finanzen.net

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

Seite 1 von 3159
neuester Beitrag: 19.11.18 14:41
eröffnet am: 20.03.12 19:41 von: Pjöngjang Anzahl Beiträge: 78964
neuester Beitrag: 19.11.18 14:41 von: odin10de Leser gesamt: 16758443
davon Heute: 2941
bewertet mit 156 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3157 | 3158 | 3159 | 3159   

20.03.12 19:41
156

4401 Postings, 3405 Tage PjöngjangCOOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

WMI Mortgage Reinsurance Company abzuwickelnde (WMMRC) Versicherung und Finanzdienstleistungen, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von WMI, mit Sitz auf Hawaii soll später zur Abwicklungerlösen der runoff notes dienen.

Die WMI Holdings Corp.
ist Ausgestattet mit 75 Millionen Dollar an Eigenkapital, und einer Kreditlinie von 125 Millionen Dollar.

Dieses Geld soll und (kann) für evtl. Übernahmen genutzt werden.

Geleitet von
Michael Willingham,

Unterstützt von
Diane Glossman, Mark Holliday, Gene Davis, Timothy Graham, Steve Scheiwe und Michael Renoff.

Registration der Neuaktien:
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/.../mm03-1812_8a12g.htm

Charter WMI Holdings
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...03-1812_8a12ge31.htm

Bylaws WMI Holdings
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...03-1812_8a12ge32.htm  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3157 | 3158 | 3159 | 3159   
78938 Postings ausgeblendet.

15.11.18 13:38
3

261 Postings, 2979 Tage PlanetpaprikaDie A und B-Pref-Halter

erkennt man auf Seite 61

A:
KKR Wand Holdings Corporation 1,000,000    
B:
Greywolf Opportunities Fund II, LP
Greywolf Strategic Master Fund SPC, Ltd.?MSP1
Greywolf Strategic Master Fund SPC, Ltd.?MSP6
GCP Europe S.á.r.l.
Palomino Master Ltd.
Appaloosa Investment L.P. I
Teacher Retirement System of Texas
DDFS Partnership LP
Serengeti Multi-Series Master LLC Series E
Serengeti Opportunities MM LP
Rapax OC Master Fund LTD
KKR Wand Investors Corporation

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1520566/...592835ddefm14a.htm  

15.11.18 14:04
2

261 Postings, 2979 Tage Planetpaprika"4" Angestellte und eine COOP-rmbs Bewertung

Vom 14.11.2018:
"......At the time of writing, this publicly-traded organization holds
.....a total market value of 1.35B...........with 4 employees on its payroll............."
https://finbulletin.com/2018/11/14/...-boat-mr-cooper-group-inc-coop/
Wann wohl at the time of writing war....ich finde immer noch dutzende aktuelle falsche! Background-infos diverser "Aktien-News" Seiten......

Nun,

wenigstens  ein paar Reporte sind aktuell, ich habe die Zahlen aber nicht einzeln verifiziert....
......und Fitch bezieht sich auf den letzten Jahresbericht 2017 von Nationstar bis jetzt und bewertet die Services und nicht die Finanzkraft des Unternehmens.

".....Fitch Ratings, eine Ratingagentur, hat ihre Bestätigung der US-Servicer-Ratings für Nationstar Mortgage LLC, (Nationstar), d/b/a Mr. Cooper, eine indirekte Tochtergesellschaft von Mr. Cooper Group Inc. (Mr. Cooper), veröffentlicht.

Das Rating, so Fitch, ist stabil.
Die bestätigten Bewertungen von Mr. Cooper spiegeln den Fokus des Unternehmens auf operative Verbesserungen, Kundenzufriedenheit sowie erfahrenes Top-Management wider, sagte Fitch in einer Erklärung. Da die Finanzlage eines Unternehmens Bestandteil der Servicer-Rating-Analyse von Fitch ist, haben die Finanzinstitute der Ratingagentur den Jahresabschluss von Herrn Cooper zur internen Bewertung überprüft......Fitch bewertet nicht öffentlich die Kredit- und Finanzkraft von Mr. Cooper.
Die Ratings basierten auf......"

https://dsnews.com/daily-dose/11-14-2018/...ates-nationstars-u-s-rmbs

 

15.11.18 14:10
2

3435 Postings, 1628 Tage JusticeWillWinADVFN habe ich auch schon 3 mal...

...angeschrieben, aber sie bekommen es einfach nicht hin.

https://ih.advfn.com/stock-market/NASDAQ/...-group-mm-COOP/financials

Hier wird für COOP immer noch Cooperative Bankshares angezeigt, die 2015 Ch7 angemeldet haben, mit ihrer CIK und ihren alten Finanzdaten. Dadurch hat COOP ein PE von 118.8 was ziemlich schlecht für uns wäre da absolut überbewertet/ungesund. Mich würde es nicht wudnern, wenn es noch viele Seiten/Programme gibt, die diesen alten Mischmasch von Cooperative Bankshares anzeigen, und manche Investoren das dann auch glauben und nicht kaufen.

 

15.11.18 14:15
1

261 Postings, 2979 Tage PlanetpaprikaCOOP Q3 -übersichtliche Nachlese-

Mr. Cooper Group Reports Third Quarter 2018 Financial Results and Signed Agreement for Strategic Acquisition of Originator with $25 Billion Servicing and $10+ Billion Annual Originations
....Barclays Upgrades Mr. Cooper Group Inc. (COOP) to Equalweight Following Acquisition....

https://www.streetinsider.com/Press+Releases/...nations/14802067.html  

15.11.18 15:46

3435 Postings, 1628 Tage JusticeWillWinCovington Capital Management

15.11.18 15:49
1

94 Postings, 2967 Tage SantaAnaKennt ihr das auch?

Habe gerade eine Verkaufsorder über Tradegate gestartet. Vor mir lag eine Order über 500 Stücke zu 13,43. Meine Verkaufspreis war 13,45. Habe meinen Verkaufspreis, dann auf 13,40 reduziert. Jetzt kosteten die 500 nur noch 13,39. Ist mir vorher noch nicht aufgefallen. Die Anpassung scheint automatisch zu laufen.  

15.11.18 16:20

3095 Postings, 2875 Tage zocki55ok..jww das BR wenigstens verdoppelt hat.

sind aber nicht meine erwarteten 4 % .  

16.11.18 09:14
5

3435 Postings, 1628 Tage JusticeWillWinFortress Investment Group LLC

27.43M WMIHs = 2.28M COOPs

https://fintel.io/so/us/wmih

Fortress hat ja WMIHs aus dem Merger mit Nationstar erhalten, obwohl sie 100% Cash gewählt hatten. Sie wollten Nationstar ja schließlich verkaufen. Aber wegen der Proration haben sie laut damaliger PR

https://www.prnewswire.com/news-releases/...sideration-300688010.html

5.1% WMIH erhalten, von so weit ich mich richtig erinnern kann 1089 Millionen O/S, macht also ca. 55.5 Millionen WMIHs. Wenn sie zum 30.09. "nur" noch 27.43 Millionen gemeldet haben, haben sie anscheinend 28 Millionen abgestoßen, und womöglich nach dem 30.09. auch noch den Rest. Macht ja auch Sinn, schließlich wollten sie sich komplett von Nationstar trennen.  

16.11.18 11:11
1

3435 Postings, 1628 Tage JusticeWillWinKKR hat auch ein 13F eingereicht

177.2M WMIH = 14.7M COOP zum 30.09.2018

https://fintel.io/so/us/wmih  

16.11.18 11:34
16

3435 Postings, 1628 Tage JusticeWillWinIch habe mir mal die Mühe gemacht...

...alle bei Fintel gemeldeten WMIH Shares (nur die, die definitiv NACH dem 01.10. gemeldet wurden, da die sich auf Q3 beziehen) in Excel zu importieren und zusammenzählen zu lassen und komme auf 828,566,278 Shares! Bei zu diesem Zeitpunkt outstanding WMIH Shares von ca. 1,089,000,000 sind das 828566278 / 1089000000 = 76%Institutionelle Ownership!

Es tauchen täglich immer noch neue auf, obwohl am 14.11. Filing Deadline war, d.h. es können noch welche dazu kommen! Und ich bin sicher, nach dem R/S im Oktober sind bestimmt NOCH MEHR Institutionelle aufgesprungen und tun es noch.

 

16.11.18 14:20
4

3095 Postings, 2875 Tage zocki55ja ..JWW deine addierung der Wmih

gefällt mir ...
somit fehlen noch ca. 150 Mill. alte  WMIH die zu Coop wechseln müssen ...

da unsere WMIH der kleinen Aktionäre in Summe ca. 30 - 50 Mill sein dürften ...

Also wenn es in diesem Börsentakt mit 1 000 000 Coop täglich weiter geht.. könnte der Dezember steigende Kurse bringen zumindest bis 18 $ ..ich tippe eher auf 22 - 25 $ .

Happy Weekend !!  

16.11.18 14:35

261 Postings, 2979 Tage PlanetpaprikaInstitutionelle Investoren

Vor- und Nachteile

https://diyinvestor.de/...anleger-gut-oder-schlecht-fuers-investment/

Prozentzahlen institutioneller Investoren in einem Daxtitel liegt z.B.  zwischen 60-80 %.......
da wird allerdings auch Dividende gezahlt, im Gegensatz zu Wmih/NSM/COOP.... ?

https://www.onvista.de/news/dax-in-auslaendischer-hand-101611651  

16.11.18 19:47
15

11365 Postings, 2902 Tage SchwarzwälderAus IHUB :

germanuser 30 Freitag, 16.11.18 01:02:45 PM
Re: Keine 0
Beitrag # von 547201
WMILT: SONDERMELDUNG VOM 16.11.2018

In einer kürzlich stattgefundenen Anhörung vor dem Konkursgericht schlug der Anwalt des Trusts vor, dass im Laufe des Monats November eine Sonderausschüttung an die Inhaber von LTIs erfolgen könnte. Da das Konkursgericht keine endgültigen Beschlüsse über die Nichtanerkennung bestimmter Ansprüche aus dem so genannten "Employee Claims Litigation" gefasst hat, wird eine solche Verteilung im November nicht erfolgen. Im Zusammenhang damit wird eine solche Verteilung erst dann vorgenommen, wenn das Konkursgericht in die oben genannte(n) endgültige(n) Anordnung(en) eingetreten ist und die entsprechende Frist für etwaige Berufungen der betreffenden Kläger abgelaufen ist.

http://www.wmitrust.com/WMITrust

 

16.11.18 20:42
1

3095 Postings, 2875 Tage zocki55schwarzi...genauso übersetzt,wie ich es mir

so vorgestellt hatte..

nichts im November u. Dezember wie auch im .... ?

wird ein tolles Escrows Jahr 2019 ...  

16.11.18 21:43
8

1537 Postings, 3076 Tage zion666ein tolles Escrows Jahr 2019 ...

oder 2020...oder 2021...oder.....

Ehrlich, ich kann es bald nicht mehr hören!  

17.11.18 10:36
10

3120 Postings, 3010 Tage kroetendetektorDie nächsten US-Börsenfeiertage (Thanksgiving)

Do, 22.11.2018 Thanksgiving
Fr,  23.11.2018 verkürzter Handel (15:30 - 19:00 MEZ)

https://www.nasdaqtrader.com/Trader.aspx?id=Calendar
 

17.11.18 11:27
17

11365 Postings, 2902 Tage SchwarzwälderJetzt bloß nicht das zweitwichtigste Körperteil,

ähm, ich meine die biologische Festplatte hängen lassen !
Es geht doch (bald) aufwärts... zumindest beim Treppen steigen !

Wenn man so bedenkt ....
was alle Beteiligten hier im Fall oftmals so alles verschieben ...,
ähm, ich meine was hier so alles "verschoben" wird ...,
müsste die Zukunft eigentlich GRANDIOS werden  ... ?
Bleibt "nur" noch die Frage .... für wen ?

Wobei ..., erdgeschichtlich betrachtet, brauchen wir ja nur noch ein gaanz klein wenig Geduld,
stehen also quasi millisekündlich vor dem großen "Durchbruch" ... !
Jetzt hab`ich nur ganz vergessen ..., in welcher Richtung ... ?
Obwohl, mit zunehm. Zeit wären sicher manche hier auch schon mit 1 Durchbrüchlein zufrieden ...

Ansonsten bin ich jetzt nur noch am überlegen, wie weit unsere KERNKOMPETENZ noch ausreicht...?
Ihr wisst doch sicher was unsere "Kernkonpetenz" ist ?  Richtig !  D I E  G E D U L D  !
Also ich glaube, als Gott diese verteilt hat, war ich gerade im Urlaub ... Und Ihr ... ?
Allerdings bestätigte sich auch schon oftmals die alte Weisheit:
"Geduld ist das Vertrauen, daß ALLES ! kommt wenn die Zeit reif ist ... !"

Ergo: Ab jetzt heißt es nur noch eines ... :
                           Konzentration !
                                         ?
><))))))))))))))))))°>   $$$   <°))))))))))))))))))><

Schönes WE.,
SW.

Hier noch der typische WaMu - Aktionär ... :
 
Angehängte Grafik:
finish_aktion__re_altern_2.jpg
finish_aktion__re_altern_2.jpg

17.11.18 17:18
14

6035 Postings, 3242 Tage odin10deInstitutional Ownership 95,81%

Angehängte Grafik:
owner.jpg (verkleinert auf 46%) vergrößern
owner.jpg

18.11.18 10:50
3

6035 Postings, 3242 Tage odin10deWas für die Spezialisten

WaMu Commercial Mortgage Securities Trust 2007-SL3 -- Moody's upgrades five and affirms two classes of WaMu 2007-SL3

https://www.finanzen.net/nachricht/anleihen/...-wamu-2007-sl3-6846357

 

19.11.18 09:07
10

3435 Postings, 1628 Tage JusticeWillWin#78957 Die NASDAQ Angaben von...

...95.81% institutional ownership stimmen nicht, wie ich schon mal gesagt hatte. Sie haben genau so geschlampt wie z.B. früher, als sie die Appaloosa Positionen doppelt gezählt haben.

Jetziger Beweis. Sucht man sich Thompson Siegel & Walmsley LLC raus, steht dort 6.8 Millionen COOP auf der NASDAQ Seite, damit WÄREN sie zweitgrößter Halter nach KKR. Bei Fintel steht 6.8 Millionen WMIH(!). Und klickt man dann den Link in das wirklich 13F an und schaut dann nach, WAS Thompson Siegel & Walmsley WIRKLICH gefiled hat...

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1008322/...TSW2018093013F.xml

sieht man, dass es noch WMIH(!) sind und NICHT COOP. Da liegt Faktor 12 dazwischen. NASDAQ hat es falsch gemacht, Fintel richtig. Das war jetzt nur eine Stickprobe, aber reicht mir schon. Ganz davon abgesehen, dass ich die 95% unrealistisch gefunden hätte.  

19.11.18 09:15
3

3435 Postings, 1628 Tage JusticeWillWinEbenso falsch bei

Birch Run Capital und Geode Capital. Korrigiert man alleine die 3 um Faktor 12 nach unten, lande ich schon bei "nur noch" 79.28%. Das waren die 3 größten "Fehler". Den Rest gehe ich jetzt nicht mehr durch, aber dann kommen wir schon näher an die obigen 76% ran. Sagen wir einfach Institutional Ownership ist irgendwo zsichen 76% und 79% zum 30.09.2018, aber ich gehe davon aus, dass sie nach dem R/S vom 10. Oktober noch einmal stark angestiegen sein dürfte!  

19.11.18 09:16
1

3435 Postings, 1628 Tage JusticeWillWinDas ist auf jeden Fall mehr als eine Verdopplung..

...von damals, ich erinnere mich an Werte zwischen 32% und 36%  

19.11.18 09:39
1

3435 Postings, 1628 Tage JusticeWillWinDie Stickprobe ist eigentlich eine Stichprobe ;-)

19.11.18 14:36

6035 Postings, 3242 Tage odin10deLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 19.11.18 14:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

19.11.18 14:41
1

6035 Postings, 3242 Tage odin10deStay.... ist wieder da....

hoffentlich wieder "Gesund"  
Angehängte Grafik:
staylong.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
staylong.jpg

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3157 | 3158 | 3159 | 3159   
   Antwort einfügen - nach oben
finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
PG&E Corp.851962
Amazon906866
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Steinhoff International N.V.A14XB9
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750
BYD Co. Ltd.A0M4W9
EVOTEC AG566480
Aurora Cannabis IncA12GS7
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100