Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 13696 von 14257
neuester Beitrag: 03.12.21 16:44
eröffnet am: 19.09.17 22:52 von: tom.tom Anzahl Beiträge: 356403
neuester Beitrag: 03.12.21 16:44 von: Der Pareto Leser gesamt: 64187327
davon Heute: 3552
bewertet mit 312 Sternen

Seite: 1 | ... | 13694 | 13695 |
| 13697 | 13698 | ... | 14257   

17.09.21 09:00
2

876 Postings, 95 Tage AlSteck@silverfreaky net weine

weil der Daach war doch noch nit vorbei. Wie ich geschribbe habb 'Do iss schunn noch demit zu rechne, dass do was bassierd' isses doch aach bassiert. Die Modderadore ham zwar obends umm Acht gemeeent dess wär a unbelechde Aussach, aber do war die DGAP von Steinhoff schunn do. Fun doher war dess do schunn a beleechte Aussach.

Mer konn also sache 'Mei Knieprodes saacht mir dess gans sicher' iss schunn meisdens rischtisch.
Steinhoff hot am Middach schunn noch ä Middeilung gebracht, was des Gericht in Amsderdamm beschlosse hot.  

17.09.21 09:04
5

1177 Postings, 1369 Tage StPauliTradeMoin

Muss man die Spammer immer herbei sehnen? Das sich manche hier mit diesen Leuten auseinander setzten ist auch Zeitverschwendung.
War paar Tage ziemlich busy aber dieses sinnlosen spams und diese ganzen Neuen, die auf einmal auftauchen, macht das lesen immer schwieriger...

Danke an Rtyde für den Links in der Vergangenheit. Ich kann es verstehen, es gibt einfach Leute die chronisch inkontinent sind...

Zur Verhandlung... ich frage mich ob Mylady sich in den ganzen Sachverhalt überhaupt eingearbeitet hat. Hat die Dame überhaupt geprüft ob der Status von Tekki überhaupt klar ist? Blickt die eigentlich die Strategie von Tekki? Was mir ebenfalls schleierhaft ist, warum wollen die Anwälte von Tekki ständig eine Entscheidung der Kostenübernahme von Steinhoff. Die haben schiss, das sie die Millionenkosten von Mostart nicht bekommen und dem Geld hinterher laufen.
Das ist alles irgendwie nur noch schräg

 

17.09.21 09:07
2

43 Postings, 88 Tage PartyPanda@Lioness13

Musste gerade herzlich Schmunzeln. Danke dafür! War schon ewig kein "Küken" mehr. :D

Ja, ich bin erst sehr kurz an dieser Story dran, aber auch erst seit kurzem an der Börse. Steinhoff gehört zu meinen allerersten Akti...Akazien. Vorher fehlte mir einfach das nötige Kleingeld um mitmischen zu können. Auch jetzt mag ich vielleicht nur ein Tropfen auf dem heißen Stein sein, aber wenn Steinhoff alles sauber über die Bühne bekommt und eine gute Zukunft bevorsteht, hätte das gravierende Auswirkungen auf mein Leben. Naja, und wenn nicht, dann habe ich eben etwas Geld verloren, was ich eh als "Hobby" abgeschrieben habe. (wie gesagt, ich halte "nur" knapp 24k Akazien. Quasi nichts.)
Vielleicht kommt auch daher meine Entspannung.

Natürlich gibt es da auch andere User, die schon viel länger den steinigen Steinhoffweg gehen... Wenn ich da so an Ines aus den W:O-Forum denke, der (angeblich) einfach mal ein halbes vermögen in SH liegen hat und sich zudem ständig anfeinden lassen muss oder allgemein die Leute, die vor dem Crash dabei waren und immer noch hodln. (Wobei ich bei Ines aktuell den "Schreibstil" eigenartig finde, als wäre ein anderer Schreiber hinter dem Username... nvm.)
Krasser Tobak, jedenfalls und meinen Respekt für alle "alten Hasen" bzw. Altehrwürdigen. :)
Vielleicht bin ich ja bald Teenager. :3
Ich für meinen Teil glaube jedenfalls fest an Steinhoff und einen positiven Ausgang aus dieser Story. Einfach ein Bauchgefühl (und ein bisschen die Fakten. ;D).  

17.09.21 09:10

99 Postings, 311 Tage AtriaGood morning my ladyships

Oh man, dieses Wort hat sich bei mir eingebrannt.
Also Uhr wieder auf 0 stellen und weiter fleißig F5 auf dgap.:)

Auf einen tollen Wochenendstart allesamt.  

17.09.21 09:10
1

200 Postings, 2201 Tage MisterdwDa ist heute morgen ja mal jemand in

Kaufstimmung.
Hätte ich nicht erwartet:
Dachte mir eher das die Ungeduldigen unter uns  bis zum 30.09. eher verkaufen als kaufen.
Jetzt steuern wir doch eher die 18Cent Marke an.
Tja, Steinhoff eben: Kommt immer wieder anders als man denkt.
Fakt ist:
Ich glaube wenn die Rakete kommt , dann kommt Sie zu einem Zeitpunkt wenn man eher nicht damit rechnet.Daher bleibe ich ganz entspannt und halte meine Anteile und warte nicht , wie scheinbar hier so einige, auf der Seitelinie.Denn meist kommt es an der Börse anders als man denkt.
 

17.09.21 09:10

876 Postings, 95 Tage AlSteck@MBo60 ist natürlich alles

unbelegt und die Moderatoren könnten den Post aus dem Grund löschen, wie auch nach meiner Schätzung 95% aller weiteren Post hier im Forum.

Aus meiner Sicht ist es müßig über die Beweggründe der Richterin zu spekulieren. Ich habe ja in der Vergangenheit die Vita von ihr gepostet und sehe das auch so, dass diese durchauch beeindruckend ist.
Als nächstes hat sich laut eigener Aussage bei ihrer Vorstellung zum High Court darauf hingewiesen, dass alle ihre Verfahren innerhalb von 3 Monaten zum Ende gebracht werden konnten, was aufgrund viel Arbeit und guter Organisation schafft.

Von daher denke ich auch, dass sie einen Plan verfolgt, aber welcher das ist und ob pro oder gegen SH kann ich leider nicht sagen. Das gibt meine Knieschlittenprothese nicht her.

 

17.09.21 09:11
4

2949 Postings, 1368 Tage prayforsteiniIch sage ja immer, Reddit

und Telegram braucht keine Sau, bzw. das dortige Klientel.  

17.09.21 09:13

41 Postings, 94 Tage Eintagsfliege2.0@RTYDE

Völlig verständlich und ich sehe es auch so wie der Vorredner, dass ggf. dadurch vielleicht etwas mehr Ruhe einkehrt.

Trotzdem ein ganz großes Dankeschön für deinen Einsatz  

17.09.21 09:14

374 Postings, 1235 Tage grobiepray

Tja, fuer einige reicht die Bildzeitung um sich eine Meinung zu bilden....  

17.09.21 09:16

1351 Postings, 1279 Tage MBo60@AlSteck

Deshalb der Titel "Wunschdenken" Das ist natürlich nur ein Gedanke. Aber ich will einfach nicht glauben das die Richterin irrational ohne Sinn und Verstand wie eine betrogene Frau handelt.
 

17.09.21 09:24

2949 Postings, 1368 Tage prayforsteiniAlso bezogen auf Börse

Bei anderen Themen ist ja Telegram mittlerweile eine der wenigen Plattformen, auf denen man nicht gleich gelöscht wird, wenn man irgendwas mainstreamkritisches äußert.  

17.09.21 09:29
1

93 Postings, 152 Tage Reinickendorf030Also wer

emails nicht weiterleitet oder nicht ließt und Papiere nichtmehr aufzufinden sind, den würde ich nicht so sehr über den höchsten Klee loben...und wenn sie immer pünktlich zum Termin erscheinen würde, dann würde sie ihre Verfahren scheinbar noch schneller abarbeiten als nur in 3 Monaten...wie gesagt, ihre Vita ist das Eine, dass Andere ist die Praxis in der Arena. Der Architekt macht dir ne super Zeichnung...aber selbst trägt er nicht einen Ziegel auf der Baustelle. Deswegen hat sie nun genug Vorschusslorbeern von uns bekommen...jetzt wollen wir sehen!!  

17.09.21 09:30
1

59 Postings, 91 Tage Haymaker21Besprechung

weitere Vorgehensweise.

Mal eine Frage, falls die Richterin in der Besprechung mit den Anwälten bespricht die Verhandlungen erst nach dem 30.09.21 weierzuführen, wäre das dann seitens Steinhoff Mitteilungspflichtig?

Vielen Dank für Eure sachkundigen Antworten.  

17.09.21 09:33

59 Postings, 91 Tage Haymaker21#Korrektur

... 30.09.21 weiterzuführen  

17.09.21 09:36
5

239 Postings, 92 Tage Stein_der_Weisen@Reinickendorf

Hatte ich gestern gepostet: Die gesamte Justiz-IT in SA ist Opfer eines Ransomware-Trojaners geworden. Die mussten ihre Email-Systeme komplett neu aufsetzen, einige waren noch nicht umgestellt. Von daher ist es durchaus nachvollziehbar, daß es in der Kommunikation hakte. Das sollte zwar nicht sein, aber es gibt einen plausiblen Grund.  

17.09.21 09:41
Das hatte ich nicht gewusst, Papiere waren aber auch nicht da...und ganz ehrlich...zu spät kommen ist wirklich zu dumm...lassen wir uns überraschen was da heute kommt.  

17.09.21 09:45
1

239 Postings, 92 Tage Stein_der_Weisen@Reinickendorf

Das Zuspätkommen hatte sie auch erklärt, es herrschte wohl Unklarheit bezüglich des Ganges zum Supreme Court. Ist vielleicht eben auch der ausgefallenen IT geschuldet, daß die Kommunikation nicht geklappt hat.  

17.09.21 09:46

8014 Postings, 7826 Tage ByblosLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.09.21 22:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

17.09.21 09:46

21 Postings, 84 Tage terminiTermine

Weiß jemand ob es heute überhaupt irgend eine Information geben wird / geben muss oder erfahren wir mehr oder weniger den Ausgang der Gespräche von heute am Montag?  

17.09.21 09:50

600 Postings, 267 Tage HöllieBisher Ruhe im Kurs

mit leichter Tendenz nach oben. Gefällt mir, schon die ganze Woche keine Kapriolen :-))

PS: Ein hier beworbener Pharma-Titel hat seinen "Aufschwung" vom Mittwoch wieder fast schon komplett abgegeben.
Soviel zu "tollen Tips", die hier auch gar nichts verloren haben.

Vielleicht haben wir ja Glück, und sind den Pusher jetzt los ;-)  

17.09.21 09:52
11

1572 Postings, 3952 Tage MSirRolfiBin seit 2017 dabei!

Hätte nie gedacht welche Ausmaße dieses Invest einmal für mich haben wird!
Abschließend müsste eigentlich ein Warnhinweis bei der Aktie erfolgen! "Diese Aktie kann süchtig machen! Fragen sie ihren Arzt oder Apotheker!"
Obwohl ich keine Aktie verkaufe, hänge ich hier im Forum herum, weil ich den einen Moment, den alles entscheidenden Moment life erleben möchte!
Quasi aus der ersten Reihe!
Tatort war gestern, heute gibt es Steinhoff!
SIR  

17.09.21 09:53
6

876 Postings, 95 Tage AlSteck@Reinickendorf eine wirkliche Beurteilung

ist eben nur möglich, wenn man alle Informationen hat.
Die Richterin in irgendeiner Weise zu beurteilen ohne die relevanten Infos zu haben ist unqualifiziert und es gab und gibt eine ganze Menge an Usern hier im Forum, die frauenfeindliche und unqualifierte Dinge über diese Frau abgelassen haben.
Einige ihrer Entscheidungen waren für mich sehr überraschend und ich habe mich gefragt, was denn ihr Ziel ist. Bisher habe ich noch keine wirkliche Idee.
Es könnte so sein wie es  MBo60 geschrieben hat, dass sie sich später nicht vorwerfen lassen will, dass sie gegen die Südafrikanischen Interessen gehandelt hat, es könnte aber auch anders sein. Wir können hier nur spekulieren.
Falsch ist nach meiner Meinung auf jeden Fall, dass sie komplett inkompetent ist.

Ich hoffen mal, dass die Entscheidung, die sie irgendwann fällt zu Gunsten SH fallen wird.  

17.09.21 10:06
Ist nunmal der erste Eindruck!!
Und...ich bin weder Rassist noch frauenfeindlich das will ich hier nur mal klarstellen, wenn das andere machen , dann sind es eben Leute denen nicht zu helfen ist. Und diese Taktik dann gleich zu sagen das ich das sage nur weil sie ne Frau ist , ist auch etwas zu einfach. Aber scheinbar heutzutage die beste Art und Weise eine Kritik gleich im Keim zu ersticken.  

17.09.21 10:11

239 Postings, 92 Tage Stein_der_Weisen@Alsteck

M.E. sah sie teilweise extrem nervös aus und mußte sich auch einiges anhören, was ihre Prozeßführung angeht. Da ging die Souveränität komplett flöten - das darf nicht passieren.  

17.09.21 10:18
2

196 Postings, 991 Tage Btheone2kRansomware Attacke auf SA-Justiz-IT

Solche Attacken passend genau zu solchen Zeitpunkten lassen mich tatsächlich auch etwas aufhorchen.
Einer solchen Gerichts IT würde ich ausreichend Kompetenz zuschreiben, das IT Security auch hier enorme Bedeutung hat.
Sprich;  Systeme sollten gepflegt sein und die ganz normalen Standard Attacken, die man im Netz zu Hauf findet, sollten problemlos abgefedert werden können.

Das hier doch was ernsthaft durchgekommen ist, nährt in mir die Spekulation das es sich um einen gezielteren Angriff mit höherer Qualität gehandelt haben könnte.  Ich weiß nicht ob Steinhoff vs Tekkie hier gerade das Verfahren mit größter finanzieller Auswirkung am Court ist.  Ich will ja einzelnen Parteien  nichts unterstellen, aber man kann sich schon fragen wer von solchen Attacken profitieren würde.

Die Court IT muss hier dringend sichere Kommunikationskanäle gewährleisten,  stellt euch mal vor wenn hier dritte einfach an vertrauliche Informationen gelangen.




 

Seite: 1 | ... | 13694 | 13695 |
| 13697 | 13698 | ... | 14257   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln