Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

Seite 678 von 688
neuester Beitrag: 18.01.21 17:51
eröffnet am: 16.02.16 07:06 von: spgre Anzahl Beiträge: 17180
neuester Beitrag: 18.01.21 17:51 von: Jupiter11 Leser gesamt: 1958723
davon Heute: 1189
bewertet mit 28 Sternen

Seite: 1 | ... | 676 | 677 |
| 679 | 680 | ... | 688   

10.11.20 18:37
1

1601 Postings, 5186 Tage winsiHallo in die Runde

Geduld ist derzeit gefragt ;-)
Nach Time Master Chart kommen wichtige Daten: 10.11 (weniger wichtig), dann 13.11 und 16.11. Wobei 13 wäre Freitag und 16, Montag => sieht nach einem Cluster aus.
DAX hat seine starke Aufwärtsbewegung zunächst abgebremmst.

DAX Tageschart

DAX Wochenchart

So Lange September Hoch nicht überboten ist, können wir auf eine abwärtsbewegung warten

-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann

11.11.20 00:49
1

5647 Postings, 1843 Tage Elazar@winsi

Spätestens nächste Woche ist der DAX wieder unter 12K

https://invst.ly/ssd9g  

11.11.20 09:09
4

5755 Postings, 2469 Tage Robbi11Erens lure

16.11. MonD im Schützen abends im Trigon zu Mars und im QuAdrat zu NEptun,wobei VENUS im QuAdrat zu JUPiter steht. Das deutet auf fallende Kurse hin. Dienstag mittag Merkur in OPposition zu Uranus bedeutet plötzliche Nachricht und Sinneswandlung,was aber auch schon MONTAG wirkt. Ansonsten MonD Sextil VENUS harmonischer. Mittwoch Abend MonD MarsQuadrat  ( Sprung nach oben ?  Nach unten ?)    Donnerstag MonD über die drei großen Planeten( Ju,PL,Sa)  und VENUS im Quadrat zu SaTurn.
Also fallende Kurse wahrscheinlich . Freitag MonD QuAdrat Uranus am Mittag hoch ?
Korrekturen vorbehalten. Mars ist wieder vorläufig und könnte wie von MM erwähnt auch auf eine Richtungsänderung imAktien Markt hindeuten ( ab15.11.)  
  Vertrauen ist das wichtigste Lebenselement überhaupt. Es wird den Kindern von den Eltern mit der Ernährung auch im weitesten Sinne  geschenkt. Es ist ein Verbrechen an der Menschheit, die Kinder den Eltern weg zu nehmen. Sie trennen sich von alleine und laufen in die Welt. Crashs sollten nur für soziale Fälle gut sein und kein Anliegen für den Normalfall wie von einigen gefordert. Solche Angstimpfungen
Wie heuer würden ohne Wirkung bleiben. Aber scheinbar " haben sie es geschafft "  . Tja, bin halt noch im letzten JHDT geboren , und daß Karneval abgeschafft wird für heute, ist ein Auswuchs einer Katastrophe. Damit ihr trotzdem lachen könnt. 11.11.  11h11   ( an Ende des 1.WK  will ich nicht erinnern)  

11.11.20 10:46
1

3101 Postings, 1083 Tage Old Bandito@Elazar

Lege mal eine weitere Linie in Xetra Daily an. Punkt1 am 19.03.20 und Punkt2 am 25.09.20
An dieser Linie ist der Kurs perfekt abgeprallt
 

11.11.20 17:30

3555 Postings, 2401 Tage BrennstoffzellenfanGrösster Goldi führt Umwelt-Ranking an

Newmont Mining (NEM) führt Umwelt-Ranking an:

https://newsfilter.io/a/9e6479fa4c4a2a20b7b872c2306426db

Der weltgrösste Goldproduzent ist wieder auf Kauf-Niveau und bereit für die nächsten Legs-Up:

https://finance.yahoo.com/quote/NEM?p=NEM  

11.11.20 18:59
1

1601 Postings, 5186 Tage winsiMoin in die Runde.

Habe noch DAX genauer angeschaut und in den Charts (vor allem im Tageschatrt) die Pattern, die nicht mehr aktuel sind, entfernt.

Im 4 Std Chart, nach dem am 30.10 bilderbuchmäßig, 3 bullische harm. Pattern ihr PRZ erreicht haben und darauf alle Take Profits anliefen, sind jetzt alle Optionen offen.

Nach dem 4Std Chart springe ich gleich zum Wochenchart, den da formiert sich derzeit ein Inv. Dragon. Verkaufssignal kommt, wenn die Trendlinie gebrochen wird. Take Profits aus diesem Pattern habe ich markiert.

Auch Tageschart (vorausgesetzt Time Master Chart, mit seinem Cluster zw. 13 und 16.11 auf ein Hoch hinweist) spricht eher die bearische Sprache. Nimmt man das Tief von März als Startpunkt, dann ist A (scharz, große Buchstaben) das Hoch vom September und Tief am 30.10 wäre B für mögliche Bat, alternativer Bat, Crab, Cypher oder Shark (Pattern ist gerade dabei zu formieren)

Die Frage bleibt, wo wird C entgültig gemacht. Steigt DAX nicht über 0,886 (13.223) ,kommt Bat, alternativer Bat oder Crab in Frage. PRZ D für Bat habe ich schon mal abgetragen. PRZ alt. Bat und Crab liegen unter dem Tief von März. Dieses Szenario passt ja fast perfekt zu dem, aus dem Wochenchart. Aber.......

Zyklen, bzw. Seasonalität machten am 30.10 letzten Tief und steigen. Es kommt zwar ab Mitte November bis Mitte Dezember zu einem Rückgang, jedoch nicht unter das Tief vom 30.10

Dafür würde auch mögl. Pattern im Tageschart sprechen (grau, kleine Buchstaben). Begonnen hat dieses Muster am September Hoch. Die Aufwärtsbewegung, für dieses Muster ist lediglich AB Bewegung (DAX darf jetzt nicht über 0,886 steigen, dann ist Pattern nicht mehr gültig). BC Bewegung hierfür darf max 0,886 der AB Bewegung sein. Interessant ist Bereich um 0,5 Retracement. Was das sein könnte, brauche wohl den Charttechniker nicht zu erklären :-)

PRZ d wäre dann ca. 14.800 (bis März 2021? => so laut Zyklen)

-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann

11.11.20 19:52

1601 Postings, 5186 Tage winsiPS

Elazar, tief war in diesem Jahr im März. 360 Grad im Time Master Chart?  

11.11.20 21:01

1601 Postings, 5186 Tage winsiich muss

mich korrigieren. Ich habe zu voreilig ein Muster entfernt (braun, kleine Buchstaben). Dieser wird erst dann keine Rolle spielen, wenn September Hoch überboten wird.
Ausserdem, im Falle des Rückganges unter den Tief vom 30.10, wird dieses Pattern eine Schlüsselrolle für eine Erhollung spielen.
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
unbenannt.jpg

11.11.20 22:10

5647 Postings, 1843 Tage Elazar@winsi

was meinst Du mit 360 ° ?
Dax arbeitet seit 2015 verschiedene langfristige Zyklen ab: 5,10,20,30,90 und ist langsam am Ende von Master-Zyklus angekommen.

Der echte DAX hat seit 2000 genau 0% in ca. 21 Jahren performt:  https://invst.ly/ssv5k

interessant ist auch wo er momentan steht ;)  

11.11.20 22:18

5647 Postings, 1843 Tage ElazarIm Kursindex funktioniert fibonacci auch viel

besser als im FAKE Dax ist wahrscheinlich alles nur Zufall :))))


https://invst.ly/ssv8f

 

12.11.20 09:44

5647 Postings, 1843 Tage ElazarRuhe vor dem Sturm?

DOW ab 18 Uhr MEZ sehr wichtig  

12.11.20 16:53
1

13 Postings, 67 Tage The.MoneymakerDie 38-Tagelinie dürfte...

...bald wieder erreicht sein. Somit würde Gold dann wieder bei einem Kurs von etwa 1900$ angesiedelt sein. Aufgrund der aktuellen Wirtschaftslage wird meines Erachtens nach dann auch die 100-Tagelinie bei 1906$ zügig durchbrochen. Irgendwelche Highlights bezüglich eines Impfstoffes erwarte ich die nächsten Wochen definitiv keine, darum erkenne ich keinerlei Gründe, weshalb der Goldkurs fallen sollte.  

13.11.20 11:11
1

5647 Postings, 1843 Tage Elazar@winsi

Das passt jetzt nicht mehr ins 1929 Zeitmuster, selbst die Korrektur gestern für die Katz.
Hat FED die ganze Börse aufgekauft? :)

Interessant ist aber die Jahreskerze 2020 wenn man von 0101 bis 3112 das Jahr rechnet, womit ich immer noch Probleme habe. Gann hat 2 verschiedene Kalender benutzt das ist nachgewiesen! Nur welche waren es?  

13.11.20 11:14

5647 Postings, 1843 Tage Elazar#16940

 
Angehängte Grafik:
p.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
p.png

13.11.20 12:11
1

2604 Postings, 1553 Tage Jupiter11Elazar

in der astronomie gibt es siderische und synodische umlaufzeiten, die man zb beim MO umlauf als kalender verwenden könnte  

13.11.20 12:54

666 Postings, 3111 Tage Rondo90Zentralbanken und Börsenbesitz

Mir kommt es auch so vor als hätten Zentralbanken schon 80 Prozent des Gesamtmarkts gekauft  

13.11.20 17:40

2604 Postings, 1553 Tage Jupiter11Mond und Silber

der MO in der waa hat zwar gradgenau im Quadr für den anstieg von silber heute um 14h gesorgt, aber noch für keinen durchbruch, die nächste chance sehe ich für den 19 siehe radix, VE im Quadr zu SA mal sehen ob das auf Kupfer einen wirkung hat, ich spreche da von tagesbewegungen, ich vermute dass ein mehrtägiger anstieg meist mit einem NM oder VM in spannung zu SA eher möglich sein wird , aber da müssen wir jetzt einige zeit warten, bis mitte gegen ende jänner, was bisdorthin wahrscheinlich eine seitwärtsbewegung bedeutet, die hürde meine ich liegt bei ca.25,20  
Angehängte Grafik:
astrolab_uhr.jpg (verkleinert auf 58%) vergrößern
astrolab_uhr.jpg

13.11.20 19:39

2604 Postings, 1553 Tage Jupiter11die grösste depression

14.11.20 13:43

5755 Postings, 2469 Tage Robbi11Der 21.12.

rückt näher. Da hier ein Sextil zu Bidens Ascendenten entsteht, wird diese Konstellation  für ihn noch gut sein.  Wirklich merkwürdig wird das TQuadrat  zwischen Uranu,Mars  im Stuer in OPposition zu Mars im Skorpi von Biden und Qzadrat zu Ju im Wassermann. Komme drauf zurück.  

14.11.20 14:22
2

2604 Postings, 1553 Tage Jupiter11robbi zur wahl

und den angelobungsdatum 20.01.2021, diesen Tag, diese neg.sternenkonstellationen wünsche ich keine präsidenten , noch weniger der weltbevölkerung, innbesondern der usa, das ist chaos pur, prolongiert auf 4 jahre, für biden schlimmer als für trump, aber wer weiß vielleicht war seine vize eingeplant zu übernemhen, da die horoskope der beteiligten dafür sprechen und dies kein zufall ist, sondern dies astrolog.vorberechnet sein könnte, auch was die auslösungen betrifft, man stellt einem SO/JU präsidenten Trump einen SO/JU herausforderer Biden gegenüber, der zwar die wahl gewinnen kann, aber dann ausfällt, man kann unter diesen positiven aspekten wahlen manipulieren und damit durch kommen, Trump hingegen kann sich die gegner und konstellationen nicht aussuchen, sein vorteil ist, dass er im zeitgeist liegt mit seiner UR/MK Konj.in den zwill. im gegensatz zu biden mit SA/UR  in 7.
Harris liegt mit dem MK und PL in Jungfr im teilw.trend, aber ich habe euch geschrieben dass die letzten 4 präsidenten als die 4 apokalypt.Reiter zu sehen sind, denn alle 4 sind unter einer UR/MK konstellation geboren, der massstab für den wassm.Zeitgeist und die 4 letzten vor der apokalypse, die sich mit trump um 4 Jahre verhindern lassen würde, wenn im gelingen würde das alte system zu bereinigen, im gegensatz wäre biden der für das alte system steht der direkte weg in die apokalypse now, wobei die pandemie, der crash, 5G uvm. bereits für dieses Szenarium vorgesehen hat, es beginnt wie in der bibel steht, ohne malzeichen wirst du weder kaufen noch verkaufen können und an alle die denken sie kommen da durch, zuert werden die fallen die weder geld noch arbeit haben und dann kommen alle dran,  die denken mit aktien, gold oder sonstwas komme ich durch, nein keiner kommt durch, da müsste man zur richtigen zeit genau am richtige ort sein und genau das wird verhindert werden und alles andere wird gesetzlich geregelt sein, wie merkel schon sagte, wir haben einen finsteren winter vor uns und sie wird es wohl wissen, ich bete für den richtigen präsidenten und für die menschen, dass erwachen mögen, beide wege sind kein leichtes, weil der shutdown alles geschaffene in mitleidenschaft gezogen hat....  

14.11.20 19:00
3

5755 Postings, 2469 Tage Robbi11Die Offenbarung des Johannes

In der Bibel ist nach wie vor interessant zu lesen. Leider ist es so, daß jedes Wort und jeder Gedanke
beeindruckend sind und auch eine Wirkung auf den  denkenden als auch aufnehmenden haben. Deshalb ist es so wichtig, sich nicht mit fremden Göttern in einem selbst zu verunreinigen.
Auch wenn Astrologische Konstellationen schlimme Dinge vorhersagen, sollten sie nicht dazu dienen,
Menschen in Ihrer freien Intuition zu  beeinflussen. Und prinzipiell gibt es keine schlechten Konstellationen, nur mögliche schlechte Reaktionen darauf.  aber eben auch gute, je nachdem wie materiell jemand verhaftet ist bzw nicht.
 Im November gibt es bis zum 10.11. lauter Todesgedenktage. Sie wiederholen sich jedes Jahr sowie die Jahreszeiten. Ist eine davon schlecht ?  Nein,alles ist miteinander verbunden : wenn es keinen Winter geben würde,gäbe es keinen Frühling. Ab 10.11. Gibt es st.Martin und ab 11.11. Karneval : es sind die Feiertage,die das Licht durch den Winter tragen sollen. Das kann auf vitaler oder geistiger Ebene gemeint sein.  Depressionen ziehen schlechte Dinge an, Angst den Räuber. Deshalb wünsche ich euch immer einen fröhlichen erhobenen Kopf  und eine klare und freie Intuition.
 Leider sind die Dinge mit SaTurn PLuto Konjunktion im Stbk eingetreten, wobei das Wort treten angebracht ist.

   

Seite: 1 | ... | 676 | 677 |
| 679 | 680 | ... | 688   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Brennstoffzellenfan

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln