Hensoldt AG - Thread!

Seite 1 von 15
neuester Beitrag: 11.06.21 12:17
eröffnet am: 17.09.20 21:58 von: BorsaMetin Anzahl Beiträge: 367
neuester Beitrag: 11.06.21 12:17 von: Frühstücksei Leser gesamt: 69527
davon Heute: 147
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15   
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15   
341 Postings ausgeblendet.

28.05.21 08:02
1

30 Postings, 3082 Tage edinukru@gandalf102

Nach meiner Erinnerung hat KKR Hensoldt damals aus Airbus herausgekauft, durchstukturiert, aufgehübscht und an die Börse gebracht. So etwas könnte der Bund niemals leisten. Dass KKR nun die Anteile bestmöglich abstoßen will, gehört zu deren Geschäftsmodell: Möglichst günstig einkaufen, Unternehmensstruktur aufbauen, Finanzen konsolidieren, für Dritte attraktiv machen, verkaufen (entweder über Börsengang oder direkt an Investor). Vielleicht war dieses Vorgehen für den Bund sogar günstig, da man so in deutlich geringerem Umgang Berater, irgendwelche selbsterannten Experten und ein Heer an Beamten damit beschäftigen musste. Das werden wir aber vermutlich nie erfahren.  

28.05.21 09:45
1

1786 Postings, 1444 Tage Frühstücksei@edinukru

Würde eher sagen KKR hat wie bei ?Finanzinvestoren? üblich dem Unternehmen Hensoldt Schulden aufgehalst...  

28.05.21 10:11

547 Postings, 7156 Tage gandalf012@edin

Kann man schönreden wie man will. Durchstrukturiert und refurbished erst dadurch wurde die strategische Wichtigkeit des Unternehmens für den Bund sichtbar. KKR hat hier nur 100% Marge, das ist nun wirklich nicht viel für die ganze Arbeit.

Das Muster ist doch evident und nicht neu:

Ron Sommer: Damals kaufte Deutsche Telekom für unfassbare Summen in den USA zu.

Bayer wurde genötigt Monsanto für Fantastilliarden zu kaufen obwohl das Thema round up klar war



 

28.05.21 16:22

176 Postings, 2586 Tage TillBKKR baut weiter ab,

daher der Abgabedruck ...
Nachricht: Stimmrechtsanteile: HENSOLDT AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung (9529173) - 28.05.21 - News
 

28.05.21 16:47

684 Postings, 5505 Tage thunderWenn die Leonardo

den Aktienanteil von 25,1% übernommen hat, dann hat KKR nur noch 17,84% der Stimmen.  

Ich sehe nun wirklich gute Chancen, dass sich der Kurs wieder erholt, weil der Verkaufsdruck nachgelassen hat.  

28.05.21 18:39

4906 Postings, 1315 Tage KörnigSieht so aus als ob KKR den

Anstieg genutzt hat um Aktien zu verkaufen. Dann muss doch jedem klar sein, warum es weiter gen Süden ging. Die werden auch weiter abbauen, sobald der Kurs wieder weiter oben steht. Ich habe aber erstmal andere Aktien in mein Depot gekauft, obwohl ich mir gerne nochmal 100 Aktien gekauft hätte  

31.05.21 14:56

87 Postings, 59 Tage SQ123Zukauf durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau ?

31.05.21 21:11

547 Postings, 7156 Tage gandalf012Sq123

Das ist die Beteiligung der BRD  

01.06.21 07:15

87 Postings, 59 Tage SQ123gandalf012

Ist das jetzt als gutes Zeichen zu werten oder planlos investiert?  

01.06.21 08:14

1462 Postings, 3692 Tage granddadlänger her

aber diese Beteiligung des Bundes (zum Schutz vor einer Übernahme durch die chinesen ?) ist doch schon eine  Weile her...oder ist die zusätzlich?  

01.06.21 09:31

547 Postings, 7156 Tage gandalf012Nein

Sie ist seinerzeit mit Pressemitteilung öffentlich bekanntgegeben worden und jetzt folgte mit Versatz die eigentliche Transaktion. Alles Nach der der HV selbstverständlich damit KKR nochmal zum tollen Kaufpreis die (wenn auch kleine) Dividende einatmen kann 105.000.000 x 0,15? =  knapp 16 Mio Euro  

02.06.21 11:08

1786 Postings, 1444 Tage FrühstückseiWow, unheimlich schwer

durch die EUR 14,00 zu kommen. Braucht wohl ne Gehhilfe....
Wie butterweich da eine Leoni durch die 11, 12, 13 und 14 knallt...  

03.06.21 21:11

547 Postings, 7156 Tage gandalf012@ Frühstücksei :)

Los masel weiter... es hilft :) 14 geknackt... Hurra hurra  

04.06.21 12:16
1

26 Postings, 515 Tage elkatzoneSinn?

können wir den thread sninvoll und informativ halten?
Biergärten sind ja wieder offen im Fall von Mitteilungsbedürfnis  

04.06.21 13:52
1

1786 Postings, 1444 Tage Frühstücksei@elkatzone,

was willst Du hier Sinnvolles schreiben..?
Dann wäre das hier ein toter Thread.  

04.06.21 14:11
1

26 Postings, 515 Tage elkatzone@ei

... toter / stiller thread ist ja erstmal nicht schlimmes. Besser als überladen mit Belanglosen  

04.06.21 17:10
2

547 Postings, 7156 Tage gandalf012@ Zone

Wenn du nur das beste vom besten haben willst musst du follower von Karl Lauterbach auf Twitter werden. :-****  

04.06.21 19:09

4906 Postings, 1315 Tage KörnigLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.06.21 09:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

07.06.21 18:15

1786 Postings, 1444 Tage FrühstückseiKlebt bombenfest auf der EUR 14,00..

08.06.21 08:21

1462 Postings, 3692 Tage granddadklebt?

eher: "wird geklebt"...da will wohl jemand den Kurs niedrig halten..  

08.06.21 21:19

4906 Postings, 1315 Tage KörnigJa, die 14 ? sind nicht einfach zu

durchbrechen. Deswegen warte ich auf einen erneuten kleinen Rücklauf auf 13,70 ?/Stück. Ein Paar habe ich ja schon deutlich höher eingekauft  

09.06.21 19:51
1

1786 Postings, 1444 Tage FrühstückseiSolche Schlafmützen sollten überhaupt

nicht an der Börse gehandelt werden.  

09.06.21 21:26
1

25933 Postings, 5862 Tage Terminator100vielleicht kommen die Reddit'er mal vorbei

und beschleunigen die ganze Sache mal etwas
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

10.06.21 21:36

4906 Postings, 1315 Tage KörnigSo nun habe ich meine 90 Aktien

zu den oben genannten Konditionen einkaufen können. Die 190 Aktien lasse ich mal laufen und freue mich schon jetzt auf tolle Dividenden Steigerungen  

11.06.21 12:17

1786 Postings, 1444 Tage Frühstücksei@Körnig

Dann viel Glück. Ich bin froh hier raus zu sein, zu lahm und unbekannt das Ding hier an der Börse, will kaum einer im Depot haben. Konnte meinen Verlust aber mit ein paar Leoni überraschend schnell wieder ausgleichen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln