finanzen.net

Ballard Power Systems lebt noch (Wieder)

Seite 1 von 518
neuester Beitrag: 23.01.20 00:15
eröffnet am: 08.01.09 15:04 von: Lapismuc Anzahl Beiträge: 12935
neuester Beitrag: 23.01.20 00:15 von: Asiat Leser gesamt: 3793824
davon Heute: 297
bewertet mit 41 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
516 | 517 | 518 | 518   

08.01.09 15:04
41

4934 Postings, 4865 Tage LapismucBallard Power Systems lebt noch (Wieder)

Zitat von nollinger  (Heute um 13:04) Beitrag anzeigen
Zitat von Lapismuc (Heute um 13:00) Beitrag anzeigen
Zitat von nollinger (Heute um 12:24) Beitrag anzeigen
ta7a jetzt ausgesetzt
und eine BALLARD POWER SYSTEMS INC. REGISTERED SHARES O.N. ist auch schon dieses Jahr ausgesetzt
die wurden doch nur umgetauscht in ARENB ???
Korrektur A0RENB
-----------
Man wird nicht reich, durch das, was man verdient, sondern durch das, was man nicht ausgibt
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
516 | 517 | 518 | 518   
12909 Postings ausgeblendet.

21.01.20 11:24

52 Postings, 715 Tage wavetrader1so alle Longs sind raus

bin jetzt short  zu 10,15 für einen Dip unter 9?; stop 10,8? , no risk no fun

normalerweise stehe ich nicht auf short, aber dem Kurs im Amiland würde eine Konsolidierung auch gut stehen  

21.01.20 11:29

16 Postings, 350 Tage atempause1wenn da nicht noch waskommt

Volumen und Kaufdruck sind gigantisch  

21.01.20 11:46

3287 Postings, 7107 Tage Biomedi#wavetrader....welche Scheine hast du?

21.01.20 12:36
1

141 Postings, 59 Tage BaDjedet#12912

Wo siehst du das?  

21.01.20 12:51
2

407 Postings, 2156 Tage AWSXChart überhitzt!

 
Angehängte Grafik:
ballard_power_systems_inc.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
ballard_power_systems_inc.png

21.01.20 14:11
1

141 Postings, 59 Tage BaDjedetjetzt ist die Frage

wo ist der erste Widerstand?  

21.01.20 21:41

6 Postings, 1016 Tage stksat|229078306Zahlen

Moin, weiß jemand, wann die Jahreszahlen oder auch nur die ersten Infos veröffentlicht werden?  

21.01.20 23:03

16 Postings, 341 Tage fbo|229180320Schnurz!

 Bin bei 3.08 Euronen rein - aber hatte eindeutig zu wenig gekauft

bin immer noch im Plus. Ich bleibe auf "Hold"

 

 

22.01.20 08:31
1

6 Postings, 1016 Tage stksat|229078306Was mich

Was mich etwas unwohl stimmt für die Zukunft, ist dieses Joint Venture. Die Chinesen haben natürlich 51% daran, genau so eignen sie sich die Technologie an und Ballard kann den chinesischen Markt vergessen. Der Kurs wird vermutlich noch weiter steigen, aber ob Ballard eine langfristige Zukunft hat. Ich denke das Beste was passieren kann, wäre, dass die Chinesen Ballard aufkaufen. Werden sie aber nicht machen, weil sie ja eh die Technologie geliefert bekommen.
Je nachdem wie die nächsten Tage aussehen, werde ich evtl nochmal einsteigen, aber eigentlich möchte ich die Jahreszahlen abwarten, denn die sollten der Aktie einen gehörigen Dämpfer geben.  

22.01.20 11:39

1 Posting, 1 Tag FrankenbeutelJahreszahlen

Hallo,

Frage an die alten Hasen. Wie steht es denn um die Produktionskapazitäten bei Ballard? Man liest natürlich gerne die Aufträge der jüngsten Vergangenheit, aber Wachstum in einem Zukunftsmarkt heißt doch auch, Ausweitung der Produktion.

Ich verfolge die Aktie noch nicht sehr lange. Die letzten Jahreszahlen waren enttäuschend. Ein Verlust von 4 cent pro Aktie. Kann man anhand der Deals 2019 schon abschätzen wie es um den Umsatz 2019 aussieht?  

22.01.20 16:14

1113 Postings, 5691 Tage Lavati@Frankenbeutel: schau mal hier

https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/bldp/earnings

ist aber keine Aussage zur Produktionskapazität
-----------
An Börse ist nur sicher: das nichts sicher ist!

22.01.20 16:19
1

4 Postings, 2 Tage nymous5@awsx

Ich glaube nicht unbedingt an den ganzen Chart-Voodoo. Gibt genügend Aktien, denen der Chart vollkommen egal ist.  

22.01.20 16:31
1

1904 Postings, 4641 Tage borntoflyich denke Ballard darf sich ohneweiters ein....

...ein wenig erholen. Das tut dem Ganzen nur gut. Was wohl für die meisten Wasserstofftitel gilt.  

22.01.20 17:24
2

52 Postings, 715 Tage wavetrader150% Short zugemacht

seit gestern 10,15  bei 9,2 gecovert.

rest sollte noch bis 8,6 laufen


dann wieder long  

22.01.20 17:36

31978 Postings, 7139 Tage Robinwieder

alle Stoploss rausgeholt . Wahnsinn , was hier abgeht . TAGESCHART  wie ein Pfeil nach unten  

22.01.20 17:54
4

8 Postings, 11 Tage DoWa@stksat

Schau dir nur mal die Vergangenheit des Unternehmens an dann wirds dir dämmern...auch Daimler hat hier schon Know-How abgegriffen und die sind nicht die Einzigsten....

Auch wenn ich ein Wasserstofffan bin, was hier aktuell abgeht hat absolut nichts mit einer langfristigen Anlage zu tun, das ist reine Zockerei...da werden 50 Mann Unternehmen mit Millarden Bewertet, siehe Powercell...auch Ballard ist Massiv überbewertet, zukunftsträchtiges Geschäftsfeld hin oder her.

Letztenendes muss jeder wissen was er mit seinem Geld macht aber das Risiko hier sollte man kennen...  

22.01.20 18:08

66 Postings, 797 Tage AsiatAber unser Randy

wird's schon richten!
Ironie-Modus off.  

22.01.20 18:41
1

2018 Postings, 2166 Tage KuzeyRobin

Was für stop loss. Kurs fällt locker noch bis 7 Euro. Macd rsi alles nach unten gedreht.  

22.01.20 18:42

2018 Postings, 2166 Tage KuzeyGD38

Ca. Bei 7 Euro und GD100 ca. 5,75 können in den nächsten Tagen kommen.  

22.01.20 18:59

928 Postings, 748 Tage StochProz@DoWa BLDP mit Abschlag zur Wachstumserwartung 22e

Daten sind nicht tagesaktuell!

Konsens-Schätzungen

Gewinnwachstums bis 2022: > 100%
KGV 2022e: ca. 100 oder niedriger, wenn der Kurs weiter sinkt

Für 2023 ist das Verhältnis geschätzt noch viel besser. Ist etwas vergleichbar mit Tesla nach Ankündigung von Model 3. Der Preis ist heiß! ;)

Quelle: Finanzen.net (kann Link leider hier nicht kopieren)  

22.01.20 20:18

407 Postings, 2156 Tage AWSX@nymous5:

8,23 erstes gap zu schließen ;-)  

22.01.20 20:50
1
Meiner Meinung nach hat Ballard am chinesischen Markt mittel- bis langfristig keinen Schuh. Dazu kommt, dass die Auftragslage außerhalb des eigenen joint ventures, die ja dann zur Hälfte reduziert werden muss, weil Ballard sozusagen bei sich selbst kauft, eher prekär ist. Außerdem hat die Geschichte gezeigt, chinesische joint ventures sind ein schöner Euphemismus für Technologiediebstahl.
Kurz- bis mittelfristig lässt sich mit der Aktie sicher zocken und Geld verdienen, aber nachhaltig sehe ich für Ballard nach momentanem Stand eher weniger Zukunft.
LG der Börsenveteran mit 2 Jahren Erfahrung  

23.01.20 00:02

66 Postings, 797 Tage Asiat@Stochproz

Wie kann man von einem Gewinnwachstum >100% sprechen, wenn die Bude noch nie Gewinn gemacht hat? 100 % mehr als 0 ist nämlich 0.  

23.01.20 00:15

66 Postings, 797 Tage AsiatManche scheinen hier

in einer Traumwelt zu leben. Da postet hier einer vorgestern frustriert "Jeder stoppt jeden raus ... und so fallen Kurse ohne große Umsätze".
Dabei wurden von 14.01.-21.01. allein im deutschen Direkthandel täglich jeweils um die 10 Mio Stück gehandelt, davor etwa nur die Hälfte. Man sollte schon informiert sein.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
516 | 517 | 518 | 518   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Varta AGA0TGJ5
K+S AGKSAG88
XiaomiA2JNY1
Deutsche Bank AG514000
Plug Power Inc.A1JA81
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
PowerCell Sweden ABA14TK6
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11