finanzen.net

Aurora Cannabis - Kanada & die Legalisierung

Seite 5 von 118
neuester Beitrag: 17.11.19 00:25
eröffnet am: 29.04.16 09:48 von: Woodstore Anzahl Beiträge: 2931
neuester Beitrag: 17.11.19 00:25 von: MrTrillion Leser gesamt: 655090
davon Heute: 222
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 118   

02.01.18 06:21

2904 Postings, 2860 Tage brauchmehrkohleBeleg bitte für den Fuß in

Deutschland in der Tür? Die Ausschreibung liegt erstmal vor Gericht. Und aus der USA darf niemand nach Deutschland wegen dem einheitsübereinkommen von 1961!  

02.01.18 07:59

86 Postings, 1432 Tage ohnemoosgenau

brauchmehrkohle.
USA gehört nicht zu den Hoheitsgebieten.
Bitte mal eine Brücke von Aurora zu Deutschland erläutern!  

02.01.18 12:33

410 Postings, 2459 Tage scott32sieht

Sehr gut aus  

02.01.18 14:25

86 Postings, 1432 Tage ohnemoosdie Info bezieht sich auf

den Import von medizinischem Cannabis.
Mit dem Anbau in Deutschland hat das aber nichts zu tun meiner Meinung nach.
Gibt's da andere Meinungen zu?  

03.01.18 10:08

40 Postings, 3432 Tage comosumibis wohin wird die Reise bis Ende Januar

da ich mich neu mit dieser Aktie beschäftige ( und vorsorglich einige erworben habe :) ), wäre ich für Einschätzungen dankbar.

 

03.01.18 11:00

15 Postings, 684 Tage DonBilbobin

auch grad noch rechtzeitig rein. schauen wir mal :)  

03.01.18 17:08

104 Postings, 1548 Tage HemmschuhLeute

Aurora ist der Hammer. Ich frage mich auch wie weit die noch läuft.  

03.01.18 17:24

1478 Postings, 2138 Tage SpasskyWer

Den Artikel noch nicht kennt, bitte unbedingt lesen. Finde ihn sehr gut geschrieben. https://www.lynxbroker.de/artikel/die-besten-marihuana-aktien/

 

03.01.18 17:29

1478 Postings, 2138 Tage SpasskyUnd

Hier ein Video auf YouTube, wo genau dieselben 3 Werte empfohlen werden.

https://youtu.be/obFyzsa0kLA  

03.01.18 17:49

1478 Postings, 2138 Tage SpasskyUnd

Hier auch noch mal ein Artikel, in dem Aurora Beachtung findet:

https://www.godmode-trader.de/analyse/...das-der-boom-in-2018,5673448  

03.01.18 18:37

253 Postings, 1207 Tage lucky_dejavuWas ein Hype, meine generell um Canabis

kann ich auch alles absolut nachvollziehen, aber es geht zu schnell und zu hoch in zu kurzer Zeit!

Ich habe heute gut Kasse gemacht - nicht mit Aurora, sondern einer anderen Canabis Aktie.
Es wird mMn ein Pullback geben im gesamten Sektor - gestern 27% rauf, heute in der Spitze22% Soll das jetzt jeden Tag so gehen? ;-)
Ende des Jahres sind dann alle Millionäre, wobei bei dieser Geschwindkeit viiiiel früher^^
(Bei einem Pullback schlage ich sicherlich wieder zu)

Jeder der letztes Jahr zwischen 1,30? und 2? pro Share gekauft hat bekommt das Grinsen wohl nicht mehr aus dem Gesicht. Ich gehöre leider nicht zu diesen Leuten.
Denke das kann kaum jemand von sich behaupten.

Wünsche jedem alles Gute mit seinem Invest!  

03.01.18 18:48

1478 Postings, 2138 Tage SpasskyNa ja,

Ich sehe das so: 2018 wurden alle Cannabisaktien resetet. Es geht bei 0 los. Die vorherige Performance spielt kaum eine Rolle.  Es wird neu bewertet, da nun der Markt sich radikal vergrößert hat und sich noch viel weiter vergrößern wird. Es gilt für jedes Unternehmen, sich so viel wie möglich, von Kuchen abzuschneiden. Je nachdem, wie aussichtsreich dieses Unterfangen des jeweiligen Unternehmens ist, wird der Kurs steigen. Über das Jahr werden Quartalsberichte kommen, neue Lizenzen, Verpartnerungen.... Übernahmen und und und.....all das wird die Kurse noch viel höher treiben  

03.01.18 19:06

253 Postings, 1207 Tage lucky_dejavuHoffentlich hast du recht @Spassky

Aber das es mal Rücksetzer geben wird sollte doch klar sein, oder?
Der Chart kann auf Dauer ja nicht einfach nur ein gerader, vertikaler Strich nach oben sein ;-)
Gesund ist sowas nicht  

03.01.18 21:09

5245 Postings, 2976 Tage Der_HeldVorsicht!

03.01.18 22:54

3000 Postings, 1395 Tage aktienpower........

Lach mich kaputt  

03.01.18 23:01

253 Postings, 1207 Tage lucky_dejavuDanke, für die Info bzw Warnung @Der_Held

Citron Research ist ein Shortseller par excellence!!!

Hier ein paar Infos:
https://boerse.ard.de/boersenwissen/...ie-wall-street-zittert100.html

Wie oben erwähnt bin ich erst einmal raus aus MJ stocks! Was nicht heißt das ich nicht wieder einsteige, sobald "etwas" Luft aus den Kursen raus ist. (Langfristig versprechen seriöse MJ stocks einiges an Rendite mMn!)
Wenn es zu einem größerem Short kommt wovon ich jetzt mal ausgehe, warte ich geduldig
an der Seitenlinie und guck mir das Schauspiel des Kursverfalls an.
Wenn man nicht investiert ist und die LV schlagen zu (ohne triftigen Grund gegen das jeweilige Unternehmen sondern "nur" um mit fallenden Kursen mächtig viel Geld in meist kurzer Zeit zu scheffeln), kommt man wieder recht günstig an Shares! Das ist dann der Vorteil nicht investiert zu sein - wenn man drin ist trifft es einen meist unerwartet und manchmal extrem hart!

Bin gespannt wie es die nächste Zeit weitergeht....  

03.01.18 23:50

104 Postings, 1548 Tage HemmschuhVerkauft

jetzt jemand deshalb? Würde mich mal interessieren wie hoch die Order gesetzt wird.  

04.01.18 06:09

162 Postings, 1357 Tage Paule83Guten Morgen

zu 116: Hier mal das Statement von Aurora dazu:(google übersetzer)

Auroras Widerlegung

Aurora wies alle Ansprüche zurück. "Dieser Typ hat keine Ahnung, wovon er redet", sagte Executive Vice President Cam Battley am Mittwoch Nachmittag in einem Telefongespräch mit Benzinga.

Als Reaktion auf die Rentabilitäts-Bemerkung verwies Battley auf die relative Jugend der Firma.

"Wir sind seit weniger als zwei Jahren kommerziell tätig, daher tut es mir leid, wenn er wütend ist, dass wir nicht profitabel sind", sagte er und behauptete, mehr als 320 Millionen US-Dollar und marktfähige Wertpapiere im Wert von 180 Millionen US-Dollar .

Aurora hat Kapital in strategische Akquisitionen und Partnerschaften investiert, um seine Präsenz in Kanada, Europa und Australien auszuweiten und dabei von der regulierten Latenz der US-Konkurrenten zu profitieren.

"Wir haben absichtlich einen bemerkenswerten Kriegskasten errichtet", sagte Battley.

Die 40-Millionen-Dollar-Investition des Unternehmens in Radient Technologies, Hempco und Cann Group beläuft sich nun auf 180 Millionen Dollar. Kürzlich sicherte sich das Unternehmen die kanadische Lizenz für den ehemals bankrotten Peloton Pharmaceuticals, den es für 7 Millionen US-Dollar erworben hatte, und nutzte die kürzlich erworbene Pedanios, Europas größten medizinischen Cannabis-Distributor, um sich auf dem sich noch entwickelnden europäischen Markt zu etablieren. Dieser Deal im Wert von 23 Millionen US-Dollar dürfte sich auszahlen, da Italien, Polen und andere Länder den Marihuana-Konsum legalisieren.

Battley behauptete einen zusätzlichen Weg zur Profitabilität, da Aurora Mitte 2018 seine dritte und vierte Anlage in Betrieb nehmen wird. Aurora behauptet den dritthöchsten Quartalsumsatz in diesem Sektor, wobei das vierte Quartal mit 8,25 Millionen US-Dollar ein sequenzielles Umsatzwachstum von 39 Prozent aufwies erwartet bis zum nächsten Quartal den zweithöchsten Umsatz der Branche.

In Bezug auf Left's Behauptungen über geistiges Eigentum sagte Battley, dass das Konzept nicht für die Cannabisindustrie gilt, da Pflanzen nicht patentiert werden können. "Niemand hat irgendwelche proprietären Stämme", sagte er.

Battley verteidigte die Finanzierung des Unternehmens mit einem Strukturstandard für Canaccord und forderte eine Bilanzierung gemäß den IFRS, wonach alle Unternehmen zum Ende eines jeden Quartals biologische Vermögenswerte melden müssen.

Insiderverkäufe seien unabhängig von einem nachlassenden Vertrauen und seien stattdessen auf ein einfaches Interesse an Gewinnmitnahmen zurückzuführen, wenn sich der Aktienkurs steige.

"Was das ist, ist ein opportunistischer Run auf eine Aktie, die gestiegen und outperforming ist, nicht mehr", sagte Battley. "Hat seine Sorgfaltspflicht nicht erfüllt, versteht den Cannabissektor überhaupt nicht und weiß sicherlich nichts über Aurora, und wir werden aufgrund eines amateurhaften Angriffs wie diesem keinen Schlaf verlieren."

Die Aktie schloss bei 11,31 USD, ein Plus von 19,3 Prozent.

Quelle:https://www.benzinga.com/trading-ideas/long-ideas/...-wont-lose-any-s


Wir werden ja in den nächten Tagen sehen wie der Markt drauf reagiert.


 

04.01.18 06:45

162 Postings, 1357 Tage Paule83und noch etwas

Ich finde es schon reichlich witzig was der gute Andrew Left da so schreibt, weil es hier ja um eine Zukunftsspekulation geht.(Weitere Verkaufslizenzen in andere Länder, die Ausrichtung nach Europa, Fertigstellung der XXXXL Anbaustätten, Legalisierungen, Übernahmen, evtl. irgendwann ein mit involvierter Getränkehersteller uswusw)
Es öffnet sich ein neuer Markt, wo noch nicht abzusehen ist, wie hoch die Gewinne oder Absätze sein werden, weil es nichts Vergleichbares gibt.

Schaut euch mal an, wie Tesla gelaufen ist... Ebenfalls eine Zukunftsspekulation.

Toll finde ich auch die Charts zum Link in 118 . eine Aktie ist ge crashed, der Rest im Gegenteil..

Naja. wie bereits geschrieben, wir werden sehen und es bleibt spannend.

Eine Korrektur wird so oder so hart bei dem Extremen Anstieg.



 

04.01.18 12:53

190 Postings, 2383 Tage mrnutzHabe auf eine

Konsolidierung gehofft, leider nicht wirklich, bin mal jetzt auch dabei.
Ich glaube hier geht in 2018 noch sehr viel !!!  

04.01.18 14:11

40 Postings, 3432 Tage comosumisoviel habe ich noch nie mit Canabis verdient :)

eigentlich noch nie etwas.

Jetzt bin ich erst einmal raus wegen der möglichen Wochenendmitnahmen.

Bei der nächsten Gelegenheit bin ich aber wieder dabei.


 

04.01.18 15:40

190 Postings, 2383 Tage mrnutzGewinne haben

Noch niemanden geschadet  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 118   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Allianz840400
BASFBASF11
Aurora Cannabis IncA12GS7
BMW AG519000
Siemens AG723610