Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 756 von 843
neuester Beitrag: 03.12.20 03:00
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 21063
neuester Beitrag: 03.12.20 03:00 von: Alfons1982 Leser gesamt: 1761011
davon Heute: 718
bewertet mit 29 Sternen

Seite: 1 | ... | 754 | 755 |
| 757 | 758 | ... | 843   

22.10.20 21:42

40 Postings, 202 Tage MinenfinderRedstar gold alias heliostar metals

Hat die eigentlich noch jemand? Nachdem  Ich  schon 140%im Plus  war, und den Einsatz nicht rausgenommen hab, grr, gab es vor der Konsolidierung einen Abverkauf? Oder  nur das allgemeine  Nachgeben der Explorer  und Minen? Redstar ging eigentlich bisher verlässlich  (immer wieder) aufwärts  und wenn ich jetzt nach Kanada schaue geht's  leider  blöd abwärts. Reverse splits sind doch  meistens  erst mal nachteilig,  siehe excellon, schlimmer wert. Jetzt bleib ich jedenfalls erst mal drin.

Vielleicht gerne aber auch runter, weil das bohrprogramm aufgrund von Personal Problemen reduziert  wird (in noch unklaren Ausmaß). State Ergebnisse  von bisherigen Bohrlöchern kommen im November.

https://www.goldseiten.de/artikel/...lling-Update-at-Unga-Alaska.html
 

22.10.20 21:43

3949 Postings, 2828 Tage Moneyplusich hatte

aber nicht zum Kauf geraten sondern  nur Aufgezählt warum ich die habe

Wasserstoffk:  Die bekommst Du übrigens gerade bei Tradegate günstiger als 0,18  :-)))  

22.10.20 21:47

40 Postings, 202 Tage MinenfinderNova minerals

Große Frage : zwar stehen noch bohrergebnisse aus, aber die haben jetzt eine ganz schön steile Stange  ausgebildet  - keine Chance auf Rücksetzer? Bin hier  240%im Plus und würde gerne aufstocken... :)  

22.10.20 21:52
1

1422 Postings, 414 Tage Goldkinder@Wasserstoffkopf

ich gehöre zumindest zu denen, die schon recht lange bei Kingston dabei sind. Ich rate im Übrigen keinem zu irgendetwas, denn ich traue meinen Ratschlägen selber nicht.
Ich warte in jedem Fall bei Summa noch auf weitere Ergebnisse; schlechter kann es hoffentlich kaum mehr werden.  

22.10.20 22:01

256 Postings, 196 Tage Wasserstoffkopf@Moneyplus

Ja Stuttgart bietet Kingston für 0,176, L & S bietet gar nichts an, nunja egal, das eilt alles nicht.

Achso und wenn es nix wird mit der Kursexplosion, weiß ich ja jetzt, wen ich verklagen kann.  :-)

Nee also nach über einem viertel Jahrhundert beruflicher Selbständigkeit + über 20 Jahre nebenbei im Börsenhandel  (alles ohne jegliche Pleiten) trage ich schon die Risiken allesamt gerne selbst ;-)
+ wer nicht weiß, daß schlußendlich jeder selbst für seine Handlungen verantwortlich ist, dem kannste ohnehin nicht mehr helfen.  

22.10.20 22:06

256 Postings, 196 Tage Wasserstoffkopf@Minenfinder - Nova Minerals

"Bin hier  240%im Plus und würde gerne aufstocken... :)  "

Hinderungsgrund ?  

22.10.20 22:13

3949 Postings, 2828 Tage MoneyplusNova Minerals

Heute war ja die virtuelle Investorenkonferenz in NJ.

Mal schauen , ob das über Nacht einen zusätzlichen Schub gibt oder Nova einfach mal Luft holt und etws konsolidiert.   (wobei es bei DeGrey auch ziemlich schnell ging nachdem der Knoten mal geplatzt war)
 

22.10.20 22:19

4228 Postings, 1124 Tage KörnigAlso bei Outcrop war ich auch meine

Ich +80% und jetzt im Minus;) Mein Einsatz ist aber mit 0,7K sehr bescheiden in dieser Aktie. Glaube die werden alle wieder steigen sobald der Ausbruch kommt oder halt gute Ergebnisse  

22.10.20 22:21

40 Postings, 202 Tage Minenfinder@wasserstoffk nova

Hinderungsgrund? Geldmangel. Aber ich werde  mich wohl  von ein paar erdene Aktien trennen,  da  ich annehme, dass Nova  schneller rennt.. Lieber wäre mir jedoch,  ein paar mehr für etwas weniger zu bekommen... Hab mir aber sicherheitshalber schon mal grade über ls ne kleine   posi hier gesichert. (heute abend gab es ja eine online live Konferenz in NY,  hab ich leider zu spät gesehen. Alfons, warst du dabei?) Die anderen hab ich an der asx gekauft. Ist meine größte Position im Depot. Und  Kingston verkauf ich jedenfalls nicht! Ausgold und Artemis auch nicht,  mein Depot ist einigermaßen  australisch  :) blöde handelszeiten :))  

22.10.20 22:25

4228 Postings, 1124 Tage KörnigIch habe auch nicht mehr ganz so viele

Zockerwerte. Nur Tocvan würde ich unten wieder einsammeln. Mit meinen recht neuen Werten fühle ich mich ganz wohl unter anderem Battle North Gold, Emx und  Matsa. Gibt allerdings wieder einige tolle Tech Aktien die ich gerne kaufen möchte  

22.10.20 22:36
1

9218 Postings, 1910 Tage ubsb55Gute Nacht

alle zusammen. 120 Euro Buchverlust im Depot, das werd ich überstehen. Ist glimpflicher verlaufen, als ich befürchtet hab.  

22.10.20 22:45
1

256 Postings, 196 Tage Wasserstoffkopf@Minenfinder

"Hinderungsgrund? Geldmangel."

Kredit aufnehmen - kostet doch kaum Zinsen  ;-)

Im Grunde jetzt mal ernsthaft: Für Immobilien wird mit 25 Jahren ein 30 Jahre oder länger laufender Kredit über bis zu 400.000 ? locker aufgenommen, Omma hat ja noch 40.000 dazu gegeben oder so und das zweite Kind ist schließlich unterwegs. Das halte ich für einen hausgemachten Wahnsinn, besonders in diesen wahnsinnigen Zeiten. Man muß es ja auch nicht übertreiben aber sagen wir 10.000,- mal eben in EM-Aktien gesetzt, kann jetzt gar nicht falsch sein. Vorrausgesetzt natürlich, daß man es anderweitig gesichert hat, z.B. in physischen EM die aber natürlich nicht so leicht zu verflüssigen sind bzw. das auch wirtschaftlicher Unsinn wäre.
Wie sagte der gute weise Kosto so treffend: "Wer kein Geld hat, MUSS spekulieren"

Ich muß mich ja auch noch um mein anderes Steckenpferd, die Wasserstoffe, kümmern. Da gibt es demnächst wieder einen interessanten Wert in Norwegen (hängt mit der ohnehin gut laufenden NEL zusammen) und da geht mir auch langsam das Cash aus.
Im Depot immer nur hin- und her macht bekanntlich die Taschen leer........  

22.10.20 23:08

40 Postings, 202 Tage Minenfinder@wasserstoffk

Na  dann.. Muss ich wohl noch mehr spekulieren.. Hab ja  auch grad erst letztes Jahr angefangen.. :)))
Einen Kredit für 30 Jahre hab ich mir allerdings nie angebunden! Das war mir immer sehr suspekt.

Welcher norwegische wert wär das denn? (gerne per bm, ist sonst off-topic..)

Im übrigen sitz ich mit summa, turmalina, portofino und insbesondere argo,  ganz zu schweigen von AGG auch auf sehr unerfreulichen buchverlusten,  nicht, dass hier ein falscher Eindruck entsteht.. Aber ich werde zunehmend gelassener.
In diesem Sinne :gute nacht!  

23.10.20 00:13
1

1779 Postings, 1514 Tage KatzenpiratZitat der Woche

Goldkinder:  "Ich rate im Übrigen keinem zu irgendetwas, denn ich traue meinen Ratschlägen selber nicht!"
(Chapeau für die ehrliche Selbstreflexion!)  
Angehängte Grafik:
zitat_der_woche.jpg (verkleinert auf 24%) vergrößern
zitat_der_woche.jpg

23.10.20 00:20
2

405 Postings, 4536 Tage zorrroGoldexplorer

Ja sind zahlreiche unter die Raeder gekommen.  Auf dem jetzigen Niveau gibts aber zahlreiche schnelle Verdoppler..

Argo Gold. Sixty North, Nexus Gold ...mal anschauen  

23.10.20 01:31
3

1779 Postings, 1514 Tage KatzenpiratHighgold Mining

Highgold Mining bearbeitet ein Projekt in Alaska (Johnson Tract Project) und eines in Ontario (Munro-Croesus Gold). Relevant ist zum heutigen Zeitpunkt ersteres. Highgold ist erst seit 2019 gelistet, konnte aber im April bereits ein hochgradiges Resourcen Statement vorlegen.

Das Projekt ist poly-metallisch und hochgradig. Das Deposit ist kompakt (300 x 275 m), was einer wirtschaftlichen Förderung zu Gute kommen kann. Vier Ziele für die Drill-Expansion sind bereits definiert.

Auch die jüngsten Bohrresultate aus dem September sind beindruckend. Z. B.
HighGold Drills 74.1m of 17.9 g/t Gold, 0.5% Copper, 7.3% Zinc

Das Board ist unaufällig bzw. sagt mir wenig. Es ist nicht überfrachtet und scheint solide. Fraglich ist für mich die mögliche Erschliessung, die Infrastruktur in der Gegend. Der Kurs ist deutlich zurückgekommen in den letzten Wochen, die MC liegt bei 115 M. CAD.

Das Teil kommt unter enge Beobachtung, wenn nicht sogar sehr bald mehr!
 
Angehängte Grafik:
highgold.png (verkleinert auf 58%) vergrößern
highgold.png

23.10.20 06:46

1965 Postings, 281 Tage Gold_Gräber@Moneyplus: Kingston

Die Chancen auf einen Rücksetzer stehen gut, da steht wohl demnächst eine KE an.  

23.10.20 06:58

1965 Postings, 281 Tage Gold_Gräber@Goldkinder - Desaster

Zur Zeit ist so ziemlich alles ein Desaster, lediglich meine Hot Chili macht wirklich freude und ist jetzt ausgebrochen. WAF ist wieder unter der 1AU$ gelandet, die Präsentation auf der Diggers and Dealers war aber auch echt peinlich. Auf das Sprott geplänker hab ich noch nie viel gegeben, bin wegen Sprott eigentlich nur bei seinem Töchterchen investiert. Das Töchterchen wird man nicht unter gehen lassen, aber auch die Projekte selbst sind wirklich sehr interessant. Die kleine wird ein schönes Erbe bekommen.

 

23.10.20 07:07

1965 Postings, 281 Tage Gold_Gräber@Goldkinder - Aurcana

Ja Aurcana ist schon seltsam, aber ich denke die wird bald anspringen. Vielleicht haben da viele einfach den Glauben verloren und beachten die gar nicht mehr. Schon im April 21 soll die Mine laufen und man will sogar schon Cashflow positiv sein. Hier bin ich sehr zuversichtlich dass mir meine 30K Stücke weiter sehr viel Freude bereiten werden. Bin bei Aurcana aber auch schon über 200% im plus, habe meinen Einsatz komplett raus genommen und genieße einfach was da kommen wird.  

23.10.20 08:12

343 Postings, 409 Tage Silbär85MTA goes Alamos Gold Corp

"...Metalla Royalty & Streaming Ltd. (?Metalla? or the ?Company?) (NYSE American: MTA) (TSXV: MTA) is pleased to announce that it has exercised its option with Alamos Gold Corp. (?Alamos Gold?) (NYSE: AGI) (TSX: AGI) to acquire from Alamos Gold its 1.0% net smelter return royalty (the ?Royalty?) on the La Fortuna project in Durango State, Mexico (?La Fortuna?) owned by Minera Alamos Inc. (?Minera Alamos?) (TSXV: MAI) for aggregate consideration of $1,000,000 (the ?Transaction Price?)...."
https://mailchi.mp/metallaroyalty/...ase-april-28-583318?e=68a97032b6
 

23.10.20 09:49
1

3949 Postings, 2828 Tage MoneyplusGold_Gräber zu Kingston

Hab ich gelesen. Scheint aber eine unter 2 Mio Shares zu sein (für was auch immer)

Klar ist aber, wenn die PEA durch ist wird Geld benötigt um die Mine wieder in Betrieb zu nehmen (ich hoffe die PEA wird einen überschaubaren Kapitalbedarf aufzeigen, ist ja schließlich noch einiges vom Vorgängerbetrieb vorhanden)

Jedoch sollte jedem, der investieren will klar sein , dass eine Verwässerung kommen wird.

Ich habe das in meine Investitionsentscheidungen einbezogen und bin daher aktuell ja nicht in der Höhe investiert die mir vorschwebt.
Mein größerer Kauf erfolgt erst nach Bekanntgabe der Finanzierung.

Kaufe trotzdem heute oder Montag noch ein paar Shares , noch sind sie ja billig  

23.10.20 09:59
2

9218 Postings, 1910 Tage ubsb55Sehr interessant

nur das Englisch von dem Fragensteller löst starke Schmerzen aus. Die sollten vielleicht den Öttinger engagieren, der zeigt wie es geht.

https://goldswitzerland.com/de/die-pensionsbombe-unter-deutschland/
 

23.10.20 11:04
1

9218 Postings, 1910 Tage ubsb55Fury Gold

ist nach der Zusammenlegung von Aurin und Eastmain ziemlich interessant. Das muß sich erst mal zurechtrütteln, aber wenn man MK und NPV vergleicht, die Kasse ist voll für die nächsten Bohrprogramme, alle Assets sind in Canada, wenig Options & Warrants, hohe Grade. Wenn die die Inf. Res. noch in M&I umwandeln können, hätten die mächtig was zu bieten.

https://furygoldmines.com/site/assets/files/5852/...r_20oct2020_1.pdf  

23.10.20 12:56

256 Postings, 196 Tage Wasserstoffkopf@Minenfinder

"Welcher norwegische wert wär das denn? (gerne per bm, ist sonst off-topic..) "

Ist ja nen Onvista-Link:

https://www.onvista.de/news/...erfuel-aktie-mit-boersengang-405325851

Bei IPO`s bin ich aber anfangs zurückhaltend, da soll sich erstmal etwas einpendeln und wenn man da durchaus Gewinne liegen läßt, nunja, man kann nicht alles haben.

Minen bis heute ganz gut, die die letzten 2 Wochen schwächelten holen auf wie GR, Eastern Platinum, Silver one, Genesis, Musgrave und auch zum Glück wieder einmal Steppe etwas Plus. Nova Minerals immer noch grün steigend und ansonsten mal gucken was Kanada heute nachmittag noch bringt. Würde die durchwachsene Woche noch etwas retten.  

Seite: 1 | ... | 754 | 755 |
| 757 | 758 | ... | 843   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln