finanzen.net

Aurora Cannabis - Kanada & die Legalisierung

Seite 82 von 110
neuester Beitrag: 22.10.19 22:08
eröffnet am: 29.04.16 09:48 von: Woodstore Anzahl Beiträge: 2736
neuester Beitrag: 22.10.19 22:08 von: MIIC Leser gesamt: 614190
davon Heute: 1672
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | ... | 79 | 80 | 81 |
| 83 | 84 | 85 | ... | 110   

02.05.19 15:16

3441 Postings, 230 Tage Gonzoderersteklingt

immer alles super, könnte mal losgehen mit der Rakete, das Wetter stimmt, die Meldungen auch, technsich alles in Ordnung, woran hängt es?  

02.05.19 15:25
2

2320 Postings, 524 Tage AhorncanAn den Faulpelz :)))

03.05.19 09:23
2

1238 Postings, 3024 Tage body1Könnte der Deutschen Bank gut tun !

ein blindes Huhn... findet auch mal ein Korn ;-)

Deutsche Bank AG Invests $3.11 Million in Aurora Cannabis Inc (ACB) Stock




https://www.fidaily.com/2019/05/02/...ora-cannabis-inc-acb-stock.html  

03.05.19 10:52

1238 Postings, 3024 Tage body1DEAL oder DEAL !?

A Deal is coming... Cam Battley at Peltz office.. From Cams interview... Quote: I was there with him, along with our Executive Chairman Michael [Singer] and [Chief Executive] Terry [Booth] and our CFO Glen [Ibbott]. And it was fascinating, because not only did Nelson participate, but he got his entire senior team together and devoted two full days in New York to us and invited in very, very big players into his offices to essentially pitch to us ? the biggest financial institutions..

https://www.barrons.com/articles/...2457?siteid=yhoof2&yptr=yahoo

tja ... mal schauen was das für ein "Insider" ist !?  ;-)
 

03.05.19 15:21

151 Postings, 1943 Tage Krav69Cannabis

Nach Amazon bin ich mal gespannt wann Warren Buffet gefallen an der Branche findet  

03.05.19 15:25

3441 Postings, 230 Tage Gonzoderersteich denke

das wird nix mit Buffet, ich bin eh gespannt wie es mit Aktie und Fonds Berkshire weiter geht,
irgendwann wird auch er es satt haben, er sit ja im gehobenen Rentenalter.......  

03.05.19 17:12
1

1314 Postings, 1134 Tage 2much4uAurora vs. Canopy

Hat jemand eine Erklärung, warum Aurora im Vergleich zu Canopy kursmäßig so stark hinterher hinkt?

Ich stand vor der Wahl, ob ich Aurora oder Canopy kaufen soll - weil das Geld nicht für beide gereicht hat, hab ich mich für Aurora entschieden. Mit Aurora bin ich 5% im Minus, während ich mit Canopy ca. 15% Plus hätte.  

03.05.19 17:43

3441 Postings, 230 Tage Gonzodererstesei froh

bei Village Farm und einigen anderen sieht es noch schlimmer aus, nein im Ernst

die Aktie ist sehr gut gelaufen, es fehlt an einer wirklich guten Meldung, zb. einem neuen schwer gewichtigen Partner, da ist der Faulpelz gerade mit beschäftig, bei Cannopy ist eine Menge Fantasie im Kurs und wirklich tolle News haben die auch nicht, insgesamt muss man abwarten, eine schlechte Meldung, eine enttäuschte Erwartung der Analysten und Canopy ist wieder bei -40%, in Minuten....


Ich denke das Aurora ausgezeichnet aufgestellt ist und hier mit Sicherheit im Verlauf der nächsten 6 Monate entscheidendes passieren wird. wenn nicht Gute Nacht

SL setzten an der absoluten Schmerzgrenze, mehr kann ich auch nicht raten  

03.05.19 17:47

3441 Postings, 230 Tage Gonzoderersteach doch einen Megatipp

habe ich noch, für alle investierten, nachkaufen, wenn alle das machen hilft das auch dem Kurs


keine Empfehlung nur meine ganz persönliche unpopuläre Meinung  

03.05.19 17:51

2320 Postings, 524 Tage AhorncanWeil du bei Aurora mehr Aktien...

für Dein Geld bekommen hast bist du jetzt im Minus.
Mann soll nicht immer die billigere Aktie kaufen...

Gier frisst Hirn :))

Spaß bei Seite, Aurora wird auch steigen und da du mehr Aktien von Aurora bekommen hast als wenn du Canopy genommen hättest, wird sich das auch bezahlt machen.
Die Führerschaft  der großen Player kann sich auch noch wechseln.
Aurora wird als nächstes das 3. Quartal melden. Per 30.06.2019 endet das 4. Quartal. Dort will Aurora wieder in der Gewinnzone sein. Und dann kommen viele von Canopy und anders wo her wieder hier rein. Geduld muss man mitbringen... :))  

03.05.19 18:01

3441 Postings, 230 Tage Gonzodererstesagt er

der Jünger des kleinsten Preises oder sollte ich sagen Jüngerin? nein stimmt schon, lasst uns beide hier mal ein wenig rumalbern, wir gehen einen gemeinsamen Weg und sind des öfteren mal nicht einer Meinung, hier nicht, hier sind wir uns ausnahmsweise einig.....


Und Ahorncan kann besser malen  

04.05.19 08:14

1314 Postings, 1134 Tage 2much4uAurora vs. Canopy

Ich hab gelesen, dass Canopy einen großen Partner hat, und darum eine so hohe Bewertung. Aurora hat zwar einen Milliardär im Boot, der Kontakte hat, aber noch keine große Firma als Partner.

Dann müsste das heißen, dass sobald Aurora einen Partner an Land zieht, sie noch gewaltiges Aufholpotential hat. Ich bin sehr positiv für Aurora und hab nachgekauft. Ich denke, in diesem Jahr sind $ 12,- auf jeden Fall als erstes Kursziel drinnen (wären 35% Gewinn), wenn ein Partner gefunden wird, rechne ich sogar mit einer Verdopplung.  

04.05.19 09:58
1

170 Postings, 687 Tage kid7dann hast du nicht genug gelesen

weil die Aussage ist, dass Aurora nicht unbedingt einen großen Partner suchen muss. Die wollen anders vielleicht weiter machen, ohne Coca Cola, Starbucks oder wer auch immer  

04.05.19 11:01
2

2320 Postings, 524 Tage Ahorncankid7

So habe ich das auch verstanden, Aurora will sich nicht so sehr abhängig machen von eventuellen Investoren die sich jetzt billig einkaufen wollen und später ca. 30-40% der Anteile besitzen. Später könnte das auf die Füße fallen, weil man dann selber in der Firma nicht mehr viel zu sagen hat. Die Strategie legen dann Andere fest.  

04.05.19 11:34

1314 Postings, 1134 Tage 2much4uMeine Meinung

@kid7: Wobei das nicht unbedingt ein Nachteil ist! Wenn Coca Cola Lust hat, in den Cannabis-Bereich einzusteigen und nicht alles von Beginn an zu machen (wär sowieso die Frage, ob sie noch Lizenzen bekommen), dann übernehmen sie einfach Aurora Cannabis. Da wird Aurora nicht gefragt, sondern Coca Cola steigt einfach ein (und der Aktienkurs reagiert entsprechend).  

04.05.19 12:33

2320 Postings, 524 Tage AhorncanDu holst aber weit aus....

Aber ich gebe dir Recht... an der Börse ist alles möglich.

Möchte nicht wissen wieviele von den Kleinen Firmen noch geschluckt werden oder pleite
gehen, wenn die Preise fallen.

... und irgend etwas wird schon kommen, sonst hätte der Herr Pelz ja hier nicht so ein Interesse gezeigt. ;-)  

04.05.19 12:37

28 Postings, 298 Tage toubyVorteile?

Hi....ich habe nicht ganz den Hintergrund verstanden warum Aurora sich eventuell keinen großen Partner wie CC dazuholen will. Was wären die Nachteile wenn man dauerhaft einen so großen Partner hätte?
Was wären die Vorteile wenn man keinen hat?
Zudem Frage ich mich ob es in Zukunft nicht ein heftiger Konkurenzkampf werden gibt, wenn auch andere Länder legalisiert werden und dortige Unternehmen in das Buisness einsteigen. Zu Zeit sind es ja zumeist Firmen in Kanada.
Wär top wenn jemand was auf meine Fragen wüsste.
Peace  

07.05.19 10:24

1238 Postings, 3024 Tage body1Cowen's Top Cannabis Aktie ist Aurora

Here's Why Aurora Cannabis Is Now Cowen's Top Cannabis Stock

https://www.thestreet.com/investing/cannabis/...nnabis-stock-14886243  

07.05.19 10:30
1

1238 Postings, 3024 Tage body1Fußfassen von Aurora im US-Markt !

Aurora Cannabis' Backdoor Strategy for Entering the U.S. Market

Aurora Cannabis' Backdoor Strategy for Entering the U.S. Market
?Don't think for a second that Aurora isn't exploring angles to get into the U.S., though. In fact, the company already has a backdoor strategy for entering the U.S. market that has flown under the radar for many investors.? ?After the spin-out, Aurora didn't have any direct ownership interest in Australis Capital. However, the company did get two warrants that give it an option to regain a significant stake in Australis if the way is cleared for Aurora to enter the U.S. marijuana market within the next 10 years. The two warrants combined, if exercised, would give Aurora a 40% ownership interest in Australis Capital.? ?In the meantime, Australis Capital has been busy investing in U.S. cannabis businesses. Last year, Australis acquired a 15% interest in Nevada-based cannabis technology company Wagner Dimas. It made a significant investment in another Nevada company, medical cannabis producer Body and Mind. In 2019, Australis acquired California recreational cannabis brand Mr. Natural Productions.?
https://finance.yahoo.com/news/...os-backdoor-strategy-180000625.html
 

07.05.19 10:46
2

2320 Postings, 524 Tage AhorncanIn Mondelez ist Herr Pelz im Management

 
Angehängte Grafik:
fe1edfe4-dca1-46e9-94fb-697bead2f985.jpeg (verkleinert auf 33%) vergrößern
fe1edfe4-dca1-46e9-94fb-697bead2f985.jpeg

07.05.19 10:48

2320 Postings, 524 Tage AhorncanHerr Pelz


 
Angehängte Grafik:
1703b0ec-f4c9-47ef-ac2b-3d69a67879b1.jpeg (verkleinert auf 25%) vergrößern
1703b0ec-f4c9-47ef-ac2b-3d69a67879b1.jpeg

08.05.19 10:28

1363 Postings, 832 Tage Bullish_HopeAhorncan#2041

1. Investor ja oder nein?
2. Kann Aurora organisch wachsen?
3.Oder durch Zukäufe expandieren ?

Sollte sich 2. oder 3. als nicht nachhaltig /-expansiv erweisen gerne eine Investor.(  auch kurzfristig)

 

08.05.19 15:05

1238 Postings, 3024 Tage body1Fährt halt seine ganz eigene Strategie !

Battley: Wir wählen einen anderen Ansatz

Battley erklärte, es liege nicht daran, dass es kein Unternehmen gebe, dass eine Partnerschaft mit Aurora Cannabis eingehen wolle. Vielmehr wolle der Konzern einfach einen anderen Weg gehen als die Konkurrenz. "Wir begannen vor einigen Monaten, uns von einer sehr klugen Quelle [Hedgefonds-Manager Nelson Peltz] in den Vereinigten Staaten beraten zu lassen, da einige andere Unternehmen die Kontrolle einer größeren Einheit an eine ausgereifte Branche wie Constellation oder Altria abgeben. In diesen Fällen haben sie die Kontrolle über diese Unternehmen und sind auf dem Weg zum Mehrheitsbesitz", erläuterte Battley.
Der US-Milliardär Nelson Peltz, der vor einiger Zeit als strategischer Partner an die Seite von Aurora Cannabis kam, riet dem kanadischen Konzern, dieses Vorgehen nicht zu kopieren. Es gebe die Möglichkeit, strategische Partnerschaften über mehr als eine Ebene hinweg aufzubauen. Man könne auf strategischer Ebene mit mehreren Unternehmen über mehrere Branchen hinweg zusammenarbeiten und dabei weiterhin unabhängig bleiben. Aurora Cannabis sei stark und habe durchaus Potenzial, den Weg alleine zu gehen - der Konzern sei nicht auf Deals dieser Art angewiesen, so Peltz.
"Das ist also unsere Strategie: Es geht darum, die Dinge ein wenig anders zu machen", erklärte Aurora-CCO Battley abschließend und zeigte sich zuversichtlich, dass das Cannabis-Unternehmen seinen Weg erfolgreich gehen wird.

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...urrenz-hinterher-7459306  

08.05.19 15:40

2320 Postings, 524 Tage Ahorncan1. Ja 2. Ja

3. Zukäufe erfolgten schon einige.
Ich warte auf 15. Mai 3. Quartal Umsatzsteigerung ?
und zum 30.06. 4. Quartal / Gewinnzone ?

Im September wird es sicherlich eine endgültige Gesetzgebung zur Handhabung von
Cannabis in Lebensmittel geben. War bisher noch Grauzone.
Aurora wird dann sicherlich über den Investor Pelz , seine beteiligte Firma Mondelez
Verträge abschließen um auch einen Fuß in den USA zu haben.
Mal abwarten bis Juli was so noch für Meldungen kommen.
 

Seite: 1 | ... | 79 | 80 | 81 |
| 83 | 84 | 85 | ... | 110   
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: DressageQueen, MarketTrader, Maydorn, TheLeo1987

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Amazon906866
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
PowerCell Sweden ABA14TK6
TUITUAG00
Allianz840400
Volkswagen (VW) AG Vz.766403