Steinhoff Topco B.V. - CVR - die goldene Zukunft?

Seite 1 von 54
neuester Beitrag: 28.02.24 21:11
eröffnet am: 30.08.23 11:00 von: NeXX222 Anzahl Beiträge: 1347
neuester Beitrag: 28.02.24 21:11 von: misi3210 Leser gesamt: 354712
davon Heute: 137
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
52 | 53 | 54 | 54   

30.08.23 11:00
7

3036 Postings, 3704 Tage NeXX222Steinhoff Topco B.V. - CVR - die goldene Zukunft?

Stürmische Zeiten liegen hinter den Steinhoff Aktionären mit unvorstellbaren Höhen und Tiefen.

Kaum jemand hätte sich bei seinem Einstieg vorstellen können, dass wir Aktionäre nach über fünf Jahren dem Totalverlust näher sind als dem großen Gewinn, selbst nach all den Fortschritten wie operativer Turnaround, erfolgreichem globalen Vergleich etc.

Auf diesem steinigen Weg haben wir bereits viele Anleger verloren, die mit hohen Verlusten abgesoffen sind.

Einige wenige von uns haben es jedoch geschafft sich in das gleiche Boot der Gläubiger zu retten.

Die große Frage ist nun, ob die Gläubiger alle Assets günstig verscherbeln und damit selbst den potentiellen Wert ihrer CVR Mehrheitsbeteiligung ausradieren? Nur warum wollten sie dann unbedingt die CVRs, ursprünglich sogar 100% gefordert haben?

Oder kommt doch alles ganz anders und die 20% CVR Besitzer segeln nun mit den Gläubigern einer goldenen Zukunft entgegen?

Viel Potential wäre vorhanden: Assets wie Pepkor, Pepco, die in den nächsten Jahren stärker im Wert steigen könnten als die Schulden, positive bilanzielle Überraschungen bis zu einem zukünftigen Börsengang einer neuen Gesellschaft bei der CVRs in neue Aktien getauscht werden.

Wer bis hierhin durchgehalten hat, kann sich zurecht zum harten Kern der Steinhoff Aktionäre zählen.

Die Steinhoff Geschichte ist damit noch nicht zu Ende, das nächste Kapitel beginnt nun ab September.

Das CVR Record Date ist Donnerstag, 31.08.2023.

In den nächsten Monaten wird uns auch die Eröffnungsbilanz der Steinhoff Topco B.V. präsentiert.

Auf eine gute Zukunft abseits der Börse und wer weiß, vielleicht steigt Steinhoff in den nächsten Jahren unter neuem Namen ja wieder in die Börsenliga auf. Finanzkräftige Investoren haben wir zumindest schon mal an Bord ;-)  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
52 | 53 | 54 | 54   
1321 Postings ausgeblendet.

24.02.24 13:11

51 Postings, 127 Tage WakovyLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.02.24 10:57
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam-ID

 

 

24.02.24 13:22
1

1178 Postings, 1105 Tage Thor DonnerkeilNaja die Bafin

Was willst von der schon erwarten, ist ein zahnloser Tiger. Beim Wirecard-Skandal waren ja einige Mitarbeiter von denen sogar aktiv involviert (sind die eigentlich noch dort tätig ?) Da braucht einen nun wirklich nicht zu wundern, dass die geprellten Steinhoff-Aktionäre auch von dieser Richtung keinerlei Hilfe oder Unterstützung zu erwarten hatten. Und so war’s dann ja auch.  

24.02.24 13:38

51 Postings, 127 Tage WakovyLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.02.24 10:57
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam-ID

 

 

24.02.24 13:41

13964 Postings, 8763 Tage TimchenDie Bafin ist ja auch nur für das Finanzwesen

in D zuständig. Südafrikanische Handelsunternehmen gehören nicht in deren Zuständigkeitsbereich.
Jeder Steinhoffaktionär sollte eigentlich selbst wissen, was er getan hat.
Ich treffe meine Anlageentscheidungen selbständig ohne Bafin und den deutschen Staat.
Das ist auch besser so.

-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

24.02.24 13:48

51 Postings, 127 Tage WakovyLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.02.24 10:57
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam-ID

 

 

24.02.24 15:26
1

1178 Postings, 1105 Tage Thor DonnerkeilLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.02.24 12:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

25.02.24 13:29

10 Postings, 3293 Tage Ducati888CVR-Registrierung

So hab heute meine 540000 Stück auch in den Ring geworfen.........  

26.02.24 11:41

4 Postings, 8 Tage AlejandroDeBilbao@all - Formblatt: Frage "Relevant Stock Exchange"

entschuldigt die Nachfrage in Bezug CVR-Registrierung:
wenn ich bei Tradegate gekauft habe, ist dann die anzugebende "relevant stock exchange" folglich die FSE ?

Das Lagerland der damaligen Aktien (das kann in Teilen der Akien Südafrika gewesen sein) spielt hier dann keine Rolle?

Gute Start in die Woche allen!  

26.02.24 11:41

4 Postings, 8 Tage AlejandroDeBilbao@all - Formblatt: Frage "Relevant Stock Exchange"

entschuldigt die Nachfrage in Bezug CVR-Registrierung:
wenn ich bei Tradegate gekauft habe, ist dann die anzugebende "relevant stock exchange" folglich die FSE ?

Das Lagerland der damaligen Aktien (das kann in Teilen der Akien Südafrika gewesen sein) spielt hier dann keine Rolle?

Gute Start in die Woche allen!  

26.02.24 12:34
1

10446 Postings, 3268 Tage Taylor1Zertifikat erhalten

Jetzt will ich mal sehen,
Das ex Holding Steinhoff ehrlich Arbeitet,5 Stiftungen auf 21Milliarden CVR wertvoll werden.
 

26.02.24 14:18

480 Postings, 1706 Tage DiePauLagerstelle

Lass Dir von deiner Bank einfach eine Bestätigung zukommen lassen. Vielleicht kannst du auch selbst eine gültige Bestätigung über deine Bank-App ausdrucken. Bestätigung Adesse und Kopie Personalausweis vorne/hinten.
Und achte auf das Datum der letzten Einsendemöglichkeit. Siehe  Homepage Steinhoff.

Tradegate sollte FSE sein, wenn unsicher, frag deine Bank.

Mach Dir bei der Eingabe auf der Steinhoffseite immer einen Screenshot.

Alles nur meine Meinung  

26.02.24 14:20

480 Postings, 1706 Tage DiePauUnd die zugehörigen Formblätter

auf der Steinhoffseite  nicht vergessen diese auszufüllen. Zur Not den Google-Übersetzer nutzen.  

27.02.24 20:55

198 Postings, 1945 Tage tikay2zertifikat

Ist es normal, dass so ein Zertifikat ohne Unterschrift, Wasserzeichen o.ä. auskommt? Das könnte man sich ja wirklich selbst erstellen. Anders ausgedrückt: Wozu so ein Zertifikat bzw. der Aufwand, es zu beantragen? Wenn es nur darum geht, nachzuweisen, dass man Anteilseigner zum Stichtag gewesen ist, könnte man es im Falle einer Auszahlung auch nachträglich machen oder nicht? Meiner Meinung nach sollte jeder berechtigt sein, wenn er die Bedingungen erfüllt (unabhängig von einer Beantragung der cvr).

Ich kann mir kaum vorstellen, dass es ein solches Zertifikat notwendig ist bzw. irgendetwas taugt sondern einzig und allein dazu gefordert wird, noch ein paar Leute "herauszukicken".

Nicht, dass jemand etwas falsches behauptet: Ich habe meine cvr beantragt und behaupte nicht, dass darauf verzichtet werden kann/sollte.
 

27.02.24 21:49
1

8547 Postings, 1933 Tage Dirty Jack@tickay2

Die CVR sind nur Beruhigungsscheine, getreu dem Motto:
Zeit heilt alle Wunden aus den Verlusten, die wir durch den 15./16.12.2022 erlitten haben.
Realistisch zeigte die Bilanz 2023 der IBEX Topco BV, dass die Assets, deren Werte zur Zeit bei ca. 5 Mrd € liegen, den Gesamtschuldenwert von 14,22 Mrd € zum 30.06.2026 überschreiten müssen, um den CVR einen Wert zukommen zu lassen.
Findet die Bedingung "Limited Recourse" Anwendung, also Schuldenstand entspricht den Assetswert unterhalb der 14,22 Mrd € zum 30.06.2026, gibt es auch keine Ausschüttung.
Nun kann man von Assetwerten jenseits der 14,22 Mrd € träumen und sich eine rosige Zukunft malen, aber realistisch gesehen sollte man sich ehrlich machen und die Wahrscheinlichkeit einer Zahlungsauslösung für die CVR im Bereich einer roten NULL sehen.
 

28.02.24 08:28

6411 Postings, 1812 Tage ShoppinguinLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.02.24 12:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

28.02.24 10:14

7 Postings, 8 Tage CVR-Helperzertifikat

Das Zertifikat ist nur für Ihren Gebrauch bestimmt. Sie führen ein Register aller Konten. Das Zertifikat ist kein Eigentumsnachweis.  

28.02.24 10:17

7 Postings, 8 Tage CVR-HelperFinanzbericht

Sie haben die Bedingungen der CVRs nicht gelesen. Der Finanzbericht wird als Anforderung der Bedingungen der CVRs bereitgestellt.  

28.02.24 12:05

22 Postings, 219 Tage Bobo1979cvr

Hallo. Mein Name ist Andronic Bogdan und gestern, am 27. Februar 2024, habe ich mein Contingent Value Right (CVR) registriert. Wie lange wird es dauern, bis sich ein Vertreter des südafrikanischen Teams mit mir in Verbindung setzt, um die Registrierung abzuschließen und das Dokument oder die Bescheinigung zu erhalten, die den Besitz des CVR bescheinigt? Danke  

28.02.24 12:12

7 Postings, 8 Tage CVR-HelperBobo1979

Die Leute im Forum haben gesagt, dass es viele Monate gedauert hat.  

28.02.24 13:07

22 Postings, 219 Tage Bobo1979Moderation erforderlich


Moderation erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

28.02.24 13:09

22 Postings, 219 Tage Bobo1979cvr

Sie müssen sich in diesem Moment anmelden, um eine Datenbeschränkung zu erhalten und ein Zertifikat zu erhalten.  

28.02.24 14:03

7 Postings, 8 Tage CVR-HelperBobo

Wahrscheinlich ist es eine schlechte Idee, Ihre Referenznummer zu veröffentlichen.  

28.02.24 14:18

22 Postings, 219 Tage Bobo1979cvr

Wie kann ich den Beitrag löschen?  

28.02.24 21:11

4 Postings, 1963 Tage misi3210@Bobo1979

Melde deinen Beitrag einfach selber :-)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
52 | 53 | 54 | 54   
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Andreas 108, Sealchen, relaxed, silverfreaky, SzeneAlternativ