Nachrüsteinheit für saubere Dieselverbrennung

Seite 90 von 95
neuester Beitrag: 20.01.21 11:48
eröffnet am: 08.07.19 22:42 von: Ahorncan Anzahl Beiträge: 2375
neuester Beitrag: 20.01.21 11:48 von: ShareStock Leser gesamt: 366346
davon Heute: 684
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | ... | 87 | 88 | 89 |
| 91 | 92 | 93 | ... | 95   

29.10.20 15:19

273 Postings, 189 Tage ShareStock@Horst45678

Sorry, dass von mir als neu verlinkte Video ist wohl schon älter, vom 23. April 2019.

Wurde in der Google-Suche auch als 2 Tage alt angezeigt.
 

29.10.20 15:23

18 Postings, 350 Tage Horst45678Alles klar, danke Dir!

30.10.20 08:22

273 Postings, 189 Tage ShareStockVideo vom 26.10.2020 über dynaCERT

in Bloomberg News Network Kanada mit Jim Payne.

Videolink:
https://capi.9c9media.com/destinations/bnn_web/...387856/manifest.mpd

Quelle:
https://www.bnnbloomberg.ca/commodities/video/...ter&_gsc=uxBtstX

Mir ist aufgefallen, dass im Video an der Stelle 2:19 Minuten der dynaCERT Aktienverlauf nur bis Februar 2020 gezeigt wird. Die Schlingel lassen den Aktienverlauf im Shutdown einfach weg, obwohl das Video vom 26.10.2020 datiert ist.

Erzählt wird auch von Mosolf.
Die Umsätze und verkäufe wachsen.
Jim Payne spricht auf dem Weltklimakongress im November in Großbritannien.  

30.10.20 08:46

273 Postings, 189 Tage ShareStockVideo ist vom 26.02.2020

Sorry, da war ich wieder mal zu schnell.

Im Info-Symbol des Videos wird das Datum angezeigt.

Also das Video ist vor dem Lockdown in Kanada im März 2020!
Damit ist der im Video gezeigte Aktienchart also korrekt.  

30.10.20 18:40

2330 Postings, 6628 Tage duffyduckvideos

die Videos von 2017 - 2020  sind beliebig austauschbar und wenn einer nicht wirklich in der Materie ist kennt er keinen Unterschied. Auch jemand der sich mit dem Thema beschäftigt kennt diese meist keinen Unterschied. Das spricht wohl nicht für das Unternehmen. Vor allem bei einem Unternehmen, bei dem die Zeit eine wichtige Rolle spielt, weil andere Technologien ihnen den Rang ablaufen könnten (falls ihre wirklich funkt)

Strashin wandelt 300.000 Warrants.  Mal gespannt was da kommt. 500.000 Warrants hat er noch. Alle zu 0.35 (alle Dezember). Sehen das mal als sehr positiv. Wolle er Geld aus dem Unternehmen ziehen, würde er wohl eher die Aktien verkaufen und nicht noch mehr anhäufen...


 

31.10.20 18:03

260 Postings, 204 Tage Novum s....

Ist es nicht eher negativ zu sehen, wenn er die "Optionen" zu diesem Preis realisiert?  

31.10.20 19:21

260 Postings, 204 Tage Novum s...

Es wäre wichtig zu wissen, ob er die durch die realisierte Option erhaltenen Aktien verkauft hat (schlecht) oder noch im Bestand hat (gut)..  

31.10.20 20:13

2330 Postings, 6628 Tage duffyduck@novum s

er hat am 30.10. gemeldet, das er zwischen 26.10. und 30.30. 100.000 Aktien verkauft hat. Dafür hat er 66.600 CAD erhalten. Am 30.10. hat er zusätzlich gemeldet die Warrants gewandelt zu haben. 300.000 Stück Wert 105.000. Somit hat er meiner Meinung nach 38.400 CAD in das Unternehmen investiert.

Das gleiche Spiel am 23.10. (siehe Posting 2211), wo er etwas mehr als 33.000 CAD lukriert hat um dann um 70.000 CAD zu wandeln.

Siehe hier: https://ceo.ca/dya unter SEDI Insider filings
Dort im Forum schreiben sie auch eher negativ. Ich weiß eigentlich nicht warum, weil ich das schon positiv sehe.

Die 18 Millionen 0,35 Warrants vom Dezember: müssen die bis zum Dezember gewandelt werden und verfallen die dann?
--Wenn diese mit Anfang Dezember verfallen würden und nicht gewandelt, wäre das m.E. ein schlechtes Zeichen.
--Wenn sie gewandelt werden und gleich Verkauft werden, könnte das den Kurs drücken (vor allem wenn so wenig Aktien gehandelt werden wie aktuell)
--Wenn sie gewandelt werden und die Aktien nicht verkauft spricht das dafür, dass vielleicht doch was positives kommt.

Stimmt meine Annahme? Oder liege ich da falsch, vor allem was den Geldfluß angeht?
Er muss doch jetzt beim Wandeln die Kohle rüberreichen... oder...
 
Angehängte Grafik:
strashin.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
strashin.jpg

31.10.20 20:20

260 Postings, 204 Tage Novum s...

wiegesagt, sehe ich auch so, wandeln und nicht verkaufen, Geld in die Firma investiert..... erhaltene Aktien verkaufen, Kasse gemacht.. kein Vertrauen in die Firma.. Was hat er nun gemacht?  

31.10.20 20:20

260 Postings, 204 Tage Novum s...

Wenn er die warrants verkauft, bekommt er dafür Aktien..  

03.11.20 13:58

2330 Postings, 6628 Tage duffyduckruhig hier

dafür das Payne vor ca. 2 Wochen im Video von so vielen Themen gesprochen hat.

ad 2235: "verkauf von Warrants" finde ist die falsche Beschreibung. Beispielsweise hat Sprott warrants bekommen weil er Aktien gekauft hat (Verhältnis 1:1) um dann Aktien zu erwerben zum Preis der Warrants. Die Warrants sind doch somit nur Platzhalter. Er kauft die Aktien mit den Warrants und verkauft doch die nicht die Warrants.
Geldfluss m.E.:
Insider bekommt Warrants zu festgesetzten Preis -- Geldfluss 0 Euro
Insider tauscht Warrants gegen Aktien -- Geldfluss x Euro für die Aktien zum Festgesetzten Preis der Warrants.

Warum Strashin jetzt Aktien verkauft hat (weil er wahrscheinlich Geld braucht um die günstigeren Warrants zu wandeln) wenn doch lt. dem letzten Video so gute Meldungen kommen verstehe ich nicht. Er hätte ja noch ein Monat Zeit gehabt.

Erschreckend wenig Handel (gestern grad mal 106.916 Stück in Toronto) und Scheißkurs. Wenn Sprott, Strashin, Payne und co Aktien verkaufen wollen können sie das bei dem Handel wohl auch vergessen.
 

04.11.20 23:33

2330 Postings, 6628 Tage duffyduckpayne warrants

was geht das schon wieder ab.
payne macht ein 54  - Exercise of warrants ohne zweite Transaktion und dann noch mit positiven Vorzeichen. Das passt doch nicht!!?!? grrrr...
Ich finde auch keine Transaktion zu den Warrants die die new balance von 850.000 erklärt. Bei dem +600.000 müssten es eine alte Transaktion mit 250.000 in der Spalte new balance geben. Gibt es nicht.
Wo ist der Vorgänger zu der Transaktion?
Kann das irgendwer erklären?

Im Link findet ihr die Regel:
https://www.sedi.ca/sedi/new_help/english/agent/...t_for_warrants.htm
"Note: An exercise of  warrants requires two transactions, both using code 54, to record the disposition of the warrants and the acquisition of the underlying security itself (i.e. common shares, trust units, etc.). If the underlying security was subsequently sold, then a third transaction would be required (code 10 if in the market or code 11 if carried out privately)."

Kurs wieder runter Volumen weiter gering. Meine anderen Werte gehen alle super, diese hier....

Die Bilder vom Besuch des Hrn. Hussen, zeigen mal die Mitarbierter. Scheinen 17 Montagemitarbeiter zu sein.  Nicht gerade viele...  
Angehängte Grafik:
payne_warrants.jpg (verkleinert auf 33%) vergrößern
payne_warrants.jpg

05.11.20 08:45

273 Postings, 189 Tage ShareStock#2236

Ist vielleicht die Ruhe vor dem Sturm bzw. den Quartalszahlen. Da seit Anfang August 2020 der Lockdown in Kanada beendet und die Produktion von dynaCERT aufgenommen wurde, sollten im dritten Quartal (bis Ende September 2020) Umsätze bzw. Einkünfte vorliegen.
Möglicherweise kommen Anfang nächster Woche die Zahlen im Financial Statement.
https://dynacert.com/page/investor-centre/



#2237
Warrants = Aktienbezugsrechtsschein, Optionsschein...

