finanzen.net

Materialise

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 07.08.18 12:50
eröffnet am: 04.08.17 14:18 von: mora77 Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 07.08.18 12:50 von: cfgi Leser gesamt: 2920
davon Heute: 2
bewertet mit 1 Stern

04.08.17 14:18
1

541 Postings, 5478 Tage mora77Materialise

Eine neue Hüfte aus dem 3D-Drucker

Orthopäden des HELIOS Klinikum Hildesheim verhelfen Patientin mit passgenauer Hüftprothese aus dem 3D-Drucker zu mehr Bewegungsfreiheit ohne Schmerzen.

Fast ihr ganzes Leben konnte Antzelina Kesidi aus Zypern sich nur unter Schmerzen bewegen. Der Grund dafür war eine angeborene Fehlbildung ihrer Hüften. Deshalb bekam sie bereits mit 24 Jahren die erste beidseitige Hüftprothese in Russland eingesetzt. Doch weder diese, noch eine folgende Operation acht Jahre später in Griechenland, brachten Besserung. Hilfe bekam sie jetzt im HELIOS Klinikum Hildesheim, 16 Jahre nach der ersten OP. Möglich machte das ein neuartiges Verfahren der belgischen Firma Materialise, das erstmalig im Raum Hildesheim und Hannover eingesetzt wurde: Mit einem medizinischen 3D-Drucker und der Hilfe von Materialise ließen die Orthopäden des Klinikums für die 40-jährige Mutter ein für sie individuell angepasstes Implantat anfertigen ? maßgeschneidert auf ihre Hüfte.

https://3druck.com/case-studies/...huefte-aus-dem-3d-drucker-4360030/  

11.08.17 17:56
1

1144 Postings, 4982 Tage TradingAsketA 3D Printed Future

https://seekingalpha.com/article/4094388-3d-printed-future

Summary

3D printing is an industry all investors should be getting into due to its massive continued growth potential.

U.S. equities are overpriced, and I have been looking overseas to find value.

Materialise NV is a strong candidate for an AM play given its track record for growth, strong Q1, and diverse business model.

MTLS stock has appreciated beyond my BUY range, but as it comes down, I will be looking to make an entry.  

30.08.17 15:58

1144 Postings, 4982 Tage TradingAsketBörse Online: Kaufen Ziel 13 Stopp 8,5

http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...ukunft-1002284822/1

"Der Spezialist für 3-D-Druck-Software und Dienstleister für additive Fertigung hat aus unserer Sicht dennoch gute Zukunftsaussichten. Das belgische Unternehmen, das unter anderem patientenindividuelle Hüftimplantate im 3-D-Druckverfahren herstellt, ist auf Wachstumskurs. Dieser dürfte helfen, aus einem Verlust bis 2021 einen Gewinn je Aktie von 52 Cent zu machen. Gelingt das, sollte die an der Nasdaq gelistete Aktie Luft nach oben haben."  

03.10.17 17:14

1144 Postings, 4982 Tage TradingAsketWeltweiter Boom bei 3D-Druckern erwartet

http://derstandard.at/2000065201970/...-Boom-bei-3D-Druckern-erwartet

UNO-Organisation für Handel und Entwicklung: weltweites Digitalgeschäft nimmt stark zu

Das digitale Geschäft nimmt weltweit stark zu. 2015 erreichte der weltweite Umsatz mehr als 25.000 Mrd. Dollar (21.176 Mrd. Euro). Die Exporte von 3D-Druckern dürften sich in weniger als fünf Jahren verfünfzehnfachen, schreibt die UNCTAD.

Nur zehn Prozent des Umsatz durch Privatkunden

90 Prozent des Umsatzes seien mit Firmen verbunden und nur zehn Prozent beträfen Privatpersonen als Kundschaft, teilte die UNO-Organisation für Handel und Entwicklung (UNCTAD) am Montag in Genf mit. Die Schweiz findet sich nicht unter den zehn größten Importeuren in dem Index. An erster Stelle stehen die USA bezüglich Wert und China bezüglich Konsumentenzahl. - derstandard.at/2000065201970/Weltweiter-Boom-bei-3D-Druckern-erwa­rtet  

18.10.17 15:04

1144 Postings, 4982 Tage TradingAsketWeltweit erste Brücke aus dem 3D-Drucker eröffnet

http://derstandard.at/2000066230560/...e-aus-dem-3D-Drucker-eroeffnet

Einige Häuser werden bereits mithilfe von 3D-Druckern gebaut. In den Niederlanden wurde nun die erste Brücke eröffnet, die in so einem Verfahren gebaut wurde, eröffnet. Sie erstreckt sich über einen Wassergraben in der niederländischen Kleinstadt Gemert und ist vor allem für Radfahrer gedacht.

3D-Druckverfahren eignen sich für unterschiedlichste Aufgaben ? von der Anfertigung kleiner Objekte auf dem Schreibtisch bis zu großen Bauvorhaben wie jenen der in den Niederlanden. Die UNO-Organisation für Handel und Entwicklung erwartet einen weltweiten Boom von 3D-Druckern. Die Exporte dürften sich in weniger als fünf Jahren verfünfzehnfachen. Der Verkauf stieg 2016 um mehr als das Doppelte auf 450.000 Stück. Bis 2020 soll er auf 6,8 Millionen steigen.  

02.01.18 14:50

1144 Postings, 4982 Tage TradingAsketEine Revolution in der Fabrik

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/diginomics/...letter_FAZ_Agenda "Es gibt keine Zweifel mehr: Die Additive Fertigung hat das Potential, einen der zentralen Bereiche der deutschen Industrie, die Metallverarbeitung, zu revolutionieren. Statt aus Metallblöcken mühselig Werkstücke herauszufräsen, zu drehen, zu schneiden und zu bohren, werden immer mehr Teile aus Pulver und per Laser hergestellt. Experten prognostizieren ein jährliches Umsatzwachstum von 35 Prozent bis 2025. Damit überschreitet die Technologie in den kommenden Jahren die Schwelle zur Industrialisierung. Das heißt, mit dem massenhaften Einsatz der Technologie werden die Kosten sowohl pro Drucker als auch pro Teil sinken."

 

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Varta AGA0TGJ5
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
Infineon AG623100
Deutsche Telekom AG555750
Plug Power Inc.A1JA81