teil sehr grotige Umsätze wo man sieht das einfach Liquidität fehlt.  Alle die natürlich im Tief eingestiegen sind oder nachgekauft haben sind jetzt bei den guten Werten auch gut im Plus. Das heißt die Folterstrecke wird erstmal weiter gehen  

18.05.24 09:58
2

10169 Postings, 6656 Tage Bozkaschi@Alfons

Ich weiß, was du meinst ... Bei Uran ist es ähnlich: Nur große Produzenten und sehr gute Developer steigen, ohne viel zurückzublicken. Gibt es ein Haar in der Suppe, werden sie abgestraft oder gemieden, trotz Uranpreisen um 100$.

Es gibt große Investoren, die die großen Werte einsammeln, aber es fehlt spekulatives Kapital und Volumen. An einem historischen Tag wie gestern, als Silber um +6% über die 30-Dollar-Marke gestiegen ist, müssten eigentlich alle Dämme brechen und 20-30% der Standard bei den Silberminen sein.

Stattdessen habe ich drei Werte im Depot:

Guanajuato: 0%
SantaCruz: -11%
Americas Gold & Silver: -6,82%
Es gab auch einige, die +2-6% verzeichneten.

Wo man sich fragt, was hier passiert ist, da alle am Ende der Handelssitzung eingebrochen sind. Das spricht eigentlich für ein Rebalance eines Silber-ETFs; die oberen drei könnten auch Kandidaten sein, die aus bestimmten Indizes herausgefallen sind.

Ansonsten muss man festhalten, dass Silber jetzt erst die volle mediale Aufmerksamkeit genießen wird und nach dem Ausbruch auch über 30 Dollar bleiben muss!  

18.05.24 10:03

10169 Postings, 6656 Tage BozkaschiSilber 35-37$ sollten jetzt drin sein oder müssen

 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2024-05-18_um_10.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
bildschirmfoto_2024-05-18_um_10.png

18.05.24 11:13

10169 Postings, 6656 Tage BozkaschiDie lagger

können auch die Gewinner der nächsten Tage sein, dann laggen die anderen.  

18.05.24 12:08

23583 Postings, 5156 Tage Balu4uReyna Silver

Ich hab noch Altbestände von Reyna Silver und hätte gerne verbilligt. Aber wenn ich mir so anschaue dann führen die eine KE nach der anderen durch und sonst Nichts.

https://www.finanznachrichten.de/...hten-aktien/reyna-silver-corp.htm  

18.05.24 12:13

23583 Postings, 5156 Tage Balu4uAmericas Gold and Silver

nach dem gestrigen Tagesverlauf rausgeschmissen. Erst steigt sie um über 6 Prozent dann endet sie fast noch im Minus. No Go! Stattdessen Silver Storm ins Boot geholt.  

18.05.24 12:50

12252 Postings, 3174 Tage ubsb55Explodiert Silber im Preis?

Ich hab schon mal die Reifen von der Schubkarre vollgepumpt. Ab 40 USD gehen die physischen Verkäufe los, immer in 10 USD Schritten.  

18.05.24 13:00
1

413 Postings, 749 Tage Goldkinder2A. Macleod

richtig lustig wird es, wenn die Masse jetzt wieder in Silber-ETFs reingeht.  + Indien + China

https://kingworldnews.com/...y-wrap-with-alasdair-macleod-05-18-2024/

@Balu4u: Das waren auch meine Gedanken; ich glaube der Laden ist einfach zu gruselig. Ich versuche am Dienstag rauszukommen und umzutauschen in...?
@ubsb: ernsthaft?  

18.05.24 13:38
1

12252 Postings, 3174 Tage ubsb55Goldkinder

"@ubsb: ernsthaft? "    Logisch, wieso nicht. Mein Einstiegspreis pro 1 Unzen Münze  ist ca. 18 Euro im Schnitt. Da ich mir nicht zutraue, den Hochpunkt zu timen, verkaufe ich ( bis auf 200 Unzen ) alles schrittweise. Ich hab mit ÖL,Gas und Tankern ziemlich gut abgeschnitten in den letzten Monaten. Obendrauf kommen noch Dividenden jenseits der 10%. Das Depot ist inzwischen mit Dividendenaktien zu 85% voll. Einzige G/S Werte sind B2Gold und ein Call auf Barrick ( seit 2 Wochen).  

18.05.24 14:05
2

4835 Postings, 2778 Tage KatzenpiratUBS, wenn ich mich nicht irre,

hattest du mal 70 - 80 Edelmetallminen. Jetzt wo es losgeht, willst du nicht dabei sein...?

Was ich mit meinem physischen Silber mache, frage ich mich auch. Ich habe im Schnitt zwischen 15 und 20 Dollar bezahlt. Ich denke bei 40 $ verkaufe ich 10 % und gönne mir was rechtes.  

18.05.24 14:07
2

4835 Postings, 2778 Tage KatzenpiratAlfons, die Gold Explorer und Developer

werden schon noch kommen. Zuerst müssen aber die Dickschiffe anziehen und es muss mehr Geld in den Markt. Was wir bei Barrick, Newmont und Co. sehen, ist eine totale Katastrophe. Der Silbermarkt ist viel enger, deshalb sollt man zu Beginn eines Edelmetallzykluses v.a. in Silberwerten sein.  

18.05.24 14:59
2

12252 Postings, 3174 Tage ubsb55Katzenpirat

ja, das waren mal ca. 70%. Leider hab ich relativ spät umgeschichtet. Mir verrecken einfach zu viel von diesem Explorer-Zeugs. Ich will ja auch nicht reich werden, mir reichen 1500-2000 Euro nebenher an monatlichen Dividenden.  

18.05.24 16:23
2

12252 Postings, 3174 Tage ubsb55Rohstoff Investor

https://www.youtube.com/watch?v=5jRQ_P5z5wk    BRICS übernehmen die KONTROLLE  

18.05.24 19:33
2

315 Postings, 4283 Tage Kurt19892400 Goldpreis Minen

Endlich die 2400 USD beim Goldpreis geknackt und die Miner reagieren 0 obwohl sie richtig fette Gewinnmargen aktuell haben müssten bei den Preisen

mal sehen ob die die 2700 Goldpreis dieses Jahr noch sehen werden wie angekündigt von Goldman Sachs  

19.05.24 01:37
1

10169 Postings, 6656 Tage BozkaschiRussland dreht den Spieß um

Breaking: Russia has seized over €700 mln ($773 mln) worth of assets belonging to three western banks — UniCredit, Deutsche Bank and Commerzbank — the Financial Times and Reuters reported Saturday.

https://x.com/sorenthek/status/...2?s=46&t=luJBTDwxNH0u_oaa7JzNtA  

19.05.24 12:07
2

10169 Postings, 6656 Tage BozkaschiVolumen zurück ?

Oliver Groß
@minenergybiz
Junior Miners Coming Back?
This is a real positive for the beleaguered junior mining sector, which investors have shunned for many years. The Canadian Venture Exchange (TSV-V) saw its highest volume in 2 years and closed at new YTD highs on Friday. Of course, the breakout in #silver, #gold and #copper prices helped a lot this week.

https://x.com/minenergybiz/status/1791772414533132480  

19.05.24 12:24

10169 Postings, 6656 Tage BozkaschiWochenperformance Silberminers

Garnicht mal so schlecht die Performance meiner Silberminen, selbst eine Americas G&S.
Und Santacruz hatte eine ausgezeichnete Woche bevor die Gewinnmitnahmen am Freitag einsetzten.  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2024-05-19_um_12.jpg (verkleinert auf 17%) vergrößern
bildschirmfoto_2024-05-19_um_12.jpg

19.05.24 16:37
2

10169 Postings, 6656 Tage BozkaschiAusbruch bei

Uran , Kupfer , Silber auch Platin sieht gut aus.

Am ende des Videos das Ziel für Silber , ich werde meine physischen Bestände definitiv bis zum ende dieses Jahrzehnts behalten.Ich weiß das ist auch Alters abhängig , wäre ich im Rentenalter würde ich auch frühzeitiger verkaufen, aber dieses Jahrzehnt werden wir noch ganz andere Gold und Silberpreise sehen , davon bin ich fest überzeugt.Es wird volatil werden aber ein Silberpreis über 50$ wird ganz andere Ziele freisetzen.Ich denke die Verlagerung der BRICS Staaten, weg vom Dollar zu Edelmetall gestützten Währungen wird noch seine Spuren hinterlassen.

https://www.youtube.com/watch?v=aCnYiseOTsY  

19.05.24 20:45

23583 Postings, 5156 Tage Balu4uVielleicht nehme ich

Great Pacific Gold wieder ins Depot. Bin ausgestiegen, weil da mal enttäuschende Werte dabei waren. Die letzten News waren wieder allesamt positiv

https://www.finanznachrichten.de/...rojekt-in-papua-neuguinea-248.htm  

19.05.24 22:04

315 Postings, 4283 Tage Kurt1989Centarra Gold

Hallo mal nee Übersicht über die Kosten der Miner die ich aktuell zusammengetragen habe

Glaube Centerra Gold ist aktuell das Maß aller Dinge was die ALL IN Cost angeht und hat die fettesten Gewinnmargen bei 2400 Dollar Goldpreis. Falls ihr noch Miner habt mit Kosten gerne per Boardmail für die Liste.

Centerra Gold 859 Dollar ALL IN Cost

Costs: Consolidated gold production costs were $746 per ounce and all-in sustaining costs (“AISC”) on a by-product basis NG were $859 per ounce for the quarter.

Kinross Gold

Production cost of sales1, 2 of $982 per Au eq. oz. sold and all-in sustaining cost2, 3 of $1,310 per Au eq. oz. sold, both of which are in line with Q1 2023.

Barrick Gold AISC ($/oz)6 1,474 Dollar Q1 2024

Resolute Mining Ltd AISC lagen bei 1.487 USD
Newmont Mining All-In Sustaining Costs (AISC) per ounce of $1,439
Agnico Eagle AISC 1190$/oz USD
Eldorado Gold AISC bei 1262 US Dollar
Silver Lake Gold AISC lagen bei 1.522 AUD 998 USD
Sibanye Stillwater AISC im Jahresvergleich um 28 % auf 1.335 US$/2Eoz
Robex Resources: Die Goldproduktion erreichte 51.827 Unzen und lag damit am oberen Ende der Jahresprognose, wobei die nachhaltigen Gesamtkosten (All-in Sustaining Costs, "AISC") pro verkaufter Unze Gold1 bei 1.285 CAD lagen, was einem Rückgang von 12 % gegenüber 2022 entspricht.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2004 | 2005 | 2006 | 2006   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Brennstoffzellenfan