Calling Deutsche Bank

Seite 5 von 5
neuester Beitrag: 25.04.21 09:51
eröffnet am: 22.03.07 10:09 von: estrich Anzahl Beiträge: 118
neuester Beitrag: 25.04.21 09:51 von: Julianezamea Leser gesamt: 37903
davon Heute: 1
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
 

08.09.07 10:09

9866 Postings, 6584 Tage jucheHallo,

ich möchte mir wieder einmal einen Call auf DB kaufen, allerdings erst, wenn die Aktie knapp über 82 Euros steht:

welchen Schein würdet ihr bevorzugen, alle mit Basispreis 100 und Laufzeit 3/08 ?

Frage deshalb, da ich mit der Commerzbank bei einer anderen Aktie schlechte Erfahrungen gemacht habe, meist nur Teilausführungen bei Kauf und Verkauf! oder ist das normal ?

DE000GS5GAT7
GS5GAT  

DE000BN0MW12
BN0MW1

DE000CB4FRJ0
CB4FRJ

DE000DR9QJT3
DR9QJT

DE000TB01DA5
TB01DA

DE000CG31CH4
CG31CH  

NL0000798924
AA0ER8





 

08.09.07 10:36
1

10683 Postings, 8476 Tage estrichDie Börse in Stuttgart (Euwax)

rühmt sich damit, dass es keine Teilausführungen zuläßt.

Wenn die Aktie knapp über 82 Euros steht, dann nimm einen Schein mit der Basis 80 ? und einer Laufzeit von 3-6 Monaten.  

08.09.07 10:44
1

10683 Postings, 8476 Tage estrichnochmal ein 2 jahrestscharrt

08.09.07 10:55

9866 Postings, 6584 Tage jucheestrich

danke für deinen Tip und den Chart!

PS: habe über Stuttgart (Euwax) gehandelt, in den letzten 2 Wochen bei ca. 8 Orders meist max. die Hälfte, teilweise nur ein Drittel auf einen Schlag durchgegangen.
Das beste war aber, als ich bei ca. 0,25 kaufen wollte und es wurde mit 0,21/0,23 getaxt, habe ich einmal kein einziges Stück erhalten!  

08.09.07 11:09

9866 Postings, 6584 Tage juchewar

der OS CM7995 von der Commerzbank, aber über EUWAX gehandelt  

26.10.07 08:02
1

9866 Postings, 6584 Tage jucheguten Morgen,

lange wird es nicht mehr dauern, bis die DB in den Bereich 82 Euro kommt.

Welchen dieser beiden OS würdet ihr empfehlen:

CB7KKK6

oder

CB7KKG4

Gruß
Juche  

26.10.07 13:56

20 Postings, 6785 Tage alexl1973Deutsche Bank Considers Participating in SIV Fund

bei bloomberg.com
http://www.bloomberg.com/apps/...20601087&sid=asN9nDDTvpHA&refer=home
sieht so aus dass Ackermann euren puts helfen will :-)  

28.10.07 15:00
Wann kommen nochmal die Q-Zahlen?  

28.10.07 21:53
1

960 Postings, 5519 Tage EinszweidreiZwischenbericht

am 31.10.07  

28.10.07 22:41

1281 Postings, 6096 Tage Jan LangenbachDanke Schön

02.11.07 10:55

1525 Postings, 7212 Tage zwilling07heute

Kauftag für Call-OS ?  

02.11.07 12:34
2

7131 Postings, 6084 Tage charly2Eine der wenigen ernstzunehmenden Analysen

02.11.2007 - 11:21 Uhr  
 UniCredit erhöht Gewinnschätzung Deutsche Bank für 2007  
 
   
Einstufung:               Bestätigt Buy
Kursziel:                 Bestätigt 125 EUR
Schätzung Gew/Aktie 2007: Erhöht um ca. 3% auf 12,76 EUR


Die Analysten von UniCredit haben nicht nur ihre Gewinnschätzung für die
Deutsche Bank im laufenden Jahr erhöht, sondern bezeichnen auch die Ziele des
Instituts für 2008 als realistisch. Eine gewisse Vorsicht sei allerdings
angebracht mit Blick auf die Bereiche Asset and Wealth Management und Corporate
Banking & Securities, heißt es. Aktuell seien Deutsche Bank für UniCredit erste
Wahl unter den europäischen Investmentbanken. Anders als die UBS habe die
Deutsche Bank für keine negative Überraschung gesorgt. Die Experten loben die
deutlich verbesserte Transparenz bezüglich potenzieller Risiken, wodurch sich
die Deutsche Bank positiv von Credit Suisse unterscheide.

 

02.11.07 13:53
1

9866 Postings, 6584 Tage jucheich hab heute zugeschlagen:

hab mich für den CB7KKK entschieden

 

18.11.07 15:32
1

960 Postings, 5519 Tage EinszweidreiCalls

Glückwunsch, janz schön mutig.
Bleibe noch auf Beobachtungsposten.
Ich warte lieber noch 1 oder 2 Wochen, ist mir noch nicht eindeutig genug.
Dann schau mer mal, wahrscheinlich wirds dann ein bull mit großer Entfernung.
bis denn.  

28.11.07 14:52

9866 Postings, 6584 Tage juchejetzt geht´s langsam los,

KGV von 7 und Dividene von 5 %, dass schreit nach Anstieg :-)
 

28.11.07 19:58
1

70 Postings, 5512 Tage bullish987Deutsche Bank ist eklatant unterbewertet!

Hallo!

Ich habe es zuletzt schon mehrfach gepostet, aber es bleibt dabei. Die Aktie der Deutschen Bank ist eklatant unterbewertet. Im Gegensatz zu den meisten amerikanischen Großbanken, ausgenommen Goldman Sachs - die ich nebenbei für die beste Bank der Welt halte - ist die Deutsche Bank nicht sonderlich stark im Subprime Markt engagiert und sollte mit den bisherigen "Peanuts" Abschreibungen alles soweit bereinigt haben. Nun kann man sich sogar, ähnlich wie die ebenfalls unterbewertete Allianz, die Scherben des Subprime Markts einsammeln und sich dort engagieren. Der Boden sollte jedenfalls erreicht sein, wie auch der nun folgende Chart, der neben dem aktuellen Kursverlauf auch sämtliche Empfehlungen der letzten Zeit enthält, verdeutlicht:



Zusammenfassend muss man sagen; die Deutsche Bank wurde vom Markt nur in Sippenhaft genommen und zu Unrecht so stark nach unten geprügelt. Fundamental ist die Bewertung somit günstig und zudem kann die Deutsche Bank im Nachhinein vielleicht sogar noch von der Krise profitieren. Charttechnisch ist die Aktie auskorrigiert und macht sich wieder auf den Weg nach oben. Ich rate daher zum Kauf der Aktie mit Kursziel 130 Euro auf Sicht der nächsten 6-12 Monate!

LG Karl  

29.11.07 10:50

549 Postings, 5746 Tage ÖkobubWermutstropfen Goldman-Sachs

23.04.21 06:20

1 Posting, 593 Tage HeikefkjgaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 15:08
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Spam

 

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
 
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln