Yücel kommt frei, Danke Frau Merkel!

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 28.07.20 18:07
eröffnet am: 16.02.18 11:55 von: Val Venis Anzahl Beiträge: 106
neuester Beitrag: 28.07.20 18:07 von: Weizenmagic. Leser gesamt: 5376
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   

16.02.18 11:55
3

6969 Postings, 1236 Tage Val VenisYücel kommt frei, Danke Frau Merkel!

Noch gestern hatte Angela Merkel bei einem Treffen mit dem türkischen Ministerpräsidenten Binali Yildirim klar gemacht, dass der Fall für Deutschland besondere Dringlichkeit besitze:
http://www.rp-online.de/politik/...eziehung-zur-tuerkei-aid-1.7400082

Jetzt kommt Deniz Yücel endlich frei! DANKE FRAU MERKEL!
Endlich! Der seit mehr als einem Jahr in der Türkei festgehaltene WELT-Korrespondent Deniz Yücel kommt frei. Das teilte sein Anwalt Veysel Ok mit. Das Auswärtige Amt bestätigte dies.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   
80 Postings ausgeblendet.

16.02.18 23:36

6969 Postings, 1236 Tage Val VenisEben

17.02.18 09:11

790 Postings, 1160 Tage NansenPrima,

dass der Rechtsstaat Türkei funktioniert. Danke, Herr Recep Tayyip Erdogan!  

17.02.18 09:54
2

8416 Postings, 3873 Tage manniluebei unserer hochverdienten Bundeskanzlerin bedanke

wieso denn das?

Es war das einwandfrei funktionierende Rechtssystem in der Türkei, das erkannt hat, dass.......


und...ob da der Wunsch nach Deutschen Gütern "etwas" geholfen hat......

da müßte man dann doch wohl eher in der Türkei nachfragen.....  

17.02.18 10:17
1

8416 Postings, 3873 Tage mannilue# 75

für das was er gesagt oder geschrieben hat ein jahr in einem türkischen Gefängnis verbracht hat.
Man könnte sein Freikommen auch als Erfolg für Meinungs- und Pressefreiheit werten.


Frag mich gerade...ob man das auch auf Ariva übertragen kann?

dies Freikommen....und Erfolg für Meinungsfreiheit.....

welche Meinung war es denn, die ihn in Haft brachte.und wie hat er die zum Ausdruck gebracht.....( Ich kenn zZ nur das Deutschland-Hasser Pamphlet+ die mehr als gehässige Aussage über Sarrazin)

also...wenn hier in D dieselben Massstäbe wie in der Türkei angesetzt werden würden......

na ja..20.000? hat er ja schon mal für seine freie Meinung als Strafe bezahlt!

Darf man sich wirklich darüber freuen, das jemand, der anderen so etwas wie...möge der Schlaganfall nächstes mal sein Werk vollenden wünscht......
und vorher sich in absolut beleidigender Weise über denjenigen äußert.....

ehrlich..auf so manche Mitglieder unserer Gesellschaft kann ich gut und gerne verzichten.
Da kommt keine Freude auf.....wenn man weis.... das der wieder sein Unwesen unter dem Deckmantel Meinungs+Pressefreiheit treibt/ treiben könnte.

Ich bin Journalist..ich darf alles ?

Wenn man die Grenzen des menschlichen Miteinander überschreitet, hat man die Freiheit nicht verdient.

Ist schon schizo... das wünscht man jemanden der schreibenden Zunft, also gewissermaßen einem Kollegen, einen Schlaganfall nee eher den Tod an den Hals, weil er etwas von sich gegeben hat, was nicht der eigenen Meinung entspricht. meint aber, das seine eigenen Äußerungen durch genau diese Freiheit gedeckt sind......  

16.07.20 17:35
3

36808 Postings, 6281 Tage TaliskerZwei Jahre und neun Monate für den "Dt. Agenten"

Ein Trauerspiel, was da in der schönen Türkei abgeht...

Yücel nennt Urteil ?erbärmlich?
Die Staatsanwaltschaft forderte 15 Jahre Haft für den ?Welt?-Reporter Deniz Yücel. Das Gericht verurteilte ihn wegen angeblicher Terrorpropaganda für die PKK. Sein Anwalt will in Berufung gehen.
https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/...rurteilt-16863470.html

"Das türkische Verfassungsgericht erklärte am 28. Juni 2019 die einjährige Untersuchungshaft für rechtswidrig und ordnete ein Schmerzensgeld von umgerechnet 3800 Euro an. Denn es gebe keinen Anhaltspunkt dafür, dass Yücel das Interview mit Bayik zum Zwecke der Verbreitung der Propaganda der PKK gemacht habe, sondern vielmehr allein zu journalistischen Zwecken. Die Untersuchungshaft habe das Recht auf persönliche Freiheit und Sicherheit sowie das Recht auf Meinungs- und Pressefreiheit verletzt, entschied das Verfassungsgericht.
Dennoch stellte die Staatsanwaltschaft am 13. Februar 2020 eine Anklageschrift mit den Vorwürfen der Terrorpropaganda und Volksverhetzung vor. Yücels Anwalt Ok kritisierte wiederholt, dass die Staatsanwaltschaft nie auf dieses Urteil eingegangen war und bezeichnete das als ?juristische Katastrophe?. Jedoch hatte Präsident Erdogan in der Woche nach Yücels Inhaftierung diesen am 3. März 2017 als ?deutschen Agenten?, als ?Vertreter der PKK? und als einen der größten Staatsfeinde der Türkei bezeichnet."
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

16.07.20 17:40
4

817 Postings, 239 Tage tschaikowskyg ist -

ich mag den Typ absolut nicht.  

16.07.20 18:15
8

564 Postings, 248 Tage St.KilianMan kann Erdogan viel nachsagen

und sich einen besseren Präsidenten für die Türkei wünschen, aber die Antipathie gegenüber Yücel und Böhmermann kann ich gut nachvollziehen.  

18.07.20 19:32
8

6432 Postings, 1881 Tage bigfreddyAlso, von mir aus hätte der Schmierfink ,

ex "taz"-Redakteurs Deniz Yücel gerne noch in der türkischen Obhut verbleiben können.
Einfach mal nur zum Nachdenken, welchen Schmutz er hier in verhassten Deutschland verbreitet hatte.
Allerdings, einen Schlaganfall würde ich ihm nicht wünschen, so weit bin ich moralisch noch nicht gesunken.

(... und eine Formulierung verwendet, die nahelegt, er wünsche Sarrazin einen weiteren und schwerwiegenderen Schlaganfall....")
Die Tageszeitung "taz" muss Thilo Sarrazin 20.000 Euro Entschädigung zahlen. Ein Beitrag, worin ihm ein Schlaganfall gewünscht wurde, verletze seine Persönlichkeitsrechte schwer, befand das Berliner Landgericht.
 

18.07.20 20:21
3

20946 Postings, 3231 Tage HMKaczmarekAber nun ist er ja zum "Welt" Schreiberling

...avanciert. Der feine Hr. Yücel.

Von der TAZ zur Welt.  Hat der jetzt eigentlich Karriere gemacht?   Oder will man den letzten konservativen Lesern der Welt das o.g. Gedankengut klammheimlich unterschieben?

 

18.07.20 22:05
2

6432 Postings, 1881 Tage bigfreddyDas schlimme ist wohl,

Angeblich steht der Schmierfink immer noch auf der Payroll von der Welt.
Über die Höhe der Vergütung herrscht Stillschweigen.
 

18.07.20 22:40
1

10913 Postings, 1335 Tage SzeneAlternativEinen Schlaganfall wünscht man niemandem

Richtig. Auch einem verbitterten, an Altersstarrsinn leidenden, bornierten und Hass säenden Greis wie Sarrazin nicht. Da is Yücel übers Ziel hinausgeschossen.
 

18.07.20 23:02
4

6432 Postings, 1881 Tage bigfreddyImmerhin, Sarazin ist ein blitzgescheiter

Analytiker, der in all  seinen Büchern seine Thesen wissenschaftlich, nachvollziehbar belegen konnte.
Wahrscheinlich hast du keines seiner Bücher gelesen.

 

18.07.20 23:10
2
Schwachsinniges Gequatsche und Geschreibsel von einem Rassetheoretiker tu ich mir nich an. Wissenschaftlich belegt?
Pfui Deibel. Und du wunderst dich, dass du von den blitzgescheiteren Arivanern in die rechte Ecke geschoben wirst.
Meine Güte...
 

19.07.20 00:03
3

6432 Postings, 1881 Tage bigfreddyQ.e.d - was ich vermutet hatte,

du hast also keines seiner Bücher gelesen und plapperst irgend etwas nach.
Gute Voraussetzung für eine qualifizierte Meinungsbildung.  
Null Ahnung, aber mitreden wollen. Lass es einfach, es wird nur peinlich.

 

19.07.20 05:10

17327 Postings, 617 Tage Laufpass.comich bin gerne

in der sogenannten rechten Ecke; guten Morgen Herr Haldenzwang, haben sie die Nacht durchgemacht ?  

19.07.20 06:41

17327 Postings, 617 Tage Laufpass.comJournalisten

sind alle kopfkrank  

19.07.20 11:12
1

10913 Postings, 1335 Tage SzeneAlternativDu verstehst es nicht, BF

Ein Rassetheoretiker ist für mich TABU. Niente, nischt, capito?
Ich lese auch kein Buch mit dem Titel "Mein Kampf" von einem anderen Rassetheoretiker.
Ich lese überhaupt keine Bücher von Rassetheoretikern.
Das sind alles kranke Menschen. Warum sollte ich von diesen kranken Menschen Büchern lesen?
Trinkst du auch abgelaufenes Bier, nur um dir im Nachhinein eine Meinung darüber bilden zu können, wie es dir geschmeckt hat?
Machst du das....Big Freddy?  

19.07.20 11:23
2

17327 Postings, 617 Tage Laufpass.comhast du eigentlich

eine Klingel am Fahrrad ?  

19.07.20 11:50
1

271 Postings, 418 Tage FritzbertWarum regt man sich eigentlichh so

darüber auf während hier in Deutschland Menschen wegen ihrer Meinung politsch Gefangene des Systems sind, bspw. Ursula Haverbeck und Sylvia Stolz?

Hier ist es sogar noch schlimmer, da man anderen Ländern so gern vorhält wie demokratisch man sei und das jeder seine Meinung haben dürfe.

Merkel sollte besser andernn Ländern die Meinungsfreiheit nicht absprechen. Das ist pure Heuchelei.  

19.07.20 12:03
1

17327 Postings, 617 Tage Laufpass.comWölfe schiessen

darf man hier auch nicht.  

19.07.20 13:15
2

36808 Postings, 6281 Tage TaliskerDeutlicher als mit

"während hier in Deutschland Menschen wegen ihrer Meinung politsch Gefangene des Systems sind, bspw. Ursula Haverbeck und Sylvia Stolz"
kann man wohl kaum die eigene Position zum Ausdruck bringen.
Zwei mehrfach vorbestrafte Holocaustleugner sind "politische Gefangene des Systems"? Wegen ihrer "Meinung"?
Du hast da was mit der Meinungsfreiheit nicht ganz verstanden.  
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

19.07.20 15:46
1

271 Postings, 418 Tage FritzbertUnd das ist deine Meinung.

19.07.20 16:11
2

2602 Postings, 563 Tage Philipp Robert#101. Wölfe schießen ?

Das wäre ja noch schöner...  
Angehängte Grafik:
1ef1adf8583ca4f411738f679a41f3d0.jpg
1ef1adf8583ca4f411738f679a41f3d0.jpg

28.07.20 16:58
1

2602 Postings, 563 Tage Philipp RobertEine Welt mit Dschungel gibt es hier nicht.

Aus  Rücksicht auf die Mehrheit der Klientel muss der Dschungel außen vor bleiben..
(Siehe Impressum der "Jungle World".)

So gesehen lässt sich sagen :  "Ariva ist  politisiert wie die türkische Justiz".
(Beleg für das Zitat siehe Google)  

28.07.20 18:07

36 Postings, 252 Tage Weizenmagichnicht102 Talisker

?Meinungsfreiheit nicht verstanden? ist aber sehr diplomatisch!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln