finanzen.net

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 9022
neuester Beitrag: 24.01.20 00:11
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 225537
neuester Beitrag: 24.01.20 00:11 von: tues Leser gesamt: 27448176
davon Heute: 1047
bewertet mit 240 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
9020 | 9021 | 9022 | 9022   

02.12.15 10:11
240

Clubmitglied, 27270 Postings, 5440 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
9020 | 9021 | 9022 | 9022   
225511 Postings ausgeblendet.

23.01.20 21:20

2225 Postings, 1420 Tage WallstreetknightSteinhoff

https://www.finanzen.net/schaetzungen/steinhoff


Was bitte ist der Unterschied bzw. gewichtiger  zwischen Ergebnis/ Aktie und Ergebnis/ Aktie (Reported)?

Kann man finanzen.net überhaupt als seriöses Datenblatt bezeichnen?

Hier steht auch eine Dividende erwartet von ca 0,22 .

Alles fraglich oder bereits von Fachleuten errechnet?  

23.01.20 21:20
1

2373 Postings, 647 Tage Mysterio2004@Martin Sp. & Chilli

@Chilli, niemand hat gesagt dass du nicht clever bist & logisches Vorgehen ist immer zu begrüßen, jedoch kann C. Wiese seine Shares nicht an Brait vertickt haben da er nun mal bei Brait auch nicht machen kann was er will, die Firma gehört ja nun mal nicht ihm alleine und ich kann mir offen gesprochen nicht vorstellen, dass er nochmals mit dem Feuer spielen wollte welches er zu seiner zeit bei Steinhoff dass ein oder andere mal gestreift hat. ;-)

@Martin SP., warum hat man auf Ebene der International Holding denn dann noch kernig in den Corporate Bereich investiert wenn man die Bude grundsätzlich so oder so vom Markt nehmen möchte? Ausschließen kann man es natürlich nicht, aber dann wären die vorgenommen Investitionen halt auch totaler Nonsens gewesen.

 

23.01.20 21:21

4443 Postings, 693 Tage STElNHOFFChili

Sind wir das einzige forum. Das mit Gott spricht? Oder gibt's da noch mehr?  

23.01.20 21:25

1976 Postings, 629 Tage walter.eucken@498

martin, tilp ist nur einer der kläger. einer der kleineren, um genau zu sein.

schön, dass tilp grünes licht signalisiert - aber da gibts noch andere. insbesondere aus dem heimatland südafrika, der beamtenpensionsfond zum beispìel, welche auch zustimmen müssen. und die holländer natürlich auch.  

23.01.20 21:32

9 Postings, 3 Tage capra_ibexPIC Steinhoff Report

Zwei Erkenntnisse aus dem letzten Steinhoff Report, Seite 23:

The key to finding a solution is that Steinhoff will sell certain assets. (There is a maximum to what it can sell as a condition of the agreement with the bondholders). Such a structured settlement requires an additional stock issue(which will require shareholder approval) as well as approval of the Dutch Court of a mandatory haircut (?cram down?) of outstanding creditors? claims.

1. Additional Stock Issue wurde bereits von Steinhoff selbst am 08.11.2019  in der DGAP-Meldung) erwähnt

2. Approval of the Dutch Court of a mandatory haircut => Niederlande plannt gerade ein neues Gesetzt dazu:  einfach "The Dutch Scheme of Arrangement or WHOA" googlen.



 

23.01.20 21:32
1

25 Postings, 47 Tage Trader93Pepco

Die Eröffnungssaison geht wieder los

Nach einem Monat Pause werden am 06. Februar 2 neue Pepco Shops eröffnet

Long  

23.01.20 21:34
1

839 Postings, 586 Tage ChilliwilliOk

Ich weiß,ihr haltet mich für bekloppt aber Wiese ist immer noch Großaktionär und wird alles tun,um beim Monopoly der Großen dabei sein zu dürfen.Schuldig oder nicht....der Mann könnte der 'white knight" sein.  

23.01.20 21:50

1976 Postings, 629 Tage walter.euckennö, chilli

ich halte dich nicht verrückt. wiese ist die naheliegendste lösung, bei weitem. aber ob ers wirklich ist, erfahren wir erst hinterher.

wäre ich an wieses stelle gewesen , ich hätte nicht bloss einfach zugeschaut, wie mir mein unternehmen weggenommen wird sondern hätte alles mögliche in bewegung gesetzt, um die kontrolle zurückzubekommen. mit juristischen findigkeiten und geliehem geld, iwhatever, ch hätte jede nur denkbare möglichkeit in betracht gezogen.  

23.01.20 21:52

1069 Postings, 266 Tage JosemirOff topic

Schaut mal zu bayer...harter Vergleich aber bezahlbar und was macht der Kurs..
Hoffentlich auch bald bei uns blöd. Kursplus mal 10 Minimum in der ersten Stunde..
Long.  

23.01.20 22:00
6

3416 Postings, 436 Tage Dirty JackPepco Group Ltd

PEU (TRE) LIMITED, Tochtergesellschaft von PEU (FIN) LIMITED Tochtergesellschaft von Pepco Group Ltd.

TRE steht wohl für Treasury und FIN für Financial.

Refinanzierung Pepco:
130 Mio RCF Facility
475 Mit Term Facility

Dazu:
?Am 18. September 2019 hat die Außerordentliche Hauptversammlung der Gesellschaft den Beschluss über die Erhöhung des Aktienkapitals der Gesellschaft durch die Einführung von Aktien angenommen: (wie unten definiert), d.h. 114.048.000 Aktien mit einem Nennwert von 50 PLN pro Aktie, die vollständig vom Pfandgläubiger übernommen wurden. Die Erhöhung des Aktienkapitals wurde am 9. Dezember 2019 vom zuständigen Registergericht eingetragen.?

Dies wären dann in Euro: 1.343.485.440,00 ?

Nicht schlecht abgesichert!

Die Refinanzierung wurde durch JP Morgan Securities  begleitet.

Hab so das Gefühl, als ob eine Verwässerung unten stattfindet, ohne die SIHNV Aktionäre.
PEU (TRE) LIMITED - Free company information from Companies House including registered office address, filing history, accounts, annual return, officers, charges, business activity
 

23.01.20 22:09

839 Postings, 586 Tage ChilliwilliWalter.eucken

Nur zuschauen....als Milliardär,mit zig Anwälten und Beratern?Glaube ich nicht....und jede Sau weiß,wo seine Aktien hingewandert sind.Immerhin eine von vielen Möglichkeiten.Und...ich bin froh,das ein machtbesessener,unbeliebter und gieriger Mensch(meine eigene Interpretation)mitmischt,der,ausnahmslos,nicht über Anteile(welche Anteile?)sondern  nur über seinen Anteil an Aktien,versucht,seine Kohle zu retten.Kein Vorbild....nur Inspiration  

23.01.20 22:20

3416 Postings, 436 Tage Dirty JackErgänzung #225522

Es handelt sich um die Neuausgabe von Aktien der Shareholder-Gesellschaft PEP (TRE) in PEPCO HOLDINGS SP. Z 0.0. zur Besicherung der Pepco Group Ltd Darlehen im Rahmen der Refinanzierung im August 2019.  

23.01.20 22:20

79 Postings, 3091 Tage HTG1971@ Steinhoff um 20:48

hast dir ein gut analysiert verdient ;-)  

23.01.20 22:26

2840 Postings, 1499 Tage hueyDa haben wir wieder die Amis!

Heather started her career completing the Investment Banking analyst programme in Merrill Lynch, in New York working in the globally branded consumer goods and leveraged buy-out divisions.

Sonn wird ihre Fäden gesponnen haben!

Huey  

23.01.20 22:29

603 Postings, 113 Tage steinihopeDirty

Es wäre interessant zu welchem Zins refinanziert wurde. Hm, intern 7,5%,extern dann vermutlich um die 4-5%.

Dirty, vielleicht warten die mit Verkündung von GP nur noch Tilp, also die deutschen Gerichte, ab? Möglich wäre es! Würde als SH jetzt auch kein Wind machen, solange noch Ansprüche angemeldet werden können ;-)  

23.01.20 22:32

603 Postings, 113 Tage steinihopeIch wünsche allen hier

einen Champagner Regen! Wir haben alle gelitten und diese Sch.... hier ertragen.

Ich glaube da ist Dschungel Camp nix dagegen.

Mit aller Leidenschaft allen das Beste hier!
Wenn Dirtys Überlegungen aufgehen, sehe ich 1,XX? als Kurs im Bereich des Möglichen.  

23.01.20 22:36
2

1251 Postings, 759 Tage Ruhig BlutGP

Liebe Freunde des Steinhoff Masochismus,

Wie ihr bestimmt wisst, bin ich ein sehr großer Freund wenn nicht sogar Fan von Peter Wakkie.

Warum? Er hat das gleiche Ding mit Ahold durchgezogen. Auch damals waren die Freunde von linklaters mit dem GP betraut.

Ich kann mir sehr schlecht vorstellen, das Her Wakkie 71 Jahre und seine Freunde zum Ende Ihrer Karriere sich wünschen richtig in den Klo zu greifen.

Reden ist Silber, schweigen ist Gold.

Daher MEGA GIGA LONG DONG




 

23.01.20 22:49
1

603 Postings, 113 Tage steinihopeRuhig Blut

Und wieder betrachte ich diese wunder wohlgeformten und harten Eier *-* (und nein, ich bin nicht schwul)  

23.01.20 22:52

839 Postings, 586 Tage ChilliwilliRuhig Blut

Du verstehst es einfach nicht.Ich scheiße auf die(bis dato) Superrestrukturierungsjedis.Mir ist die Geschichte der Superreturniwillbebackstories egal.Ich bin Steinhoffjünger und glaube an.....







 

23.01.20 22:53
1

3416 Postings, 436 Tage Dirty JackNoch ne Ergänzung zu #225522

"Um die Rückzahlung der gesicherten Forderung zu sichern, bestellt der Pfandgeber zugunsten des Pfandgläubigers ein eingetragenes Pfandrecht auf die Aktien mit erster Befriedigungspriorität bis zur höchsten Sicherungssumme von EUR 907.500.000,00 (neunhundertsieben Millionen und fünftausend Euro). Der Pfandgläubiger stimmt der Errichtung des Registerpfandes zu seinen Gunsten zu."
Also eine Besicherung von ca. 68 % des Nominalwertes der neu ausgegebenen Aktien.  

23.01.20 23:04

603 Postings, 113 Tage steinihopeProvision Anwalt (Tilp)

Der Buschfunk sagt, dass die Mandanten von Tilp 40% der Vergleichszahlung an den Anwalt abtreten, den Rest behalten und ca. 270? Gerichtskosten zusätzlich selbst tragen müssen.

Scheint also weit fortgeschritten ;-)

Aber 40%, nicht schlecht lieber Specht, Tilp dürfte "willig" sein B-)  

24.01.20 00:08

753 Postings, 430 Tage tueshi Dirty Jack

Wer war nochmal Glas Trust ?
Da steht ja was von "Security Period"  in deiner Quelle.
Wir können diese Shares also prinzipiell zurückkaufen ?! - wenn wir es wollen  

24.01.20 00:08

1976 Postings, 629 Tage walter.eucken@steinihope

und versteuern nicht vergessen. das kommt dann auch noch.

läuft das allenfalls sogar unter einkommen? dann bleibt ja nicht viel übrig am schluss....

 

24.01.20 00:10

1976 Postings, 629 Tage walter.euckenam ende reichts

am reichts knapp noch für den steuerberater...



entschuldingung die ironie, ist schon spät.  

24.01.20 00:11

753 Postings, 430 Tage tuesWiese jr.

könnte ja auch langsam in Pappas Fußstapfen treten . - mal noch so  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
9020 | 9021 | 9022 | 9022   
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bezahlter Schreiberl, MarketTrader, Suissere, Talismann, Visiomaxima, WatcherSG

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Bank AG514000
SAP SE716460
PowerCell Sweden ABA14TK6
Siemens AG723610
XiaomiA2JNY1
Apple Inc.865985
BASFBASF11
EVOTEC SE566480
Plug Power Inc.A1JA81