finanzen.net

Cannabis.....Perle Vervielfachung möglich

Seite 1 von 56
neuester Beitrag: 16.01.19 21:12
eröffnet am: 07.06.18 10:25 von: fritz123 Anzahl Beiträge: 1399
neuester Beitrag: 16.01.19 21:12 von: Commander . Leser gesamt: 103953
davon Heute: 37
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
54 | 55 | 56 | 56   

07.06.18 10:25
2

1462 Postings, 1951 Tage fritz123Cannabis.....Perle Vervielfachung möglich

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
54 | 55 | 56 | 56   
1373 Postings ausgeblendet.

14.01.19 13:05
1

310 Postings, 401 Tage Admiral.69News :)

Aleafia Fulfills First Transaction Under Cannabis Supply Agreement with CannTrust

TORONTO, Jan. 14, 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- Aleafia Health Inc. (TSXV: ALEF, OTC: ALEAF, FRA: ARAH) (?Aleafia? or the ?Company?) has sold two cannabis crops to CannTrust Holdings Inc. (TSX: TRST)(?CannTrust?), together (the ?Parties?), representing the first transactions under the Parties? previously announced 15,000 kg cannabis supply agreement for 2019.

The two crops purchased by CannTrust were harvested at Aleafia?s indoor Port Perry cultivation facility. They will supplement CannTrust?s offering of high-quality cannabis for its growing medical patient base, which now includes more than 58,000 registered customers, and CannTrust?s four recreational brands: liiv, Synr.g, Xscape and Peak Leaf.

?CannTrust continues to grow its medical patient base and is experiencing high demand for its recreational brands,? said CannTrust CEO Peter Aceto. ?We are pleased to continue working with Aleafia to help meet ever increasing customer demand across our suite of products in both the medical and recreational markets.?

Aleafia expects to significantly increase its cannabis production capacity over the course of 2019. The Company recently completed Phase I construction of its Niagara Greenhouse facility, bringing it to a grow-ready state, pending Health Canada approval.

Aleafia will have multiple avenues to distribute the cannabis produced at its Niagara and Port Perry facilities, including leveraging the 15,000 kg supply agreement for 2019 with CannTrust.

?The continued strategic agreement between Aleafia and CannTrust has provided measurable benefit to both companies, allowing Aleafia to rapidly accelerate the execution of its business plan,? said Aleafia CEO Geoffrey Benic. ?Given CannTrust?s well established record as a top Canadian Licensed Producer, these transactions represent a significant validation of our cannabis cultivation operations. We look forward to increasing our cannabis cultivation output and to strengthen the relationship with CannTrust and our growing distribution network.?  

14.01.19 16:09

992 Postings, 706 Tage Commander 82Kein Statement....

zu der heutigen Nachricht hier im Forum!? Alle verstummt, ausser der Admiral. 69, der quasi mit mir Zeit gleich diese News u. einen Lächeln reingesetzt hat!!  

14.01.19 17:48

310 Postings, 401 Tage Admiral.69Statement

Grüß dich Commander,

ich habe anschließend die IR gefragt, wieviel denn verkauft wurde. Sie antworteten, dass man das in den Zahlen sehen wird. Mein Smily war also verfrüht. So verkommt die Meldung zu einer reinen "Pump and Dump - News". Zeigt auch der Kurs. Es kommt immer nur Halbgares. Meine Vermutung geht in die Richtung, dass nicht mehr als 150 kg geerntet wurden, was ja eigentlich nicht mal schlecht wäre.
Oder kannst du was anderes dazu sagen?  

14.01.19 18:16

62 Postings, 172 Tage NurZahlenIch glaube kaum

das ein Unternehmen wie Canntrust nur 150 kg annimmt. Bei 15.000 kg müssten wir monatlich um die 1.000 kg liefern. Evtl. hat es Gründe wieso man keine genauen Zahlen an einzelne rausgibt (Insiderhandel usw.?).

Positiv finde ich, dass wir ähnlich viele Patienten wie Canntrust haben.

Viel wichtiger wäre das unsere Konsumläden eröffnen. Hier lässt sich viel Geld erwirtschaften. Dazu gabs seit dem JV nichts neues.

 

14.01.19 18:17

313 Postings, 136 Tage Schrickiich schaue etwas neidisch

auf Tilray....gehen steil nach oben (nach dem Ausverkauf)....wird schon werden mit Aleafia...@Admiral.69, ja im Ankündigen sind sie stark (bislang halten sie aber auch Wort), nur die Taktik ist zweifelhaft....Oh News, achso nur eine Ankündigung...noch mit Fragezeichen...wenn es dann war wird, reagiert der Kurs nur noch schwach...kann man besser machen (für unseren Kurs)  

14.01.19 18:35

310 Postings, 401 Tage Admiral.69Ernte

Warum geben die keine Zahlen raus...gute Frage. Wegen der Abstimmung des Mergers?
News nur mit Ankündigungen haben die kanadischen Unternehmen so an sich...ob Aleafia bisher liefert, wissen wir nicht. Und das nervt mich gewaltig.  

14.01.19 21:00

313 Postings, 136 Tage Schricki@Admiral.69

ich habe im Moment das Gefühl, dass Aleafia gebasht wird (wie oder wo kann ich nur vermuten). Wenn ich mir die letzten Handelstage anschaue, (bis auf Einen) wird die Entwicklung des Kurses ?gebremst? Auch Canna Aktien die nicht an der Nasdaq notieren erhohlen bzw. steigen erheblich. Pure Global Cannabis geht um 45 Punkte hoch, weil sie eine Forschungsstudie beginnen......ich denke da haben wir in letzter Zeit mehr zu bieten gehabt....jede Neuigkeit/Ankündigung verpufft quasi. Es verunsichert mich auch zunehmend, obwohl ich an die Unternehmung glaube  

14.01.19 21:36
1

62 Postings, 172 Tage NurZahlenBashing

Das ist mir auch schon aufgefallen.

Allein die falschen Informationen in den canadischen Foren über das JV, Emblem usw. wurden von einigen nicht grundlos gestreut.

Aber das ist zweitrangig. Wenn die Umsätze stimmen, wird der Kurs es honorieren müssen.

Vielleicht haben wir auch Glück und ein großer steigt bei uns ein.

Oder Cannabis wird in den USA auf Bundesebende legalisiert. Das wäre nochmals ein riesen Markt!

Wann werden eigentlich die ersten Konsum Shops aus dem JV eröffnet?    

14.01.19 22:22

310 Postings, 401 Tage Admiral.69Das stimmt wohl...

Ich fand das auch ziemlich krass, wie falsch doch diese Fusion verstanden wird. Auch was da alles gerechnet wird...
Warum meinst du, wird der Kurs gebremst? Was mir extrem auffällt, ist das einfach, dass es wenig Interesse gibt im Moment. Sei es wegen dem Merger, dem R/S oder Fantino. Viele zweifeln auch, dass Aleafia 98.000 kg herstellen kann. Das ist auch meine Sorge.
Sollten die Zahlen gut sein im nächsten Quartal, dann ist es eh egal. Dann geht der Kurs nach oben. Sollte die Firma geblendet haben, dann wird es übel.

 

15.01.19 08:54
2

992 Postings, 706 Tage Commander 82Guten morgen liebe Freunde;)

Nach meiner Aussage nach einem Statement, ging es ja hier doch noch heiss her!! Admiral. 69, du weisst doch eigentlich selber das die IR solche Infos wieviel produziert oder an CannTrust abgeliefert wurde, nichts rausgeben darf an einzelne Personen, wenn dann müssen sie für die gesamte Öffentlichkeit eine Nachricht verfassen!! Egal wichtig ist doch nur das sie produzieren und anfangen zu verkaufen sowie es das Management Ende 2018 angekündigt hat und die 98000kg im diesem Jahr auch anliegen!! Der Zukauf (Fusion) mit Emblem, war bis dahin gar nicht relevant, wäre aber schon schön wenn der Deal letztendlich doch klappt, die beiden Unternehmen würden sich gegenseitig stärken auf diesem hart umkämpften Markt und für den Fall, es soll nicht sein..... So What... das Ziel von Aleafia war und ist, ihre eigene Produktion dieses Jahr voll hochzufahren und es auch verkaufen zu können!! Lasst euch doch nicht Kirre machen von den Emblem Aktionären(Usern) in anderen Foren, ist doch klar das die nicht zufrieden sind wenn ihr Unternehmen zum größten Teil übernommen wird, wobei das ist eher den Preis der Aktie geschuldet den sie nach der Fusion bekommen würden und das stinkt denen..... Sie müssen ja ihre Aktien nicht verkaufen, sondern man sollte mal auf die Chancen schauen die sich nach diesem Zusammenschluss ergeben!! Man geht viel stärker aus der Fusion heraus und somit sollte der Aktienkurs auch wieder zu alten, nein zu neuen Höhen vorstoßen können!!! Verstehe die da drüben in den kanadischen Foren so richtig eh nicht..... Aleafia oder das Management hat bisher Wort gehalten und das Management bei EMBLEM, kann man auch aus den Foren heraus lesen, nicht!! Man kann auch umgekehrt sagen, was sollen wir mit so einer Bude, die nur Ankündigungen und versprechen macht, die letztendlich doch nicht eingehalten werden!?? Bei Aleafia hingegen sieht das bisher, ganz anders aus!! Und nun noch ein Link aber vielleicht kennen ihn ja hier schon einige ab der 48min.Aleafias Dr. Verbora

https://youtu.be/W_nysUM-JUA  

15.01.19 10:24

310 Postings, 401 Tage Admiral.69Commander

Ich hatte gestern auch im Zuge nach der Frage wieviel verkauft wurde auch gefragt, warum das nicht kommuniziert wird. An einzelne ist klar, aber man hätte es in die News packen können. Dass sie produzieren wissen wir alle. Es ist einfach so, dass Aleafia keine Fakten rausgibt. Warum und weshalb wissen wir nicht. Du stützt dich rein auf Vermutungen, Versprechen und Ankündigungen...sowas kann ganz schön nach hinten losgehen. Ich hoffe einfach, dass es nicht so ist und Aleafia es schafft, ihre Produktion hochzufahren.
Spätestens bei den nächsten Zahlen sehen wir ja, was los ist :)  

15.01.19 10:44

992 Postings, 706 Tage Commander 82Admiral.69

Genau, spätestens Ende Februar steht Q4 an... früher oder später muss jedes Unternehmen Zahlen u. Fakten auf den Tisch legen!! Ich denke aber das das nächste Quartal gut wird, erst danach stellt sich die Frage, ob ab Q2 2019 die Produktion mit der Niagara Anlage durch die noch ausstehende Vertriebslizenz (60Tage)sollte so Anfang März sein, auch angelaufen ist und falls nicht, hat man bis dahin vielleicht auch Emblem in seine Reihen!?  

15.01.19 11:32

310 Postings, 401 Tage Admiral.69Commander

Das wäre natürlich super. Bis dahin sollte auch noch die Lizenz kommen, was nochmal ordentlich pushen sollte. Meiner Meinung nach ist im Kurs nicht wirklich viel eingepriesen von den Ankündigungen, weil einfach kein Vertrauen da ist. Sind die Zahlen allerdings gut und Aleafia halbwegs im Plan, kommt das von ganz alleine :)  

15.01.19 13:51
1

62 Postings, 172 Tage NurZahlen....

Hier gehts um ein anderes Unternehmen, aber trotzdem interessant

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...annabis-5-jahren-stehen  

15.01.19 15:24
1

992 Postings, 706 Tage Commander 82@NurZahlen....

Die Frage wann werden bzw. können die ersten Shops eröffnen? Aus dem Artikel geht hervor das ein Bewerber erst eine Einzelhandelizenz braucht die seit letzte Woche in Kanada unter ein Lotterievefahren ausgelost wird um Cannabis über Shops verkaufen zu können!! Hier ein Ausschnitt aus dem Artikel :TORONTO - Am Montag wurden Anträge von denjenigen angenommen, die an einer Lotterie für die ersten 25 Cannabis-Einzelhandelslizenzen in Ontario teilnehmen möchten. Die Regierung verteidigte die strengen Grenzen, die sie für die Anzahl der stationären Geschäfte hatte, die in diesem Frühjahr eröffnet werden .

Finanzminister Vic Fedeli sagte, die Obergrenze für die Anzahl der Geschäfte werde aufgehoben, nachdem die Bundesregierung das, was er als ernstes Cannabisangebot bezeichnete, angesprochen habe.

Freizeit-Cannabis kann derzeit in Ontario nur über eine Website der Regierung legal gekauft werden. Die progressive konservative Regierung hat angekündigt, dass die ersten privaten Geschäfte am 1. April eröffnet werden, und sie hatte anfangs erklärt, dass die Anzahl der Verkaufsstellen nicht begrenzt werden würde.

Fedeli sagte, der Schritt der Provinz, die erste Phase der Verkaufsstellen auf 25 zu beschränken, sei der einzige faire Weg für Unternehmer, die in Geschäfte investieren.

Die Alcohol and Gaming Commission aus Ontario, die die Einzelhandels-Cannabis-Verkaufsstellen der Provinz regulieren wird, nimmt bis Mittwoch mittag Anträge.

Es wird eine Gebühr von 75 US-Dollar erhoben, um eine Interessenbekundung einzureichen, und diejenigen, die im Rahmen der Lotterie ausgewählt wurden, haben fünf Werktage Zeit, um ihren Antrag einzureichen, zusammen mit einer nicht erstattungsfähigen Gebühr von 6.000 US-Dollar und einem Akkreditiv von 50.000 US-Dollar.

Die erhaltenen Lizenzen werden am Freitag nach dem Zufallsprinzip ausgewählt. Die Ergebnisse werden voraussichtlich innerhalb von 24 Stunden veröffentlicht. Die Lizenzen werden regional aufgeteilt, fünf davon gehen in den Osten der Provinz, sieben im Westen, zwei im Norden, sechs im Großraum Toronto und fünf in Toronto.

Die AGCO hat erklärt, dass sie Tausende von Bußgeldern erheben kann, wenn Bewerber, die Einzelhandelslizenzen erhalten, ihre Geschäfte nicht rechtzeitig eröffnen. Wenn Sie zum Beispiel den Pot nicht bis zum 30. April verkaufen, wird eine Geldstrafe von 25.000 USD fällig.

Frage ist jetzt hat Aleafia an der Auslosung dran teilgenommen und wenn ja, könnten sie ab den 1April mit den ersten Shops beginnen!!  

15.01.19 20:58

62 Postings, 172 Tage NurZahlen..

Vielen Dank Commander für die Infos! Wie immer sehr hilfreich.

Normalerweise sollte nicht Aleafia teilnehmen, sondern unser neues JV. Dann hoffen wir mal das die mitmachen und auch noch gezogen werden. Um das JV ist es auch sehr still geworden  

15.01.19 23:50

313 Postings, 136 Tage Schrickidanke Commander

für die wie immer gute Recherche. Leider wieder rot heute, kein klares Bild momentan, einige steigen weiter, andere fallen wieder.....nur eine persönliche Meinung zum Artikel....selten so etwas bizarres gelesen....nicht die Qualifikation, sondern das Los entscheidet und abkassiert wird von jedem....in Deutschland würde man das als Pyramidensystem verpönen....seltsame Politik  

16.01.19 09:48

154 Postings, 704 Tage Assagnehttps://www.marketwatch.com/story/cannabis-stocks

16.01.19 17:25

313 Postings, 136 Tage Schrickiich hoffe wirklich

das es keine Sche....aktie ist, wieder grün und Aleafia zieht nicht....nun ja, hänge wie viele tief drin und der Glaube stirbt zuletzt, aber so what, meine Entscheidung, mein Invest, warten kann und werde ich, aber zurück auf Null, würde ich nicht nochmal investieren....25 Shops per Losverfahren, ein Millionen Invest mit Serruya für so eine billige Nummer? Wachstums Wahnsinn ohne Verstand, anders ist das nicht zu erklären....bin und bleibe hoffnungsvoll aber seehr kritisch....genervt bin ich schon lange  

16.01.19 19:11

992 Postings, 706 Tage Commander 82Falls es jemanden interssiert

Vollständige Liste der Interessenbekundungseinträge

Sehen Sie sich die vollständige Liste der EOI-Einträge (im CSV-Format) an, die während der Lotterie gezeichnet wurden (iAGCO-Dateinummer und rechtlicher Name).
Unser JV mit der Serruya-Familie "One Plant"ist auch vertreten auf Platz 2405 wiederzufinden!! Das bedeutet man hat sich beworben und somit ist das auch ein Indiz das hinter den Kulissen und ohne grossen News bereit gearbeitet wird, damit die ersten Shops stehen!!!  

16.01.19 20:43

313 Postings, 136 Tage Schrickidie Chance

das zum jetzigen Zeitpunkt überhaupt ein Shop eröffnet wird ist bei schlechter als 1:50.......bei allem Respekt Commander...bitte nicht die rosa Brille  

16.01.19 21:12

992 Postings, 706 Tage Commander 82Schricki...

Ich weiss vor April geht eh nix, wollte doch nur darauf hinweisen, dass es hinter den Kulissen scheinbar läuft, wie die Bewerbung für die Lotterie aufzeigt!! One Plant  steht dort schon mal drin und somit stehen die Cannabis Stores in den Startlöchern (der Aufbau hat bereits begonnen) und das läuft alles im Hintergrund. Der Kollege NurZahlen und vielleicht der ein oder andere hier im Forum hatte ja bereits bedenken geäußert was denn mit dem JV sei, schließlich hatte man lange nichts darüber gehört oder gelesen!! Nun, das war meine eigentliche Intension. ;)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
54 | 55 | 56 | 56   
   Antwort einfügen - nach oben
finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Aurora Cannabis IncA12GS7
CommerzbankCBK100
Daimler AG710000
Amazon906866
SteinhoffA14XB9
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
Allianz840400
BASFBASF11
Netflix Inc.552484
Deutsche Telekom AG555750
Siemens AG723610
BayerBAY001
EVOTEC AG566480