finanzen.net

Conergy, Pro und Contra...

Seite 5 von 536
neuester Beitrag: 16.07.20 18:48
eröffnet am: 23.09.10 11:00 von: extrachili Anzahl Beiträge: 13399
neuester Beitrag: 16.07.20 18:48 von: extrachili Leser gesamt: 877149
davon Heute: 16
bewertet mit 53 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 536   

26.09.10 17:43
6

518 Postings, 4176 Tage highwindIrgendwie war es wohl klar

das sich hier ein Philosophen Thread entwickelt solange es über Conegy nichts neues zu Berichten gibt. Finde ich für meinen teil absolut o. k. wobei ich denke die meisten Stammuser haben ohnehin mehr Interesse am schreiben und virtueller Zwischenmenschlichkeit als an das reine Kohle Machen. Damit ich auch mal wieder was über die Aktie schreibe wiederhole ich nochmal meine Gedanken von vor zig Monaten das ich einen Resplit als wahrscheinlichste Losung des Massenaktienproblems sehe. Ein Kurs unter einem ? ist einfach nicht seriös und Blockiert die Investoren. Jetzt aber genug geschwafelt über die Aktie die ich z. Z. nicht einmal besitze. Wie gesagt rum philosophieren macht ohnehin mehr Spaß und man lernt mehr fürs Leben statt ständig ans Kapitalvermehren zu denken was wer in Aktien Investiert ist ohnehin nicht nötig haben sollte.

Schönen Sonntag

Gruß Fred  

26.09.10 18:06
1

5131 Postings, 5865 Tage naivusDie Probleme

die conny hat werden nicht durch abschalten einiger AKW um ein par Jahre früher oder später gelöst.

Conny braucht kohle, egal woher sonst geht die Sonne unter! Die Aktionäre werden dazu ihren Teil leisten müssen wenn überhaupt noch eine Zukunft bestand haben sollte.

Wenn nicht solange zocken wie es geht und dann raus!  

26.09.10 19:33
4

6713 Postings, 3848 Tage weltumradlerguten abend conny fans.....,

bzw. hier investierten. obwohl meine kohle derzeit andersweitig "geparkt" ist möchte ich chilli bzw. extra...... für die eröffnung dieses threads danken, denn das was in den beiden anderen abgeht bzw. ging lässt mich doch sehr nachdenklich werden. wollte in der vergangenheit mehrfach meinen senf über conergy in bestehenden threads loswerden doch habe ich mich einfach nicht getraut........ alfatiere wohin  man schaut und so bleibt man(n) bzw. frau einfach ruhig bzw. "geniesst" das geschriebene von aussen. weshalb ich mich heute melde?!..... ich glaube nun wirklich dass es einfach bzw. zweifach an der zeit ist darauf hinzuweisen, dass börse krank macht......., und möchte den einen oder anderen leser einfach davor warnen. es ist nicht die tatsache, dass wir unsere kohle verbrennen (wir sind doch wirklich in einer glücklichen lage - oder) oder vermehren sondern vielmehr die, dass manche die realität zum leben verkennen.        -        weshalb?!

da gibt`s zwei evtl?! intelligente user namens ananasverzehrer bzw. märchenerzähler welche meinen meinung nach ein problem damit haben meinungen anderer zu akzeptieren bzw. sich vielleicht sogar in der sog. midlife crises befinden. letztgenanntes ist nicht schlimm denn this comes and goes wie mir ein pakistani während meiner weltumradlung erzählte. sollte erstgenanntes zutreffen hoffe ich jedoch für beide, dass sie einen guten therapeuten bzw.arzt haben denn so sollte nicht mit menschen umgegangen werden die man vermutlich nur über bordmail kennt. finde die anpöpelungen in den diversen threads wirklich übel und hoffe, dass in naher zukunft EURE conny wieder im mittelpunkt des geschriebenes steht.

nur wer gegen den strom schwimmt hat erfolg - IHR werdet ihn hoffentlich haben......

 

 

26.09.10 22:21
1

1237 Postings, 3651 Tage Montana1011moses

Wer weiß, welche sog. Pennystocks davon betroffen sind bzw. um welche Börsenbriefe es sich handelt? ::::http://www.teleboerse.de/nachrichten/...in-U-Haft-article1562896.html

 

26.09.10 22:44
1

1066 Postings, 3732 Tage MunxManAuch Conergy

Conergy ist dabei. Vgl. den Link weiter oben.

 

26.09.10 22:46
2

1066 Postings, 3732 Tage MunxManDas da.

27.09.10 08:23
3

26731 Postings, 3974 Tage hokaimoinsen...schau ma mal...;-)

27.09.10 08:32
3

4524 Postings, 4219 Tage woodstock99mahlzeit

sagt da kaiser franz  :)))
-----------
Ja man schafft sich nicht nur Freunde wenn man ausspricht was man denkt,
Ich brauch kein klopfen auf der Schulter solang das Feuer in mir brennt

27.09.10 10:22
1

7186 Postings, 3966 Tage extrachiliHallo User,...

...Freunde darf ich ja nicht mehr sagen, hab ja keine mehr :o)
Das mit den Kursmanipulationen ist ja mal wieder der Hammer, aber nix neues. Dass hier ermittelt wird, find ich super und hoffe, dass die Staatsanwaltschaft außreichend Beweise findet!
Unter dem Deckmantel  einer "Schutzgemeinschaft für Kapitalanleger" werden selbige hintergangen und abgezockt. Wie hinterhältig!
Ich glaube, beim Aktionär würden sie bestimmt auch fündig werden. Wer weiß, vielleicht können wir ja unsere Verluste einklagen?  

27.09.10 10:59
3

4524 Postings, 4219 Tage woodstock99@chilli

muß sagen das ich diesen ganzen hype um die kursmanipulation nicht verstehe..

wir sind hier an der börse und es wird doch immer versucht die masse abzuzocken..
sei es durch geschickte nachrichtenpolitik oder durch andere spielchen...

die banken und emmis wollen hier alle kohle verdienen und genommen wirds vom kleinen mann...  also auch vom kleinen gelben vogel *ggrrrrrrrrrrr* :)))

würde mich auch nicht wundern wenn es mal heissen würde bank, fonds, usw  manager (vollpfosten)  würfeln beim fröhlichen saufgelage die richtung der nächsten tage aus....     keine krähe pickt der anderen ein auge aus .....
-----------
Ja man schafft sich nicht nur Freunde wenn man ausspricht was man denkt,
Ich brauch kein klopfen auf der Schulter solang das Feuer in mir brennt

27.09.10 11:05
1

9389 Postings, 3734 Tage arasuwoodstock99

über die aussage von dir bezüglich kursmanipulation muss ich mich doch sehr wundern! was bist du denn für einer? bist du krank oder was? abzocken und manipulieren sind zwei paar schuhe! also langsam denke ich mir du willst hier alle verarschen!  

27.09.10 11:08
3

26731 Postings, 3974 Tage hokaiarasu...

nun mal nicht so naiv...woody hat schon vollkommen Recht, wenn man es unidealistisch betrachtet, die Realität ist genauso wie Woody es sagt, es kommt nur mal gelegentlich ans Tageslicht und dann ist der Aufschrei und die gespielte Empörung gross!  

27.09.10 11:12
4

4524 Postings, 4219 Tage woodstock99@arasu

sag mal was isn mit dir heut wieder los ???

die falschen tabletten genommen???? die blauen sollst doch nehmen :) ......

ich nehme die gelben... vielleicht sehe ich auch deshalb so aus :))...
-----------
Ja man schafft sich nicht nur Freunde wenn man ausspricht was man denkt,
Ich brauch kein klopfen auf der Schulter solang das Feuer in mir brennt

27.09.10 11:18
1

9389 Postings, 3734 Tage arasuhokai

ich bin nicht empört. aber man kann doch nicht behaupten, dass an der börse im großen stil manipuliert wird! wo kommen wir denn dahin.  wenn ich mit legalen mitteln jemanden abzocke (einfach wiel ich cleverer bin oder schneller an informationen komme), kann man dies doch nicht mit dem geschehenen vergleichen! das hat nichts mit naivität zu tun. insiderhandel ist verboten!  

27.09.10 11:31
5

26731 Postings, 3974 Tage hokaiarasu

..ich denke schon das an der Börse im grossen Stil manipuliert wird, nur die Defintion von Manipulation ist Auslegungssache...

Insiderhandel ist verboten...und wer sich erwischen läßt war nur nicht aufmerksam und clever genug...auf vielen Teilen der Autobahn haben wir auch ein Tempolimit:-)  

27.09.10 11:38
2

7186 Postings, 3966 Tage extrachili@arasu, schon, aber...

...glaube ich auch, dass viele die Gelegenheit nutzen, sofern sie diese haben, Kurse zu moneypolieren. Siehst Du doch selbst im Thread, wo es hin und wieder im kleineren Stil versucht wird, durch unerlaubte Postings User zu beeinflussen, um in eine bestimmte Aktie zu investieren. Immer wieder fallen User darauf rein.
Im großen Stil ist es natürlich noch viel lukrtaiver und wie Du es heute wieder nachlesen konntest, obendrein sehr schwer zu beweisen.  

27.09.10 11:42
1

9389 Postings, 3734 Tage arasudas stimmt hokai

das muss man dann so auf alle bereiche anwenden.  jeder bereich hat seinen rahmen. die kunst besteht darin , diesen rahmen zu überschreiten, aber noch rechtlich gesichert zu sein. da hast du recht. man sollte aber nicht von alles ist böse ausgehen, sondern das beste aus der aktuellen situation machen!  

27.09.10 11:48
3

2668 Postings, 4127 Tage Agent-SmithAlso, so wirklich ist ...

hier aber das Thema Conergy auch noch nicht wirklich angekommen, oder ? Jedenfalls kommt es mir so vor, denn fundamental über Conergy wurde hier kaum etwas gepostet !

Na ja, ich will nicht alles wiederholen was im Phönix-Thread bereits angesprochen wurde. Werft doch mal einen Blick rüber - mich würde Eure Einschätzungen zu dem neusten Investitionen hören.

@Sanierer
Falls du hier mit liest - gerade deine Einschätzungen würden mich interessieren !
-----------
Wenn dir das Wasser bis zum Hals steht, darfst du den Kopf nicht hängen lassen !

27.09.10 11:53
3

26246 Postings, 4604 Tage brunnetaConergy steigert die Effizienz von Solarzellen

http://www.renewableenergyfocus.com/view/12749/...ar-cell-efficiency/
-----------
Keine Kauf-Empfehlung!!
Wer nicht fähig ist, selber eine Meinung zu bilden und eine Entscheidung zu treffen, darf nicht zur Börse.

27.09.10 11:56
2

26246 Postings, 4604 Tage brunnetaNeue Solar-Technologie: Conergy

steigert Zelleffizienz in Frankfurt (Oder); Modernste Anlagen erhöhen Wirkungsgrad und Stückzahlen

Mit neuen Produktionsanlagen für Solarzellen will Conergy die Effizienz seiner PowerPlus-Module im Werk in Frankfurt (Oder) erhöhen und zugleich seine Fertigungskapazitäten weiter ausbauen, berichtet die Conergy AG in einer Pressemitteilung. Derzeit brächten Fachleute die Maschinen in die Produktion ein. Einmal installiert, ermögliche die so genannte "OneStep Selective Emitter"-Technologie Effizienzsteigerungen um bis zu 0,5 Prozentpunkte. Das moderne Equipment stammt von der Manz Automation AG aus Reutlingen. Conergy gehört zu den weltweit ersten Nutzern - und wird die zukunftsweisende Technik als einer der ersten Hersteller weltweit in seiner Massenproduktion einsetzen. Hierfür investiert das Unternehmen nach eigenen Angaben rund fünf Millionen Euro.

http://www.solarserver.de/solar-magazin/...grad-und-stueckzahlen.html
-----------
Keine Kauf-Empfehlung!!
Wer nicht fähig ist, selber eine Meinung zu bilden und eine Entscheidung zu treffen, darf nicht zur Börse.

27.09.10 12:03
1

7186 Postings, 3966 Tage extrachilija Agent...

...aber das kommt noch. Jetzt mussten erst mal noch ein paar Dinge geklärt werden, aber für mich ist das Thema soweit geklärt!
Und falls es doch dazu kommen sollte, dass man einen gemeinsamen Thread installiert mit einen neutralen User als Threadchef, den alle akzeptieren könnten, würde ich auf der Stelle den Laden hier wieder dicht machen zugunsten des neuens Threads, versprochen.  

27.09.10 12:11
5

2668 Postings, 4127 Tage Agent-Smith... es ist doch wirklich müßig

jetzt z. B. über diese Investitionen in zwei Threads zu diskutieren, oder ? Ist mir doch scheiß egal, wer wo welchen Thread führt, aus dem Alter bin ich raus, das ich mir diese Eitelkeiten vorbehalte. Ich habe wenig Zeit, dass ist mein Problem - und wenn ich in zwei oder gar drei Threads lesen muß, um wirklich sicher zu gehen, dass ich nichts verpasse und am Ende aber nur feststelle, dass ich alles 3 mal gelesen habe, dann ist das ärgerlich !

Man, rauft Euch zusammen und regelt das endlich. Ihr seit doch die Threadfather - wer außer Euch selbst soll das in die Hand nehmen, zwei oder drei Threads zu löschen und einen zu installieren ?
-----------
Wenn dir das Wasser bis zum Hals steht, darfst du den Kopf nicht hängen lassen !

27.09.10 12:14
1

9389 Postings, 3734 Tage arasuchilli

hack doch nicht dauernd auf dem threadchef rum. mach doch einfach deinen job! bist ja schon genauso verunsichert wie die conergy anleger tststse.

ich habs heute schon gepostet. die verlängerung der kreditlinien könnte auch bedeuten das conergy das geld für die rückzahlung der kredite für investitionen verwendet.. das scheint ja jetzt so zu sein. von daher steigert conergy pöapö seine wettbewerbsfähigkeit. außerdem schließt das auch auf eine konstante auftragslage. alles in allen ist die endwicklung positiv zu sehen. also, alles sauber abgesprochen!  

27.09.10 12:16
3

7186 Postings, 3966 Tage extrachiliHört sich interessant an...

...allerdings 0,5 Prozent ist ja auch nicht gerade eine wahnsinns Steigerung. Gut ist auf jeden Fall, dass Geld investiert wird, bzw. auch vorhanden sein muss, um neue Investitionen zu tätigen. Ein paar gute New's, so kurz vor der HV, sorgen vielleicht auch für weniger Missmut am 05.10.
Im übrigen stehen auf der CGY-HP jede Menge Stellenangebote.  

27.09.10 12:44
3

26246 Postings, 4604 Tage brunnetaConergy steigert Output

http://www.photovoltaik.eu/nachrichten/details/...t-output_100003731/
-----------
Keine Kauf-Empfehlung!!
Wer nicht fähig ist, selber eine Meinung zu bilden und eine Entscheidung zu treffen, darf nicht zur Börse.

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 536   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Deutsche Telekom AG555750
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
Siemens AG723610
BASFBASF11
Infineon AG623100
Allianz840400