Wirecard 2014 - 2025

Seite 1 von 7101
neuester Beitrag: 01.12.21 19:46
eröffnet am: 13.03.17 15:11 von: BaumtedRau. Anzahl Beiträge: 177525
neuester Beitrag: 01.12.21 19:46 von: lehna Leser gesamt: 36269162
davon Heute: 4619
bewertet mit 190 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7099 | 7100 | 7101 | 7101   

21.03.14 18:17
190

8011 Postings, 7824 Tage ByblosWirecard 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7099 | 7100 | 7101 | 7101   
177499 Postings ausgeblendet.

15.11.21 22:09
2

1397 Postings, 4929 Tage famherzigGame Over Wirecard

Was eine Story.  

15.11.21 22:19

709 Postings, 1015 Tage Provinzberliner@knillenhauer

verdammt noch mal dann habe ich ja heute schon wieder WC Papier zu teuer eingekauft (so wie damals 2019 WDI)
War heute im M...o Markt.Meine Frau sagt aber bitte 4lagig wegen meinem zarten Popo
Tja und ich habe sage und schreibe für 24 Rollen 7,69 ? (im Angebot) bezahlt.  

15.11.21 22:19
4

1786 Postings, 3891 Tage ZappelphillipDie Totenglocke hat heute

geleutet,  Wirecard wurde beerdigt.
Zunächst ein beispielloser Aufstieg und dann der beispiellose Niedergang.
Viele Fragen bleiben unbeantwortet, jeder Investor ist fassungslos und schwer erschüttert.
All das unter angeblich wachsamen Augen in Deutschland.
Der teflonbeschichtete Finanzminister hat große Erinnerungsstücken, ein Skandal sondergleichen.
Aufklärung ausgeschlossen, es werden Geheimpapiere angelegt.
Geheimdienste sollen involviert sein.
Ja, was geht hier in Deutschland ab?  

15.11.21 23:44
2

7564 Postings, 5568 Tage VermeerDer Vorhang zu und alle Fragen offen.

16.11.21 10:21
3

21421 Postings, 7322 Tage lehnaTja

Das einstige Wunderkind ist nun nicht mehr handelbar, der Überflieger verschwindet im Nirwana.
Auf Ariva wird über den vermeintlichen Goldesel wohl noch eine Weile geschwatzt werden, war ja schliesslich laaaange ein Knüller.
Nochmal großen Dank an Dank an DanMcCrum und FT, die den Publikumsliebling schon seit Jahren entlarvt hatten.
Haben sicher einem Haufen Kleinanleger vor großem Schaden bewahrt...


 

16.11.21 10:38
1

21421 Postings, 7322 Tage lehnaEieiei, in Hamburg wird doch noch rumgezockelt

Bis jetz schon 57 Tausend Umsatz....
ariva.de  

16.11.21 11:45

346 Postings, 1060 Tage Helius3000Frage

Wollte heute über Comdirect meine kleine Position an Wirecard aus dem Depot rotzen ....


aber es kam die Meldung "Verkauf aus Sicherheitsgrünen nur per Limit-Order möglich" .

Aber ich habe nichts gefunden, was ich machen kann oder machen muss ?

Einfach nur auf "verkaufen" drücken klappt anscheinend nicht ?

Bei 4 Cent pro Aktie ist doch eh alles egal ...Was für "Sicherheitsgründe" ???  

16.11.21 11:48

1559 Postings, 482 Tage HonestMeyerFraglich, wie lange noch Handel in HAM ist.

Zudem: Einige Broker sperren den Handel aus "Sicherheitsgründen". Entweder generell für alle Kunden oder für diejenigen Kunden, die in der Erklärung zur Anlegercharakterisierung eine zu niedrige Stufe eingestellt haben. Broker diesbezüglich fragen.  

16.11.21 15:35

1734 Postings, 4699 Tage butschiFrage bei der Haftung ist doch

Haftungs IMHO:

(1) Leichte Fahrlässigkeit
(eher nur gegen WC haftungsbegrenzt und nicht gegen Dritte, wie Aktionäre)

(2) grobe Fahrlässigkeit
(eher nur gegen WC ggfs. ohne Haftungsbegrenzung und nicht gegen Dritte, wie Aktionäre)

(3) Vorsatz
(wahscheinlich gegen WC und Dritte, wie Aktionäre)

Vorsatz kann man auch schwer nachweisen, sehe ich auch eher nicht, falls da nicht noch Mails auftauchen sollten.

Vermutlich sind die Klagen der Aktionäre wegen nicht (3) abgewiesen worden und teilweise wohl auch falscher Gerichtsstand.
 

16.11.21 15:38

1734 Postings, 4699 Tage butschiJaffe Klagen WIN-WIN

> Jaffes Klage wird wenig Erfolg haben ...
Kann ihm aber auch egal sein, es gibt genug Geld zum verwirtschaften und je länger und komplizierter es ist, umso teurer wirds.

Außerdem muss er vermutlich, damit er nicht in die Haftung kommt, allen Dingen, die möglich Geld bringen können auch nachgehen.

Für ihn ist es eine WIN-WIN-Situation.  

16.11.21 16:16
2

1529 Postings, 4322 Tage alrob76börse hamburg ?

es ist unglaublich das da auch die letzte Hintertür noch geöffnet ist  um die armseligen rauskommen zu lassen. Seit gestern müsste aus die Maus sein. Wohin schaut den Sec ? Pfui  Bafin natürlich )  

16.11.21 17:30
3

Clubmitglied, 9960 Postings, 2821 Tage Berliner_lehna

was passiert mit den damaligen klugen LV, (die die damaligen Wahrungen nicht ignoriert hatten, sondern damit Milliarden Gewinn gemacht hatten) falls sie die LV Aktien immer noch nicht zurückgekauft hatten?

werden sie weiter Leihgebühren zahlen müssen?
und wer zum Teufel hat die verkauften Aktien am Freitag abgekauft?  

16.11.21 18:04
1

147 Postings, 226 Tage Knillenhauer@Berliner_

Einer Sache kannst Du sicher sein, die LV sind, anders als Pusher/Basher in diesen Retailer Foren, richtige Profis und für die ist das WC Papier schon lange kein Thema mehr, jedenfalls nicht das WC Papier von diesem Hersteller.  

16.11.21 19:50
1

1529 Postings, 4322 Tage alrob76arme Schweine, die werfen noch Kohle da rein.

ich meine damit nicht Verkäufer sondern die Käufer. Der einzigste Kauf der hier gerechtigt wäre ist simples Shortcovering. Alles andere ist verbranntes Geld.  

16.11.21 19:52

16201 Postings, 3362 Tage MaydornWirecard

Der richtige Zeitpunkt für den ultimativen Zock über HH ist noch lange
nicht da...  

16.11.21 20:04
2

1529 Postings, 4322 Tage alrob76@Zappelphillip was gibt da zu zappeln?

wenn man die Dinge bei deren Namen nennt dann war das die Verarsche auf höherem Niveau. Weil es gelang über 2 Jahrzehnte  Kartoffeln als Äpfel zu verkaufen. Alle sogenannten W(urst)prüfungsfirmen haben Ihr wahres Gesicht vollkommener Inkompetenz gezeigt. Das Fach ist ein reguläres Studium an der Uni.  Da sage ich nur eins: Pisa lässt grüssen.  

16.11.21 20:08

1064 Postings, 1844 Tage dan66@Maydorn

Wann siehst du als richtigen Zeitpunkt?  

16.11.21 20:09

16201 Postings, 3362 Tage MaydornWirecard

Zwischen 0.01 und 0.02 ca...
da gibt es immer schöne saftige Zocks über HH...  

17.11.21 08:40

1559 Postings, 482 Tage HonestMeyerFalls nicht vorher auch HH den Handel einstellt

17.11.21 09:18
1

779 Postings, 1377 Tage FlipsoGenau Meyer

ruf mal bei der BAFIN an!  

17.11.21 11:17
5

21421 Postings, 7322 Tage lehna#12 Berliner

Soviel ich weiss, müssen Leerverkäufer bei Konkurs die Papiere nicht mehr zurückgeben.
Es macht ja auch keinen Sinn, da ja dann die Papiere fast wertlos sind.
Leerverkäufer waren ja durch ihr Verhalten nach McCrum/ FT die größten Warner vor den Aschheimer Spitzbuben.
Dass das von vielen Followern auf Ariva völlig ignoriert wurde, hat viele in die Sche!sse geritten...  

29.11.21 14:24

147 Postings, 226 Tage KnillenhauerEndlich wird public, dass die 1.9 Milliarden nie

existierten. Siehe Spiegel/SZ/Handelsblatt von letzter Woche.

Für Braun gilt

https://youtu.be/Rwl79eCR1SU?t=5163

 

29.11.21 14:25

312 Postings, 120 Tage Highländer49Wirecard

29.11.21 19:40
1

21421 Postings, 7322 Tage lehna#22 Knille

Dass die Aschheimer Gaukler die Zahlen ausm Wolkenkuckucksheim präsentierten und aufhübschten, war ja dank FT schon seit Jahren bekannt.
Wer da dran noch zweifelt, für den ist die Erde ne Scheibe.
Ein Wahnsinn für Anleger bleibt, dass die Bluffer 16 Milliarden Schulden auftürmen konnten.
Dies ging nmM auch nur deshalb, weil Hinz und Kunz, die meisten Bankenfuzzis bis hinauf zu Merkel unbedingt an das neudeutsche Märchen glauben wollten...


 

01.12.21 19:46
1

21421 Postings, 7322 Tage lehna#24 Soll gelöscht werden?

Hallo Mods, dies ist meine Meinung, die kann richtig, aber natürlich auch verkehrt sein...
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7099 | 7100 | 7101 | 7101   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: lac10
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln