finanzen.net

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 8327 von 10281
neuester Beitrag: 06.07.20 08:05
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 257017
neuester Beitrag: 06.07.20 08:05 von: Talismann Leser gesamt: 33043507
davon Heute: 9773
bewertet mit 257 Sternen

Seite: 1 | ... | 8325 | 8326 |
| 8328 | 8329 | ... | 10281   

21.09.19 17:31
1

1239 Postings, 598 Tage Herr_RossiLöschung


Moderation
Moderator: NHWO
Zeitpunkt: 23.09.19 16:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich.

 

 

21.09.19 17:35
2

891 Postings, 871 Tage SaravolLöschung


Moderation
Moderator: NHWO
Zeitpunkt: 23.09.19 16:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich.

 

 

21.09.19 17:38
2

5564 Postings, 857 Tage STElNHOFF100.000

oder vielleicht noch etwas mehr, Mitarbeiter bekommen monatlich ihr Gehalt, und da bleibt sogar noch etwas übrig. Altlasten müssen alledings noch beseitigt, bzw. reduziert werden. Gottseidank ist es keine Privatinsolvenz, ansonsten könnte der PWC Bericht nicht unter Verschluß gehalten werden. Und meiner Meinung nach dürfte da nix negatives für Steini drin stehen, sonst hätten die Kläger das Ding schon auf dem Tisch. Von daher wird jetzt erstmal verhandelt, und der Adventskalender mit 700 Türchen, den finde ich auch nicht schlecht, denn irgendwas ist doch hinter jedem Türchen. Schön wäre natürlich die "Beraterfirma auf den Kaimaninseln" die da noch aus versehen 2 Mrd. Beraterhonorar liegen hat, und es einfach so vergaß.
Schauen wir mal, was passiert!
 

21.09.19 17:40

4332 Postings, 719 Tage VisiomaximaInvestor Global: genau darum geht es

und solange diese Firmen nicht klar sind , wird keine Prüfer jemals einen Stempel draufmachen können , diese Fiirmen in den sogenannten Oasen unterliegen keiner Bilanzierungspflicht ,  näheres bitte googeln unter Steueroasen oder Offshore. / damit meine ich keine Windkraft )

Somit wird da auch kein Investor wirklich was anlegen , Fonds würden sich sogar Strafbar machen gegenüber Ihren Anlegern , Steinhoff liegt im höchsten Risikobereich ,daher auch kein Rating mehr möglich bezügl. Moodys oder wem auch immer

Zu empfehlen wäre z.B  Holding , Auflösen und unter sicherer Insolvenz umfirmieren , klar wäre das Totalverlust für die Aktionäre , aber die spielen  eh keine Rolle mehr , die Gläubiger teilen sich eh den Rest

z,b

https://www.focus.de/finanzen/news/...ff-weiter-herab_id_8136176.html  

21.09.19 17:40
1

5564 Postings, 857 Tage STElNHOFFLöschung


Moderation
Moderator: NHWO
Zeitpunkt: 23.09.19 16:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

21.09.19 17:43

4332 Postings, 719 Tage VisiomaximaAlao Freundlichkeit ist hier wohl weniger angesagt

aber ich bleibe es trotzdem , ist nun halt mal meine Meinung zu Steinhoff und meine Prognosen lagen ja soweit auch alle richtig seit vielen Monaten , Fakten sind auch hinterlegt , also ich denke meine klaren Worte sind vielen auch hilfreich .

Steinhoff ist nun mal was es ist , ein undurchsichtiges Geflecht und das bleibt es wohl auch , auch ohne Aktionäre

Einfach mal abwarten

Allen einen guten Abend  

21.09.19 17:47

5300 Postings, 1935 Tage Taylor1hier könnte mann meinen

unter denn einigen Usern,schreiben.Analysten.
Was juckt mich die meinung vom Visio,der Hellseher sein will!.
Dafür einen unternehmwn mit 100k mitarbeitern kaputt sieht!.
Genauso wie diese verbissener Hohlast...egoistisch um recht zubehalten,alles zum ende schreibt.
ich hab Zeit entweder verzocke ich mich,oder komme mit dicken gewinn und kann jahre lang dividende erhalten..wenn alles über die Bühne läuft mit schulden nach 5-10j..
Bin Looooong...
 

21.09.19 17:48
1

5564 Postings, 857 Tage STElNHOFFVisio

genau! Die Prüfer geben frustriert auf, da sie bei der Größenordnung nicht durchblicken und empfehlen die Insolvenz. Da haben wir dann folgendes Problem: der Insolvenzverwalter blickt nicht durch, und kann die Insolvenz ebenfalls nicht abwickeln.
Verdammt komplizierte Sache.
Vielleicht wäre ein Aufruf die Lösung, also quasi die Firmen die zur Holding gehören sollen sich frewillig melden. Aber es könnte ja auch sein, daß manche Firmen nicht wissen, daß sie dazu gehören.
Fazit: Wir werden in Unwissenheit schmoren, bis zum jüngsten Tag.

 

21.09.19 17:56

5564 Postings, 857 Tage STElNHOFFAb sofort

bin ich komplett informiert. Habe mich beim Aktionär angemeldet (allerdings nicht mit meiner E-Mail)
da mir der Laden sonst alles zuspamt.
Zur Info: man bekommt nur larifari Geschreibsel geschickt, also absoluter Mist.

Aktien-Insider
Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung  

21.09.19 18:01

4332 Postings, 719 Tage VisiomaximaUser Taylor

ich habe mehr Interesse an den Mitarbeitern als viele hier , weil ich hier nix verlieren und nichts gewinnen kann und wenn die Arbeitsplätze gerettet werden können dann aus meiner Sicht über eine geordnete Insolvenz ,denn wenn die Gläubiger mal zuschlagen wird es  gnadenlos und dann sind viele Arbeitsplätze weg vom Fenster , oder glaubt hier einer es interessiert einen Hedgefond , bestes Beispiel war Karstadt, ausgeblutet von Retter zu Retter
Eine geordnete Insolvenz auf 3 Jahre würden den Aktienkurs aus meiner Sicht  steigen lassen ,so aber wird das nichts
zumal hier jeder eh  an sein Depot denkt , mir kann es so oder so egal sein unterm Strich

so jetzt aber weg hier  

21.09.19 18:40
2

14154 Postings, 2823 Tage silverfreakyDraghi will Aktien aufkaufen.

Bei Steinhoff soll er anfangen.  

21.09.19 18:40

3386 Postings, 5390 Tage plus2101Rossi zu 208155

Gut gemeinter Rat.Egal was du nimmst,nimm weniger oder bist du wirklich so hohl?  

21.09.19 18:46

4903 Postings, 839 Tage Suissere@herr Rossi und saravol

Nicht immer auf den Realisten rumhacken bitte. Und Tate ist wenigstens einsichtig, dass er mit seinem Gepusche damals falsch lag. .  

21.09.19 19:14
6

1851 Postings, 2083 Tage SanjoLöschung


Moderation
Moderator: HVBWO
Zeitpunkt: 26.09.19 21:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

21.09.19 19:21

235 Postings, 300 Tage KrankerTypjetzt wird es wohl lustig

21.09.19 19:36
2

1817 Postings, 1144 Tage gewinnnichtverlustLöschung


Moderation
Moderator: NHWO
Zeitpunkt: 26.09.19 19:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern - bitte kehren Sie zum Threadthema zurück.

 

 

21.09.19 20:01
5

1893 Postings, 877 Tage BrätscherSteinhoff Kurs

Jetzt is es raus.
Vordere Reihe 2er von links und hintere Reihe rechts aussen.
Auch die beiden haben langsam die Schnauze voll von diesem langweiligen Kurs .  
Angehängte Grafik:
jklgxkjannt.jpg (verkleinert auf 65%) vergrößern
jklgxkjannt.jpg

21.09.19 20:04
1

1893 Postings, 877 Tage BrätscherAber wenigsten sind die Shirts und die Haare schön

21.09.19 20:17
1

1893 Postings, 877 Tage BrätscherWas ich damit sagen will:

Alle haben den gleichen Informationsstand,
tun können wir absolut nichts, ausser uns verückt zu machen.
Ich warte einfach bis etwas kommt, dass den Kurs bewegt.
Was da kommt ist mir Wurscht.

Wenn die Bewegung kommt, reagiere ich vielleicht entsprechend.  

21.09.19 21:09

4332 Postings, 719 Tage VisiomaximaAha, na da musste ich nochmal einlogen heute

seh ich auch so wie die  Schreiberlinge !  Und ja ich hab nix anderes zu tun und ja ich habe keine .................................................................­......und .........................................

**************************************************
https://www.ariva.de/news/...tie-der-beleg-das-passiert-jetzt-7852992

Steinhoff hat sich auch in der abgelaufenen Woche als besonders schwach präsentiert. Wenn die Zahlen nicht erheblich täuschen, dürfte es in den kommenden Handelssitzungen weiter dramatisch bergab gehen, meinen die Analysten mit Blick auf die zurückliegenden Faktoren. Es gibt zudem derzeit keine nennenswerte Information darüber, ob eine Einigung mit Gläubigern möglich ist. Da hier noch keine positiven Signale zu verkünden sind, ..

 

21.09.19 21:13
3

1851 Postings, 2083 Tage SanjoUnd Viso

Schreibst du wieder ab
Denken ist nicht deine Stärke , oder.
Na ja sonst wärest du ja nicht hier zu mehr als bashen hat’s wohl nicht gereicht. Aber sei beruhigt der Artikel ist auch Müll. Charttechnik verpufft hier in einer Sekunde wenn die DGAP von der Einigung kommt. U
Long  

21.09.19 21:14

1851 Postings, 2083 Tage SanjoLöschung


Moderation
Moderator: HVBWO
Zeitpunkt: 26.09.19 21:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

21.09.19 21:42
1

4903 Postings, 839 Tage SuissereTomas Cook mahnt

wie es auch bei Steinhoff kommen könnte: Eine ewige Sanierung ohne wirklich nachhaltig positives Ergebnis, weil zu viel im Argen liegt und das Geschäftsmodell fragil ist. Hinzu kommt mäßiges Management. Bei Steini ist leider auch nicht auszuschließen, dass jahrelang an die Gläubiger bezahlt wird, bis das Ding ausgelutscht ist und am Ende doch filetiert wird.
Ich hoffe, dass es nicht so kommt, aber die Ergebnisse der Sanierung sind bislang meiner Meinung nach nicht im Sinne der Aktionäre. Zu viel verkauft, zu viele Zinsen, fragliches Portfolio.
Natürlich gab es bei bei Zwischenspurts von niedrigem Niveau aus auch Gewinner unter den Zockern bei TC. Aber die gerade im Sinne der Longies notwendige Nachhaltigkeit fehlte auch hier.
Damit es keine Missverständnisse gibt: hoffentlich kommt es bei Steinhoff anders, sprich dass uns das teuer gekaufte Management und seine (mMn absolut überbezahlten und unnötigen) "Turnaround-Experten" positiv überraschen.
https://www.bild.de/geld/wirtschaft/wirtschaft/...-64838802.bild.html  

21.09.19 21:45
1

4903 Postings, 839 Tage Suissere@Brätscher Steinhoff Team

ist die Dritte von limks in der ersten Reihe ein außergewöhnlich kräftiges Mädchen? Versucht man da vielelicht wie im Vorstand auch eine Frauenquote?
Bitte schau mal genau hin.  

21.09.19 21:47

1586 Postings, 802 Tage maruschVisiomaxima:

Die Woche war in Summe G R Ü N !!!!  

Seite: 1 | ... | 8325 | 8326 |
| 8328 | 8329 | ... | 10281   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Deutsche Telekom AG555750
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Lufthansa AG823212
Microsoft Corp.870747
NEL ASAA0B733
Allianz840400
Infineon AG623100
BASFBASF11
E.ON SEENAG99