Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie

Seite 594 von 708
neuester Beitrag: 30.11.21 03:16
eröffnet am: 25.11.20 12:01 von: 51Mio Anzahl Beiträge: 17686
neuester Beitrag: 30.11.21 03:16 von: detwin Leser gesamt: 3358135
davon Heute: 1716
bewertet mit 56 Sternen

Seite: 1 | ... | 592 | 593 |
| 595 | 596 | ... | 708   

18.10.21 18:18
3

Clubmitglied, 585 Postings, 2341 Tage bugs1Das mit dem Abverkauf morgen

muss mir mal jemand begründen - denn die Uhr tickt und Q3 ist der Sprengsatz ;-)  

18.10.21 19:51
2

1016 Postings, 538 Tage FashTheRoadEU genehmigt zwei weitere Produktionsstätten

Genehmigung: 2 Produktionsstätten + gebrauchsfertige Formulierung für Impfstoff !!


"18. Oktober (Reuters) – Die europäische Arzneimittelbehörde gab am Montag bekannt, dass sie zwei weitere
Produktionsstätten für die Herstellung des von Pfizer Inc. entwickelten COVID-19-Impfstoffs genehmigt hat
(22UAy.DE) und genehmigt gleichzeitig eine gebrauchsfertige Formulierung des Coronavirus-Schusses."


https://www.reuters.com/world/europe/...-covid-19-vaccine-2021-10-18/


Interessant an dem Artikel ist, dass neben den zwei neuen Produktionsstätten auch eine gebrauchsfertige
Formulierung des Coronavirus-Schusses genehmigt wurde !!  

18.10.21 19:52
5

4393 Postings, 1598 Tage NagartierBiontech

Das ist eine Studie von Biontech mit 4500 Kindern im Alter von 6 Monaten bis 11 Jahren !!
Mit diesen Zahlenwerk können Zulassungsbehörden auch etwas anfangen.


Über die Phase-1/2/3-Studie bei Kindern

Die Phase-1/2/3-Studie umfasst initial bis zu 4.500 Kinder ab dem 6. Lebensmonat bis zum
11. Lebensjahr in den Vereinigten Staaten, Finnland, Polen und Spanien in mehr als 90 klinischen
Studienzentren. Gemäß dem Studiendesign wird die Sicherheit, Verträglichkeit und Immunogenität
des Pfizer-BioNTech-Impfstoffs in einem Dosierungsschema mit zwei Dosen (im Abstand von 21 Tagen)
in drei Altersgruppen untersucht: 5- bis 11-jährige Kinder, 2- bis 5-jährige Kinder und Kinder vom
6. Lebensmonat bis zum 2. Lebensjahr. Basierend auf dem Dosiseskalationsteil der Studie erhielten
Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren zwei Dosen von je 10 µg, während Kinder unter 5 Jahren in der
Phase-2/3-Studie eine geringere Dosis mit 3 µg pro Injektion erhielten. In die Studie wurden Kinder
mit und ohne Nachweis einer vorherigen SARS-CoV-2-Infektion aufgenommen.

Der COVID-19-Impfstoff von Pfizer und BioNTech basiert auf BioNTechs unternehmenseigener mRNA-Technologie
und wurde von BioNTech und Pfizer gemeinsam entwickelt. BioNTech ist Inhaber der Marktzulassung
in den Vereinigten Staaten, der Europäischen Union, dem Vereinigten Königreich, Kanada sowie Inhaber
von Notfallzulassungen und weiterer Zulassungen in den Vereinigten Staaten (gemeinsam mit Pfizer) und
anderen Ländern. Ergänzende Anträge auf Arzneimittelzulassung in den Ländern, in denen ursprünglich
Notfallgenehmigungen oder gleichwertige Genehmigungen erteilt wurden, sind geplant.

https://investors.biontech.de/de/news-releases/...tive-ergebnisse-aus  

18.10.21 20:00

1016 Postings, 538 Tage FashTheRoadSorry

..... wurde vorher schon gepostet !!  

18.10.21 20:03
5

254 Postings, 356 Tage klaus1234Top Nachrichten heute

Die beiden neuen Werke bringen dieses Jahr noch bis zu 85 mio Dosen, heißt für 2022 über 400mio zusätzliche Dosen...

Die gebrauchsfertige Formulierung erleichtert und vergünstigt Transport und Lagerung enorm.

Wenn ich das richtig verstanden habe ist dass jetzt noch nicht die gefriergetrocknete Variante, im April wurden 2 Studien gestartet, 1 zur gebrauchsfertigen Formulierung und 1 zur gefriertrocknung?

Alles was biontech angeht wird zum Erfolg, erschreckend diese Trefferquote, leider wird der Kurs noch nicht von der Leine gelassen... könnte mit gut vorstellen dass man den Kurs unten halten will bis zu den modernazahlen, spekulierend darauf dass diese das Jahresziel deutlich reduzierten müssen und biontech dann automatisch mitreisen - nur einer Vermutung

 

18.10.21 20:10
1

678 Postings, 340 Tage Denker1979Positive Nachrichten

Leider gibt es diese in den USA nicht in dieser Häufigkeit wie es hier bei uns ist. Quelle das internationale Netz, was nicht zu finden ist, gibt es halt nicht.

Da die Kurse eben nicht bei uns gemacht werden sondern in den USA haben wir hier nichts von diesen Meldungen. Die müssen genau in dieser Häufigkeit über dem Teich kommen, dann bewegt sich auch der Kurs Richtung Norden.

Nur meine Meinung, keine Kaufempfehlung  

18.10.21 20:13
1

4393 Postings, 1598 Tage NagartierImpfstoff

Und dann kommt ein Impfstoffhersteller aus Fr./Ö und gibt ein Zwischenergebnis bekannt.

LoL LoL LoL

Die etwas über 2900 Probanden die den xy Impfstoff erhalten haben ,mit dem
zu vergleichen die den Impfstoff von AZ erhalten haben bringt nichts.
Einen Wirkungsgrad des Impfstoffes wird man so nicht feststellen können.

Nur bei den 1040 Personen im Alter von 18-29 Jahren könnte man einen
Wirkungsgrad festlegen. 520 Probanden erhalten den Impfstoff von xy die
anderen erhalten einen Schuss ohne Wirkstoff.

Nur schon mal eine Frage wer wird sich mit einem Impfstoff impfen lassen
wo man den Wirkungsgrad an 520 geimpften festgelegt hat ?
Und dazu die Studie ab 18 Jahren nur in einem Land ?

https://www.pharmazeutische-zeitung.de/...zneimittel-geprueft-werden/

 

18.10.21 20:30
2

1016 Postings, 538 Tage FashTheRoad@Nagar

Der Spaß mit der Valneva-Studie geht ja noch weiter ......


"Valneva hofft, die Impfung zunächst für Personen zwischen 18 und 55 Jahren zuzulassen,
basierend auf der Altersgruppe der Personen in der Studie."


Das bedeutet für mich, dass man in der "extrem großen" Studie Personen im Alter von 18-55 Jahren
einbezogen hat !! Naja immerhin ..... ist zwar nicht die extreme Corona-Risikogruppe .... aber immerhin !!

Würde mich nur noch interessieren, wieviele ethnische Gruppen und wieviele Personen mit Vorrkrankungen
in der Studie dabei warewn !?


https://www.bbc.com/news/health-58952473  

18.10.21 20:48

110 Postings, 69 Tage PhoenixKA@bugs

Das verwunderlichebleibt, dass sowohl fundamental und als auch news-seitig alles absolut blendend läuft bei BNTX. Nur kommt das null im Chart an. Heute wieder vorbildlich 4-mal an $255 gescheitert. Da ist der Deckel drauf. Und morgen wird wieder nach unten korrigiert. Klar abgesteckt der Kurs..  

18.10.21 20:54
4

3239 Postings, 2595 Tage SanjoFashtheroad

Vergessen sie einfach die Valneva-Studie, diese Substanz und die Studie ist für die Tonne. Sorry musst mal gesagt werden, aus medizinischen Gesichtspunkten gibt es hier keine Ambitionen den Stoff irgendeinem Patienten zu empfehlen geschweige denn zu verabreichen.  

18.10.21 20:55

139 Postings, 375 Tage till20255 Dollar überwunden

Das sollte doch heute mit den 2 positiven Meldungen ein neuer Startschuss sein !
Die Shorter werden hier "raus geprügelt" ;-) Die Meldungen gebühren endlich mal die entsprechende Charttechnische Anerkennung
Bin froh wieder  auf den Zug aufgesprungen zu sein  

18.10.21 20:58

678 Postings, 340 Tage Denker1979Handelsvolumen

an der Nasdaq aber noch nicht so sehr hoch heut und das eine Stunde vor Schluss.

Wie ich das einschätzen soll, hm, weiß nicht


https://www.nasdaq.com/de/market-activity/stocks/bntx/real-time  

18.10.21 20:59
3

3239 Postings, 2595 Tage SanjoPhönixka

Wo sind wir abgeprallt?
255 Dollar ?
Long  

18.10.21 21:27
1

168 Postings, 3878 Tage windhopeKurs:

Mein Kursverständnis sagt mir, hier kommt jetzt die Trendwende. War der Kurs die letzten Tage immer nur kurzzeitig im Peak in der Region um die 220?, sind wir heute im Dauerflug in dieser Bandbreite.
Von mir aus kann die Reise nach oben losgehen.......
Bitte alle anschnallen!  

18.10.21 22:14
1

254 Postings, 356 Tage klaus1234Schöner Endspurt trotz recht geringem

Volumen in den USA,  dazu ist eine gewisse Entkopplung von moderna zu erkennen... hat da vielleicht der ein oder shorti kalte füsse bekommen und schonmal eingedeckt;)  

18.10.21 22:27
5

1348 Postings, 1500 Tage d.Karusselld.s.w.Bodenbildung

immer erst , wenn das Volumen austrocknet , selbst die Longies das Zweifeln beginnen und der Kurs ne Weile verharrt. So Geschehen, nun erste Käufer. Sobald der Motor warm ist , springen immer mehr auf und das Volumen zieht an. Peak dann zu den Zahlen, die sehr solide werden dürften.  

18.10.21 22:46
3

826 Postings, 488 Tage detwinNeue Formulierung von COMIRNATY

Die neue Formulierung des Impfstoffs erfordert keine Verdünnung vor der Verabreichung und ermöglicht somit einen erleichterten Umgang mit dem Impfstoff. Der Impfstoff wird in einer Packungsgröße von je 10 Fläschchen (60 Dosen) erhältlich sein. Alle anderen Eigenschaften des Impfstoffs, einschließlich des Antigens und der Lipide des Impfstoffs, bleiben unverändert. Das aufgetaute Fläschchen enthält sechs Impfdosen, die direkt verabreicht werden können.

Des Weiteren ermöglicht die neue Formulierung eine längere Lagerung des Impfstoffs. Die Fläschchen können bis zu 10 Wochen bei 2°C bis 8°C im Kühlschrank gelagert werden, während die aktuelle Formulierung des Impfstoffs 31 Tage im Kühlschrank (2-8°C) aufbewahrt werden kann. Nach Anbruch können die Fläschchen mit der neuen Formulierung für bis zu 12 Stunden bei 2 °C bis 30 °C gelagert und transportiert sowie verwendet werden. Das ist länger als bei der derzeitigen Formulierung des Impfstoffs, bei dem die Produktstabilität 6 Stunden bei 2 °C bis 30 °C beträgt. Die neue Formulierung des Impfstoffs wird für die derzeit zugelassene Bevölkerungsgruppe (Personen ab 12 Jahren) zu Beginn des kommenden Jahres schrittweise eingeführt werden.

https://investors.biontech.de/de/news-releases/news-release-details/neue-formulierung-von-comirnaty-erhaelt-positive-beurteilung

 

18.10.21 22:49

826 Postings, 488 Tage detwin@diamant02

Tut mir Leid, hatte ich übersehen :-)

 

18.10.21 23:12
3

1370 Postings, 2222 Tage JohnnyWalkerCountdown 14 Tage

Jetzt beginnt der Kauf bis zu den Pfizer Zahlen. Da will niemand positiv überrascht werden, der noch Shorts hat.  

19.10.21 10:16
10

524 Postings, 190 Tage Meikel 1 2 3Chart

alles bereit...

Momentum
ist noch Negativ,...aber nachhaltig steigend !

RSI
aus dem übervekauften Bereich kommend, ...mit 41,55 ebenfalls steigend

MACD (Kursfolgeindikator)
die Signallinie wird eben von unten nach oben  durchbrochen
noch stark Negativ aber die Trendlinie nunmehr nach oben zeigend
technisch ein gutes Signal

Widerstand
an der roten Linie durchbrochen im
mittleren Bereich der Bollinger Bänder unterwegs...

Einschätzung:
da in den USA (und nicht nur dort) überwiegend gute Ergebnisse
für das 3. Quartal erwartet werden, decken sich jetzt wieder viele ein
der Kaufdruck wird voraussichtlich steigende Kurse erzeugen

Short Volumen
ist massiv zurückgegangen:
da will nicht wirklich jemand auf dem "Short-Fuß" kalt erwischt werden

https://fintel.io/ss/us/bntx
Market Date FINRA/Dark Pool
Short Volume FINRA/Dark Pool
Total Volume FINRA/Dark Pool
Short Volume Ratio
2021-10-18 161,699 567,002 28.52
2021-10-15 241,127 582,759 41.38
2021-10-14 269,692 658,135 40.98

FAZIT:
die Übertreibungen scheinen sowohl auf der einen wie auf der anderen Seite
aus der Kursentwicklung "rauszuwachsen"

es braucht halt nur noch etwas Zeit und Geduld
BioNTech macht das Rennen, unaufgeregt, planvoll
und zielgerichtet ! Die Auftragbücher für 2022 füllen sich
die margen stimmen,....

ein tolles Unternehmen
unzweifelhaft ! Marktführer !
der Kurs wird dem Unternehmen folgen !

nur meine persönliche Meinung



 
Angehängte Grafik:
bntx_chart_19102021.png (verkleinert auf 33%) vergrößern
bntx_chart_19102021.png

19.10.21 10:20
2

21415 Postings, 7320 Tage lehnaFinancial Times hebt den Daumen

und prophezeit Pfizer/ Biontech auch für 2022 hohe Umsätze.
https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=156836
Die FT genießt ja einen guten Ruf bei Anlegern, da sie vor Wirecard massiv warnte, als alle noch auf Wolke 7 schwebten.
Die Wahrscheinlichkeit steigt nun erheblich, dass die Herde die 200 und New York die 250 mittelfristig halten werden.
Gewinnmitnahmen nach dem Hype scheinen scheinen auch langsam auszulaufen und neue Käufer angelockt zu werden.
Heeey- die 200 entwickelt sich zum harten Boden, der mit jedem Tag drüber kaum zu knacken ist.
Also Mundwinkel hoch...
ariva.de






 

19.10.21 11:57
5

3961 Postings, 3549 Tage 51MioValneva

Der Vergleich und die Studie lächerlich. Astra wer, sorry, aber das Thema ist durch, der Vergleich ebenfalls.
Biontech hat seine Position gefestigt. Die China Stoffe haben versagt, alle wollen  mRNA. Wer keinen Impfstoff möchte, dem kann man nicht helfen.
Long!  

19.10.21 12:13
2

428 Postings, 286 Tage Kryptoboy22932009.Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.10.21 14:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

19.10.21 12:24
1

1426 Postings, 599 Tage IanBrownkrypt

ä, naja wir haben ne 85% impfquote.

aber es stimmt, es gibt ungeimpfte, die auf Totimpfstoff warten. sind aber nach meiner zählung im bekanntenkreis gegenüber den insgesamt impfunwilligen klar in der minderheit.  

19.10.21 12:27
1
Die Menschheit hatte ja auch keine andere Wahl, klar sind sie die Minderheit. Würde anders aussehen wenn von Anfang an beide Impfstoffe verfügbar wären auf dem Markt ;)  

Seite: 1 | ... | 592 | 593 |
| 595 | 596 | ... | 708   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln