finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 3810 von 5364
neuester Beitrag: 25.05.20 10:32
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 134095
neuester Beitrag: 25.05.20 10:32 von: WireKos Leser gesamt: 21316718
davon Heute: 22889
bewertet mit 162 Sternen

Seite: 1 | ... | 3808 | 3809 |
| 3811 | 3812 | ... | 5364   

18.02.20 21:29
5

27 Postings, 100 Tage sozaDie meisten haben zu viel

scarface tony montana Filme geschaut....
mal auf die schnelle Geld machen...und wen es morgen
DUNKELROT wird draufgeschissen....es ist und bleibt ein Long invest...was ich mir noch vorstellen kann das die meisten hier kein Geld mehr zum nachkaufen haben...immer das Geheule hier im Forum warum dies nicht warum das nicht wie im Kindergarten...hallo seit ihr eigentlich Erwachsen....sorry musste ich mal loswerden, es war mal anders hier im Forum  

18.02.20 21:32
1

274 Postings, 104 Tage stressfishTony M.

Say hello to my life ...  

18.02.20 21:47
4

1060 Postings, 629 Tage MinikohleWütend

Ich habe neben WDI noch 10 andere Werte im Depot. WDI ist aber mit ca. 30 % die höchste Posi.

Habe noch einen DAX Wert, ein paar vom MDAX und Nebenwerte.

Nirgendwo wird so viel falsch von der Presse berichtet, wie bei WDI. Zuerst war ich sauer, hab gedacht, das klärt sich auf, man entschuldigt sich.

Bin seit langem enttäuscht von der Presse.

Vor einigen Wochen schlug ein Forist vor, wir sollten eine eigene Zeitung herausbringen. Da bin ich sofort angesprungen.

Ist nicht leicht. Du brauchst die Rechte für die Bilder. Die hab ich jetzt, hab auch alles vom RA, ein Freund, überprüfen lassen.

Layout fast fertig.

Kann ich jetzt am Samstag "off Topic" posten.

Leider kann ich dann Röchtszschreiofägler nicht auf Autokorrektur schieben.

Gut recherchiert hab ich:

Wirecard Sau will nicht mehr durchs Dorf getrieben werden. In einem Exklusivinterview erklärt sie auch die Gründe, warum sie nicht zur Grillparty kommen will...

Hand fast ab! Aktie geht weg wie geschnitten Brot. Hat Dan McCrumm die Finger drin?

Neues zu Alfred E. Neumann vom Aktionär und nur hier für die Mädels: Mister Fintech nackt.  

18.02.20 21:49
3

844 Postings, 471 Tage WDI2006Ich bin mir schon fast sicher

das wir noch ein weiteres Jahr rumdümpel und im Kurs nicht nennenswert steigen werden.
Ich wünsche es mir schon beinahe, damit die ganzen Zocker und angehende Multimillionäre mal richtig abgeschüttelt werden.  Dem Kurs würde es bestimmt gut tun.

Selbst nach einem positiven Bericht seitens KPMG werden wir uns noch über ausstehend:

Singapore  freuen
Lfd. Gerichtsverhandlungen und Klagen
Lizenz Singapore

usw. usf. .Die Tatsache das wir noch eine hohe LV Quote haben zeigt, die Kollegen sind noch lange nicht fertig, nach deren Auffassung. Also werde ich mich mal langsam aber sicher auf ein mäßiges 2020 einstellen.  

18.02.20 22:03
6

334 Postings, 2441 Tage ConsorTenprofit / lost LVs und Grenzkurs

mal so in den Raum gerechnet -

lt IHOR Zahlen von heute (bzw Vortag) liegt short interest bei 3,49 Mrs $ - was bei 23,14 Mio geshorteten Aktien einem Dollar-Kurs von 150,82 entspricht.

Dividiere ich nun die -619 Mio Dollar (Buch) Verlust lt IHOR durch die 23,14 Mio Aktien ergibt sich je geshorteter Aktie ein Wert von -26,75 Dollar.

Hiesse im Umkehrschluss, dass 150,82 $ - 26,75 $    =  124,07 $ der  Kurs wäre, ab welchem im Durchschnitt die LVs +/- 0 wären

In EUR bei einem Wechselkurs von heute 1,0799 ergibt dies  EUR 114,89

Wenn meine Rechnung vom Gedanken her stimmt, wären die LVs (im Schnitt) also erst bei unter knapp 115 EUR ausgeglichen - darunter im Plus...

Oder habe ich da einen Denkfehler?

P.S.

Kosto - schön dass Du vorerst bleibst - Deinen Ärger kann ich nachvollziehen - steh drüber  

18.02.20 22:04
1

54 Postings, 130 Tage Olli123oh seelchen fehlt

die würde euch so richtig den Arsch blasen die hier so negativ rum pushen. schade sie ist leider gesperrt für heute.  

18.02.20 22:05
1

4344 Postings, 1385 Tage derdendemannDen arsch Blasen?

Olli du machst uns angst  

18.02.20 22:07
1

54 Postings, 130 Tage Olli123nein nein

ich habe heute einen sehr positiven Bericht geschrieben.  

18.02.20 22:10
1

62 Postings, 163 Tage humanfortress2000Ich denke als bin ich

Meine persönliche Meinung ist , dass er KPMG Bericht wichtige discount Faktoren in den bewertungsmodellen entfernen kann, was zu einer positiven Entwicklung der analystenschåtzungen  führen kann. Das Vertrauen an der Börse würde zurückkehren und Wirecard einen enormen Schub geben. Dadurch würde der Marktwert in diesem Jahr deutlich über den fundamentadaten liegen. In den nächsten Jahren könnten sich der Wert den fundamentaldaten nähern. Nicht jede Preisentwicklung ist fundamental getrieben sodass wir uns vom marktrauschen nicht blenden lassen dürfen  

18.02.20 22:10

54 Postings, 130 Tage Olli123Schade

der Bericht ist wahrscheinlich in dem ganzen Trubel untergegangen. Das ist echt schade  

18.02.20 22:25
1

142 Postings, 306 Tage KaffeRKGold

Schaut euch mal die Entwicklung des goldpreises an...
Wir bekommen bald ein ganz anderes Problem,  da spielt der WDI Kurs keine Rolle mehr...  

18.02.20 22:34

348 Postings, 205 Tage TobiasJMorgen grün

Ich habe den Aktienneuling immer wieder belächelt, wenn er L&T pre market Kurse beobachtet hat und meinte, daraus auf den Folgetag schließen zu können. Aber ein paar Mal lag er ganz richtig damit. Somit prognostiziere ich morgen steigende Kurse. Und nach den letzten Tagen bin ich mir überhaupt nicht mehr sicher, dass ein positiver KPMG Bericht schon voll eingepreist ist.  

18.02.20 22:34

54 Postings, 130 Tage Olli123Bericht 15:37

18.02.20 22:36

54 Postings, 130 Tage Olli123doppelte Gewinnchnce

schaut euch mal den Bericht von 15:37 Uhr ur an danke  

18.02.20 22:44

1060 Postings, 629 Tage MinikohleHab gerade gelesen

Hab Aktienkrümel wergen Beleidigung sperren lassen.

Newbiest, der Name ist Programm.

Darf ich Deinen Namen in meiner

Echt waren und ohne Fake News Zeitung

verwenden???  

18.02.20 22:48

276 Postings, 168 Tage Henry1234@ ConsorTen

ja das ging da durch wie geschnitten Brot und sie haben dämlich aus der Wäsche gekuckt!

mal sehen was noch so alles kommt.  

18.02.20 22:48

54 Postings, 130 Tage Olli123ok

Aktien Krümel zu sperren ist perfekt. New Beast das Programm ist auch perfekt, schön bissig ironisch lustig.  

18.02.20 22:48

69 Postings, 133 Tage CashOutWelchen Bericht?

Mehr Infos als eine Uhrzeit wären gut ;)  

18.02.20 22:53
3

334 Postings, 2441 Tage ConsorTendlg

@dlg - also auf meine ignore Liste kommst Du ganz sicher nicht - mag Deine Analysen und auch den ironischen Humor dabei *g*

im übrigen teile ich die Meinung, dass nicht nur die LVs immer für jeden Kursrückgang verantwortlich sind

die LV Quote liegt seit dem 05.02. relativ konstant bei ca 23 Mio geshorteten Aktien - unabhängig davon ist der Kurs in Spekulation  exorbitanter Zahlen (Braun - wir werden nicht enttäuschen)

und/oder eines möglicherweise zeitgleich veröffentlichtem KPMG Berichtes (Zitat Braun im Handelsblatt nachfolgend)    ca 9% gestiegen.

Zitat:
"Wie schnell rechnen Sie mit den Ergebnissen der Sonderprüfung durch KPMG?
Wir wollen der Prüfung nicht vorgreifen, wir hoffen, Anfang des Jahres die Ergebnisse vorstellen zu können. Uns ist sehr daran gelegen, das schnell zu erledigen. Es liegt aber in der Hand von KPMG."


Am 14.02. Freitags kam dann die "Ernüchterung" - kein Bericht / Zahlen lt Prognose (damit natürlich top aber eben keine Überrauschung / kein Mega Deal zusätzlich verkündet oder was auch immer der gemeine Spekulant (mich eingeschlossen) erwartet hat...

Nun kam entsprechend eine Korrektur in einem eher schwachen konjunkturellen Umfeld mit einer Würze Corona Virus- Angst, da ja nun evtl lange 4 bis 6 Wochen ohne Bericht vor uns liegen

Nicht falsch verstehen - ich mache weder Hr Braun - noch WDI da einen Vorwurf - Erwartungshaltungen und Enttäuschungen sind subjektiv - aber eben auch menschlich und führen oftmals zum Kauf / Verkauf einer Aktie.


Und - was solls - wer von Wirecard überzeugt ist und auf den positiven KPMG Bericht spekuliert (wie ich) - ist entweder drin geblieben oder hat wenn möglich Gewinne mitgenommen und steigt nun wieder ein (wie ich)

 

18.02.20 23:05
6

3962 Postings, 2670 Tage u.s.0512Mangelnde Akteneinsicht

Folgender Bericht ist heute hier im Thread völlig untergegangen:

https://www.handelsblatt.com/finanzen/...-gegen-zeitung/25558556.html

 

18.02.20 23:12

1060 Postings, 629 Tage MinikohleAch

Wer DLG auf seine Ignore Liste setzt verpasst viel vom Inhalt.

Ich bin über finanzen.net rein, hab die Liste nicht.
Als ich dem Walter.Euken versehentlich einen Schwarzen gab, hab ich mich sofort entschuldigt, kann man hier nicht zurücknehmen.

Lasst Euch nicht das Leben versauern wegen einer Aktie.

Das Leben ist schön, von einfach war nie die Rede.

Gute Nacht an die Guten hier.

Minikohle oder Manfred (weiss ja selber nicht mehr)  

18.02.20 23:13
4

463 Postings, 164 Tage FunaticKurs-Sklaven vs. Investoren

Wieso lassen sich so viele hier den Tag von fallenden Kursen versauen statt sich einfach über die tollen Nachrichten zu freuen? Ich vermute mal, das liegt daran, dass viele hier eigentlich Spekulanten sind und keine Investoren.
Ich habe für mich entschieden, bei all meinen Aktien nicht mehr so auf die Kurse zu gucken, zumal ich eh nicht plane, da sonderlich was zu verkaufen. Und WDI werde ich dieses Jahr sowieso nur im Falle eines Short-Squeeze und dann auch nicht unter 400? verkaufen. Ein niedriger Kurs ist für mich nur interessant bei der Frage ob ich doch noch mal nachkaufe. Vielleicht verkaufe ich auch gar nicht, weil in ein paar Jahren der Gewinn pro share so enorm sein wird, dass die Divi ein ernst zu nehmendes Maß erreichen wird. Bei einer Steigerungs-Rate von 30% schätze ich die Divi 2030 immerhin schon auf 5,50? pro Aktie. So viel Geduld haben hier wahrscheinlich die wenigsten...  

18.02.20 23:17

54 Postings, 130 Tage Olli123@ Chashour

das bezieht sich auf meine Ausführung heute um 15:37 Uhr sorry  

18.02.20 23:39

1060 Postings, 629 Tage MinikohleRichtigstellung

Ich habe Aktienkrümel wegen Beleidigung an

Newbiest

sperren lassen.

War vorhin doof geschrieben.

Danke, dass man mich darauf aufmerksam gemacht hat.  

Seite: 1 | ... | 3808 | 3809 |
| 3811 | 3812 | ... | 5364   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
TUITUAG00
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Amazon906866
BayerBAY001
ITM Power plcA0B57L
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985
Allianz840400
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2