Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie

Seite 718 von 863
neuester Beitrag: 21.01.22 19:33
eröffnet am: 25.11.20 12:01 von: 51Mio Anzahl Beiträge: 21566
neuester Beitrag: 21.01.22 19:33 von: defrezzer1 Leser gesamt: 4215068
davon Heute: 19896
bewertet mit 60 Sternen

Seite: 1 | ... | 716 | 717 |
| 719 | 720 | ... | 863   

03.12.21 09:14

320 Postings, 75 Tage Bärenhunger@Meikel #18025: Bist Du sicher?

Bist Du sicher, dass sich BNTX schon aktiv im Q50 befindet?

Ich beobachte schon länger den Q50 und die "aktiven" Komponenten (Components).
In der Seite bei yahoo finance werden leider nur die Top 30 Components dargestellt.
Evtl. ein Grund, warum ich BNTX nicht finde? "Volumen" zu niedrig?

Letztendlich wird es bis zum Hexensabbat egal sein (das ist in 2 Wochen), da "sollte" das aktiv werden (wenn alles gut geht/bleibt).
 

03.12.21 09:30

1128 Postings, 590 Tage FashTheRoad@Bärenhunger

Nasdaq Q50 - Companies (1-50)

Biontech = Nummer 9


https://indexes.nasdaqomx.com/Index/Weighting/NXTQ  

03.12.21 10:04

846 Postings, 392 Tage Denker1979Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.12.21 12:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

03.12.21 10:13

5007 Postings, 1650 Tage NagartierBiontech

So nach und nach stellt sich heraus das nur noch Biontech den
Schlüssel aus der Pandemie in der Tasche oder Labor hat.

Die Vektor und Totimpfstoffe dürften alle auf neue Mutationen
nur noch geringe Schutzwirkung haben.
Pillen sind auch keine alternative.

Die Kurse von AZ und Merck sind in den letzten Wochen
um gut 10% gefallen auch wenn Covid 19 nicht das Hauptgeschäft sind.

Bei anderen Herstellern die noch keine Zulassung haben oder bekommen
fallen die Kurse auch, weil man merkt das am Ende nur die Kosten
für Forschung und Studien hängen bleiben.




 

03.12.21 10:16
3

206 Postings, 121 Tage PhoenixKAIndex-Aufnahme

Hier [1] findet sich in Chart 3 eine ganz gute Übersicht wieviele Firmen pro Jahr neu in den Nasdaq-100 aufgenommen wurden. In den letzte 12 Jahren waren das in der Regel nur 6 Firmen, in zwei Jahren aber auch 11 Firmen. Man müsste schauen, welche Firmen "zu klein" geworden sind und entsprechend rausfallen könnten, um zu schauen wieviel Platz frei wird für neue Firmen. Wenn BNTX wirklich Platz 9 ist gibt es eine Chance aber die könnte kleiner sein, als wir uns hier wünschen. Nichtsdestotrotz kann eine Aufnahme das ganze Jahr stattfinden, also wäre in 2022 eine gute Chance.

[1]: https://www.nasdaq.com/articles/...added-to-the-nasdaq-100-2021-03-18  

03.12.21 10:17

5275 Postings, 2296 Tage JacktheRipppatentfreigabe

Was ich mich schon während dieser ganzen sinnlosen Patentfreigabe-Geschichte immer gefragt habe.

Wieso diskutiert man eigentlich über diese weltweite Patenfreigabe, um den Impfstoff in die armen Länder zu bringen, wenn doch eigentlich jedes Land für sich selbst entscheiden könnte, dass Patente in solchen Notsituationen freigeschaltet werden ... ?
Verstehe ich nicht, denn z.B. Indien hatte doch schon bei einigen Medikamenten, die lebenswichtig waren, die Patente diesbezüglich freigeschaltet. China wäre sicherlich in der Lage ähnliches zu tun.

Warum soll das denn unbedingt "allgemein freigegeben werden" (was eh nie passiert) ?
 

03.12.21 10:18

320 Postings, 75 Tage Bärenhunger@FashTheRoad #18028

Volume BNTX gestern 4,12Mio.

Meine Meinung: Wenn BNTX tatsächlich schon aktiv ist (die $867.03 geben ja den Schlusskurs an!), sollte das Symbol oder Company Name schon etwas "zeigen" von BNTX (auch wenn bei Yahoo immer nur die Top 30 angezeigt werden).
BNTX ist zu 99,5% immer unter den Top! (egal ob positiv oder negativ, das zeigt ja auch TG "Titel des Tages", "Top 5 Umsatz"))


Quelle der Daten: Bildschirmfoto von finance.yahoo.com mit meinen gelben Markierungen  
Angehängte Grafik:
nasdaq_q50_close_2.png (verkleinert auf 71%) vergrößern
nasdaq_q50_close_2.png

03.12.21 10:31
3

27 Postings, 1973 Tage KassaNovaSanjo #18020

Zur Auffrischungsimpfungen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 in Deutschland schlägt der Berufsverband Deutscher Laborärzte eine Priorisierung der Personengruppen für die Drittimpfung anhand von Antikörpertests vor.
--------------------
Na klar schlagen die das vor. Die Gerätchen gibt es inzwischen günstig und da können die Laborärzte schön Kohle damit machen. Meine Frau, tätig in dem Bereich, bestätigt, dass man gerne sieht, dass plötzlich so viele AK-Tests machen lassen wollen. Wenig Aufwand und viel Einnahmen.

Ein Metzger schlägt auch vor Fleisch bei ihm statt beim Discounter zu kaufen. :-)  

03.12.21 10:33
2

5007 Postings, 1650 Tage NagartierBiontech

Japan. Todesfälle je Tag  1-2

Wie viele Einwohner hat Japan ?

Welcher Impfstoff wird in Japan verimpft ?

Impfquote ist etwa 10% höher wie in Deutschland.


https://www.google.com/....12251j0j9&sourceid=chrome&ie=UTF-8  

03.12.21 10:42
2

21582 Postings, 7372 Tage lehna#17 Samba-- Was soll der Scheiss mit Spahn

"Verpiss dich"...

Das Fussvolk wurde den ganzen Sommer über aufgefordert, sich impfen zu lassen. Aber da war die Trägheit beim Michel zu groß, gepaart mit Verschwörungen gegen mRNA.
Jetzt plötzlich wird Schlange gestanden, weil man sonst nicht mehr in Baumärkte etc schlendern kann.
Ich gönns denen, haben dann halt gelost.
Dass Biontech knapp wird ist gut für uns Aktionäre, wird überall rumposaunt.
Auch das dürfte Käufer in den mRNA Weltmarktführer anlocken.
Insofern ein Dank an Spahn...

 

03.12.21 11:08

282 Postings, 670 Tage doetsch84Lehna

Es geht nicht nur um die, die im Sommer nicht wollten - die haben es verdient jetzt zu warten.

Aber wer sich im Juni brav hat impfen lassen guckt halt jetzt auch dumm in die Röhre...  

03.12.21 11:15
1

Clubmitglied, 631 Postings, 2393 Tage bugs1Ähm - Nummer 9

In einer Liste in alphabetischer Auflistung?.  

03.12.21 11:25
5

354 Postings, 423 Tage EidolonLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.12.21 13:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

03.12.21 11:33
4

35 Postings, 127 Tage BoolsEyeBioNTech ist auf Platz 47 ...

.. bzgl der Marktkapitalisierung an der NASDAQ, also schon ziemlich weit vorne.

Siehe https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/screener

Links in den Filtern NASDAQ anwählen, sonst hat man auch NYSE etc dabei, dann stimmt es natürlich nicht.  

03.12.21 11:38
5

651 Postings, 242 Tage Meikel 1 2 3NASDAQ Q-50

Biontech ist enthalten

https://indexes.nasdaqomx.com/Index/Weighting/NXTQ

Nach der alphabetischen Auflistung Nr. 9
Nach Börsenkürzel Nr. 6

Wenn man sich die Mühe macht....
nach Marktpapitalisierung Nr. 3

1. ASTRAZENECA AZN              170,942 b
2. AIRBNB INC  ABNB                 107,762 b
3. BioNTech  BNTX                         81,117 b
4. DATADOG  DDOG                        52,868 b
5. FORTINET  FTNT                          51,xxx b

nach unten ist viel Luft...
hab sie alle durchgesehen...  

03.12.21 11:39

282 Postings, 670 Tage doetsch84eidolon

Oha, das is ja besch*****.

Hatte da Glück, in unsrer kleinen Gemeinde war der Impfbus, ca. 20min für alles. Ok war aber auch vor 1,5 Wochen, da waren die nicht geimpften noch im Tiefschlaf.  

03.12.21 11:57

320 Postings, 75 Tage Bärenhunger@Meikel #18041

Registrierter User und eingeloggt?
Gibt da ja einen Hinweis auf der Seite für Full Access.
Ich (nicht registriert) kann z.B. auf der Seite auch deswegen nicht filtern nach MK etc..

Die haben dann auch Full Access für weitere Füllung meines Spam-Ordners wohl ->Meinung von mir.
 

03.12.21 12:09
3

243 Postings, 4440 Tage Boersenguru90Omikron pusht 1G auf die politische Agenda

Wichtigste Zitate aus übten genannter Quelle:

Omikron hat in Südafrika die Vorherrschaft übernommen.

2G reicht vermutlich nicht mehr..
Omikron pusht 1G ganz oben auf die politische Agenda.

https://www.n-tv.de/22974138  

03.12.21 12:25
3

3319 Postings, 2647 Tage SanjoBoersenguru19

So wird’s kommen, wie bei der Influenza.
Eine durchgemachte Infektion mit XY wird bei einer entsprechenden Mutante wie Omikron wohl weniger helfen als die suffiziente Impfung, es zeichnet sich bereits ab.
Long  

03.12.21 12:37

320 Postings, 75 Tage Bärenhungerder n-tv Artikel hat für mich viele Mutmassungen

Im post #18044

Aber man hoffe

Auf den Punkt gebracht: Omikron pusht 1G ganz oben auf die politische Agenda. In aller Welt. 

"Aber ich glaube, diese Variante könnte genauso übertragbar oder ansteckend wie Delta sein.

Bei Omikron scheint das nicht der Fall zu sein."

Was dann aber der Knaller ist:

Die Forschergemeinschaft im südlichen Afrika ist verärgert über Panikreaktion europäischer und nordamerikanischer Nationen,...

"Nächstes Mal machen wir es wie Tansania. Erzählen niemandem etwas und beten lieber drei Tage."

Da kommt mir China in den Sinn? 


Mal sehen, ob BioNTech wirklich noch die weitere Woche benötigt, um da belastbare Daten in einer PR zu verkünden.

 

03.12.21 13:02
4

2 Postings, 49 Tage Endlich daAntikörpernachweis

Mein Arzt hat mir gesagt, dass ein Antikörpertest sinnlos sei. Antikörper kommen im Blut in verschiedenen Formen vor. Einmal gebunden an Zellen und frei im Blut beweglich. Bestimmen kann man aber nur die im Blut beweglichen. Findet man zu wenig, dann bedeutet es nicht, dass kein Schutz vorhanden ist, denn die an Zellen gebundenen schützen auch. Würde man also Blut analysieren, dann ist das Ergebnis meistens falsch,Er empfahl die 3. Impfung. Habe ich auch schon gemacht. Mir ging es anschließend gut und bisher habe ich keinerlei Beschwerden. Vielen Dank an die Forscher, die dieses Produkt entwickelt haben.  

03.12.21 13:16

320 Postings, 75 Tage Bärenhunger@Endlich da #18047

Da würde ich sofort den Arzt wechseln!

Beim Stoffwechselwert Bilirubin gibt es auch 3 Werte (gesamt, direkt, indirekt)!
Die werden auch nur detektiert, wenn man da in die Tiefe schaut.

Selbst wenn das Labor evtl. noch nicht die notwendige Ausrüstung für die relevanten Parameter hat, ist das ein Grund da nachzuschärfen.

Ich habe selbst ein AK Test veranlasst nach der ersten und zweiten Impfung, damit ich erkennen kann, ob MEIN Körper überhaupt Antikörper gebildet hat (man denke da an Friesland und die zerbrochene Ampulle!) und ob diese steigen.  

03.12.21 13:32
3

1624 Postings, 2274 Tage JohnnyWalkerWettbewerber Valneva taugt nicht als Booster

.. drum Absturz heute.

"AKTIE IM FOKUS: Valneva mit nächstem Kursrutsch - Studie zur Booster-Wirkung
[03.12.21] 13:29:00
PARIS (dpa-AFX) - Die Papiere des Impfstoffentwicklers Valneva erleben am Freitag eine erneute Welle an Gewinnmitnahmen. Zuletzt rutschten sie im Pariser Handel um 7,8 Prozent ab, nachdem sie sich mit 25,32 Euro im Tagestief dem Boden vom Vortag genähert hatten. Am Donnerstag waren ähnlich deutliche Verluste vorangegangen, die im Verlauf aber fast vollständig aufgeholt wurden. Gewinnmitnahmen sollten nach zuletzt starker Rally nicht überraschen: Mit dem jüngsten Rekord bei knapp 30 Euro hatten sie seit Mitte Oktober stolze 150 Prozent zugelegt.

Am Markt wurde als Belastung auf eine veröffentlichte Studie verwiesen, die in Großbritannien sieben Vakzine auf ihre Wirkung als Booster untersuchte. Demnach konnten nur sechs Impfstoffe die Antikörperzahl steigern, wenn zuvor zweimal mit dem besonders verbreiteten Mittel von Biontech und Pfizer geimpft wurde. Der Impfstoff von Valneva soll demnach der einzige gewesen sein, der unter diesen Voraussetzungen als Booster keine Wirkung zeigte - allerdings in einem relativ kleinen Probandenkreis. Eine Expertin des US-Analysehauses Kempen betonte, dieses Ergebnis sei zu erstaunlich, als dass es ignoriert werden könne."

http://www.teletrader.com/news/details/56868469  

03.12.21 13:35
1

1624 Postings, 2274 Tage JohnnyWalkerOb die zugelassen werden?

Angesichts der o.g. Studie und der laufenden Prüfung durch die EMA bleibt spannend, ob Valneva überhaupt eine EU Zulassung erhalten wird..  

Seite: 1 | ... | 716 | 717 |
| 719 | 720 | ... | 863   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln