finanzen.net

es kann los gehen!

Seite 2812 von 2855
neuester Beitrag: 15.05.20 22:01
eröffnet am: 30.06.17 21:44 von: RV 10 Anzahl Beiträge: 71365
neuester Beitrag: 15.05.20 22:01 von: EVO4F Leser gesamt: 12223874
davon Heute: 166
bewertet mit 79 Sternen

Seite: 1 | ... | 2810 | 2811 |
| 2813 | 2814 | ... | 2855   

27.02.20 22:13
1

776 Postings, 186 Tage Lanthaler51Löschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 29.02.20 22:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

27.02.20 22:38

404 Postings, 3284 Tage TecMax@ Lanthaler51


Wieviel Cent bekommst Du eigentlich pro Post??  

27.02.20 23:07

16 Postings, 2011 Tage stksat|228785428@Tecmax

Gute Frage! Würde mich auch interessieren!  

28.02.20 05:31
1

2107 Postings, 2300 Tage KuzeyHeute geht es wohl hier

Richtung 20. Bin mal gespannt wie weit es noch runter geht. Dax ist mittlerweile unter 12.000 Punkte. Heute ist Freitag denke heute kommt ein richtiger Ausverkauf.  

28.02.20 08:40
1

776 Postings, 186 Tage Lanthaler51Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 02.03.20 13:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

28.02.20 10:03

776 Postings, 186 Tage Lanthaler51Nicht das Virus ist das Problem, das Problem

Sind die, die diese Panik verbreiten und die Leerverkäufer und Maschinen die die  Märkte manipulieren und in die Tiefe reißen  !

Eines steht fest, unsere Politiker habe von der letzten Finanzkrise nicht's dazu gelernt,  armes Europa  

28.02.20 10:11
1

1378 Postings, 5450 Tage Nebelland2005Corona..Gesteuerte Manipulation

der Massen.  Alles so gewollt.  

28.02.20 10:20
1

605 Postings, 984 Tage Börsianer007US-Gentech-Firma meldet: Wir haben einen Corona-Im

28.02.20 10:48
4

4496 Postings, 5081 Tage albino@Börsianer007 Wenn das stimmt ist alles klar....

.....daß Spekulanten hinter der Verbreitung des Coronavirus waren.   Was ein Zufall, daß ausgerechnet ein US Unternehmen einen Wirkstoff gegen Corona aus dem Hut zaubert.
An fallenden Kursen haben einige wenige Spekulanten prächtig verdient und am Verkauf des Impfstoffes werden andere Spekulanten auch fett verdienen.
Börse ist alles Manipulation und intransparent.  Was hat Evotec mit dem Corona Virus zu tun?  Evotec wird doch weiter forschen, egal ob die Weltkonjuktur mal eine Delle bekommt und bei Evotec besteht die Phantasie, daß die mal einen medizinischen Erfolg verkünden.  

28.02.20 12:13

776 Postings, 186 Tage Lanthaler51Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 02.03.20 13:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

28.02.20 12:56

776 Postings, 186 Tage Lanthaler51Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 02.03.20 13:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

28.02.20 13:18
1

576 Postings, 2703 Tage Zonte von MottBei echten Lanthaler...

(also dem ohne schwere psychologische Auffälligkeiten) würde ich mich sogar wirklich gerne bedanken. Was ich mit dieser Aktie seit 2016 schon an Rendite gefahren habe ist definitiv ein Danke wert.

Danke aber auch an dich, Lanthaler51 - für die stetige, humoristische Unterhaltung dazwischen :-) Fast schon so geil wie Bigtwin, nur ein bisschen eintöniger.  

28.02.20 13:20

61 Postings, 3370 Tage unsmanHab jetzt nochmal richtig zugelangt...

finde die Situation auch nicht prickelnd, aber hat mir die Möglichkeit gegeben um nochmals kräftig aufzustocken. Lasst euch nicht verunsichern, bin schon 4 Jahre dabei und die auf und ab hat's seitdem auch gegeben und diese wird's auch zukünftig geben. Der Trend zeigt aber definitiv nach oben.  

29.02.20 15:46

776 Postings, 186 Tage Lanthaler51Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 02.03.20 12:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

01.03.20 09:42
1

540 Postings, 789 Tage crossoveroneLani51

Die Zeilen vom Nebenwerte-Magazin o. a. kann man fast immer So oder so
interpretieren, eben deshalb, weil alle diese Schreiberlinge fast nie objektiv und
auf den Punkt genau festhalten, was Sache ist und eben dem entgegen, sich
immer eine Hintertüre, am besten mehrere, wenn sie gut sind auflassen.
Was sollen sie denn bei der nächsten Gelegenheit schreiben??? Dann können
sie ihren Schreibtisch räumen und ein anderer nimmt ihren Posten ein!
In puncto dessen, wir sich nie was ändern, ich weis nicht was Du willst?
Bei EVOTEC kann man mäkeln aber leider nur auf einem Niveau, was dem
Unternehmen so nicht gerecht wird- und anderen Anlegern ebenfalls nicht sein kann.

Ich denke, wenn man mit seinen Shares nicht zufrieden ist, dann sollte man einen
für sich gehbaren Weg nehmen und nicht ständig darnieder schreibende Posts
im Forum absetzten, Prioritäten suchen und sich eine Stressfreiere Aktie nehmen.  

01.03.20 12:19

776 Postings, 186 Tage Lanthaler51crossoverone: zum Teil hast du ja recht, mich

ärgert es aber das Lanthaler nicht's gegen die LV unternimmt und als er die Chance hatte bei über 26? die Leerverkäufer vielleicht mit einer guten Nachricht in die Schlucht zu schlagen, hat er diese Chance nicht war genommen.
Und ein paar Tage später liest man dann noch das der Vorstand Aktien Optionen verkauft hat, echt tolle Leistung !

Und dann wundern sich einige das der Kurs fällt,   ich bleib bei meiner Meinung,
Für mich heist das Problem Lanthaler der nicht's gegen die LV unternimmt, damit hat er  zu diesen  schlechten Kursen mit schuld,  meine Meinung.

Er könnte locker ein Aktienrückkauf Program starten,  aber dann hätten ja mal der Aktionär was davon,  das Lanthaler so wie es aussieht nicht möchte !  

01.03.20 12:44

540 Postings, 789 Tage crossoveroneProblem dabei ist,

dass das bei der momentanen Situation verraucht und somit nichts bringt.

Hier ist die Devise: Kühlen Kopf bewahren und bei abschätzbaren Kursen
zukaufen, somit hat man alles in allem am besten im Griff und der Gewinn
in zweibarer Hinsicht ist einem vom Vorteil, was will man mehr, zudem wird
der unnötige Stressfaktor pulverrisiert und Tiefenentspannung tritt ein.  

01.03.20 19:17
1

889 Postings, 456 Tage DampflokMarktumfeld

EVOTEC kann an Nachrichten bringen was es will, solange keine konkreten Wachstumszahlen bekannt gegeben werden, wird sich so schnell nichts dem Markt entziehen. Ich mein, 3 stellige Umsätze usw... aber wart mal ab wo der Kurs steht bei Phase 3 und Marktfreigabe, 60?, 180? oder höher?

Jetzt heißt es eben dieses große Minus 1 hinzunehmen.

Nehmt den Chart und schaltet um auf Wochen- oder Monatssicht. Das hilft um die Übersicht zu wahren.  

02.03.20 00:00
1

776 Postings, 186 Tage Lanthaler51Corona Virus künstliche panikmache das glaube

02.03.20 06:46

47 Postings, 2512 Tage boomaktieCoronavirus

Denkst Du wirklich nur in Deutschland berichtet die Presse von den möglichen Gefahren? Meinst in Italien ist Friede, Freude, Eierkuchen?
Ob die Angst vor dem Virus berechtigt ist oder war, wissen wir in ein paar Wochen oder Monaten.
Fahrlässig wäre aber, so zu tun, als wäre alles in bester Ordnung.  

02.03.20 07:59
1

776 Postings, 186 Tage Lanthaler51boomaktie: nein in Italien ist nicht Friede Freude

Eierkuchen,  aber selbst  in Italien wo es mehr infizierte gibt, wird nicht so eine Panik verbreitet wie in Deutschland !  
Ich kenne genug Italiener, ich weiß wovon ich Rede.

In Deutschland wird Panik  verbreitet,  das sieht man schon an diese  Nachrichten

https://news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert  

02.03.20 08:45

47 Postings, 2512 Tage boomaktieCoronavirus

Leider gibt Dein Link keinen genauen Verweis worauf Du in Detail hinaus willst.
Filtere ich dort auf den Virus, erscheinen auch folgende Nachrichten:
- Corona-Virus: Die Umsätze in Casinos in Macau brechen um 88?% (y/y) ein.
- Corona-Virus: Kasachstan will keine Besucher aus dem Ausland mehr einreisen lassen.
Also auch in anderen Ländern herrscht Aufregung. In Frankreich werden keine Veranstaltungen >5.000 Personen genehmigt. In der Schweiz wurden alle Messen gecancelt und über Grenzschließung diskutiert.
In Italien war zuerst von Hamsterkäufen die Rede. Venedig war wie leergefegt. Ich sah die Bilder im TV.
Also ehrlich, ich bezweifle, dass in anderen Ländern wirklich weniger hektisch reagiert wird.
Außerdem haben wir in Italien beobachten können, wie stark sich der Virus in wenigen Tagen ausbreitet. Wir wussten somit, was in Kürze in Deutschland passieren wird und nun auch passiert. Somit wurde bei uns schon berichtet, bevor wir betroffen waren. Wird in Italien nicht der Fall gewesen sein.
Außerdem sehe ich es als sehr egoistisch an, nur um unsere/Deine Investments nicht zu belasten, den Virus ggf. zu verharmlosen und so zu tun als wäre da gar nichts dran.  

02.03.20 09:15

531 Postings, 992 Tage DaBarist der handel iregndwie ausgesetz =???

02.03.20 10:52

605 Postings, 984 Tage Börsianer007Reduzierung LV's ???

Haben Leerverkäufer Positionen reduziert ?  

Seite: 1 | ... | 2810 | 2811 |
| 2813 | 2814 | ... | 2855   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Airbus SE (ex EADS)938914
Carnival Corp & plc paired120100
TUITUAG00
Allianz840400
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
Plug Power Inc.A1JA81
CommerzbankCBK100
Ballard Power Inc.A0RENB