Pipestone Energy

Seite 9 von 12
neuester Beitrag: 16.09.21 10:38
eröffnet am: 22.01.19 10:50 von: Buntspecht5. Anzahl Beiträge: 277
neuester Beitrag: 16.09.21 10:38 von: Buntspecht5. Leser gesamt: 73011
davon Heute: 49
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12  

18.11.20 17:38

27 Postings, 2531 Tage xman874Q Zahlen

Die  Quartalszahlen scheinen nicht wirklich was bewirkt zu haben. Der Kurs ist nach wie vor schlecht..  

24.11.20 09:01
1

5802 Postings, 4630 Tage Buntspecht53Mit den steigenden Öl und Gaspreisen

platzt jetzt der Knoten und der Aktienkurs geht mal in die richtige Richtung.  Wenn dann noch ein kräftiger Winter und eine schnelle Corona Bekämpfung durch die Impfstoffe kommt sollte das Jahr 2021 ein gutes werden. Rechtzeitig einsteigen sage ich nur - der Zug ist am Dampfen und will losfahren.  

25.11.20 22:14

599 Postings, 3335 Tage Brainzeround

wir sitzen in der ersten Reihe im Dampfzug.
Ich leg noch ein paar Kohlen auf damit wir auf Lichtgeschwindigkeit beschleunigen.
Helm auf und anschnallen.  

26.11.20 08:31

30 Postings, 1767 Tage PK75pff

Ihr könnt ja gerne weiterträumen. Fakt ist, dass das Volumen lächerlich ist und der Kurs noch immer Lichtjahre von dem Kurs vor der Fusion entfernt ist.  

04.12.20 10:06

5802 Postings, 4630 Tage Buntspecht53Superzyklus

Der Grund dafür liegt seiner Meinung nach auf der Hand: die zyklische Natur der Ölindustrie. Im März, noch bevor die Coronavirus-Pandemie wirklich ausbrach, gaben die Analysten von JP Morgan eine Kundennotiz heraus, in der es hieß, die Ölindustrie befinde sich in einem Superzyklus, der den Ölpreis bis 2025 auf 190 Dollar pro Barrel ansteigen lassen könnte. Laut Malek ist dies immer noch ein realistisches Szenario.

Seine Prognose basiert auf einer logischen Grundlage. Zyklischen Industrien liegt die Annahme zugrunde, dass sie mehr von einem Rohstoff produzieren, wenn eine hohe Nachfrage danach besteht. Irgendwann beginnt das Angebot aus dem einen oder anderen Grund die Nachfrage zu übersteigen. Dann fallen die Preise, die Industrie zieht sich zurück und drosselt die Produktion, um das Angebot zu begrenzen und höhere Preise anzuregen. Dies führt zu einem Defizit der Ware, was die Preise in die Höhe treibt. Dieser Zyklus wiederholt sich einmal alle paar Jahre.

Die derzeitige Situation ist grundsätzlich nicht anders, ist der Analyst von JP Morgan überzeugt. Der Ölmarkt könnte 2021/2022 in ein Angebotsdefizit drehen, was den Brent-Preis enorm pushen würde. Dies wiederum werde die Produzenten motivieren, mehr Rohöl zu fördern. Das Defizit, schätzt Malek, könnte dennoch bis 2025 6,8 Mio. bpd erreichen. Dies könnte dazu führen, dass die Preise auf 100 Dollar oder mehr ansteigen werden. ?Das Defizit spricht für sich selbst. Das bedeutet, dass die Ölpreise durch die Decke gehen werden", sagte Malek gegenüber CNN. ?Halten wir das für nachhaltig? Nein. Aber könnte es diese Niveaus erreichen? Ja."

www.godmode-trader.de/artikel/...von-ueber-100-dollar,8479881  

30.12.20 18:05

5802 Postings, 4630 Tage Buntspecht53Allen einen Guten Rutsch ins 2021

es kann, nein es wird ein besseres Jahr für alle.  

30.12.20 18:41

59 Postings, 270 Tage lapislazuli63Danke dir auch Buntspecht

Habe die Aktien schon seit Anfang an aber leider ........... sieht man ja selber ..
 

13.01.21 20:37

160 Postings, 2405 Tage Flo1278....Kaufen

Jetzt sollte man langsam Kaufen oder nachkaufen...die Kanadier kommen rein.  

13.01.21 22:54

5802 Postings, 4630 Tage Buntspecht53Das ist erst der Anfang

da geht viel mehr.  

14.01.21 09:55
2

5802 Postings, 4630 Tage Buntspecht53Aus dem Pipestone Forum

BMO-Hochstufung
Die Globe and Mail berichtet in ihrer Dienstagsausgabe, dass BMO Nesbitt Burns-Analyst Mike Murphy Pipestone Energy (70 Cents) von "market perform" auf "outperform" hochgestuft hat. David Leeder vom Globe schreibt in seiner Kolumne "Eye On Equities", dass Mr. Murphy sein Kursziel von 85 Cents auf 1,25 $ angehoben hat. Analysten sehen die Aktie im Durchschnitt bei $1,04. Herr Murphy sagt in einer Notiz: "Wir sehen das Unternehmen als unterbewertet im Vergleich zu den Montney-Konkurrenten an, während es eine überdurchschnittlich gute Bilanz aufweist und bis 2022 ein erstklassiges Wachstum der Produktion pro Aktie liefert."
https://stockhouse.com/companies/...symbol=t.pipe&postid=32291606
 

15.01.21 08:59

5802 Postings, 4630 Tage Buntspecht53Aus dem Forum Stockhouse

https://stockhouse.com/companies/bullboard/t.pipe/...?postid=32293090

Was ist PIPE Mitte 2022, in etwas mehr als einem Jahr, wert?
Unter Verwendung von $43US WTI und $2,50 AECO für die nächsten 18 Monate, die beide ziemlich konservativ aussehen, sagt PIPE, dass sie auf 34.000 boed wachsen werden, ohne weitere Aktienausgaben zu benötigen.

Nach 2022 kann PIPE die Produktion steigern und gleichzeitig Schulden abbauen.

Wie auch immer, was ist PIPE bei 34.000 boed wert? Unternehmen mit einem hohen Kondensatanteil wurden früher für über 100.000 $/boed gehandelt, aber diese Zeiten könnten für immer vorbei sein. Setzen wir also, um ganz konservativ zu sein, 50.000 $/Bohrung an, was uns einen EV von 1,7 Mrd. $ beschert.

Ok, $1.7 Milliarden minus ihre projizierten Schulden von $165 Millionen.......lets runden es auf $200 Millionen auf.
Es bleiben also $1,5 Mrd. Eigenkapital übrig.

Wenn die jüngste Ausgabe von Vorzugsaktien schließlich in Stammaktien umgewandelt wird und die ausstehenden Optionen und RSUs hinzugerechnet werden, haben wir etwa 280 Millionen Aktien.

Also, $1,5 Milliarden Eigenkapital geteilt durch 280 Millionen Aktien ergibt........$5,35/Aktie.

Ich denke, mehr muss ich nicht sagen.


Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

15.01.21 09:19

30 Postings, 1767 Tage PK75.

Vielleicht muss man noch dazu sagen, dass das die Einschätzung von irgendeinem anonymen Typen auf irgendeinem Forum ist und der Kurs vor der Fusionierung immer noch doppelt so hoch war.  

16.01.21 11:40

160 Postings, 2405 Tage Flo1278Paul Wanklyn, President & CEO, Pipestone Energy Co


https://www.youtube.com/watch?v=CInlwsb2vbs&feature=emb_title  

03.02.21 08:55

5802 Postings, 4630 Tage Buntspecht53Sieht wohl nicht so aus

als ob der Aktienkurs nochmal unter 50 Eurocent geht, wollte nochmal nachlegen bevor am 18. März die Q4/2020 Zahlen kommen und die Ralley beginnt.  

03.02.21 11:31

5802 Postings, 4630 Tage Buntspecht53Termine für 2021

Pipestone Energy Aktie Termine

 Terminart§           Schätzung EPS                                 Datum
Quartalszahlen§-0,0100 CAD Q4 2020 18.03.2021
Quartalszahlen§0,0150 CAD Q1 2021 19.05.2021
Quartalszahlen§0,0200 CAD Q2 2021 12.08.2021
Quartalszahlen§0,0150 CAD Q3 2021 18.11.2021  

05.02.21 20:33

5802 Postings, 4630 Tage Buntspecht53Heute will es die Aktie aber wissen

das ist aber erst der Anfang.  

05.02.21 20:55

683 Postings, 4385 Tage virus moschinoBundspecht

Die Zeit ist jetzt Reif. Umsätze und Gewinne werden stetig gesteigert.  

08.02.21 16:24
1

5802 Postings, 4630 Tage Buntspecht53Jetzt geht die Aktie aber sowas von steil-Mega

08.02.21 16:56

496 Postings, 4573 Tage LangoDas darf sie ruhig :)

08.02.21 18:44

30 Postings, 1767 Tage PK75pff

Leider ist das Volumen noch immer lächerlich niedrig.  

10.02.21 14:18
1

1062 Postings, 3545 Tage frubiasesportPipe

Pipestone Energy Corp. Releases Year-End Reserves With Strong Year-Over-Year Reserve Volume Growth, and Provides an Operational Update Highlighting Record Production and Continued Capital Efficiency Gains

https://ceo.ca/@nasdaq/...energy-corp-releases-year-end-reserves-with
 

10.02.21 17:38

30 Postings, 1591 Tage A64922Keine Bewegung

Trotz des Berichts keine richtige Bewegung.  

11.02.21 09:07

5802 Postings, 4630 Tage Buntspecht53geht doch weiter bergauf

nur Geduld, dass geht nicht auf einmal - Pipe wächst stetig und somit auch der Aktienkurs - wirst schon sehen.  

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln