finanzen.net

Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1 von 1261
neuester Beitrag: 14.11.19 14:37
eröffnet am: 27.12.18 21:45 von: minuteman Anzahl Beiträge: 31510
neuester Beitrag: 14.11.19 14:37 von: mannilue Leser gesamt: 1058131
davon Heute: 2452
bewertet mit 71 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1259 | 1260 | 1261 | 1261   

14.08.18 09:57
71

3903 Postings, 803 Tage clever und reichStolz auf Deutschland sein?

Ich war neulich in Polen, dort habe ich ganz selbstverständlich junge Leute mit Shirts in der Nationalflagge gesehen. Gleiches ist mir in anderen Ländern aufgefallen, u.a. USA, Frankreich. In Deutschland undenkbar. Warum Nationalstolz wie in anderen Ländern sei es USA, Frankreich, Mexiko und und und bei uns verpönt ist. Seit Jahrzehnten darf die Flagge und der Stolz und Patriotismus (Liebe zum deutschen Vaterland) bei uns nur bei Sportereignissen gezeigt werden, zumindest erscheint mir das so. Denn sonst wird man als rechtsradikal bis Neonazi diffamiert. Unsere Merkel hat die Flagge angewidert entsorgt nach der vorletzten BT - Wahl als man ihr eine in die Hand gab. So ein Vorgang wäre unmöglich in anderen Ländern, in Deutschland Alltag. Man muss zum Beispiel nur gegen die Flüchtlingspolitik sein, und man wird als "rechts" beschimpft. In Talkshows wird uns gezeigt, wie mit Menschen umgegangen wird, die Angst um die eigene Identität haben, in den Zeitungen lesen wir, welcher Moderator wieder mit jemandem "abgerechnet" hat, der zum Beispiel für konsequente Abschiebungen und Obergrenze ist, wir mussten uns von einer Politikerin öffentlich Kultur absprechen lassen. Und wir durften sehen, wie die Kanzlerin dieses Landes die Deutschlandfahne in die Ecke schmeißt...Darf ich auf meine Eltern stolz sein, auch wenn ich nichts für deren Erfolg kann? Stolz auf Großeltern und Enkel, als Deutscher? Kann ich als Deutscher auf meine Fußballmannschaft stolz sein? Stolz sein auf die Heimatregion aus der man stammt etc.?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1259 | 1260 | 1261 | 1261   
31484 Postings ausgeblendet.

14.11.19 10:06

8258 Postings, 6594 Tage der boardaufpasserdu (bzgl. dämliches #31482)

...während wir "importieren müssen" - wird China und Indien in ca. 5 Jahren ein quasi "Deutschland" produzieren (so viel mehr "Mäule" haben) - das jeweils!



-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

14.11.19 10:12
1

49866 Postings, 5834 Tage SAKU@31486:

Ah, du hast den Zusammenhang mal wieder nicht verstanden. Da kann ich dir helfen:

Ich beziehe mich auf das von Ananas gepostete Zitat des afdlers, der sich darüber aufregt, dass "das unschuldigste und hoffnungsfroheste, das es gibt, ein Kind, [...] zum Klimafeind erklärt? wird.
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

14.11.19 10:13
3

22633 Postings, 2483 Tage waschlappenBosch-Betriebsrat geht von weiteren ...

Bosch-Betriebsrat geht von weiteren Stellenstreichungen aus

Der deutsche Autozulieferer Bosch will nach Angaben des Betriebsrats noch an weiteren Standorten Stellen streichen. Insgesamt gehe es nach aktuellem Stand um 3.300 Stellen im Automobilbereich in den kommenden zwei Jahren, sagte Gesamtbetriebsratschef Hartwig Geisel am Mittwoch. Bosch hatte bisher den Abbau von insgesamt 2.840 Stellen angekündigt. Die neue Zahl bestätigte das Unternehmen nicht.

Quelle: https://www.sn.at/wirtschaft/welt/...stellenstreichungen-aus-79164949 © Salzburger Nachrichten VerlagsgesmbH & Co KG 2019


 

14.11.19 10:15
3

960 Postings, 403 Tage indigo1112"Mitleid oder Utpismus?"...

...auf jeden Fall ist es eine Folge der Gehirnwäsche, von morgens bis abends laufen die Gehirnwaschmaschinen auf Volldampf und "waschen" den grünen und roten Dreck,
heraus kommt dann die "braune Masse"...
... FDP-Politiker sprechen öffentlich bekanntlich vom "Ökofaschismus"...  

14.11.19 10:15
6

2061 Postings, 1110 Tage QasarBzgl Miri

das Besondere an diesem Fall ist natürlich, dass er in der Öffentlichkeit stattfindet.

Das Besondere für den aufmerksamen Beobachter ist, dass hier ein verurteilter Verbrecher, der abgeschoben wurde, erneut ins Land kommt und Asylantrag stellt, und gegen die Ablehnung mit Hilfe der dt. Justitz klagen kann.
Als normaler Mensch fragt man sich ja, wie das überhaupt möglich ist, und warum der Typ nicht sofort eingesperrt wird.

Das ist nicht mal Justitzversagen , sonder Versagen des gesamten Rechtsstaats, vor allem der Exekutive, sprich Polizei.  

14.11.19 10:16
7

22633 Postings, 2483 Tage waschlappenSAKU, Deutschland geht mMn keine guten Zeiten ...

entgegen, geschweige die armen Generationen nach uns!

Nach Krisentreffen: Enercon hält am Abbau von 3000 Jobs fest

Vertreter des Windanlagenbauers sind mit Politikern zu einem Krisentreffen zusammengekommen. Nun steht fest: An Stellenstreichungen führt kein Weg vorbei.

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/energie/...k5UcRvnzs1jXe-ap2

 

14.11.19 10:24
5

22633 Postings, 2483 Tage waschlappenWas Altmaier mit seiner Zellfertigung nun...

macht? ...  sogar die treue VW gibt seinen Senf dazu ab... hihihihi

Volkswagen-Einkaufsvorstand: Zulieferer-Verzicht auf Zellfertigung großer Fehler

?Es ist nicht unser Ziel, die eigene Zellfertigung langfristig immer komplett bei uns im Konzern zu haben. Unser eigenes Engagement ist der Situation geschuldet, dass wir eine gigantische Industrie in einer viel zu kurzen Zeit aufbauen müssen?, sagte Sommer der Wirtschaftszeitung.

https://ecomento.de/2019/11/14/...zicht-zellfertigung-grosser-fehler/


 
Angehängte Grafik:
pic916490130_2.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
pic916490130_2.jpg

14.11.19 10:27
5

58750 Postings, 7322 Tage Kicky78 Millionen Menschen pro Jahr.Bevölkerungszunahm

Die Weltbevölkerung umfasst im November 2019 rund 7,75 Milliarden Menschen.  Die Vereinten Nationen erwarten 2050 etwa 9,7 Milliarden Menschen auf dem Globus.
https://www.dsw.org/...hMIuu7Rx63p5QIVF-R3Ch3O8gGcEAAYASAAEgKpLfD_BwE

Weltbevölkerungskonferenz: Die freie Entscheidung im Zentrum
man einigte sich auf einen neuen Fokus in der Bevölkerungspolitik: Die freie Entscheidung über den eigenen Körper und die gewünschte Kinderzahl. ...Auch heutzutage behindert die Kontroverse um den Schwangerschaftsabbruch immer wieder die Familienplanungsprogramme. Selbsterklärte Lebensschützer*innen lehnen nicht selten auch die umfassende Aufklärung und Bereitstellung von Verhütungsmitteln ab ? obwohl genau dies zahllose ungewollte Schwangerschaften, und damit auch Abbrüche, vermeiden würde.
https://www.dsw.org/weltbevoelkerungskonferenz/

aber was ist mit CO2 und dem Bevölkerungseffekt ?
11.000 Wissenschaftler rufen den Klima-Notfall aus
https://www.welt.de/wissenschaft/article203050604/...Notfall-aus.html
"Besonders im Fokus der Autoren stehen vier Nationen, die zusammen mehr als die Hälfte der weltweiten Treibhausgase ausstoßen: China, Indien, die USA und Russland. Das bevölkerungsreichste Land China hat einen Anteil von rund 27 Prozent ? und die Emissionen von Kohlendioxid (CO2) und anderen Klimagasen dort nähmen wegen des Wirtschaftswachstums weiter zu, heißt es im Bericht."

verschwiegen wird , wie Bloomberg berichtet, dass das Bevölkerungswachstum der grösste bedrohliche Faktor ist
Earth Needs Fewer People to Beat the Climate Crisis, Scientists Say
https://www.bloomberg.com/news/articles/...trol-in-mass-climate-alarm
"...The scientists make specific calls for policymakers to quickly implement systemic change to energy, food, and economic policies. But they go one step further, into the politically fraught territory of population control. It ?must be stabilized?and, ideally, gradually reduced?within a framework that ensures social integrity,? they write.  

14.11.19 10:28

22633 Postings, 2483 Tage waschlappenDas Kabarett "GroKO" bürgt für viele Lacher....

14.11.19 10:31
3

22633 Postings, 2483 Tage waschlappenDie Geschichte von Angelas Brandanruf

Hat die Kanzlerin mit einem Anruf beim früheren italienischen Ministerpräsidenten Gentiloni die Koalition zwischen PD und Fünf Sternen herbeitelefoniert? Zu Salvinis Verschwörungstheorie passt das angebliche Gespräch auf jeden Fall gut.

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/...stheorie-16478566.html

Salvini bedankt sich schon mal für die 50,6 Prozente,..... 

 

14.11.19 10:34
7

22633 Postings, 2483 Tage waschlappenBrisante Studie

Bis zu 4,8 Millionen "Einwanderer ohne Erlaubnis" in Europa

Irreguläre Migranten in Europa: 70 Prozent leben in vier Staaten. Menschen aus dem Nahen Osten und aus Nordafrika liegen hinter jenen aus dem Nicht-EU-Ausland auf Platz zwei.

https://www.kleinezeitung.at/international/...derer-ohne-Erlaubnis-in

 

14.11.19 10:43
6

58750 Postings, 7322 Tage KickyEU-Kommissar will Gespräche m.Afrika Geburtenkontr

Experten schätzen, dass sich die Bevölkerung Afrikas bis zum Jahr 2050 auf 2,5 Milli­arden Menschen in etwa verdoppeln wird.
Das Bevölkerungswachstum in Afrika lässt sich nach Ansicht von Chris­tos Stylianides, dem EU-Kommissar für humanitäre Hilfe und Katastrophenschutz, nur mit Hilfe einer konsequenteren Familienplanung verlangsamen.
?Wir müssen mit unseren afrikanischen Partnern über das Thema Geburtenkontrolle stärker ins Gespräch kommen, um der Bevölkerungsexplosion entgegenzuwirken", sagte Stylianides der Neuen Osnabrücker Zeitung. Es brauche pragmatische Wege. Dazu werde die EU lokale Stammesführer und Kirchen gewinnen müssen...."
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/104214/...tenkontrolle-fuehren
da gibt es Null Fortschritte mit Gesprächen ....

"In den ärmsten Ländern der Welt verdoppelt sich alle paar Jahrzehnte die Bevölkerung. Das führt dort zu Konflikten um Nahrung und Land, Wasser und Arbeit ? und zu steigender Migration in ein vergreisendes Europa.
https://www.spiegel.de/plus/...a-00000000-0002-0001-0000-000162286305
"In den Fünfzigerjahren lebten in Lagos um die 300.000 Menschen, heute sind es ungefähr 20 Millionen. 2050 dürften es 40 Millionen sein. Nigeria wäre dann, so schätzt die Uno, mit 400 Millionen Einwohnern das drittgrößte Land der Welt.
In Lagos lässt sich besichtigen, wohin das führen wird ..."  

zwischenzeitlich haben wir jährlich allein aus Nigeria tausende Migranten ,die sich nur sehr schwer integrieren und sicherlich nicht den Kriterien des Einwanderungsgesetzes entsprechen was Ausbildung betrifft. Im Jahr 2019 waren das  7500 allein aus Nigeria !
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/...-von-asylbewerbern/

Tichy dazu :
https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/...-erneut-erheblich/
"Die Zahl der Asylbewerber steigt erneut erheblich. Bis zum September dieses Jahres ist die Zahl der ?Schutzsuchenden? ? darunter vermehrt Venezolaner und Türken ? wiederum um zehn Prozent gestiegen. Die allermeisten Migranten wollen nach Deutschland.Denn allein in diesem Jahr 2019, bis zum 24. September, sind bereits 487.000 Asylanträge in der EU sowie in der Schweiz und Norwegen gestellt worden.Das sind etwa zehn Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Jahres 2018.
Die meisten Asylbewerber sind 2019 aus Syrien, Afghanistan und Venezuela in den EU-Raum gereist. Das European Asylum Support Office hat das so formuliert: ?Syrians, Afghans and Venezuelans continued to lodge the most applications. (?) Turkey, Iraq, Colombia, Pakistan, Iran, Albania and Nigeria completed the list of the top 10 countries of origin of applicants.?
Als Hauptziel bei der Massenwanderung in Europa benennt die EASO das Land Deutschland. Im Ranking der Zielländer liegt die Bundesrepublik sehr weit vor allen anderen Staaten. "

 

14.11.19 10:59

49866 Postings, 5834 Tage SAKULöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 14.11.19 13:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Klardaten

 

 

14.11.19 11:21
7

95203 Postings, 7324 Tage seltsamso lange so gedacht wird, kann die Bevölkerung-

explosion in Afrika und der Ansturm nach Europa nicht beendet werden:
Zitat: "Es gibt kein anderes Leben für mich", sagt Nyamon. "Ich bin zwar nicht glücklich, aber es geht eben nicht anders. Gott hat mir einen Mann gegeben, der nicht genug Geld verdient, so dass wir mehr erwarten könnten. Also zählt nur, dass ich meine Kinder aufziehe, damit sie mich später versorgen können, wenn ich alt bin."
Quelle: https://www.t-online.de/nachrichten/id_86805342/...ie-finsternis.html  

14.11.19 11:35
1

4882 Postings, 526 Tage MuhaklDanke Frau Merkel und Herr Seehofer

Wegen der Rente wird ein Mords Fass aufgemacht  

14.11.19 12:29
4

95203 Postings, 7324 Tage seltsamund grad in den Nachrichten gesehen

(sehr flüchtig) sinngemäß, so eine dunkelhäutige: "wir wehren uns gegen Abtreibung."
Es  spricht auch keiner von Abtreibung, wenn Verhütung das Thema ist. Aber wenn Verhütung kein Thema in diesen Ländern ist, dann kann gegen ungewollte Schwangerschaften auch eine Abtreibung sprechen.  

14.11.19 12:32
2

7720 Postings, 3228 Tage farfarawayDie grünen Besserwisser

keine Ausbildung aber frech wie Rotz, (Roth und Co), dazu noch Weicheier wie Maas und Altmayer, die kein Fettnäpfchen auslassen, ebenso aufgeblasene Gockel wie der Maas besonders; da muss ja die Wirtschaft kaputt gehen. Dazu insbesondere Öko Faschisten, Antifa Faschisten (kein Widerspruch in der grün-linken Denkweise), diei in der Quantität die "echten" Faschisten, die zu 4 bis 6000 alljährlich im Osten auftreten um das 100 bis 1000 fache übertrumpfen.  

14.11.19 12:56
3

960 Postings, 403 Tage indigo1112"China und die Kobolde"...

...in China gibt es anscheinend schon Batterien, wo auf dem Einsatz von Kobalt verzichtet wird...
... hierzulande kann man getrost auch auf die "Kobolde" verzichten...

https://youtu.be/20d4Mxhc__Y  

14.11.19 13:37
3

14286 Postings, 2440 Tage WeckmannVorläufig 0,1 % Wachstum im 3. Quartal. Das ist

zwar wenig, aber nach dem Rückgang im 2. Quartal um 0,2 % auch keine Rezession. Im Gesamtjahr wird immerhin mit 0,5 % Wachstum gerechnet.
Damit hatte kaum jemand gerechnet: Die Konjunkturbilanz für das Sommerquartal fällt überraschend positiv aus. Ist das die Trendwende?
 

14.11.19 13:46
7

15357 Postings, 5676 Tage cumanaNein nein Weckie,

die holen nur Anlauf umüber die Klippe zu springen.  
Angehängte Grafik:
b2ea07e85a90bab6616debb1c3a4b8067005.jpg (verkleinert auf 92%) vergrößern
b2ea07e85a90bab6616debb1c3a4b8067005.jpg

14.11.19 13:51
4

4793 Postings, 5153 Tage AriaariGroKo-Gemurksel

Aktuelles Beispel: CO2-Abgabe.

Die CO2-Abgabe auf Benzin und Heizöl könnte in der geplanten Form verfassungswidrig sein. Die GroKoignoriert , die FDP fürchtet ?endgültiges Chaos?. Neben Milliardenrisiken droht schlimmstenfalls ein Versorgungsengpass.

So schaffen wir das GroKo Co. ! Bravo !


https://www.welt.de/wirtschaft/article203455132/...ngswidrig-ein.html  

14.11.19 14:13
2

7559 Postings, 3493 Tage mannilueTesla in Berlin

Tja.. damit verspricht man so ca 10.000 Arbeitsplätze....

ja..und die Gewinne werden sicherlich auch zu 100% in Deutschland versteuert......

genauso wie es Ebay und Amazon  Fratzenbuch etc etc vorgemacht haben.

Ich bin mir nur noch nicht sicher... ob das der Anfang eines Albtraumes ist oder ob wir schon mittendrin sind.

Make Amerika great........jooo  

14.11.19 14:21
1

186 Postings, 882 Tage 1 SilberlockeBrandanschlag bei Thyssen

Feuer:  Im Internet bekennt sich eine linke Gruppe zu dem Angriff mit Molotowcocktails in
Fellbach.
Mehrere Molotowcocktails sind offenbar die Ursache eines Feuers, das in der Nacht auf den
vergangenen Freitag gegen 0.45 Uhr in einem Gebäude der Firma Thyssen in Fellbach (Rems-
Murr-Kreis ) gebrannt hat. Darauf weisen die Ermittlungen sowie ein Bekennerschreiben hin.
Bei dem Brand entstand ein Schaden in Höhe von 1000 Euro.
Ein Zeuge hatte in der Nacht mehrere Personen beobachtet, wie sie von dem Brandort  in Rich-
tung  des Bahnhofs flüchteten. Bei den Ermittlungen wurde nun festgestellt, das diese offensicht-
lich mehrere Molotowcocktails entzündet hatten. Einen hatten sie sogar gegen ein Fenster geworfen,
das dem Wurfgeschoss  aber standgehalten hatte, wie die Polizei mitteilt. Zudem tauchte zwischen-
zeitlich im Internet auf der Plattform der linksgerichteten Anfnews ein Bekennerschreiben
einer Antifa-Gruppe namens Rojava Solidarität auf, in dem sich diese zu dem Brandanschlag
bekennt. darin wird die Tat ,,als Teil des Angriffes des weltweiten Widerstandes gegen den
faschistischen  Angriffskrieg der Türkei gegen das kurdische Volk in Rojava" erläutert.
Der Konzern Thyssen sei in Fellbach angegriffen worden, weil er die Elektriksysteme der in dem
syrischen  Kurdengebiet  eigesetzten deutschen Leopard-2- Panzer baue. ,, Wir haben den
verglasten Eingangsbereich des Konzerns mit Steinen angegriffen und symbolisch in Brand
gesetzt", heißt es in dem Schreiben weiter. Und:,, Thyssen ist längst nicht der einzige Kriegsge-
winnler."
Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zu dem Brandanschlag in Fellbach sind noch nicht abge-
schlossen.  Ein Unternehmenssprecher der Firma Thyssen bestätigte die Kenntniss des Bekenner-
schreibens und kündigte eigene juristische Schritte in Abstimmung mit der Polizei und der
Staatsanwaltschaft an.

Quelle: Stuttgarter Zeitung vom 14.11.2019.

 

14.11.19 14:24
1

7559 Postings, 3493 Tage mannilueQuasar: Bzgl Miri

"Das ist nicht mal Justitzversagen , sonder Versagen des gesamten Rechtsstaats, vor allem der Exekutive, sprich Polizei."

Das Thema Befehl und Gehorsam sagt dir nix?

Also...wenn ich der Polizei die Hände per Gesetz binde....wer ist dann Schuld?
Der gebundene Polizist..oder der mit dem Band?
Und wenn sich nun ein Polizist " eigenmächtig" darüber hinwegsetzt... haben wir einen Polizisten weniger !!!!!

Denke...es liegt daran, das der Gesetzgeber der Polizei keine weitere Befugnis ermöglicht.

Folglich ist die Aussage deiner zitierte Aussage einfach falsch!  

14.11.19 14:37

7559 Postings, 3493 Tage mannilue100% Antisemitismus

ja..unsere linken Mitbürger versammeln sich gerne mal auf der Strasse um gegen Antisemitische Dinge
zu protestieren..oder es regt sich Widerstand im Netz auf allen möglichen Plattformen..wenn mal wieder jemand, der nicht ihre Meinung teilt  etwas " falsches" gesagt hat.( zB: Judaslohn)

Ja... das nennt sich Demokratie... da geht das.

Ich wundere mich nur... warum es zZ so still ist...

niemand regt sich auf  keiner demonstriert... doch gerade jetzt fliegen Raketen gen Israel.

Wenn das nicht 100% antisemitisch ist...was dann?

Aber es ist ja...angesagter.. aus Befragungen zu zitieren.. wie Judendliche zu den Juden stehen....
https://www.ariva.de/forum/...endes-umfrage-unter-jugendlichen-566117
Die Juden arbeiten mehr als andere Menschen mit üblen Tricks(13,8%)

Da kann man schon mal über einen Raketenbeschuss hinwegsehen!
Hauptsache: Die Deutschen haben immer noch........
ja..schlimm sind die!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1259 | 1260 | 1261 | 1261   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, badtownboy, DAXERAZZI, Fernbedienung, Grinch, Philipp Robert, Radelfan, Salat19, Stuff_Wild, SzeneAlternativ

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Infineon AG623100
Amazon906866
EVOTEC SE566480
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Allianz840400
Schaeffler AGSHA015