finanzen.net

Cannabis.....Perle Vervielfachung möglich

Seite 1 von 44
neuester Beitrag: 16.11.18 15:43
eröffnet am: 07.06.18 10:25 von: fritz123 Anzahl Beiträge: 1097
neuester Beitrag: 16.11.18 15:43 von: Körnig Leser gesamt: 74208
davon Heute: 230
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
42 | 43 | 44 | 44   

07.06.18 10:25
2

1459 Postings, 1892 Tage fritz123Cannabis.....Perle Vervielfachung möglich

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
42 | 43 | 44 | 44   
1071 Postings ausgeblendet.

13.11.18 22:25
1

226 Postings, 933 Tage Hangover22Tilray Zahlen

https://www.businesswire.com/news/home/...rnings#.W-s9R5LjQ2I.twitter

13mio. Umsatz und knappe 19mio Verlust in 3 Monaten.

Und die Bude ist mit 10 Milliarden $ bewertet!!
 

13.11.18 22:29

298 Postings, 87 Tage S3300Hangover

Das Problem is halt das es uns nichts nützt. Tesla ist mit über 50 Milliarden bewertet, und verbrennt nur Geld.
Selbst wenn Tilray mit einer Billion bewertet wäre würde es uns nichts nützen.
Verstehe trotzdem wenn es einige frustriert.  

13.11.18 22:31

226 Postings, 933 Tage Hangover22S3300

Nö, nützt uns nichts war nur als Info gedacht.
Ist halt jenseits von Gut und Böse bewertet.  
 

13.11.18 22:36

54 Postings, 113 Tage NurZahlenAls Aussenstehender

Für mich sieht es so aus, als die Serruya Familie den gefallenen Kurs als Druckmittel benutzt, aber unser Vorstand den Deal nicht um jeden Preis will. Anderst kann ich mir das zögern nicht erklären. Aber wie ein Mitschreiber hier schon erwähnt hat, dies ist keine feine Art. Wäre der Kurs bei 6 $, hätte die Serruya auch nicht drauf gelegt....

Den Kurs finde ich zur Zeit sehr sehr tief. Mir ist es völlig egal, wenn er dafür in zwei Jahren beim 5fachen steht. Kann natürlich auch anderstrum laufen. Darüber sollte sich jeder Aktionär/Investor bewusst sein.

Allein das Aurora nach solchen Zahlen unter die Räder kommt? Wer verkauft bei solchen zahlen und derartigen zukunftsaussichten?  

14.11.18 07:08

13 Postings, 55 Tage GummixxlAntwort

Ich bin erstmals froh das sich die Grüchte nicht bestätigt haben. Es ging ja nicht darum das er platzt, sondern auch um die Glaubwürdig der Managements. Gut fand ich auch das sie auf die Anfrage geantwortet haben. Was wir zu denken gibt ist die Diskrepanz zu gleichwertigen Pottfirmen. Das verstehe ich nicht warum APH das so hinterherlaufen....  

14.11.18 11:08

1657 Postings, 379 Tage KörnigMit wem vergleichst du denn? Hoffe ich

nicht mit den großen Playern! Mit den können wir uns nicht vergleichen. Eher mit Emerald, CanTrust, usw.  

14.11.18 16:10

276 Postings, 77 Tage Schricki@Körnig

es gibt noch sehr viele Kleinere, die nicht viel schlechter dastehen.....der Kurs nicht gerechtfertigt....bin mir aber sicher, dass der Nasdaq Einfluss fehlt  

14.11.18 16:15

276 Postings, 77 Tage SchrickiErinnert mich an den neuen Markt

alles gekauft was eine Steckdose hatte...und dann, das grosse Erwachen...hier werden auch nur die Guten überleben und weil noch keiner genau weiss wer die sind ist überall Panik....jeden Tag rot, rot, rot bei min.90 %!aller Pot Werte  

14.11.18 18:40

276 Postings, 77 Tage Schrickidie Antworten

Hi ...

Wie Sie vielleicht wissen, hat der gesamte Cannabis-Sektor in der letzten Woche einen Kursrückgang der Aktie zu verzeichnen, dies ist nicht auf Aleafia beschränkt.

Auch wenn wir nicht mit den täglichen Veränderungen des Aktienkurses sprechen können, verpflichten sich der Verwaltungsrat und der Vorstand von Aleafia, unseren Aktionären einen langfristigen Wert zu bieten. Wir haben derzeit zwei Einkommensströme mit Cannabis-Einnahmen, die den Klinikbetrieb einschließen, und werden diese erfolgreichen Geschäftspfeiler weiter ausbauen. Einige Erfolge der letzten Zeit sind:

160.000 Quadratmeter. Niagara Gewächshaus Nachrüstung nach Zeitplan und voraussichtlich Ende 2018 abgeschlossen
Voll geförderte jährliche Anbaukapazität von 98.000 kg Cannabisblüte im Jahr 2019
Unterzeichneter Liefervertrag für CannTrust Holdings Inc. für den Kauf von bis zu 15.000 kg Cannabis von Aleafia im Jahr 2019
Erreicht Meilenstein von 50.000 medizinischen Patienten im Rahmen des Canabo Medical Clinic Netzwerks
Lokale Zulassung für eine 30 Hektar große, 60.000 kg gesicherte Außenanbauausbau-Erweiterung in unserem Hafenanbaubetrieb
Gesicherter erster medizinischer Cannabis-Verkauf in der Firmengeschichte, nur wenige Tage nach der Sicherung der Verkaufserkrankung von Health Canada
Hinzugefügt zu Horizons Marijuana Life Sciences ETF, dem größten Cannabis ETF der Welt
Einreichung Bewerbung zur Auflistung unserer Stammaktien an der NASDAQ-Börse


-
Investor & Media Relations Desk
Aleafia Health Inc.
www.AleafiaInc.com  

14.11.18 19:41

761 Postings, 647 Tage Commander 82@Schricki.....Antworten

Was hattest du denn genau gefragt!?  

14.11.18 20:41

263 Postings, 342 Tage Admiral.69Antworten

Die Fragen spielen keine Rolle, bei den Antworten. Daraus kann man mal so gar nichts entnehmen...  

14.11.18 21:30

226 Postings, 933 Tage Hangover22Schreiben

Was sollen Sie auch Antworten . Dürfen ja nichts bekannt geben was nicht schon über eine offizielle Meldung veröffentlicht wurde.  

15.11.18 01:15

276 Postings, 77 Tage Schrickiich hatte

nur gefragt, weil die Kurse so down sind, ob sie einen Plan haben, im Zuge der Nasdaq, den Kurs zu erklären...bzw. zu stabilisieren, wenn solche Infos nicht gewünscht werden, kein Problem, lasst es mich wissen...bis auf wenige Ausnahmen, kann man sich das hier auch sparen...ist hier eher frustrierend, als Unterhaltsam...so viel Unfreundlichkeit und Besserwisserei habe ich noch nicht erlebt...Commander, Du bist ausdrücklich ausgenommen.....der überwiegende Rest hier sind eh alles Vollprofis, die niemals Verluste einfahren und wissen wie es geht...ätzend  

15.11.18 01:28

276 Postings, 77 Tage SchrickiDamit ihr auch fast alle Glücklich werdet

das war mein letzter Beitrag hier....die Meisten hier sind für mich das Sinnbild unserer Gesellschaft, ich, ich, ich.......kann Alles, weiß Alles....na dann, könnt Euch jetzt den Mund zerreißen, die Baisse stehe ich auch ohne Euch durch...was habe ich hier schon alles gelesen...Ihr Pfeifen,halt die Fresse usw., kein Anstand und schlechte Erziehung, gruselig  

15.11.18 01:50

298 Postings, 87 Tage S3300Schricki

Jetzt hör mal auf , echt. Genau das meine ich mit weinerlich.
Ich habe geschrieben das ich mit der aktuellen Posi im Minus bin , mit der letzten schön Gewinn gemacht. Ist das für dich ?alles und immer richtig und fehlerfrei ?
Soll ich einen Screenshot Posten ? Sind glaube 42 % minus, das habe ich noch mit keiner Aktie hinbekommen.

Nur: Was will man machen ?!? Habe leider kein Poti wo ich den Kurs hoch und runter schrauben kann! Muss ich jetzt durch , der Verlust ist schon zu gross um zu verkaufen. Also nach dem Motto ? all or nothing ?.  Mehr als weitere 58 % kann ich nicht mehr verlieren.
Bring es etwas wenn ich jetzt den ganzen rumheule ? Nein. Ich habe die Aktie gekauft, ich war mir des Risikos bewusst und jetzt muss ich halt mit den Konsequenzen leben. So what ?  Wenn ich mit dem Risiko nicht umgehen kann kaufe ich halt Nestle oder Zürich oder Novartis. Die sind glaube alle so ziemlich bei 0 über die letzen 52 Wochen.  
Was willst du hier also von den Leuten hören ? Es kann doch keiner was am Kurs ändern!
Dies ist nicht beleidigend gemeint, aber bei dir weiss man wirklich nicht was man noch schreiben soll.  

15.11.18 07:17

761 Postings, 647 Tage Commander 82Vielleicht ist das bedeutend für Aleafia!?

TORONTO - Die Regierung von Ontario hat Vorschriften erlassen, die die Gründung privater Cannabis-Geschäfte am 1. April vorantreiben werden.https://london.ctvnews.ca/...il-stores-set-to-open-in-april-1.4177602  

15.11.18 10:55

22 Postings, 68 Tage armemausWird auch helfen

Aleafia und D2L Kooperation......siehe boerse.de aleafia  

15.11.18 19:00

761 Postings, 647 Tage Commander 82Heute sieht der Tag,bisher...

mal wieder etwas besser aus, aber noch ist nicht aller Tage Abend.Schauen wir mal wo sich der Kurs letztendlich zum Feierabend befindet!?  

15.11.18 20:39

156 Postings, 527 Tage planet24na, geht doch

15.11.18 20:52

1066 Postings, 1840 Tage Money is King@Schricki

Also ich habe schon mit einigen Werten Totalverluste hingelegt...auch schon weit über 20.000? verbrannt! Un selbst durch diese schmerzhaften Verluste hab ich noch nie so rumgeheult wie du!!! Börse ist nun mal ein hartes Pflaster... vllt ganz gut wenn dies nun dein letzter Post war...  

15.11.18 21:06

156 Postings, 527 Tage planet24wenn ich das ganze Geld hätte

was ich schon verbrannt habe, könnte ich mich heute mit meinen 50 Jahren zu Ruhe setzen. Verluste gehören genauso zur Börse wie Gewinne. Wenn man nichts riskiert kann man auch nichts gewinnen. So einfach ist das. Aus die Maus !!

 

16.11.18 01:31
1

761 Postings, 647 Tage Commander 82Aleafia Health möchte zuerst

eine Cannabis-Industrie schaffen!Aleafia Health Inc. ( TSXV: ALEF ) ist die erste kanadische LP, die die neuen Outdoor- Zuchtregeln von Health Canada nutzt

15. November 2018: Aleafia Health Inc. ( TSXV: ALEF ) mit Sitz in Toronto ist ein lizenzierter Cannabis-Hersteller, der das größte Netzwerk medizinischer Cannabis-Kliniken in Kanada besitzt. Das Unternehmen bezeichnet sich selbst als einen Samen für den von Patienten lizenzierten Hersteller. Es verfügt über vertikal integrierte Funktionen, die es ihm ermöglichen, unabhängige medizinische Forschung zu betreiben, zu betreiben und über seine Kliniken mit einem ärztlichen Ansatz zu vermarkten.

Das Aleafia-Team wird von ehemaligen Regierungs- und Strafverfolgungsbeamten, erfahrenen Züchtern und erfolgreichen Unternehmern geleitet. Mit 22 Kliniken von Küste zu Küste in Kanada hat Aleafia einen Kundenstamm von 50.000 Patienten aufgebaut.

Mit seinen operativen Stärken und seiner Cannabis-Expertise möchte Aleafia jetzt eine Premiere für die Cannabis-Industrie schaffen. Das Unternehmen wird die Heilpflanze im Freien anbauen. In Kanada war der Anbau von Outdoor-Cannabis bis Juni 2018 gesetzlich nicht zulässig. Nur Schwarzmarktbetreiber züchteten illegal Cannabis im Freien. Aber nach Ottawas grünem Freilandanbau in diesem Sommer machte sich Aleafia schnell auf den Weg, um den Anbau von Cannabis im Freien kommerziell zu nutzen.

Kanadas erstes Outdoor-Cannabis wächst in Aleafias Port-Perry-Anlage?

Der Anbau von Cannabis im Freien bedeutet eine signifikante Senkung der Betriebskosten, geringere Kapitalinvestitionen und folglich geringere Kosten pro Gramm Output. Die Liegenschaft von Aleafia in Port Perry im Süden von Ontario bietet dem Unternehmen die Möglichkeit, Größenvorteile zu nutzen, die das Outdoor-Wachstum bietet.

Der Standort in Port Perry ist eine vollständig betriebsbereite Kultivierungsanlage. Aleafias Landfläche ist jedoch insgesamt 76 Hektar groß. Das Unternehmen hat einen vollständig finanzierten Plan für die Erweiterung dieses 7.000 Quadratmeter großen Grundstücks auf 1.300.000 Quadratmeter ausgearbeitet - der überwiegende Teil davon ist der Außenbereich. Am wichtigsten ist jedoch, dass das örtliche behördliche Nicken für die Erweiterung des Port Perry-Projekts gesichert wurde. Es wird geschätzt, dass die erweiterte Anlage 60.000 kg Cannabis wachsen kann. Aleafia erwartet nun die Genehmigung von Health Canada. Das Unternehmen plant seine erste Ernte im Sommer 2019.

Das Ziel des Unternehmens scheint es zu sein, sich auf das Wachstum der großen Outdoor-Sorten für einen Bruchteil der Kosten anderer lizenzierter Cannabisproduzenten zu konzentrieren und diese zu einem für den Marktanteilsaufbau bestimmten Wert zu verkaufen. Es wird sehr schwierig für Wettbewerber sein, die 100 bis 200 Dollar pro Quadratmeter für moderne Gewächshäuser ausgeben, um den Preis zu bestreiten.

Was bedeutet Outdoor-Anbau für Aleafias Geschäft?

Sichere Anbau im Freien ist für Aleafia geschäftlich sinnvoll. Sie behaupten, sie könnten Cannabis zu den niedrigsten Kosten pro Gramm in der Branche herstellen. Auch der konventionelle Gewächshausanbau neigt zu erheblichen Ernteverlusten. Aleafia sagt, dass Outdoor-Grow diese Herausforderung auch meistern kann.

Beim Anbau im Freien sind die Produktionserträge pro Pflanze höher und die Infrastrukturkosten sind viel niedriger. Aleafia glaubt auch, dass dies eine rentable Strategie für CBD-Öle ist, da Sie Ihr Produkt ernten und verarbeiten und es schneller auf den Markt bringen können. Dies ist angesichts des aktuellen Angebotsmangels auf dem Markt für Marihuana von Bedeutung.

Aleafia im Ausführungsmodus mit vollautomatisierter Niagara-Einrichtung

Aleafia hat im Jahr 2018 gezeigt, wie wichtig es ist, den Unternehmenswert durch die Akquisition einer vollautomatisierten Gewächshausanlage in der Region Niagara zu steigern. Das Unternehmen bezeichnet diese Immobilie als eine der fortschrittlichsten Cannabis-Anbaubetriebe in Kanada. Aleafia sagt, der Erwerb der Niagara-Anbaufläche und die anschließende Nachrüstung seien eine bewusste Entscheidung gewesen, da dies eine weit geringere Investition und kürzere Zeit sei als der Bau eines Gewächshauses von Grund auf.

Die Niagara-Anlage ist ein 160.000 Quadratmeter großer, vollständig gebauter Standort, der ein bewegliches Container-Banksystem, präzise Bewässerungstechniken und intelligente LED-Beleuchtung verwendet, um die höchsten Erträge und den besten medizinischen Cannabis zu erzielen. Diese Website wird voraussichtlich vor Ende 2018 online gehen. Ein Extraktionslabor vor Ort sowie eine Forschungs- und Entwicklungseinrichtung auf dem Niagara-Gelände werden Aleafia dabei unterstützen, CBD-Öl und -Kapseln herzustellen.

Aleafia schätzt, dass der Standort Niagara 2019 eine jährliche Wachstumskapazität von 38.000 kg Cannabisblüte erreichen kann. Sobald die Erweiterung von Port Perry abgeschlossen ist, kann sie ihre jährliche Produktionskapazität auf 98.000 kg Cannabis im Jahr 2019 erhöhen.

Australien betreten, Asien für einen globalen Fußabdruck im Auge behalten

Aleafia ist voll finanziert und verfügt über einen Liquiditätsüberschuss und strebt nun eine globale Präsenz an. Es hat eine unverbindliche Vereinbarung über den Kauf einer 10% -Beteiligung an der australischen Cannabis-LP CannaPacific unterzeichnet. Der Cannabis-Markt Down Under ist reif für Wachstum und eine Partnerschaft mit CannaPacific ermöglicht Aleafia durch die verschiedenen Handelsabkommen, die Australien mit wichtigen Märkten in der Region unterhält, eine Abkürzung nach Asien. Im Rahmen dieses Vertrags wird Aleafia CannaPacific seine Expertise in den Bereichen Anbau, Verarbeitung, Vertrieb und Klinikbetrieb zur Verfügung stellen.

Aleafia als Cannabisgeschäft und Investition sticht hervor. Das Management hat eine strenge Beobachtung der Margen und hat sorgfältig ein effizientes Geschäftsmodell entwickelt. Im Gegensatz zu vielen Cannabis-Spielern erzielt das Unternehmen tatsächlich erhebliche Einnahmen. Was sie jedoch sinnvoll unterscheidet, ist ihr Engagement, das Leben mit medizinischem Cannabis zu verbessern. Aleafia beschreibt ihren Ansatz für den Anbau und Verkauf von Cannabis gerne als von Patienten zuerst, unter ärztlicher Anleitung und forschungsorientiertem Modell. Mit 50.000 zugelassenen Patienten und wachsendem Wachstum hat Aleafia eine große Chance in den Büchern, um Geld zu verdienen, von dem behauptet wird, es sei der größte medizinische Cannabis-Datenbestand der Welt. Dies ist eine Cannabis-Wachstumsgeschichte, die es wert ist, gesehen zu werden.

https://smallcappower.com/companies/alef/articles/...-cannabis-stocks  

16.11.18 15:35

22 Postings, 68 Tage armemausSchricki

Der hat sich ja schon öfter verabschiedet ??!!  

16.11.18 15:43

1657 Postings, 379 Tage KörnigIch freue mich auf die Zukunft mit Aleafia!

Die sind gut aufgestellt und innovativ. Natürlich im Moment nicht mit den großen der Branche zu vergleichen, aber die werden trotzdem einen schönen Weg vor sich haben. Der Outdoor Anbau ist sehr spannend und klappt hoffentlich auch.
N.m.m.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
42 | 43 | 44 | 44   
   Antwort einfügen - nach oben
finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
PG&E Corp.851962
Amazon906866
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Steinhoff International N.V.A14XB9
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750
BYD Co. Ltd.A0M4W9
EVOTEC AG566480
Aurora Cannabis IncA12GS7
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100