Beschreibung der Ziffern für die Meldung in SEDI.
https://www.sedi.ca/sedi/new_help/english/public/...i_online_help.htm
Beispiel:
Issuer Derivates (Aussteller Termingeschäfte bzw. Optionen)
54 = Exercise of warrants (Ausübung von Aktienbezugsrechten)

Füge mal die Insider-Aktionen von Herrn Payne ausgewählt.
https://ceo.ca/api/sedi/?insider=Payne,%20Murray%20Ernest%20James

02.09.2020 "Acquisition or disposition in the public market" (Erwerb oder Veräusserung auf dem öffentlichen Markt) von dynaCERT
Am 19.08.2020 "Acquisition..." von Saturn Oil & Gas Inc.
09.07.2020 "Grant of options" (Gewährung von Optionen) von dynaCERT
...

Die verlinkte Anleitung zum erstellen eines Insider-Berichtes für Aktienbezugsrechte.
https://www.sedi.ca/sedi/new_help/english/agent/...t_for_warrants.htm
https://www.sedi.ca/sedi/new_help/english/public/help_front_page.htm

Soweit meine Rechercheergebnisse.  

05.11.20 09:39

273 Postings, 189 Tage ShareStockDer Finanzbereicht QIII 2019...

wurden am 29.11.2019 erstellt und am 06.12.2019 geändert.
Im Adobe Reader die *.pdf-Datei öffenen und die Tastenkombination [Strg]+[D] anklicken.
https://dynacert.com/FileServer/customforms/...Sep%2030%2C%202019.pdf

Wäre also möglich, dass der Finanzbericht QIII 2020 erst Anfang Dezember 2020 veröffentlicht wird.  

05.11.20 14:14

2330 Postings, 6628 Tage duffyduck@sharestock

zu der Meldung bezüglich der Warrants meinte ich, dass das payne falsch eingemeldet haben dürfte. korrekt müsste es m.E. so sein, wie es im Bild unten dargestellt ist. Da ist klar Warrants hergegeben und Shares eingebucht.... (2 Buchungen u. Vorzeichen korrekt).

Die Zahlen werden wohl Ende des Monats herausgeben. Machen sie ja schon die letzten Jahre so, dass Q1-Q3 immer ziemlich genau 2 Monate nach Quartalsende rausgeben. Q4 gar nicht, da kommt der Jahresbericht immer etwas später.

 
Angehängte Grafik:
54_korrekt.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
54_korrekt.jpg

06.11.20 08:03

273 Postings, 189 Tage ShareStock@duffyduck

Ja, es könnte durchaus sein, dass Herr Payne einen Fehler beim Ausfüllen des SEDI-Formular gemacht hat und so der zweite Eintrag fehlt bzw. nicht angezeigt wird.
Sowas kann schon mal vorkommen.

Vielleicht gibt es auch einen anderen Grund.  

06.11.20 13:57

2330 Postings, 6628 Tage duffyduckColin saturn oil gas

Der Nächste der von dyna auf der payroll von Saturn steht.
https://m.ariva.de/news/...trategieberater-von-saturn-oil-gas-8879008
Keine Ahnung wie ich das bewerten soll. Lieber wäre mir sie würden endlich was bei dyna weiterbringen. Da wäre noch einiges an Versprechen zu erfüllen. Kurs und Handel überzeugen derzeit gar nicht. Was ist mit d&r?  

06.11.20 15:55

273 Postings, 189 Tage ShareStockColin Saturn Oil & Gas Inc.

es ist nicht unüblich, dass Personen, wie z.B. Herr Colin in mehreren Unternehmen als Direktor oder im Aufsichtsrat tätig sind.

Ich sehe das völlig unproblematisch.

Würde nicht in Oil & Gas-Aktien investieren. Gleichwohl die großen Player zunehmend auf regenerative Energie setzen. So ein Wandel dauert seine Zeit.

