finanzen.net

vor ausbruch?

Seite 1 von 175
neuester Beitrag: 28.05.20 16:26
eröffnet am: 02.09.15 18:55 von: Börsenaufsic. Anzahl Beiträge: 4369
neuester Beitrag: 28.05.20 16:26 von: AustraliaPow. Leser gesamt: 789626
davon Heute: 118
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
173 | 174 | 175 | 175   

02.09.15 18:55
10

3360 Postings, 2080 Tage Börsenaufsichtsorga.vor ausbruch?

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
173 | 174 | 175 | 175   
4343 Postings ausgeblendet.

13.01.20 16:31

83 Postings, 4685 Tage neo_1976Lithiumpreis

Der Lithiumpreis geht die letzten Tage ordentlich nach Norden. Ich hoffe das sich Pilbara da mal dranhängt.  

14.01.20 10:42

98 Postings, 412 Tage VkingK92Das tut SIE

kann gerne so weiter gehen, bin fast aus dem Minus raus. )  

17.01.20 15:24

3414 Postings, 936 Tage KörnigHier läuft es wieder! Ich bin auf der Lauer;)

Hätte ich noch Pulver, dann wäre ich auch jetzt oder spätestens Montag investiert!  

17.01.20 18:12

1566 Postings, 2332 Tage SpasskyHi Körnig,

Ich sehe schon, du bist auch immer auf der Lauer.

Ja, die Lithiumwerte sind wieder angesprungen und auf dem Weg zu alten und vielleicht  sogar neuen Höchstständen. Lithiumpreis zieht enorm an und es wird eine starke Verknappung vorausgesagt.  

18.02.20 20:47

1297 Postings, 4854 Tage Chaser84toll

BMW will nur die Rohstoffe billig, das hilft CATL und BMW.
Pilbara hilfst das nicht oder zumindest nicht dem Kurs.  

18.02.20 22:36

9 Postings, 1297 Tage lustigerklaustoll ist,

dass CATL Kunden hat, die Interesse haben Umsatz zu generieren.
Toll ist auch, dass CATL Anteile an Pilbara hat.
Thats it!!

Von Glaskugeln war nicht die Rede, nicht von günstigen und schon gar nicht von billigen.  

21.02.20 10:17

83 Postings, 4685 Tage neo_1976Der Lithiumpreis bei fast 100$

Das sollte Pilbara doch ebenfalls etwas helfen.  

21.02.20 17:11

823 Postings, 2697 Tage snoku1@neo_1976

Woher hast du die Daten? Kannst du bitte die Quelle dazu  angeben?!  

12.03.20 09:57

823 Postings, 2697 Tage snoku1@All

Hier darf man jetzt gespannt sein wo PLS landen wird. 5 Cent..3 Cent..1 Cent.  

31.03.20 19:29
1

564 Postings, 5030 Tage inokEin gutes Netzwerk

30.04.20 02:19

159 Postings, 32 Tage ArielisaLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 30.04.20 11:25
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

07.05.20 19:53
1

564 Postings, 5030 Tage inokModerated production strategy

http://www.pilbaraminerals.com.au/site/PDF/...3/CorporatePresentation

Imagine what happens within the ?Necessary unplanned supply? (page 18)

You may say I'm a dreamer
But I'm not the only one
I hope some day you'll join us
And the world will be as one
(John Lennon)  

08.05.20 08:04
2

540 Postings, 1418 Tage AustraliaPower1@All...


Hi Guys...

Pilbi ist gut Positioniert und auch schon länger bereit für den Lithiummarkt....der Markt der 101% kommen wird in den nächsten Jahren...!!!

Bin Dezember 2018 (PLS, seit 11.2016) mit 75% bei PLS ausgestiegen bei AUD 0.80 von AUD 0.25 und habe 25% im Portfolio stehen lassen und am 23.03.2020 bin ich wider bei AUD 0.15 rein...

Ich hätte nie gedacht, dass ich PLS jemals günstiger
als AUD 0.25 erwerben konnte...

Der Covid19 hat dazu beigetragen, PLS-Kurs war seit August 2019 immer ca. AUD 0.30 bis 0.35...bevor der Markt, betreff Virus gestürzt ist...

Wie gesagt, Pilbi steht für Long- Position...

Bin immer noch dabei....wie immer mein Motto:


Step by Step...😉


PS: Keine Kaufempfehlung...!
 

08.05.20 08:44
1

57 Postings, 5089 Tage CoolhawkGrund zum Optimismus?..

ich weiss nicht so recht.

Pilabara ist sicher im Reigen der Lithiumproduzenten gut aufgestellt, aber auch nicht unfehlbar.

Ein dickes Finanzpolster fehlt ganz einfach, wir halten uns wohl gerade so +/-. Die große Unbekannte ist, wann wird wieder mehr Lithium benötigt, der Preis steigt und Pilbara somit auch die Mine auf Nameplate wieder hochfahren kann, damit wir wieder Kurse um 0,50?+ sehen werden und können.

Ich sehe dies aber nicht kurzfristig. Wer bitte schön, soll sich denn jetzt ein E-Auto kaufen? Die Leute haben andere Sorgen, sie müssen ihre gebauten Paläste abbezahlen, nach der Quarantäne wollen sie wieder mal raus und Urlaub machen. Mit Kurzarbeit hast du weniger in der Tasche und und und...
Sprich, ich erwarte bei uns und speziell auch in Europa keinen Boom der E-Mobilität. Die zahlen werden moderat steigen, gefühlt aber deutlich langsamer als noch letztes Jahr erhofft. Vielleicht zahlt sich das Invest in 4-5 Jahren mal wieder aus, keine Ahnung.  

09.05.20 19:00
1

540 Postings, 1418 Tage AustraliaPower1@Coolhawk/All...


Optimismus?...!...

Muss man (immer) haben, wenn man in Aktien investiert ist..(seit 1999)..! ☝️...und nätürlich braucht man Optimismus auch im normalen Leben 😊

Richtig: "Pilbi ist auch nicht unfehlbar !"..wie jedes Unternehmen...

Richtig: Ein grösseres Finanzpolster wäre "not bad"..
...aber, mit der Zeit, steigt auch das Polster..

Lithium nachfrage?: noch offen..

Höhere Kurse: noch offen...

Richtig: "Ich sehe diese auch nicht kurzfristig"...

VOLLKOMMEN RICHTIG...!!!....

...den Pilbi und Lithium ist Zukunft und das beste an der Zukunkt ist, sehr einfach.......
man braucht, nur einfach: die Zeit...!

Klar, die Leute haben andere Sorgen, E-Autokauf?!, Häuser abbezahlen?!, weniger Geld (Kurzfristig), Urlaub, usw.  .....

Sorry, aber das waren die letzten "100 Jahren"
nicht anders.

Die Weltwirtschaftsstatistik von den letzten 50- bzw. 100 Jahren, zeigt, dass es ca. alle 8 -15 Jahren an der Börse, einen Crash entsteht, egal von was, bzw. vom Krieg/Politik, Wirtschaft, Epidemie/Pandemie usw., zum Beispiel: die letzten 3 Crash...

Der Erste: Dotcom-Blase im 2000, nach 8 Jahren erholte sich die Börse wieder...bis
Der Zweite: Wirtschaftskrise/Banken etc. im 2008 und danach haben wir eine rasante Aufholjagd gesehen bis Febr./März 2020, dass heisst;
12 Jahren nur nach Norden, bis jetzt, wo sich wieder der nächste Crash (Der Dritte) gebildet hat !!....ABER, mit einen kleinen, feinen Unterschied, gegenüber andere Crash:

REGIERUNGEN...
Hilfspakette von Millionen, Milliarden und Billionen !!!

FED/BANKEN...
Zins, in sehr weiter ferne...
ich zitiere, diverse Aussagen von der Fed:

"Wir sind da..!"...und

"Wir lassen NICHT ZU, dass die Wirtschaft zerstört wird!"

...und weiter..

"Wir können jetzt immer noch an der Schraube
drehen, wenn es für uns Nötig erscheint !!"

(Druckmaschine läuft schon auf Hochtouren) 😏

Damit will ich erklären, dass es noch NIE in der Geschichte eines Crash, soviel Unterstützung gegeben hat, vor allem von den Regierungen & Fed !!!

Weil..., was ist den das für ein Crash gewesen?!🤔

Der DJI-Index fiel von ca. 30000 Punkten auf ca. 18000 Punkten..!..= ein Minus von 40% !!! Extrem viel in ein paar Wochen, nur Süden bis 23. März...und ab 24. März hat die Aufholjagd begonnen, bis dato =
Plus 35% = 24300 Punkten, vom Tiefst ! ....Weil u.a. es ein "Vorübergehender Crash" ist und auch wieder geht, wie z.B. ein "Virus kommt und Virus geht" und deshalb schaut die Börse wie immer in die Zukunft und darum reagieren die Märkte dementsprechend.

Darum habe ich Optimismus, nicht nur an
Pilbara Minerals, sondern, dass die Welt auch sieht was passieren kann, wenn wir auf einmal mit weniger CO2 Ausstoß (bin kein Grüner) u.a. wieder saubere Luft bekommt, wie jetzt auch in der Coronazeit bewiesen wurde..!

Dadurch werden wieder neue Gespräche stattfinden, betreff Zukunft Lithium, Erneuerbahrer Energie usw.

Pilbi's Vorteil: sie sind mehr in Asien vertreten und nicht in Europa und deshalb auch Interessanter im Lithiumssegment (Marktführer Asien), weil dort, haben sie es nicht verschlafen, betreff E-Mobilität, wie in Europa..!! Deutsche grosse Autohersteller haben gerade erst zugegeben, dass Tesla, nicht weniger als min. 6 Fohrschungsjahre im voraus wären, gegenüber dem "Rest der Welt" und das ist sehr viel Zeit, in der E-Mobilität.

Beim letzten Interview, den Ken Brinsden gegeben hat, dass war bei der letzte Partner-Bekanntmachung, erwähnte Er, dass noch einige Partner kommen werde, dass heisst, dass Gespräche schon stattfinden!
Sie haben weiter gearbeitet (mit Schutz) während der Covid19- Phase...auch ein gutes Zeichen.

Ich glaube, wir werden die nächsten 8 Monaten eine starke Wirtschaft (Ev. noch V-förmig, aber vermutlich seitlich nach Norden) sehen, die auch wieder den Lithiummarkt Automatisch mitankurbelt..!

Bin sicher, aber kein Prophet, wenn kein Weltuntergang bevorsteht, egal durch was, dann wird sich das Invest in ein paar Jahren, sehr lohnen!

Die Welt ist auf Lithium & Neue Erneuerbarer Energie eingestellt und da führt kein Weg dran vorbei.

Pilbi ist bereit, vom Explorer bis heute, alles Richtig gemacht und die besten Jahren kommen noch 👊

Bei mir sind es jetzt bald 4 Jahren...PLS...und bin mir eigentlich sehr sicher, dass es noch einige Jahren mehr werden...!!!

Zum Glück läuft die Mine noch gut 30 Jahre 😏😎


BIG SMILE... BYE...✌


Wünsche Euch morgen einen schönen Muttertag 😄



Wie immer, keine Kaufempfehlung !
 

14.05.20 20:13
1

540 Postings, 1418 Tage AustraliaPower1@NEWS...


http://www.pilbaraminerals.com.au/site/PDF/...sedissueofSecuritiesPLS

Auf Deutsch:

Wir (das oben genannte Unternehmen) geben ASX die folgenden Informationen zu einer vorgeschlagenen Emission von + Wertpapieren und, wenn ASX zustimmt + um + die + Wertpapiere (einschließlich aller Rechte) auf der Basis eines + aufgeschobenen Vergleichs zu notieren, stimmen wir den in Anhang 3B der ASX Listing Rules. Nicht börsennotierte Optionen mit einem Ausübungspreis von 0,50 USD und Ablaufdatum Datum 30. Juni 2022


 

20.05.20 09:59
2

83 Postings, 4685 Tage neo_1976Schönes Plus heute......

So langsam zieht der Kurs und das Volumen an. Schauen wir mal.......  

20.05.20 18:51

540 Postings, 1418 Tage AustraliaPower1@NEO...ALL...


Richtig erkannt...

Schönes Plus heute und die letzten paar Tage...nebenbei, PLS ist seit dem 24. März vom Jahrestief, bis dato (9 Wochen): 80% gestiegen...!


Not bad ✌

 

20.05.20 20:59

1852 Postings, 1038 Tage LupinDa freut man sich als Lamgfristanleger...

20.05.20 21:49

540 Postings, 1418 Tage AustraliaPower1.......

27.05.20 05:32
1

272 Postings, 1503 Tage SkylarkFFMRealitätsverlust?

Als sog. ?Langfristiger? hat man bei dieser Aktie bisher leider immer nur verloren!


 

28.05.20 16:26
1

540 Postings, 1418 Tage AustraliaPower1@SKYLARKFFM...All...


Hi...

Kommt drauf an, was Long-Position genau bedeutet..?!...bzw. welche (was) für eine Dauer
man sich zumuten will...

Ich finde, dass die PLS Aktie, durchaus bis jetzt, mehr, als ein "Guter Gewinn" gebracht hat..!
(Siehe mein Post vom 08.05.20 an) In 2 Jahren 200% Gewinn, sogar eine Vervierfachung (2015 bis 2017) wäre möglich gewesen...und das innerhalb
von 5 Jahren..!...

Jetzt geht die Geschichte wieder von vorne los, dass heisst, wir Reiten wieder mit der nächsten Welle mit und schauen zu, wie lange, bzw. wie viele Monate oder Jahre, die Welle sich halten kann...und hoffen wir alle, dass wir wieder "Schöne Früchte" ernten können..😊

...Nur mit einem wesentlichen Unterschied.....

PLS hat bis heute, oder die letzten 5 Jahren, mehr Erfahrung gesammelt, ist gewachsen und hat gute neue Kunden (Partner) gewonnen und vorallem, die Zukunft ist und bleibt (noch für sehr viele Jahren)...LITHIUM..und auch dann, ist und wird PLS, Selbstverständlich, auch dabei sein...!

Wie diverse Börsen-Gurus sagen würden, wie z.B. u.a. Herr Andre Kostolany....

"Aktien kaufen und lange schlafen gehen und wache wieder in 10 Jahren auf"....

Wo steht E-Mobilität und Pilbi in 5 Jahren bzw. in 10 Jahren...!?....
Antwort: Noch viel,viel besser als heute...!

Darum, Long-Position mit PLS, wahr und ist (nicht nur) für mich eine Gute Wahl gewesen und wird es weiterhin sein...also, mit dieser Aktie kann man sehr gutes Geld verdienen...Bedingung: man muss richtig mit der Welle mitreiten können...und trotzdem, immer im Fokus bleiben und zwar....Long-Position👍



Wie immer.....Keine Kaufempfehlung..! ✌



 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
173 | 174 | 175 | 175   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
TUITUAG00
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
ITM Power plcA0B57L
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Airbus SE (ex EADS)938914
Carnival Corp & plc paired120100
Allianz840400
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M