finanzen.net

Börse komplett irrational, oder.

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 24.08.20 12:00
eröffnet am: 15.07.20 17:18 von: TonyWonder. Anzahl Beiträge: 50
neuester Beitrag: 24.08.20 12:00 von: Radelfan Leser gesamt: 1779
davon Heute: 5
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2  

15.07.20 17:18
5

3156 Postings, 1023 Tage TonyWonderful.Börse komplett irrational, oder.

Das versteht doch kein Mensch, warum es so hochgeht.
Also ich zumindest nicht.  

LG Tony  
Seite: 1 | 2  
24 Postings ausgeblendet.

12.08.20 14:45

10547 Postings, 1264 Tage SzeneAlternativ-ihm+ihn

Muss die Hitze sein.  

12.08.20 14:46
1

3156 Postings, 1023 Tage TonyWonderful.Auch Scharlatane haben ihre Zeit!

Mich interessiert nicht die Vergangenheit. Was jetzt kommt ist wichtig.

LG Tony  

12.08.20 14:52
1

10547 Postings, 1264 Tage SzeneAlternativAch Toni

Renn nicht in dein Unglück. Crash-Seher waren immer die Verlierer der Börse.  Wenn dein Guru um 8000 den ganzen Markt leerkaufen möchte, fällt es bis 8100 und steigt dann V-foermig.
Der Mensch hatte selbst bei 9/11 und während der Immobilien-/Bankenkrise keine bessere Performance als Alice Müller aus Großenkneten an der Luhe.
Streng deine eigene Birne an.
 

12.08.20 14:56
1

10547 Postings, 1264 Tage SzeneAlternativJetzt kommt übrigens gar nichts

Erst einmal sehen wir neue ATH`s, dann einen kleinen Crash. Dein Guru wird nicht zum Einsammeln kommen, dies im Nachhinein aber wieder super begründen können. Du wirst sein Buch dann kaufen und auf den nächsten Crash in den nächsten Jahren warten, den dein Guru für irgendwann ankündigt. Dein Guru wird zufrieden sein, du irgendwann nicht mehr. Aber er hat dein Geld.  

12.08.20 14:59
1

3156 Postings, 1023 Tage TonyWonderful.Meine Strategie steh! :)

Mit Gold und Silber hab ich schon gute Buchgewinne.
Ich muß mit Aktien nicht unbedingt gewinnen.
Wichtig ist, dass die Kohle gut durch die Krise kommt!
Ein sicherer Wertspeicher ist mir 10 mal lieber, als die große Chance.

Hahaha

LG Tony  

12.08.20 15:10

232 Postings, 193 Tage mscholz1978@szene

ich denke auch, erstmals sehen wir noch steigende Märkte, wo soll das ganze Geld auch hin, ab Oktober November rechne ich mit 10-20% Korrektur- aber nicht vorher!  

12.08.20 15:11
1

10547 Postings, 1264 Tage SzeneAlternativPass auch, dass diese nächste Woche

nicht alle verpufft sind. Mit deinen Puts biste schon im Minus.
 

13.08.20 18:12

3156 Postings, 1023 Tage TonyWonderful.Der DAX will eigentlich runter.

Aber der Dow läßt ihn nicht.
Diese verrückten Amis.
Versinken im Coronasumpf, aber die Börsen pushen sie hoch. Unfassbarl

LG Tony  

13.08.20 18:20
1

8579 Postings, 7318 Tage major@tony

an der Börse wird die Zukunft gehandelt.

Hihihi

LG Tom!  

13.08.20 18:23
1

3156 Postings, 1023 Tage TonyWonderful.Und die Zukunft ist beschissen.

13.08.20 18:27
3

8579 Postings, 7318 Tage major..

was machen deine Toilettenpapierreserven ?  

13.08.20 18:29
2

3156 Postings, 1023 Tage TonyWonderful.Reichen noch ein paar Jahre.

Nudeln auch. Ein paar Monate haben wir noch. Aber nicht mehr lange! Dann gehts ans Eingemachte.

LG Tony  

13.08.20 18:30
1

10547 Postings, 1264 Tage SzeneAlternativPass auf deine Puts auf

Der Impfstoff könnte jeden Tag kommen.
Zudem ist zuviel Geld in die Märkte geflossen,  Crash ist daher unwahrscheinlich.
Tendenziell ist Long immer lukrativer als Put (statistisch gesehen).
Die Zukunft kann nur besser werden, Pest & Cholera ist längst eingepreist.
Wo soll das ganze Geld der Privatanleger hin bei den nicht mehr existierenden Zinsen?
Du hast dich zu sehr an deinen Weltuntergangs-Gurus festgebissen, Toni.  

13.08.20 18:33

3156 Postings, 1023 Tage TonyWonderful.Am Schluß zählt man die Toten, Szene!

Wir sind noch in der Anfangsphase.

LG Tony  

13.08.20 18:34

3156 Postings, 1023 Tage TonyWonderful.Der Handel wirkt wie eingeschlafen.

Die nächste größere Bewegung wird richtungsweisen sein.

LG Tony  

13.08.20 18:43
1

10547 Postings, 1264 Tage SzeneAlternativHey Toni

Du bist ja jetzt über 50:
Seit 1988 verfolgst du somit das Börsengeschehen. Mich würde mal interessieren, wie oft du auf einen Crash , Tot & Elend, Fluchtbunker & Klopapier gesetzt hast.
Ich tippe, dass du tendenziell seeeeeeehr oft enttäuscht worden bist.
Kann das sein?
 

13.08.20 18:47
3

3156 Postings, 1023 Tage TonyWonderful.Ich war noch nie Bär.

Damit genug mit der lästigen Fragenbeantworterei!

LG Tony  

13.08.20 18:49

10547 Postings, 1264 Tage SzeneAlternativGlaub ich nich .-)

13.08.20 18:51

1831 Postings, 621 Tage JaminaWie Süß ihr zwei

Vorm einschlafen stellt euch einen Bär und einen Bullen vor die Fighten und wenn ihr brav  gewesen seid
solltet ihr beim aufwachen wissen wer den Kampf gewonnen hat  

13.08.20 18:54

1831 Postings, 621 Tage Jaminaok sie fighten nicht sie machen etwas

anderes f.....

Ach übrigens wo ist der Schweden Urlauber heute wieder hin ?  

13.08.20 18:55
1

10547 Postings, 1264 Tage SzeneAlternativAch Unsinn.

Toni darf gerne an den Crash glauben. Irgendwann wird der ja auch kommen. Aber erst dann, wenn er Long ist.
Hahahahaha.  

13.08.20 19:16

1831 Postings, 621 Tage Jamina#46

Aber erst dann, wenn er Long ist.  Ahja na dann is ja gut

https://www.ariva.de/eur-sek-euro-schwedische_krone-kurs  

14.08.20 08:48
1

8579 Postings, 7318 Tage majorCashbestand

Seit 3,5 Jahren schichte ich per monatlichen  Ratensparplänen in bis zu 12 ETFs/Fonds um, alles natürlich ohne Ausgabeaufschläge. Ein netter Nebeneffekt sind neben der Wertentwicklung auch die Ausschüttungen. Die Käufe laufen automatisch, ich folge den Kursen. Mit dem Kauf von Einzelwerten und Einmalkäufen, bin ich eher erfolglos, bzw fehlt mir die Geduld. Hin und wieder zocke ich wenig, so war ich  heuer im März mit einen Put auf den Dax dabei oder habe mir mit Wirecard ein paar Euronen abgeholt. Das Wort "Insolvenz" generiert bei mir ein Kaufsignal.  

24.08.20 10:54
2

3156 Postings, 1023 Tage TonyWonderful.LOL. Dax steigt über 2 %

und ist wieder über der 13000er Marke. Bin schon auf den Dow gespannt heute?!

Komme immer mehr zu der Ansicht, daß der Crash ausfällt und wir direkt in die Hyperinflation steuern. We will see. Das große Firmensterben ist ja für Herbst bis Q1/2021 prognostiziert. Kann einfach nicht glauben, dass wir bis dahin die Niveaus halten können.

LG Tony  

24.08.20 12:00
1

52361 Postings, 5336 Tage Radelfan...und sogar Wirecard leicht im Plus....

Es wird wohl noch etwas dauern bis die Expertentipps von Rubens in Erfüllung gehen!
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
BioNTechA2PSR2
GRENKE AGA161N3
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
NVIDIA Corp.918422
BayerBAY001
NikolaA2P4A9
Ballard Power Inc.A0RENB
BYD Co. Ltd.A0M4W9
XiaomiA2JNY1
Lufthansa AG823212