Carnival steigert Umsatz und Gewinn im dritten Qua

Seite 4 von 20
neuester Beitrag: 27.11.20 19:16
eröffnet am: 05.11.06 09:35 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 482
neuester Beitrag: 27.11.20 19:16 von: famherzig Leser gesamt: 103954
davon Heute: 109
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 20   

06.04.20 20:05

698 Postings, 2568 Tage BevorNa toll...

Bis mein Geld am Wertpapierkonto einlangt, ist der Einstiegskurs schon nicht mehr attraktiv. Bis max 10? wäre ich eingestiegen, aber jetzt, tsss.  

06.04.20 20:13

79 Postings, 1088 Tage zennie1Klare Buy and hold Aktie bei den Kursen

Trotz der Verwässerung und nun einem erhöhten KGV von unter 4 ist die Aktie immer noch m.E. ein klarer Kauf.
Es sind viel zu viele Interessensgruppen / Investoren in der Aktie drin.
Der ehemalige CEO hält immer noch über 25% der Aktien...wow, jetzt steigen die Saudis ein. Ich kann mir gut vorstellen, dass weitere Großinvestoren einsteigen werden.

Auf lange Sicht (>1 Jahr) kann man sich imho auf einen mind. Kursverdoppler freuen, wenn Corona langsam abflacht. Geld ist genügend da, die Zeit zu überstehen.

 

07.04.20 09:33

3963 Postings, 927 Tage AhorncanWenn die Saudis....

einsteigen ist die Zukunft gesichert. Auch die Aufträge meiner anderen Aktie. Scanship jetzt neu vow,
baut die grüne Energie in die Neuen Schiffe ein.  

08.04.20 04:10
1

2765 Postings, 977 Tage neymarCarnival

Carnival?s recent capital-raising moves are ?a good sign for the economy,? Jim Cramer says

https://www.cnbc.com/video/2020/04/07/...s-say-about-the-economy.html  

09.04.20 09:43
1

18 Postings, 317 Tage Heisi91Eine Frage an die Community

Was genau ist der Unterschied zwischen

Carnival GB0031215220
und
Carnival PA1436583006

beiden haben unterschiedliche Marktkapitalisierungen aber die gleiche Beschreibung.

lg


 

09.04.20 10:20

4064 Postings, 4600 Tage XL10@Heisi

14.04.20 19:51

226 Postings, 233 Tage Flo2378932heute noch raus?

Was denkt ihr, heute noch raus? Angesichts dieser Meldung:

Am Ostermontag teilte das Unternehmen mit, dass die Carnival Cruise Line im Zuge der Coronakrise weitere Kreuzfahrten stornieren wird: Alle Touren bis zum 27. Juni 2020 sind nun abgesagt. Bislang galt die Pause bis Ende Mai. „Carnival Cruise Line teilt die globalen Prioritäten von Gesundheit und Sicherheit für alle“, heißt es in der Mitteilung. Man werde die verlängerte Pause nutzen, um sich weiterhin um die Besatzung zu kümmern, die an Bord bleibt. Nicht notwendige Crewmitglieder werden demzufolge nach Hause gebracht. Carnival sei bestrebt, „das Vertrauen in unser Engagement zum Schutz der Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste, der Besatzung und der Gesellschaft aufrechtzuerhalten“, heißt es.

Staatsfond übernimmt acht Prozent

Ob das gelingt, bleibt abzuwarten. In anderen Fällen sogar weitaus länger, als bis Ende Juni: Angesichts der politischen Reaktion auf die COVID-19-Situation, insbesondere in bestimmten Regionen, hatte Carnival Cruise Line Anfang April bereits alle Fahrten nach San Francisco bis Ende 2020 abgesagt. Manche Marken des Konzerns beleiben ebenfalls lange im Hafen: Sämtliche Carnival Radiance-Touren bis einschließlich 1. November 2020 fallen aus, die Carnival Legend-Kreuzfahrten bis einschließlich 30. Oktober 2020. Doch es gibt auch einen Hoffnungsschimmer: Der saudische Staatsfonds PIF glaubt an den Konzern und ist vor gut einer Woche mit rund acht Prozent der Aktien bei Carnival eingestiegen. Dem Fonds war sein Anteil knapp 370 Millionen Dollar wert.  

15.04.20 08:41

10342 Postings, 4458 Tage kalleariIch bin

an Bord gegangen bei carnival  

15.04.20 09:34

254 Postings, 4366 Tage frizzSeitenlinie

Bleibe weiter an der Seitenlinie.

- komplettes Geschäft steht immer länger still, ein Ende ist noch nicht absehbar. Im Zweifel wird der Stillstand eher noch länger als kürzer dauern  
- Hohe Zinsbelastung für die neue Anleihe + 16 Mrd Schulden
- Angst vor den Corona Schiffen - Keiner kann sagen ob das Geschäftsmodell weiter so gut funktionieren wird in Zukunft
 

15.04.20 23:02

1317 Postings, 4152 Tage Berggeistfrizz

so sehe ich das auch. Würde liebend gerne investieren, aber keiner weiß, ob es dieses Jahr noch Kreuzfahrten gibt und wie die dann angenommen werden.
hab da Angst, dass das Tief in Q3 erreicht wird...irgendwo bei einem Viertel des jetzigen Kurses.  

16.04.20 04:56

812 Postings, 271 Tage BlaumonchiBerggeist

Wenn dieses Jahr nicht mehr gefahren wird dann ist Carnival Ende November insolvent ! Fakt!
Es gibt aber auch so seltsame Leute aus der Grünen Ecke die darauf hoffen.
Wenn AIDA&MSC bis Mitte Juni in Teilen nicht auslaufen darf,dann wird es düster in Europa!
Es ist natürlich auch abhängig von den Einreisebestimmungen der Länder.  

16.04.20 08:13
2

12980 Postings, 7633 Tage LalapoKreuzfahrt

Carnival ..Norwegian C....Royal C.  usw sind mE momentan die letzten Aktien die man haben muss ...
Dreckschleudern ...nicht systemrelevant ..weltweit unterwegs ..Pandemiegefängnisse ...und wohl die allerletzte Branche die irgendwann mal wieder Umsatz und vielleicht sogar Gewinn sehen könnte ....und ob die ganzen (kranken ) Rentner sich dann noch auf diese Schiffe mit Infektionsgefahr durch die Enge trauen werden .

Wo liegt der Key hier jetzt schon zu investieren...klar....Börse nimmt immer alles vorweg ..spielt die Zukunft ..aber hier sind wir noch nicht mal am Anfang der Probleme mE angekommen ...?  

16.04.20 10:51

10342 Postings, 4458 Tage kalleariearly bird catches the worm

Beleaguered cruise operator Carnival Corp (CCL) is considering temporarily limiting the number of passengers on each cruise, according to Business Insider.One option currently under consideration for when its cruises restart is to stop passengers from booking specific cabins, sources told Business In ...
 

16.04.20 11:34
1

4064 Postings, 4600 Tage XL10@Lala

Letztlich muss jeder für sich entscheiden ob er hier einsteigt oder nicht. Ich bin seit letzter Woche dabei. Im Kurs ist mittlerweile so gut wie alles drin. Der Kurs wird möglicherweise noch Wochen auf diesem Niveau vor sich hindümpeln. Das ist mir aber egal, denn wenn es irgendwann ein konkretes Datum geben wird, wann die Riesen wieder in See stechen dürfen, dann gibt es ein mega Gab nach oben.

Klar, es besteht die Möglichkeit, dass Carnival Insolvenz anmelden muss....aber die heute investieren sind sich dessen mit Sicherheit bewusst. Letztlich gilt doch an der Börse eines:

Je größer das Risiko, desto höher fallen mögliche Gewinne aus. Je niedriger das Risiko, desto niedriger mögliche Gewinne.  

16.04.20 11:51
1

812 Postings, 271 Tage Blaumonchi@xl10

Eine Insolvenz ist mit aktuellen Stand bis November abgesichert.
AIDA+MSC wird hoffentlich ab Mitte Juni wieder einige Routen öffnen.Diesen werden meiner Ansicht nach erstmal nur Nordeuropa betreffen.
Ich selber zähle mich zu den Vielfahrern der jüngeren Generation,meine Erfahrung mit der älteren Generation von Vielfahrern sagt mir das diese definitiv wieder Fahren werden.
Vielfahrer verhalten sich wie ein eingeschworener Club und bleiben ihren Loyal und Treu!
Bei potenziellen Erstfahrern sieht die ganze Sache aber anders aus,die überlegen dreimal ob sie buchen oder nicht!  

16.04.20 14:13
1

4064 Postings, 4600 Tage XL10@Blau

Das hier Mitte Juni irgendwelche Fahrten stattfinden ist ausgeschlossen:

https://abouttravel.ch/reisebranche/cruise/...zum-26-juni-ausgesetzt/

Sämtliche Fahrten sind bis 26.06. ausgesetzt. Kann somit frühestens Anfang Juli wieder anrollen. Zumdest gibt es bereits ein Konzept, wie es danach lansgam wieder losgehen könnte:

https://www.schiffe-und-kreuzfahrten.de/news/...zitaeten-nach/202398/  

16.04.20 16:06

10342 Postings, 4458 Tage kalleari@Blau

Glaube nicht an Insolvenz bis November  

16.04.20 16:31

812 Postings, 271 Tage Blaumonchi@XL10

AIDA sagt erstmal bis 31.5 ab !
In Nordeuropa sieht die Lage anders aus !
Wenn AIDA eine Möglichkeit sieht ab 19.6 ans Nordkap zu fahren,wird Carnival nicht Nein sagen.
 

16.04.20 16:33

812 Postings, 271 Tage Blaumonchi@kalleari

ich ebenso nicht!  

17.04.20 20:02

10342 Postings, 4458 Tage kalleariFools über Carnival, RCC + NCL

20.04.20 21:00

747 Postings, 971 Tage BlediiiiAlso hier doch lieber short mitspielen.

Die Saudi's sind hier eingestiegen. Naja, die Araber sind auch vor bei ein paar Jahren bei Air Berlin eingestiegen. => War nicht so erfolgreich.
Staatliche Rettung, wegen Arbeitsplätze und so ist ausgeschlossen
https://finanzmarktwelt.de/...dat-fuer-short-position-werbung-162999/

Schön zum ansehen:
https://www.youtube.com/watch?v=wAyHhnqbI70

Ich gehe auch davon aus, dass die Häfen für Kreuzfahrtschiffe weit in das Jahr 2021 geschlossen bleiben.

 

21.04.20 11:08

10342 Postings, 4458 Tage kalleariCorona

Corona ist Grippe ähnlich und zum Sommer verschwindet die Grippe. Vermutlich wird nun auch Corona in unseren Breiten  zurück gehen je mehr wir zum Sommer kommen.  

21.04.20 20:44

747 Postings, 971 Tage BlediiiiHm, ich bin kein Experte

Die Profis haben hier aber eine Meinung:
https://www.welt.de/politik/deutschland/...kkehr-zur-Normalitaet.html

Bis Ende Oktober sieht es für Massenveranstaltungen schlecht aus:
https://www.bz-berlin.de/berlin-sport/...ember-kann-nicht-stattfinden

Die ganzen Staaten die solche Veranstaltungen verbieten, öffnen doch nicht ihre Häfen für Pandemiegefängnisse und Virenbomben?
Das dürfte für die Kreuzfahrtindustrie schlimm werden. Hier kommt ja noch die ganze Anreise und das erhöhte Infektionsrisiko auf dem Schiff hinzu....

Ich kann mir nicht vorstellen, wie das Carnival überleben soll.  

22.04.20 08:50

747 Postings, 971 Tage BlediiiiErneuter, schwerer Scheuchenausbruch

auf Carnival Kreuzfahrtschiff konnte trotz strenger Maßnahmen nicht verhindert werden:

https://www.spiegel.de/panorama/...bc3311-ff06-4ac6-a3fc-3f4e4ddb0a90
 

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 20   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln