finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 3813 von 5360
neuester Beitrag: 25.05.20 00:51
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 133993
neuester Beitrag: 25.05.20 00:51 von: Biker 20 Leser gesamt: 21296772
davon Heute: 2919
bewertet mit 162 Sternen

Seite: 1 | ... | 3811 | 3812 |
| 3814 | 3815 | ... | 5360   

19.02.20 08:27
1

1608 Postings, 625 Tage 4ACNSWhätte nicht gedacht der Holtermann

sich zu so etwas durchringen kann. Naja, vielleicht würde es sonst auch für Ihn und das HB etwas eng?

https://www.handelsblatt.com/finanzen/...-gegen-zeitung/25558556.html  

19.02.20 08:29

547 Postings, 103 Tage tradefair2020Wenn die gierigen Kleinanleger alle...

...vor dem 14.02. gekauft hatten, ist rückblickend doch klar, dass es kurz mal 10% runter musste. Wer hätte den Kurs denn dann noch treiben sollen? Die Profis haben ja bewusst ?sell??gespielt.  

19.02.20 08:30
2

161 Postings, 467 Tage PalmerstonNegative Stimmungsmache Beispiel Prozess

Hier sieht man sehr gut, wie die Presse hier die Welt jede kleinigkeit sucht und durch weglassen und Halbwahrheiten einen Strick daraus dreht. Der ausnahmsweise mal nicht schlechte Bericht vom HB wird fast gar nicht mehr wahrgenommen. Würde ich mich nicht eingehend mit Wdi beschäftigen hätte ich das gleiche verzerrte Bild das die Öffentlichkeit hat. Ja sogar viele Anleger.  

19.02.20 08:32

272 Postings, 360 Tage Bikechimpder Bericht

ist gut und sowas jetzt noch proaktiv dann wäre vielleicht der Schaden und der Kursverlust der letzten Tage anders verlaufen.
Und ich lese immer wieder, dass die ganzen neuen Nachrichten nicht im Kurs gespiegelt sind...HM, meiner Meinung nach glaube ich das schon, ohne diese ganzen guten Nachrichten wäre der Kurs bei dieser Attackenhäufigkeit nicht da wo er jetzt ist sondern viel tiefer.......
Die Nachrichten führen ja dazu, dass einige diesen niedrigen Kurs als Chance sehen.
So, und jetzt ne grüne Restwoche Euch allen....
Und jedem, der sich über die Threadhygiene hier beschwert, ich war gestern aus Spass mal im Wirecard Gewinnethread und da spielt sich Draghi als der grosse seller auf? Schmeist dies und das..köstlich..  

19.02.20 08:33
1

603 Postings, 255 Tage Elemander

Kursanstieg IST UNUMGÄNGLICH . bitte notieren Heute der 19.02.2020  

19.02.20 08:36

547 Postings, 103 Tage tradefair2020Klarstellungen kommen doch inzwischen postwendend

nachgeschobene Anwaltsstatements benötigen eben mal einen Tag mehr  

19.02.20 08:36
1

312 Postings, 1181 Tage willy71Draghi ist ein möchte gern oder

besser gesagt ein Schwätzer.  

19.02.20 08:37
3

1814 Postings, 1677 Tage unratgeberdafür gehört auch wieder gerügt

auf finanzen.net ist ein Artikel verlinkt (ich verlinke diesen hier bewusst nicht aus den bekannten Gründen). Der Titel dieses Artikels lautet: "Wirecard-Aktie verliert deutlich: Ende des Streits mit der Financial Times dementiert"

Hier soll suggeriert werden, dass die Aktie gefallen ist, WEIL es eben kein Ende des Streits gibt. Aber der durchschnittliche WDI Aktionär will diesen Streit (behaupte ich jetzt mal so) und will, dass die Verantwortlichen aus dem Verkehr und v.a. ordentlich zur Verantwortung gezogen werden.

Also, ich glaube nicht, dass die Aktie gefallen ist, weil der Streit nicht beendet wird. Aber man sieht daran wieder schön die Macht der Worte und wie die Presse das einsetzt und verdreht und suggestiv formuliert.  

19.02.20 08:39
1

603 Postings, 255 Tage Elemankurz

eine kleine INFO RIBH ist nicht nur in Österreich vertreten , sondern auch sehr stark in Osteuropa !!  

19.02.20 08:44

547 Postings, 103 Tage tradefair2020@unratgeber

Die Leute, die die Überschriften texten, haben oft keine Ahnung vom Inhalt. Schau mal auf focus.de zu harmlosen Themen und wie die Leute sich in den Kommentaren darüber aufregen. Schlechter, billiger Journalismus. Werbeklickfinanziert. You get what you pay for. Besser mehr Micropayments für gute Artikel? Wirecard :)  

19.02.20 08:48
3

2777 Postings, 751 Tage walter.euckenlangsame mühlen

die mühlen der justiz mahlen langsam, aber sie mahlen.

die besitzer der ft sind japaner von der nikkei corp. sollte die ft hier schlussendlich verurteilt werden, dürfte sich die ganze chefredaktion einen neuen job suchen müssen, weil öffentlich "das gesicht verlieren", also eine blamage, das geht bei den japanern so was von gar nicht.  

19.02.20 08:50
2

608 Postings, 1629 Tage St.MartinWirecard starkes Zeichen

Die Volks-& Raiffeisenbanken würden nie im Leben mit Wirecard zusammen arbeiten, wenn diese Dreck am Stecken hätten.

Ich pers. gehe sogar davon aus, dass denen die Ergebnisse des KPMG Berichtes bereits vorliegen.

Erst Billa, dann Raiba (RBI) ..........

Die lassen die Leerverkäufer noch ein bisschen aus toben; und kaufen günstig zurück (ARP) m.p.M.

Allen investierten, viel Geduld, Glück & Erfolg.

Strong long

Lg. St. Martin  

19.02.20 08:53

3962 Postings, 2670 Tage u.s.0512Die nächste Kooperation:

https://www.finanznachrichten.de/...-in-zentral-und-osteuropa-007.htm

Im Thread wurde gestern im Wesentlichen nur Unwesentliches diskutiert und ein Bericht weitestgehend außer acht gelassen,

der heute wieder für eine Wende sorgen könnte.

Zwischenzeitlich haben ihn wohl alle gelesen, denn er wurde nun x mal gepostet....  

19.02.20 09:02

317 Postings, 3254 Tage mrymenDer Markt hat immer recht...

Und an der Börse wird die Zukunft der Wirtschaft und eines Unternehmens gehandelt!
Deshalb steigt WDI nicht (wird wohl auch heute wieder im Minus schließen), obwohl die Zahlen ja gut waren.
Doch die vielen offenen Punkte bei WDI und weltwirtschaftliche Unsicherheiten bremsen.
Nur bei einem völlig sauberem Bericht und Entkräftung Singapur, Dubai wäre der Weg frei.
Bei negativem oder teilweise negativem Bericht wird weiter abverkauft.
Dann bin ich mal gespannt, was Meister Braun dazu zu sagen hat.
Dieser hat ja die letzten Wochen zahlreiche positive Signale eines positiven Berichts (obwohl er es gar nicht wissen kann/darf) gesendet.
Dann muß dieser weg!
Auch könnte er -falls erlaubt- mal ein Zeichen setzen und eigene Aktien kaufen.
Aber das wird in dieser Phase wohl nicht erlaubt sein.
 

19.02.20 09:02
1

132 Postings, 3320 Tage MaibrauseAn alle Leerverkäufer

Ihr seid wahrscheinlich auf dem falschen Dampfer ;-)
nur die letzeten zwei:

Wirecard und Raiffeisen Bank International bieten umfangreiche Finanzdienstleistungen aus einer Hand in Zentral- und Osteuropa

Billa

Solche "Läden" gehen doch keine Kooperation ein ohne sich absolut sicher zu sein, dass bei Wirecard alles gut ist.

Da wird eine Zusammenarbeit mit einer Bank raus gehauen,  ich freue mich wie verrückt ;-)  

19.02.20 09:06
1

603 Postings, 255 Tage Elemanmrymen

du gehst ja auch von neg. Bericht aus (obwohl du es gar nicht wissen kann/darfst) .
Ich denke Braun weiß sicher mehr als du es tun kannst und könntest .

 

19.02.20 09:06
1

3330 Postings, 1460 Tage Trader-123und direkt wieder runter zum Xetra Start...

19.02.20 09:07

1050 Postings, 296 Tage Gedankenkraftmrymen

@ Auch könnte er -falls erlaubt- mal ein Zeichen setzen und eigene Aktien kaufen

Wirecard kauft eigene Aktien zurück ! Der Chef selber hält 7 Prozent.  

19.02.20 09:08
1

127 Postings, 1158 Tage siegreichPsychologie

Auch heute wird man seitens der LV versuchen den Kurs nicht davonlaufen zu lassen und dadurch wird sich der Eindruck verstärken, dass
das Unternehmen nicht sauber ist. Es hält auch Privatanleger ab, von denen manch einer resigniert die Aktie verkauft hat.

Das wirkt, kann man auch an den Kommentaren bemerken. Wir brauchen hier einfach mal starke Käufer, die das ganze durchbrechen...

Wenn wir heute wieder ins Minus drehen, ist das nur ein Zeichen für eine kranke Manipulation (Markt und Psyche der Marktteilnehmer),
so zumindest meine Meinung.
 

19.02.20 09:10
1

331 Postings, 243 Tage Bargeldlosmrymen

Du weißt doch nicht mal ob M. Braun aktuell kaufen dürfte...das zeigt deine Satzstellung bzw. das "falls erlaubt".
Von daher kann man deine Beiträge schön einordnen.  

19.02.20 09:10
6

6 Postings, 200 Tage ducknbearneue Info auf wdi

mittelneu


Anwaltliche Stellungnahme FT

Im Folgenden finden Sie eine Äußerung unserer Kanzlei Bub Memminger & Partner zum derzeitigen Verfahrensstand im Rechtsstreit gegen die Financial Times und Dan McCrum.

https://www.wirecard.com/de/transparenz  

19.02.20 09:11

547 Postings, 103 Tage tradefair2020der kleine Knick um 09:05 ist normal

da setzen die ?LV? ihre psychologischen ?Anker?  

19.02.20 09:15

547 Postings, 103 Tage tradefair2020DZ Bank Kursziel

19.02.20 09:17

547 Postings, 103 Tage tradefair2020schon wieder bei deutlich über ?135

19.02.20 09:17

272 Postings, 360 Tage Bikechimpbremsen

also Raiffeisenbanken sind grundsätzlich konservativ und die meisten haben noch mehr Probleme wie die normalen Banken. Schaut mal selber, wie viele von Euch sind den noch bei einer Raiba....ich ärgere mich seit jahrzehnten über meine und wechsle jetzt auch.
Nicht falsch verstehen, die Nachricht ist toll, aber der Profiteur dieser Zusammenarbeit ist eher eine raiba als eine Wirecard, kurzfristig gesehen. Ich finde Billa viel, viel wichtiger...
Trotzdem ist es natürlich gut mit Raibas zu kooperieren.....Firmen wie Wirecard sind aber unter anderem dafür verantworlich wie es den alt eingessesenen Banken jetzt gerade geht.
Wollte das nur mal anmerken, falls heute diese Nachricht nicht zu 140 führt :-).
Was meint Ihr dazu?  

Seite: 1 | ... | 3811 | 3812 |
| 3814 | 3815 | ... | 5360   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AnlegerIn

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Amazon906866
TUITUAG00
Apple Inc.865985
ITM Power plcA0B57L
Deutsche Telekom AG555750
BayerBAY001
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Allianz840400