finanzen.net

'Börse Online': So vermeiden Anleger Mehrfachgebüh

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 01.08.01 14:32
eröffnet am: 11.06.01 14:35 von: vanSee Anzahl Beiträge: 23
neuester Beitrag: 01.08.01 14:32 von: schnee Leser gesamt: 3133
davon Heute: 3
bewertet mit 2 Sternen

11.06.01 14:35
2

536 Postings, 7582 Tage vanSee'Börse Online': So vermeiden Anleger Mehrfachgebüh

'Börse Online': So vermeiden Anleger Mehrfachgebühren bei Teilausführungen / Die Kosten für Aktienorders sind niedrig wie nie /Banken berechnen Gebühren für exotische Titel häufig mehrmals  


10:05 11.06.01  


'Börse Online': So vermeiden Anleger Mehrfachgebühren bei
Teilausführungen / Die Kosten für Aktienorders sind niedrig wie nie /
Banken berechnen Gebühren für exotische Titel häufig mehrmals

München (ots) - Wer häufig Aktien von Nebenwerten kauft, kennt das
Problem: Wenn die Börse größere Kaufaufträge in verschiedenen
Tranchen ausführt, stellen die Banken ihren Kunden mehrfach Gebühren
in Rechnung. Wie das Anlagemagazin 'Börse Online' (Ausgabe 25/EVT 13.
Juni 2001) berichtet, werden diese Gebühren zum Teil zu Unrecht
erhoben. Denn an der Börse spielt es keine Rolle, ob ein Auftrag im
Ganzen oder in mehreren Teilen abgewickelt wird. Denn Gebühren, die
die Börse den Banken belastet, sind grundsätzlich prozentual vom
Kurswert abhängig. Lediglich für Teilausführungen, die sich über
mehrere Tage erstrecken, stellt die Börse geringfügig höhere Gebühren
in Rechnung.

Zur Vermeidung von Teilausführungen empfiehlt 'Börse Online'
Anlegern spezielle Limitierungen beim Kaufauftrag. Mit dem
Order-Zusatz "Fill-or-Kill" veranlasst der Kunde, dass der Auftrag
entweder ganz oder gar nicht ausgeführt wird. Bei der Limitierung
"Immediate-or-Cancel" wird das Geschäft in dem Umfang, wie genau zu
diesem Zeitpunkt möglich, ausgeführt. Der restliche Anteil wird dann
automatisch gelöscht. Einziger Nachteil dieser Zusätze: Nicht einmal
die Hälfte der von 'Börse Online' befragten Broker und Banken bieten
beide Limitierungen an. Die Deutsche Bank 24, Dresdner Bank,
comdirect, maxblue und pulsiv.com offerieren den Anlegern diese
Order-Zusätze. Die Advance Bank, 1822 direkt, Deutsche Bank 24 und
die HypoVereinsbank bieten immerhin eine Vergünstigung bei
Teilausführungen an.

ots Originaltext: Börse Online
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Für redaktionelle Rückfragen:
Brigitte Watermann,
Redaktion 'Börse Online',
Tel. 089/ 4152-295, Fax 089/4152-383

Werner Müller, Redaktion 'Börse Online',
Tel. 089/ 4152-362, Fax 089/4152-383


Der vollständige Beitrag der 'Börse Online'-Redaktion kann bei der
PubliKom Kommunikationsberatung unter Telefon 040/39 92 720 oder per
Fax 040/39 92 72 10 angefordert werden.


 

11.06.01 14:41

13475 Postings, 7703 Tage SchwarzerLordSo vermeidet man Zeitschriftengebühren:

Einfach obiges Blättchen abbestellen, da es eines der heißesten Kandidaten auf den Titel "Fähnchen-nach-dem-Wind-Drehen-Blatt" ist. Spart doch a bisserl Geld, nicht wahr?  

11.06.01 14:42

10586 Postings, 7277 Tage 1Mio.?EQ Online berechnet diese gebühr überhaupt

11.06.01 14:48

27 Postings, 7018 Tage keiser01mio?

biste zufrieden mit EQ
comdirekt hat mich gelöffelt mit den teilausführungen

ps: check E-mail

mfg keiser0  

11.06.01 14:52

27 Postings, 7018 Tage keiser01mio?

Adori...
sieh dir mal die aktienkäufe an, ist zwar nur ein musterdepot aber das wär mal sache  :-)

http://www.happyyuppie.com/cgi-bin/de/search.pl?group=61&typnr=2

 

11.06.01 15:25

10586 Postings, 7277 Tage 1Mio.?@keiser0

Sie haben Post :-)

Bin absolut zufrieden mit EQ ! Gibts auch ein paar interessante threads dazu!

Also irgendwie kapier ich die sache mit dem musterdepot nicht so richtig.

Gruss Mio.  

11.06.01 15:49

27 Postings, 7018 Tage keiser0@1mio?

das ist nicht daytraden sondern stundentraden, jede stunde wird das depot gewechselt, haben grad bei einem deal 72229 ?´s gemacht. Ist interessant da zuzuschauen. Ist natuerlich nur virtuell, aber die prognosen sind einen blick wert.

Kaufdatum Verkaufdatum Anzahl Kaufkurs (EUR) Verkaufkurs (EUR) Änderung (%)
Adori AG 11.Jun 13:25 11.Jun 15:25 1357688 1.88 1.98 +5.32


ekelhaft dieses groß und kleinschreiben :-)



mfg keiser0
 

11.06.01 15:55

27 Postings, 7018 Tage keiser0@1mio?

die haben mit dem Stundentraden seit januar das depot von 100.000 ? auf 12mio ?
gebracht, satte leistung sach ich mal...

Naja mit spielgeld kannst ja auch gut rumzocken...

übrigens die ganzen käufe und verkäufe kanst dir ganz unten auf der seite anschauen..

mfg keiser0  

11.06.01 15:56

10586 Postings, 7277 Tage 1Mio.?@kaiser0

Schon klar mit dem depot aber was ich nicht verstehe sind die stückzahlen.Bei Adori sind es ja über 1Mio. stücke !?!?!Vielleicht sollte ich aber auch nur das kleingedruckte lesen ;-)
Oder wie erklärst Du die stückzahlen.

Gruss Mio.  

11.06.01 16:06

27 Postings, 7018 Tage keiser0@1mio?

na die haben für 12 mio ? aktien, wenn sie jetzt Aktien nach ner stunde vertikkern haben sie ja wieder n paar mio flüssig, davon kaufen sie gleich wieder ne hohe stückzahl nach ihren prognosen. Nach xetra funktioniert das bestimmt nicht so, aber ist ja nur virtuell. Da kanste ja auch ne Milliarde Aktien ordern...

mfg Keiser0


 

11.06.01 16:07

428 Postings, 7077 Tage keptn kMILCHMÄDCHENRECHNUNGEN!

zB. MB Software, Kauf 2,56 Verkauf 2,82  -   Anzahl 997052!!!
Kaufzeit 13:25. Hahaha. Alles klar?


keptn k's kommentar: Papertrading mit Selbstbetrug! Drei Stunden später weiß ich was der billigste Kurs gewesen wäre. Dann bitte ich jemanden, mir doch bitte zum vorherigen Kurs nochmal ein paar Stücke zu verkaufen.

gruß der keptn  

11.06.01 16:14

428 Postings, 7077 Tage keptn kSogenannte Hochrechnungen... o.T.

11.06.01 16:18

27 Postings, 7018 Tage keiser0@keptn

weiss nicht ob sich die selbst Betrügen wollen, zumindest wollen sie mir nichts verkaufen..

hab das jetzt mal n paar stunden verfolgt, konnte aber nichts von Selbstbetrug feststellen, vielleicht fehlt mir aber auch die Erfahrung dazu

mfg keiser0  

11.06.01 16:31

428 Postings, 7077 Tage keptn kkeptn k's kleine Nachhilfestunde:

schau Dir einfach mal die REALEN T & S an.
 

11.06.01 16:46

27 Postings, 7018 Tage keiser0Keptn K

Oh Gott

was meint er jetzt mit REALEN T & S

muss noch viel lernen....

das ganze war ja auch auf Adori gemünzt. Das wären mal anständige Käufe ...:-)

keiser0  

11.06.01 17:12

428 Postings, 7077 Tage keptn kT & S = Time & Sales

Fakt ist daß jemand mit Limit 2,60? auf Xetra zwischen 12:40 und 12:44h maximal 761 Stücke bekommen hätte. Verstehst Du?
Und die rechnen bei ihrer Aktualisierung um 13:25h (!) mit den GÜNSTIGSTEN Werten aus der Zeit zwischen ihren letzten Aktualisierungen ( also zwischen 12:25 und 13:25 ). Das macht bestimmt son entlassener NM - CFO.
Jetzt klarer?
gruß der keptn  

11.06.01 17:16

27 Postings, 7018 Tage keiser0Keptn K

Glasklar Danke..

aber wie ich schon bemerkte

Nach xetra funktioniert das bestimmt nicht so, aber ist ja nur virtuell. Da kannste ja auch ne Milliarde Aktien ordern...


mfg Keiser0

PS: verzeih einem Neuling das er sich zu posten traut..
 

11.06.01 19:26

428 Postings, 7077 Tage keptn kSchon in Ordnung keiserdernullte

habs nur mal schnell hingerotzt, aber was soll der Käse, nich mal virtuell stimmts weil sie sich hintennach die besten Kurse raussuchen.
gruß auch  

12.06.01 11:49

1125 Postings, 7409 Tage indexhab ich da was verpasst?

Immediate-or-Cancel und
Fill-or-Kill bei der comdirect?
die Optionen sind mir noch nicht unter die Augen gekommen ...  

12.06.01 11:55

27 Postings, 7018 Tage keiser0@index

ja wüsst ich auch gern wo die option zu finden ist

Für Hilfe dankbar...

@Keptn K  

gibs mir, gibs mir :-) hab heute meine portion anschiss noch nicht gekriegt...

mfg Keiser0  

13.06.01 09:50

1125 Postings, 7409 Tage indexweiß jemand, wie man diese

großartigen Funktionen bei der comdirect nutzen kann??  

13.06.01 10:01
1

428 Postings, 7077 Tage keptn k@keiser0

KAUF CYBERNET DU ARSCH! ABER DALLI!

Entschuldige bitte, hatte gestern die Peitsche verlegt, gelobe ab heute Dir wieder täglich Deine Portion zu verpassen :-)
der keptn  

01.08.01 14:32

1015 Postings, 7242 Tage schneeso und wie das? o.T.

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747
AlibabaA117ME
NikolaA2P4A9
Plug Power Inc.A1JA81
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733