finanzen.net

Ab heute (fast) alles neu bei AT1

Seite 26 von 34
neuester Beitrag: 18.10.20 13:52
eröffnet am: 14.09.17 15:15 von: broker-france Anzahl Beiträge: 829
neuester Beitrag: 18.10.20 13:52 von: walker333 Leser gesamt: 150418
davon Heute: 113
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | ... | 23 | 24 | 25 |
| 27 | 28 | 29 | ... | 34   

04.09.20 17:21

2650 Postings, 508 Tage immo2019Aroundtoen ist aktuell super

durch den ark und den ark ist die Aktie doppelt nach Süden abgesichert  

04.09.20 18:12

2650 Postings, 508 Tage immo2019wurde bei 4,68 nun doch bedient

aktuell 40k@4,70

sehr entspante posi dank dem doppelten ark
 

04.09.20 21:00

62 Postings, 55 Tage share777At

Ist für mich eine tote Investition. Was die max erreichen können ist 7 Euro und das in min. 1-2 Jahren. Bin hier raus.  

05.09.20 11:22

1261 Postings, 5871 Tage SCHNAPSIAlso tote Investition ?

Sieht bei mir anders aus !
Wenn man laut deiner Aussage in ein bis zwei Jahren  über 40% Rendite einfahren kann!!LOL
 

05.09.20 12:49

2650 Postings, 508 Tage immo2019sehe 7 euro in einem Jahr

50% Rendite bei minimalen Risiko  

05.09.20 14:24

180 Postings, 2188 Tage Leopold12Das

05.09.20 23:16

819 Postings, 168 Tage koeln2999share 777

hat wohl kalte Füße bekommen. Seht ihr eine Chance das es einen Rücksetzer auf 4,50 Euro geben könnte? Würde gerne zu dem Preis einsammeln.  

06.09.20 16:22

628 Postings, 312 Tage Funatic@koelln2999

Chance gibt's immer aber ich denke eher nur wenn die Indices noch mal deutlich nachgeben - spricht imo sehr klein. Aroundtown war Do+Fr ziemlich stabil, obwohl viele andere Immo-Aktien richtig fies abgestürzt sind (hab noch ADO im Portfolio). Ich seh hier bis Mitte Sept. nur noch Schwankungen zwischen 4,6? und 4,8?, außer dass das wirklich extreme Bewegungen im Optionshandel passieren. Spannend wird da insbesondere der 18. September - großer Verfallstag. Was da mit dem Markt und mit Aroundtown passiert - KA... Aber Fundamental bin ich hier optimistisch. Da ich selbst momentan zu stark bei AT gewichtet bin, wünsche ich mir einen starken Anstieg, damit ich etwas reduzieren kann. ;-)  

07.09.20 08:10

2650 Postings, 508 Tage immo20194,50 ist quasi unmöglich

da man zu 4,60 unbegrenzt anbieten (verkaufen) kann
alles unter 4,60 wäre free  lunch  

07.09.20 09:54

2650 Postings, 508 Tage immo2019hatte fast nochmal überlegt einen nk zu machen

mit dem doppelt ark ist doch alles bei 4,70 free lunch  

07.09.20 10:16

7068 Postings, 1224 Tage hardyleinDie Prognose von Samstag

zeigt doch Gewinn und stabile Situation! Nix 4,5. Heute eher 4,9!  

07.09.20 10:28

2650 Postings, 508 Tage immo2019hauptsache nich über 5 solange der ark läuft

07.09.20 18:25

33 Postings, 67 Tage ChozenSelbst wenn wenige Verkaufen

... Werden die bestimmt den normalen ARK nochmal anheben. Irgendwas müssen die ja mit dem Geld machen, auf dem sie sitzen :D  

08.09.20 10:11

2650 Postings, 508 Tage immo2019hiffentlich bleibt at1 unter ?5

die müssen ja noch den Ankauf für ?500mio machen

naja bekommen zu ?5 vermutlich viel angeboten
 

09.09.20 07:57

2650 Postings, 508 Tage immo2019ark bis 17.9

. The acceptance period will start on 3 September 2020 and end on 16 September 2020


vermutlich bekommen die nun genug aktien angeboten da wird noch unter ?5 sind

 

10.09.20 11:14

2650 Postings, 508 Tage immo2019super at1 bleibt unter 5

d.h. der Ankauf wird wohl zum vollen Betrag laufen  

12.09.20 17:26

33 Postings, 124 Tage V3ERT1G0AT ARP und Dividende?

Wann wird denn bei AT entscheiden ob und wenn ja wie viel Dividende 2020 gezahlt wird? Habe ich das zudem richtig verstanden, dass Assets im Wert von einer Milliarde bereits veräußert wurden, und eine weitere Milliarde folgen soll? Bei soviel Cash sollte eine Dividende doch möglich sein, oder wird das Geld stattdessen nur für das Tender-ARP, welches ja aktuell neben dem normalen ARP läuft, genutzt? Und weiß jemand, ob sich die Informationen auf der Website von AT zum Share Buyback nur auf das "normale" ARP beziehen (nachdem vom 31.08 bis zum 04.09 immerhin im Wert von über 28Mio gekauft wurde) oder ob hier das Tender-ARP auch inkludiert ist?

Aroundtown Properties, ein schlafender Riese, großes Aufwärtspotenzial | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...enzial#neuster_beitrag  

12.09.20 19:25

2650 Postings, 508 Tage immo20192020

es werden also Immos für 2 Mrd verkauft
1 Mrd sind Schulden und 1 Mrd geht in den Buyback
man kauft Immos für 2 Mrd durch den buyback

unter dem Stricch Netto 1 Mrd Gewonnen
bessere Dividende gibts nicht  

14.09.20 10:52

2650 Postings, 508 Tage immo20194,82 super

also wird der Ankauf und der ARK weiterlaufen wie geplant mit vollem Erfolg  

14.09.20 11:36

33 Postings, 67 Tage ChozenWar schon höher

Also zwischenzeitlich war der Kurs auch schon bei knapp 4,95 und ist dann wieder runter.  

14.09.20 11:39

180 Postings, 2188 Tage Leopold12Wie...

kommen diese Schwankungen zustande , wenn ein ARP stattfindet ?  :-(  

14.09.20 14:34

2801 Postings, 7627 Tage NoTaxDie eigentliche Frage ist doch

wer verkauft in diesem Umfang und das schon seit der TLG-Übernahme.
Durch uns Kleinanleger können diese Schwankungen nicht verursacht sein.  

14.09.20 14:42
1

819 Postings, 168 Tage koeln2999Na ja

aber es kauft ja auch jemand, sonst würde der Kurs doch fallen. Ach, ihr meint ohne ARP würde der Kurs ins Bodenlose fallen?
Mit ist das egal, es ist Coronazeit und ich halte meine Aktien, da ich sie als langfristig erfolgversprechend ansehe.  

15.09.20 10:06

180 Postings, 2188 Tage Leopold12Warum...

steht der Kurs weit unter 5 € wenn Aroundtown bis 5 € kauft ?
Normalerweise dürfte doch keiner unter 4,99 verkaufen :-(
Kann mir BITTE mal das erklärt werden .Danke  

15.09.20 10:09

23 Postings, 487 Tage chris091982AT

das würde ich auch gerne verstehen. ich glaube hier wird zunehmen eine pleite eingepreist. vlt alles wie bei wirecard. undurchsichtige geschäftsstruktur wie in einer ARD reportage mal kam. noch so ein desaster kann ich mir nicht erlauben.  ich hoffe es kommt mal klarheit bald raus  

Seite: 1 | ... | 23 | 24 | 25 |
| 27 | 28 | 29 | ... | 34   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Amazon906866
BayerBAY001
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Daimler AG710000
CureVacA2P71U
HelloFreshA16140
Plug Power Inc.A1JA81
Ballard Power Inc.A0RENB
NIOA2N4PB
XiaomiA2JNY1
Siemens Energy AGENER6Y