Royal Mail Welcome!

Seite 4 von 24
neuester Beitrag: 01.10.21 12:35
eröffnet am: 11.10.13 19:44 von: toni1111 Anzahl Beiträge: 584
neuester Beitrag: 01.10.21 12:35 von: oh kanada Leser gesamt: 149261
davon Heute: 58
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 24   

02.10.18 09:53

219 Postings, 2059 Tage Seb2207Völlige Übertreibung

unter 4 lege ich nach.  

02.10.18 09:57

219 Postings, 2059 Tage Seb2207Aktuell

ist Royal Mail unter dem Buchwert zu haben, Ausschüttungsquote von ca. 70%, Divi von etwas über 6%, kaum Schulden...das Paketvolumen wächst....schaue positiv in die Zukunft.  

02.10.18 11:49

3002 Postings, 1233 Tage stockpicker68Toll :))

habe jetzt mal ne größere Posi nachgelegt.    

02.10.18 14:17

219 Postings, 2059 Tage Seb2207Ich

auch ;-) konnte bei dem heutigen erneuten Abschlag nicht widerstehen und habe auch noch mal zugelangt. Mit großem Wachstum ist hier nicht zu rechnen, auch keinen hohen Margen....langfristig jedoch sicherlich ein solider Dividendenzahler.  

02.10.18 15:21

3002 Postings, 1233 Tage stockpicker68Ist auch so ein Wert wie BP

x mal getradet....und immer mit Gewinn raus und oft noch Divi dazu. Wichtig ist dass man die Eier und das Geld hat dann nachzukaufen wenn sowas wie gestern und heute passiert. Ich bin sehr enntspannt was RMG betrifft. Ist jetzt das 3 mal das ich hier drin bin ;)  

10.10.18 01:48
1

661 Postings, 1947 Tage Der clevere Investo.Zuversichtlich

Ich habe erst kürzlich eine Position nachgelegt. Über 5% Divi das ist das Sparbuch 2018 bei der Post.  

31.10.18 14:13

14016 Postings, 7955 Tage LalapoAlltimlow

und gekauft ...alles ist gesagt ...  

31.10.18 15:00

3002 Postings, 1233 Tage stockpicker68ja, telekom und post werte

liegen am Boden...mal sehen wann die von der Masse wiederentdeckt werden.
Telecom Italia wie auch Telefonica Deutschland finde ich zu den Kursen interessant. Obwohl TIM derzeit keine Divi zahlt, konnte ich nicht widerstehen :)  

31.10.18 19:13

1298 Postings, 4802 Tage Mehr WissenRoyal Mail: Boden gefunden?

Das Statement des RMG-Managements ließ Aktionäre und Analysten frösteln Die Voten der Analysten waren einhellig auf Verkauf gerichtet. Anleger sind ihnen wahrscheinlich gefolgt und "weg damit". Fonds, die sich auf Voten der Analysten durchweg verlassen, räumten ihre Portfolien. Aber jeder Verkauf kann nur durchgeführt werden, wenn andere kaufen! Sind das mutige Dummköpfe? Ich glaube das nicht. Vielleicht sind das die Anleger, die im Oktoberstatement gelesen habe, dass RMG die "progressive Dividendenpolitik" fortsetzen will. Die meisten Analysten gaben neue "Kursziele" von so etwa 350 pence an. Das ist der RMG-Kurs gelandet. Am 15.11. soll es neue Unternehmensdaten seitens des Managements geben.  

03.12.18 20:51

285 Postings, 1053 Tage Been350pence

Da sind wir dann jetzt. "Neue Kursziele"?
Ich dachte ich hätte hier vor über einem Jahr in einen blue Chip investiert? Selbst heute wo alles gestiegen ist, RM die rote Laterne mit minus im Depot. Frustrierend. Klar sind die Zahlen nicht so gut gewesen, aber im großen und ganzen positiv. Wäre nicht das erste Unternehmen, das mit schwarzen Zahlen zum Penny Stock absteigt, während rote Zahlen Unternehmen Höhenflüge bestreiten  

04.12.18 07:34

27 Postings, 4177 Tage kleinzockerKurs unter 4?

da lohnt sich auf Grund der Dividende meiner Meinung nach der Einstieg.
Werde heute einige Stücke erwerben.  

04.12.18 14:43

29 Postings, 1570 Tage chamudFrüher über 7 EURO

frag mich nur, ob es
weiter bergab geht.
kurs ist fast zu schön
um wahr zu sein...  

04.12.18 19:33

285 Postings, 1053 Tage BeenIch finde den nicht schön

Jetzt eine erste Position eröffnen, dafür ist er vielleicht "schön"  

06.12.18 00:48

27 Postings, 4177 Tage kleinzockerDividende bei ca. 7%

Bin bei 3,55? eingestiegen. mal sehen was weiter passiert.  

06.12.18 01:11

3002 Postings, 1233 Tage stockpicker68Heute ist hier

wie auch bei bpost Ex Divi Tag!  Mal schauen ob ich nicht noch iwo was nachkaufe :) Gerade werden die Postwerte so gehandelt als wäre das ne aussterbende Branche.  

07.12.18 15:25
1

1121 Postings, 2221 Tage JOtheViperTarget price cut by Deutsche Bank

14.12.18 12:06

3002 Postings, 1233 Tage stockpicker68Ja,ja,

mich schütteln die hier nicht raus. Bei 3 ? wird schön zugekauft  ;)  

18.12.18 12:40

661 Postings, 1947 Tage Der clevere Investo.Kürzung der Divi ist auch unwahrscheinlich

Werde hier auch nochmal zugreifen

Knapp 9% derzeit  

19.12.18 13:26

3002 Postings, 1233 Tage stockpicker68Ich finde

den Einbruch etwas zu arg. Deshalb werde ich hier weiter zukaufen und die Divi seh ich auch als sicher an. Die Brexit Unsicherheit und der weiter fallende Briefversand ist für mich hier längst engepreist. Das Ausscheiden aus dem FTSE 100 Index interssiert auch nicht wirklich, dann kaufen eben andere Fondsmanager hier zu die es vorher nicht durften. Gewinnwarnung ( weniger Briefe, weniger Einsparung von Kosten als beabsichtigt) hat wohl viele Anleger arg verschreckt.  Anscheinend denken die Anleger....wenn das Wirtschaftswachstum schrumpft, werden die Konsumenten weniger ausgeben...weniger im Netz einkaufen...ergo, weniger Pakete?  Aber wie die Historie aufzeigt kommt nach jedem Abschwung wieder eine Aufschwung. Blondlocke ist auch bald Geschichte, glaube nicht dass der nochmal als Presi 4 Jahre Schwachsinn verzapfen darf. Brexit ist dann auch durch. Gerade heut im Radio gehört dass die Zusteller extrem viel zu tun haben....Weihnachten naht und es wurde noch nie zuvor so viel im Netz bestellt wie dieses Jahr.
Mit dem Einzelhandel gehts bergab...Internetkäufe wachsen und wachsen. Schaut euch doch einfach mal die Zahlen bei RMG an...jedes Jahr mehr an Paketzustellungen!
Naja, muß jeder selber wissen was er macht.
Bei so dicken Schiffen fühle ich mich recht wohl beim nachkaufen.





 
Angehängte Grafik:
2018-12-19_13_02_18-window.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
2018-12-19_13_02_18-window.png

19.12.18 17:30

285 Postings, 1053 Tage BeenInternet vs. Einzelhandel

Ich habe gestern im Fernsehen in ner Wirtschaftssendung genau das Gegenteil gesehen. Dass der Einzelhandel zugelegt hat und Internetbestellungen stagnieren.
Allerdings denke ich auch, dass die Paketzustellungen, wenn sie nicht steigen, zumindest stabil bleiben. Und dass Briefe rückläufig sind ist logisch. Solange Dividende bleibt denk ich auch, dass man hier noch gut aufgehoben ist  

28.01.19 13:00

559 Postings, 4222 Tage oh kanadaRoyal Mail News

1.) Royal Mail Sells Plot Of Land In London For GBP22 Million [ 17 Jan 2019 12:05 ]

https://www.londonstockexchange.com/exchange/news/...16631020900.html

2.) Tuesday 29 January - RMG Trading Statement
UK Earnings, Trading Statements Calendar [ 22 Jan 2019 15:59 ]

https://www.londonstockexchange.com/exchange/news/...95307515900.html

 

29.01.19 09:42

1121 Postings, 2221 Tage JOtheViperHeute werden wohl Zahlen bekannt gegeben..

Der Absturz des Kurses lässt nichts positives erahnen.... gut, dass ich mit einem Kauf noch gewartet habe.
Mal sehen wie sich der Kurs heute im laufe des Tages noch entwickelt.  

29.01.19 10:56

3002 Postings, 1233 Tage stockpicker68Weniger Briefe dafür mehr Pakete

war doch allen klar. 9% Minus sind jedenfalls voll übertrieben. Naja, wird eben ein längeres Investment hier.

https://www.londonstockexchange.com/exchange/news/...33016333100.html

 

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 24   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln