WTI Rohöl - Quo Vadis ?

Seite 1 von 30
neuester Beitrag: 18.05.22 10:47
eröffnet am: 07.08.19 13:04 von: Pendulum Anzahl Beiträge: 728
neuester Beitrag: 18.05.22 10:47 von: franz_vienna Leser gesamt: 175068
davon Heute: 83
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
28 | 29 | 30 | 30   

07.08.19 13:04
2

8134 Postings, 6317 Tage PendulumWTI Rohöl - Quo Vadis ?

Neuer Thread only for WTI  :-)

Wir sind charttechnisch wieder mal an einem Scheideweg.

Zurück auf 51 $ oder zurück auf 60 $  ?

Meinungen und Diskussion erwünscht.

Allen Long oder Short Investierten Viel Glück !

Hauptsache Bewegung, die Richtung ist zweitrangig.
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
28 | 29 | 30 | 30   
702 Postings ausgeblendet.

16.07.21 10:44

580 Postings, 3065 Tage gschwaetzrichtig

Einstieg hätte besser sein können  

18.07.21 23:09
2

28589 Postings, 6286 Tage Terminator100Einigung steht wohl - Wohin geht die Reise morgen

WIEN (dpa-AFX) - Das Ölkartell Opec und seine Partnerländer (Opec+) haben sich angesichts der Erholung der Weltkonjunktur auf eine deutliche Erhöhung der Ölproduktion geeinigt. Ab August werde die Öl-Allianz ihre Tagesproduktion bis auf weiteres um jeweils monatlich 400 000 Barrel (je 159 Liter) steigern, teilte die Opec am Sonntag nach einem kurzfristig einberufenen Online-Ministertreffen mit. Sollten die Marktbedingungen es zulassen, werde die noch bestehende Produktionskürzung damit im September 2022 auslaufen, hieß es.
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

18.07.21 23:10
1

28589 Postings, 6286 Tage Terminator100durch die Steigerung sollte es billiger werden,...

-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

20.07.21 22:14
1

28589 Postings, 6286 Tage Terminator100verdammt billig geworden :-)

-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

21.07.21 19:16
1

28589 Postings, 6286 Tage Terminator100und plötzlich wieder sehr teuer ..................

heute dann wieder von 68,50 auf 72,40

vorgestern noch von 72,30 auf besagte 68,50
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

21.07.21 20:47
1

7813 Postings, 3648 Tage EnvisionHi,

Öl macht immer mal wilde Moves, nichts für schwache Nerven, die Opec ist trotzdem eher an stabilen Preisband interessiert, nicht zu billig aber auch nicht zu teuer, sonst machen die Chinesen und Inder Ärger.

Das Preisband versuche ich mal mit DC96VY zu erwischen, Basis ist der 03/21 Brent Future (aktuell bei 68,50$), im Range sind das immerhin 250% auf 6 Monate Seitwärtsrendite, bei Berührung der Barrieren 57$ oder 83$ aber alles futsch.  

21.07.21 20:50
1

7813 Postings, 3648 Tage EnvisionKorrektur 03/22 Future natürlich

21.07.21 22:16
1

809 Postings, 2989 Tage BeTheMaskMit

Logik hat das heute auch nichts am Hut:D  

24.07.21 20:54
1

28589 Postings, 6286 Tage Terminator100da wir die 74 USD beim Brent nun

schon wieder erreicht haben,
werde ich am Montag wieder ins Short Lager wechseln

DE000VA32F34
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

28.07.21 15:32

28589 Postings, 6286 Tage Terminator100Short nachgelegt, heute Nachmittag könnte

es wieder auf 73,30 bis 70,70 USD korrigieren
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

31.07.21 17:12
2

28589 Postings, 6286 Tage Terminator100Daily High 76,06, dann down bis7x...?

-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

31.07.21 17:13
2

28589 Postings, 6286 Tage Terminator100Augustziel sollte sein Umkehrschub _ 67,06

-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

02.08.21 22:16
2

28589 Postings, 6286 Tage Terminator100heute schon mal Test bis 72,30 /Brent

VA32F3
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

07.08.21 06:33
2

809 Postings, 2989 Tage BeTheMaskDa

Kam zum Freitag doch nochmal eine unerwartete Wendung. Wie es aussieht läuft wti wieder zur 65    

05.10.21 11:54
1

97 Postings, 504 Tage perpetoRoh-Öl WTI geht auf 100

Die OPEC+ bestätigte, dass sie an ihrer aktuellen Förderpolitik festhalten werde. Keine Änderung.
Aber  das ist zu wenig und deckt nicht den Bedarf bis Ende Jahr. Diese  Entscheidung,  wird die Preise nach und nach stark steigen lassen  

23.11.21 15:26

28589 Postings, 6286 Tage Terminator100Freigabe aber der Ölpreis explodiert ! Warum ?

die Freigabe von 50 Millionen Barrel Öl (Rohöl) aus der strategischen Reserve wurde angeordnet.  
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

01.12.21 17:44

1026 Postings, 2106 Tage bjkrugja wenn...

02.12.21 16:11

28589 Postings, 6286 Tage Terminator100das ist ein Blutbad der OS

-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

21.12.21 14:36

44 Postings, 796 Tage Der___spekulantOPEC increases production by 400.000 barrel

In my opinion: "Not sure that OPEC will continue to increase production by 400.000 barrels a day in January 2022 they would need higher prices that would reflect in WTI to be at least at 75 bucks.

Further the Reserve of the US cannot be put on the market indefinitely, so that will disappear as well.

Meaning the price of WTI will not go under 65$ and will probably bounce back each time it hit a low to around 70 $ until finally hitting 75 $ again and again....

Timeline: next 3 months".  

23.12.21 16:36
1

44 Postings, 796 Tage Der___spekulantOmnicrom mild

No need for further lock downs in 2022, Omnicron is relatively mild and hospitalisations will be not or much shorter than with the Delta variant. This will increase the need of oil worldwide.  

03.03.22 13:21

5132 Postings, 371 Tage Highländer49WTI

Ölpreise steigen weiter - WTI auf Höchststand seit 2008
https://www.ariva.de/news/lpreise-steigen-weiter-wti-auf-hch?  

03.03.22 15:02

9877 Postings, 6293 Tage pacorubiowo steigen den die Ölpreise die iraner

werden zur enstpanung beitragen?.....  

15.03.22 20:10

1568 Postings, 904 Tage Schatteneminenzman munkelt ja grad wieder

dass der Petrodollar bedroht ist und China und Saudi Arabien die Köpfe zusammenstecken.

So kleinere Abtrönige kann man ja gängeln, aber China?! ...mhhh.
Ist schon ne Hausnummer. Machen die nen Deal können sich alle chinesischen ADRs aus den US Märkten verabschieden.
Das artet zu nem bitteren Wirtschaftskrieg aus. Aber China hat nen fetten Hebel und könnte sagen "naaaa denn stellste ab heute deine iphones selber her  ..ach und, ab heute wird der verkauf chinesischer waren auf amazon national verboten"  ...

Total eskaliert könnte dass ne spannende, politische Zeit werden.

China legt zur Zeit wegen so'ner Lapalie wie einer handvoll Coronapositiven ganz  Shenzhen lahm. Die scheissen grad echt irgendwie auf Export wenn sie dieses Hub einfach mal dicht machen. Und stockt der "E-Commerce" noch mehr dann halleluja.






Was passiert eigentlich mit dem Preis bei einer "Renationalisierung" des Ölmarktes? Steigen die Produzenten stärker in Währungsgeschäfte ein? Gibt das den Anbietern noch mehr Preisbildungshoheit und man schöpft die jeweilige Kaufkraft stärker ab? Ist man clever genug um Reimportverbote auszuhandeln?
 

28.03.22 15:07

5132 Postings, 371 Tage Highländer49Ölpreis

Steigende Öl-Aktien: Darum sind sie ein schlechtes Omen für die globalen Märkte
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...s-omen-globalen-maerkte  

18.05.22 10:47

103 Postings, 3783 Tage franz_viennaBrent 113,33 WTI 114,26..sept.Kontrakt ca108

Hello! guidants zeigt Brent  113,33 und  WTI 114,26... ausserdem sind die Futures bei ca 108 (sept).. mal sehen was daraus wird.. dass WTI teurer als Brent ist, ist eigentlich sehr ungewöhnlich..  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
28 | 29 | 30 | 30   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln