Carnival steigert Umsatz und Gewinn im dritten Qua

Seite 11 von 21
neuester Beitrag: 13.01.21 02:39
eröffnet am: 05.11.06 09:35 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 502
neuester Beitrag: 13.01.21 02:39 von: Mobianna Leser gesamt: 129656
davon Heute: 174
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 21   

09.06.20 09:11

208 Postings, 2728 Tage florida0723halb so wild

Schade, aber den richtigen Ein- oder Austiegszeitpunkt zu finden, gelingt in den seltensten Fällen. Wenn man langfristig investiert bleiben will, hat man dieses Risiko natürlich weniger, weil man Hochs und Tiefs einfach jedes Mal mitmacht. Die Gelegenheit wird es wahrscheinlich noch mal geben, einzusteigen. Bin auch bei ganz vielen Titeln noch an der Seitenlinie, weil mir die Kurse davongelaufen sind. Dafür bist du auch mit ordentlichem Gewinn raus.  

09.06.20 09:24
1

10342 Postings, 4551 Tage kalleari@ florida

Hier Chart, da ist noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht !
https://www.ariva.de/...ation-plc-aktie/chart?t=year&boerse_id=40

schaut auf die Indikatoren. Bei den meisten sind Kaufsignale schon älter aber beim MACD noch ziemlich jung ! MACD ist etwas für längere ruhige Fahrt !  Aber konkretes Kursziel seh ich momentan nicht.

Einfach mitfahren !  

09.06.20 09:35
1

723 Postings, 2661 Tage BevorCharttechnik...

Sorry, ich will hier keine Grundsatzdiskussion lostreten, aber für mich ist Charttechnik fast dasselbe wie Kaffeesudlesen (als ob man die Zukunft vorhersagen könnte). Das einzige, das man vielleicht gut abschätzen kann, sind psychologische Effekte, die das tägliche Marktrauschen beschreiben, aber wie will man wissen, wie die Stimmung in 2 Tagen sein wird. Gar nicht.

Ich bin auch kurz davor, mal meine Anteile abzustoßen und beim nächsten Rücksetzer wieder zurückzukaufen, v.a. ich bin heute bei 101% Plus.  

09.06.20 09:58

10342 Postings, 4551 Tage kalleariBevor

dann verkauf einfach ! Charttechnik wird sich vielen nie erschließen. Viele haben ja in der Schule schon in Mathe Schwierigkeiten gehabt !
 

09.06.20 09:59

208 Postings, 2728 Tage florida0723Aktuell

+201% und ich werde CCL weiterlaufen lassen.  

09.06.20 10:40

68 Postings, 751 Tage MKMxxwieso

heute plötzlich von +10 auf -10%?  

09.06.20 10:44

1449 Postings, 1359 Tage HansiSalamiWeil sich der boersenwert viel zuweit

Von der fundamentalen Situation entfernt hat.

Irgendwann werden die Gewinne durch die kurzfristigen trader mitgenommen.
Jetzt will auch keiner der letzte sein  

09.06.20 11:01

10342 Postings, 4551 Tage kalleariich finde es gut das es runter geht !

Da kann ich demnächst neue Ziele berechnen !
Längerfristing hat sich nix geändert.  

09.06.20 11:02

1449 Postings, 1359 Tage HansiSalamiSteig evtl auch ein.

Denke mega Chance. Pleite glaub ich nicht.
Aber muss schon noch stark zurückkommen  

09.06.20 11:03

1449 Postings, 1359 Tage HansiSalamiBei 11 o. 12 dollar

09.06.20 12:10

6 Postings, 2160 Tage Schanubb11 o. 12 dollar

Die Zeiten sind vorbei...bei 20 Dollar wird sich hoffentlich ein kleiner Wiederstand bilden und dann wieder ab die Post. Fundamental??? Es wird nächstes Jahr wieder ein normal Betrieb der Kreuzfahrten geben und wieder Geld verdient... Genau das zeichnet sich momentan ab!  

09.06.20 12:56

208 Postings, 2728 Tage florida0723Das denke ich auch.

11 oder 12 Dollar werden wir wahrscheinlich so schnell nicht wieder sehen. Wenn es nochmal kräftig runter gehen sollte, dann vielleicht auf 15-17. Aber sollte es nicht wie 2009 zu einer ähnlichen, verspäteten Panik am Aktienmarkt kommen (auf die ich insgeheim hoffe, um mir noch einige Titel sichern zu können), hat sich denke ich ein Boden gebildet, der so schnell nicht wieder getestet wird. Und alle, die noch überlegen: Vor Corona wäre man nicht so güntig an ein so tolles Unternehmen gekommen ;-)  

09.06.20 13:42

723 Postings, 2661 Tage BevorBei der Übertreibung...

...habe ich mal mit 90%+ verkauft und steige ab 16,50? wieder ein. Ich denke, die werden wir nämlich noch sehen in den nächsten Wochen. Wenn nicht, war es halt Pech für mich.  

10.06.20 08:51

10342 Postings, 4551 Tage kalleariMit etwas Glück

haben wir bald ein neues Kursziel !  

10.06.20 13:01

10342 Postings, 4551 Tage kalleariBreak even erst 2022

Auf YouTube findest du großartige Videos und erstklassige Musik. Außerdem kannst du eigene Inhalte hochladen und mit Freunden oder mit der ganzen Welt teilen.
Filmchen über Kreufahrer !  

10.06.20 16:03

723 Postings, 2661 Tage BevorWas ist das neue Kursziel?

...und wann wird das eintreffen?  

10.06.20 16:45

10342 Postings, 4551 Tage kalleariKursziel ist noch nicht

nennbar. Dazu muss sich erst eine abgeschlossene Formation bilden.  

11.06.20 10:05

2391 Postings, 1576 Tage boersenclownin

2 tagen von 23,50 auf 16,50....@bevor...das ging schneller als du gedacht hast....
 

11.06.20 10:30

567 Postings, 3190 Tage Mihaelboersenclown

Denke es wird noch weiter runter gehn der Gesamtmarkt ist heute zum heulen.  

11.06.20 10:43

48 Postings, 263 Tage DomaneCarnival

Bin bei 11 eingestiegen. Hätte ich mal im Bereich von 22-24 verkauft. Jetzt wird sich das Ganze ordentlich in die Länge ziehen, bevor es wieder in diesen Bereich und dann irgendwann darüber hinaus geht.  

11.06.20 10:52
1

876 Postings, 364 Tage BlaumonchiJetzt bleibt doch

mal ganz unruhig!
Korrektur war klar das die kommt,auch ich habe Federn lassen müssen!Nach Bekanntgabe der FED war das logisch.
Carnival geht bis max.14-15?, da war die Bodenbildung.
Für Hodler ist der Rückgang egal!Gewinnorientierte sollten sich überlegen wo sie ihre Stops setzen.
Gier frisst Hirn;)
 

11.06.20 11:12

208 Postings, 2728 Tage florida0723Blaumonchi

Volle Zustimmung. Hatte auch nicht erwartet, dass wir das so schnell wiedersehen. Aber eine Korrektur war überfällig, also nichts Wildes. Wer hier fett Gewinne einsacken wollte, hätte vor der FED-Entscheidung verkaufen sollen - so ist der Zock eben nicht aufgegangen.  

11.06.20 11:52
2

876 Postings, 364 Tage BlaumonchiObacht

bitte jetzt nicht nachkaufen oder so!
Wer Verluste evt. glätten möchte ,sollte auf die amerikanische Börse warten, denn da werden die Preise gemacht.
Das wird m.M.n nochmal tiefer gehen.

Diese Woche wird hart und kostet nerven.
Das gilt für einen Großteil der Aktien!Tief Luft holen und Wuuusaaaaaa!!!xD  

11.06.20 12:50

208 Postings, 2728 Tage florida0723Danke,

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 21   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln