finanzen.net

K+S wird unterschätzt

Seite 1840 von 1879
neuester Beitrag: 18.09.20 15:55
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 46964
neuester Beitrag: 18.09.20 15:55 von: And123 Leser gesamt: 6692195
davon Heute: 895
bewertet mit 39 Sternen

Seite: 1 | ... | 1838 | 1839 |
| 1841 | 1842 | ... | 1879   

01.07.20 19:25

3631 Postings, 1439 Tage And123The Fan

Du versuchst die niedrigen Kurse zu verstehen?
LV ist deine Antwort?

Meine ist der Sachstand OU Americas Verkauf.

Der Markt traut das Lohr nicht zu und schon gar nicht zu dem Preis und da Lohr nach 6-7Monate KEINE Neuigkeiten hat zeigt auch das der Markt zu Rechr skeptisch sein kann  

01.07.20 19:52
1

5426 Postings, 5571 Tage thefan1And123

..bringt es das aber nun jeden Tag zu wiederholen ?

Außerdem hieß es von K+S , dass ein Käufer noch dieses Jahr präsentiert wird. Das Geschäft des Verkaufes kann sich allerdings bis 2021 ziehen.
Heißt für mich, dass Jahr 2020 hat noch ein halbes Jahr. Also lassen wir den Lohr mal diese Zeit und dann schauen wir Ende 2020 was sich getan hat.

Und ja, die LV können den Kurs ganz sicher beeinflussen und dahin lenken, wo sie ihn hin haben möchten. Gerade hier bei K+S scheint dies sehr einfach ( hat man heute wieder gesehen ) von 5,70 auf 5,59 Euro runter in Min.kurz vor Xetra Schluss.

Dimensional Holdings hat am 25 Juni übrigens wieder etwas reduziert auf 2,76%.
Dafür aber ein paar Derivate und Swap mehr im Depot.
Fangen die jetzt auch an zu zocken :-)
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"

01.07.20 19:57
1

5426 Postings, 5571 Tage thefan1Durfte heute nicht höher

...und zum Schluss den Kleinanleger nochmal in die Schranken weißen !
Der Kurs kämpft sich über den Nachmittag nach oben und wird zum Schluss in Min
gedrückt , wo er hin soll. Bloß keine Euphorie aufkommen lassen ....
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"
Angehängte Grafik:
6e818a91-4ba7-4e49-a249-3ea17b7d076b.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
6e818a91-4ba7-4e49-a249-3ea17b7d076b.png

01.07.20 21:24

868 Postings, 310 Tage Barracuda7thefan1

"Sich aber hier jeden Tag schreiend hinzustellen - wie ein kleines Kind was bockig ist - und
Infos haben zu wollen die es nicht gibt, bringts auch nicht. Rufe endlich bei der IR an.
Habe ich dir schon 3x gesagt."

Stell mal eine IR Nummer rein, dann ruf ich da morgen an. Brauch einen Termin bei Dr. Lohr wegen Halsschmerzen. Kannst du mir bitte helfen!?  

01.07.20 22:20

6617 Postings, 3092 Tage traveltracker@thefan

Wenn du dann eines Tages den Kurs mal endlich verstanden hast, was machst dann?  

01.07.20 22:45

868 Postings, 310 Tage Barracuda7traveltracker

Den Kurs der nächsten Aktie verstehen. Er ist ja schon 69, hat also schon genug Kurse hinter sich.  

02.07.20 01:51
1

108 Postings, 1313 Tage brain2626Was ist der Unterschied

zwischen K+S und einem bergab rollenden Sack Müll? Gar keins!  

02.07.20 09:42

3631 Postings, 1439 Tage And123LV Unfug

Wir stehen bei 5? weil

Kaum Gewinn hängen bleibt

Wir bis zum Hals verschuldet sind

Keine positive Phantasie im Kalipreis ist

Wetter nachteilig ist (seit längerem)

Kaum einer im Markt dem Hrn Lohr zutraut OU Americas zu dem Preis in der Zeit zu veräußern

2017 Luftschlösser mit McKinsey geplant wurden

Usw usw


Wer auf 40ct Bewegungen schaut kann von mir aus auf LVs achten... ansonsten sind die anderen Faktoren mE essenzieller  

02.07.20 10:34
1

193 Postings, 392 Tage Brauerei 66Vk. Salz

Könnte besser laufen als von vielen gedacht wird. Tec ist fast ausgereizt . Old Ökonomi / Grundstoffindustie ist relativ billig zu haben und läuft immer . Dazu kommt noch , das die ?Märkte ? gerade mit Geld zugeschmissen werden. All das heizt die Inflation, also die Preise an .
Es kann noch etwas dauern, aber der Prozess läuft ja schon seit 2008 . ( Tesla 400 000 Autos = 200 Milliarden Dollar?! macht 500 000000 pro Stück) Da ist doch was faul im Staate Dänemark?

 

02.07.20 11:06

7907 Postings, 3607 Tage doschauherDer Regen im im Mai und Juni

dürften dem Kali zu Gute kommen  

02.07.20 11:31

3631 Postings, 1439 Tage And123Regen

Der Regeln hilft bei der Vermeidung von teuren Extra Entsorgungskosten oder Produktionskürzungen....

Tja.... also Verringerung Abwärtspotential... mehr nicht  

02.07.20 12:24

7907 Postings, 3607 Tage doschauherAnd

Also wenn nach Dir geht haben wir letztes Jahr keinen Dünger gebraucht, weil zu heiss. Dieses Jahr keinen, weil zu nass. hmmmm. ?  

02.07.20 12:27

7907 Postings, 3607 Tage doschauherHab natürlich

zu heiss und zu trocken gemeint.  

02.07.20 15:32

5426 Postings, 5571 Tage thefan1Wenigstens

Wissen wir, wer abends immer so schön den Kurs nach unten drückt.
WorldQuant gibt sich hier wirklich viel Mühe. Immerhin haben die seit dem 24 Juni ( innerhalb von 6 Tagen ) ihre Quote um 0,5% erhöht !
Voleon Capital Management versucht sich auch noch mal. Sollte es anhand der steigenden Gesamtmärkte nun aber Druck nach oben geben, wird auch K+S mit gehen. Und ob - rein Charttechnisch - der Ausbruch über 7 ? nochmal verhindert werden kann, glaube ich nicht.
Heißt, zumindest die beiden könnten ins schwitzen kommen.
BlackRock hält dazu noch immer die höchste LV Quote an K+S mit über 3% !


30 Jun 2020 Voleon Capital Management 0,71%
30 Jun 2020 WorldQuant 0,94%
29 Jun 2020 WorldQuant 0,85%
26 Jun 2020 Two Creeks Capital Management 0,48%
26 Jun 2020 WorldQuant 0,76%
25 Jun 2020 Two Creeks Capital Management 0,57%
25 Jun 2020 Voleon Capital Management 0,63%
25 Jun 2020 WorldQuant 0,68%
24 Jun 2020 Two Creeks Capital Management 0,72%
24 Jun 2020 WorldQuant 0,59%
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"

02.07.20 15:43

6617 Postings, 3092 Tage traveltracker@thefan

>>Wenigstens wissen wir, wer abends immer so schön den Kurs nach unten drückt.

Hui, Danke.
Ich dachte schon wir werden alle dumm sterben müssen. Das werde ich heute unbedingt meiner Frau erzählen, mal schauen was sie dazu sagt.  

02.07.20 15:50

6617 Postings, 3092 Tage traveltrackerWas tun wir mit all dem Wissen...

...nun?
Ich würde sagen: Verklagen wir die Mistsäcke und werden alle reich!  

02.07.20 17:01
2

467 Postings, 688 Tage hugo1973Ihr sucht jeden Strohhalm

So sehr ihr euch müht, jeden Strohhalm positiv zu deuten, so kann ich euch sagen, das es an vielen Ecken brennt und quietscht. Sehr positiv werden sich gesunkene Frachtraten und stark gefallene Energiepreise auswirken.  

02.07.20 17:41

3631 Postings, 1439 Tage And123Doschauher

Man man man


Letztes Jahr zu heiss und kein Regen, Dh (a) weniger Dünger weil keine optimale Saison und (b) Höhere Standortferne entsorgungskosten wg Wasserstand Werra


Dieses Jahr vermutl:
(a) relativ normales Wetter und damit normal Düngersaison und (b) guter Wasserstand Werra  

02.07.20 18:54
1

5426 Postings, 5571 Tage thefan1Wieso seid

ihr eigentlich in K+S investiert @And123 @hugo , wenn ihr hier eh nur am rum motzen seid ?
Wenn man sich den Chart ansieht, kann ich es verstehen. Nur wenn man die Firma eh Scheisse findet und der Meinung ist, dass der Laden den schlecht gefüllten Bach runter geht, dann steige ich doch hier aus und gehe aktuell in etwas anderes rein.

Heißt für mich, ihr habt keine Konsequenz.  
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"

02.07.20 22:48

3631 Postings, 1439 Tage And123Fan

Bring doch mal gute Argumente für den Investment Case....  

03.07.20 09:05

3631 Postings, 1439 Tage And123Hugo

Bitte mal TheFan1 massieren .... der sieht nur LVs und meint das reicht für einen Investment Case

;-)))  

03.07.20 09:27
1

365 Postings, 3511 Tage Mr.Stock07Einizger Investment Case den ich hier sehe ist ...

Wette auf die Zukunft !

Massive Unterbewertung, wobei Cashprobleme durch Verkauf der Amerika-Salzeinheit (der einzigen Cashcow) soweit gelöst werden sollten, dass derzeitige Marktkapitalisierung als Witz erscheint.

Das könnte Shortseller zum Glattstellen bewegen, was sie (leider) bereits seit Monaten graduiert tun.

Dann muss das Kind aufhören zu bluten (wachsende Weltbevölkerung+; viel Konkurrenz-) - Dann WÄRE der Wege nach deutlich weiter oben frei.

Auch eine Übernahmespekulation ist nicht so unrealistisch.

Vom Management red ich lieber nicht ! ;)))

 

03.07.20 09:28
1

5426 Postings, 5571 Tage thefan1And123

du schneist nicht nur Inkonsequent mit deinem Invest zu sein , sondern auch nicht richtig und vollständig lesen zu können. Dazu hast du meine Fragen von vor fünf Seiten noch immer nicht beantwortet.

Bist du hier überhaupt investiert und wenn ja, warum bist du nicht ausgestiegen, wenn du den Laden Scheisse findest.

Ich investiere nicht , weil ich denke das die LV etwas mit dem Kursverfall zu tun haben, sondern , weil ich die MK von K+S aktuell günstig finde und, wie schon einmal geschrieben, dass ich auf den VK der Salzsparte spekuliere bzw. wenn es klappt auf eine Übernahme ganz K+S ( weil , die MK zur Zeit günstig ist ) Ich habe außerdem geschrieben - schon mindestens 2x - dass ich bei etwa 6 Euro in K+S investiert habe.
Heißt, ich sitze nicht auf den hohen Verlusten - wie wahrscheinlich du - oder andere. Was mit natürlich leid tut !

zum Thema LV, weil ich dies auch immer in Betracht ziehe : Diese sind für mich schon relaevant , da diese hier schon den Kurs beeinflussen und um wichtige Chartmarken immer sehr aktiv sind. Und wenn WorldQuant innerhalb von nur 6 Tagen ihre LV Position von 0,5% auf knapp 1 % ausbaut, dann beeinflusst das den Kurs schon sehr !
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"

03.07.20 10:24

5426 Postings, 5571 Tage thefan1Und

wenn wir schon mal bei LV sind : WorldQuant gibt weiter Gas. Und heute sind sie 100% auch schon wieder aktiv !


1 Jul 2020        WorldQuant 1,03%
30 Jun 2020 WorldQuant 0,94%
29 Jun 2020 WorldQuant 0,85%
26 Jun 2020 WorldQuant 0,76%
25 Jun 2020 WorldQuant 0,68%
24 Jun 2020 WorldQuant 0,59%
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"

03.07.20 11:30
1

467 Postings, 688 Tage hugo1973Finanzierung KfW

Ohne Beistand durch die KfW läuft hier gar nichts mehr, schon gar nicht der Verkauf von MortonSalt. Dann kommt Schritt II : K+S braucht ein neues technisches Konzept um das Haldenproblem zu lösen und die Ausbeute in Bethune muss verbessert werden, gleichzeitig sollte die Unternehmensorganisation auf die Größe eines modernen KMU angepasst werden.
Alles sehr hohe Hürden, sehr hoch !  

Seite: 1 | ... | 1838 | 1839 |
| 1841 | 1842 | ... | 1879   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
BioNTechA2PSR2
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
NEL ASAA0B733
NVIDIA Corp.918422
Wirecard AG747206
Infineon AG623100
XiaomiA2JNY1
NikolaA2P4A9
Siemens AG723610