Füge mal noch einen Link zu den Namen und mit Angaben der Einkommen bei dynaCERT hinzu.
https://wallmine.com/otc/dyfsf/officer/1945687/jean-pierre-colin  

08.11.20 10:40

21 Postings, 875 Tage othello0413EU spielt dya in die Karten

als alter Skatspieler würde ich sagen, dass Brüssel dynaCERT richtig in die Karten spielen wird. Das sind mindestens vier Bauern und drei Asse.
Die EU möchte die Stickoxidwerte bis 2025 auf 10% reduzieren.
Das ist doch die absolute Domaine von DYA. Bis zu 88% NOx Reduktion.
Vermutlich kommt es dann doch nicht so hart wie die ersten Vorstellungen der EU-Kommission sind, aber wenn da zum Schluss noch eine Reduzierung von 50 - 80% raus kommt, kann sich dynaCERT doch nicht mehr retten vor Aufträge.
Aber als alter Skatspieler weis ich auch, dass so mancher schon ein 7 Trumpfspiel vermasselt hat. Auch ich. Hoffentlich können die besser spielen.  

09.11.20 20:40

2330 Postings, 6628 Tage duffyduckKommt noch was?

Day and ross? Krasser Abverkauf

 

09.11.20 22:23

2330 Postings, 6628 Tage duffyduckwarrents

Haben da ein paar 40%-45% Gewinn gemacht?
5 Tage hätten nun payne und strashin Zeit zu melden wenn sie ihre restlichen Warrant getaucht und die Aktien verkauft hätten.  Würde aber keinen Sinn machen zuvor das Geld zu investieren.
Sitzen beide auf vielen shares.

Wem gehören eigentlich all die vielen 0,35 dollar warrents.  

10.11.20 08:25

273 Postings, 189 Tage ShareStockDay & Ross ...

hat vom amerikanischen Händler KarbonKleen zwei Trucks mit Hydragen-Einheiten zum Test im April 2020 erhalten.
https://dayross.com/press-release-April-21-2020
https://dayross.com/PressReleaseApril22

Im Mai 2020 wurde zwischen KarbonKleen und dynaCERT der Liefervertrag über 3000 Hydragen-Einheiten abgeschlossen.
https://www.openpr.de/news/1086853/...-000-HydraGEN-TM-Einheiten.html

KarbonKleen hat wiederum mit Velociti einen Vertrag als Servicedienstleister für Hydragen-Einheiten abgeschlossen.
https://ngtnews.com/...-karbonkleen-preferred-service-provider-status

Das ergibt für mich alles einen Sinn.

Der sechsmonatige Testzeitraum von Day & Ross sollte erreicht sein und die Testergebnisse müssten vorliegen.
 

11.11.20 02:10

63 Postings, 666 Tage Floda1Würde nachkaufen,

Sollen jetzt aber erstmal liefern.
Fakten und Zahlen.
Wenn so gut, warum keine News.
Sind doch genügend Diesel unterwegs.
Erst heute wieder so schwarzruß Schleudern
hinterher gekeucht.
Warn blauer LKW und ein Van, Lüftung zu spät abgedreht. Wetterlage: Nebel extrem kommt noch dazu. Denke dass diese Rußpartikel nicht so Lungengängig waren.
Dyna, wenn die Technik
Was taugt, dann rührt Mal die Trommel.
Nicht jeder steigt gleich auf O2 um.
Also dann oder ich verkaufe meine 5k.

 

11.11.20 02:13

63 Postings, 666 Tage Floda1Würde nachkaufen,

Sollen jetzt aber erstmal liefern.
Fakten und Zahlen.
Wenn so gut, warum keine News.
Sind doch genügend Diesel unterwegs.
Erst heute wieder so schwarzruß Schleudern
hinterher gekeucht.
Warn blauer LKW und ein Van, Lüftung zu spät abgedreht. Denke dass diese Rußpartikel nicht so Lungengängig waren. Dyna, wenn die Technik
Was taugt, dann rührt Mal die Trommel.
Nicht jeder steigt gleich auf H2 um.

 

11.11.20 12:01

516 Postings, 481 Tage JicoWas tut eigentlich Mosolf ?

Hat der sich eigentlich schon selber umrüsten lassen und was machen seine "sehr guten Kontakte" bis in die oberste bay. Landesregierung hinein ?
Etwa große Häufchen, kleine Häufchen, gar keine Häufchen ?  

Seite: 1 | ... | 87 | 88 | 89 |
| 91 | 92 | 93 | ... | 95   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln