Churchill Capital Corp/Lucid

Seite 17 von 38
neuester Beitrag: 29.07.21 17:33
eröffnet am: 14.01.21 11:24 von: iudexnoncalc. Anzahl Beiträge: 941
neuester Beitrag: 29.07.21 17:33 von: marathon400 Leser gesamt: 173459
davon Heute: 1236
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20 | ... | 38   

24.02.21 21:03

400 Postings, 1714 Tage axel79Lucid Formel E Batterien

bin auch Ultra Long investiert!

Mir wird zwar schlecht wenn ich mein jetzigen Depotwert mit Montagabend
Vergleiche, kann es halt nicht ändern.

Bleibe halt meine Strategie treu.

So bald Lucid Motor?s unter ihren eigenen Namen handelbar ist gibt es kein Halt mehr.
Lucid ist mit ihren Batterien seit einigen Jahren in der Formel E bekannt.

Ich gebe auch keine Anteile an.
Lg, an alle  

24.02.21 22:00

11 Postings, 236 Tage Widder30Zertifikat ausgenockt

Lag aber nicht an CCIV das der Turbo ausgeknockt wurde. Sondern an den andern Aktien.
CCIV ist an dem Tag im Plus gewesen. Die anderen Aktien sind im Schnitt über 10 % runter.
Lucid war für die 8% am Vortag verantwortlich.  

24.02.21 22:23

324 Postings, 5204 Tage 1.FCNSeht ihr, was gerade bei GameStop wieder abgeht,

warum geschieht das bei  uns nicht ? - das wär´s doch.  

24.02.21 22:23

16 Postings, 240 Tage KarpWenn es morgen ab 15:30

wieder 20% abwärts geht, kaufe ich nach. Zumindest die Menge, die am Mo verkauft wurde. Hier ist es am besten ein Limit zu setzen, egal ob Kaufen oder Verkaufen, und 2 Wochen nicht danach zu sehen. Wie ein kleines Mädchen dass die Spielzeugpuppe in die Ecke wirft, geben es die Amis aus der Hand.  

24.02.21 22:43
1

11 Postings, 236 Tage Widder30Lucid Bewertung

Für die Ahnungslosen, hier ein Video

https://www.youtube.com/watch?v=BcIf-ZMlOf8

Bewertung 24 Millarden bei 15 $

Die Aktie stand bei 58 $ am Montag um 18 US Zeit Da ging man von 12 Millarden aus.
Dann die Nachricht 15 $ Aktienpreis bei 24 Millarden Bewertung. Bzw 16 bei 10$
Also war klar das bei 58 $ die Firma mit 92,8 Millarden berwertet war.
Erwartet waren 12 Millarden bei 10$.
Ergo ein Abschlag von 25%
Z. Zt nähern wir uns einer einiger Maßen gerechten Bewertung.
Lucid wird ja von vielen hier mit Telsla verglichen..
2019 hat Tesla 367 000 Autos verkauft. Mitte 2019 war Tesla 50 Millarden wert, soviel wie CCIV heute abend
Normalerweise dürfte Sie nicht mehr wie 10 Dollar wert sein.
Jetzt fragt euch mal selbst. Ist die Lucid mit ein paar Prototypen soviel wert wie eine Tesla mit 367.000 verkauften Autos?
Fangt an zu denken und rennt nicht wie Lemminge dem Vorderman hinterher.
Dann kam heute noch die Meldung das in Europa der Start verschoben wird. Super.
Wenn Lucid die ersten Autos 10.000 verkauft hat, sind 50 - 70 Millarden gerechtfertigt.
Gerecht fertigt ist falsch, möglich. Gerechtfertigt wäre es wenn VW 500 - 1.000 Millarden wert wäre.
VW hat im letzen Quartal 2020 192.000 E-Autos verkauft damit mehr wie Telsa.
Dazu noch 5 Millionen weiter PKW´s und mann rechnet mit 10 Millarden Gewinn.
PS VW ist mit 93 Milarden bewertet als soviel wie CCIV vor 3 Tagen
Und ihr glaub bzw hofft das Lucid mehr wert ist. ...
Ich tippe mal, das weder Lucid noch Telsla jemals 10 Millarden Gewinn mit dem Verkauf von E-Autos machen wird.


 

24.02.21 23:01

400 Postings, 1714 Tage axel79Info für Ahnungslose unter uns

Lucid will in china eine weitere fabrik bauen

https://equalocean.com/briefing/20210223230026613  

25.02.21 05:38
2

934 Postings, 3857 Tage marathon400Das Blatt wird sich früher oder später wenden

Mit der Bestätigung der Fusion von Lucid Motors ist die CCIV-Aktie Ihre zehnfache Chance
Lucid Motors könnte bis 2040 ein Billionen-Dollar-Unternehmen sein, so dass der Kauf von CCIV-Aktien heute wie der Kauf von TSLA-Aktien im Jahr 2017 sein könnte.

Von Luke Lango, InvestorPlace Senior Investment Analyst 23. Februar 2021, 8:10 Uhr EST
Es gibt ein Unternehmen auf der Welt, das das Zeug dazu hat, Tesla (NASDAQ: TSLA) in der globalen Revolution für Elektrofahrzeuge mit mehreren Billionen Dollar zu konkurrieren. Dieses Unternehmen - der in den USA ansässige Luxus-Elektrofahrzeughersteller Lucid Motors - hat gerade bestätigt, dass es durch eine Fusion mit dem Blankoscheck-Unternehmen Churchill Capital Corp IV (NYSE: CCCIV) an die Börse gehen wird. Doch nach Bestätigung dieses Zusammenschlusses stürzte die CCIV-Aktie ein.

Die Websites für Lucid Motors und den Public Investment Fund.
Quelle: Jarretera / Shutterstock.com
Dieser Einbruch der CCIV-Aktie ist aus drei großen Gründen eine goldene Kaufgelegenheit:

Fusionsausführungsrisiken im Zusammenhang mit CCIV-Aktien wurden beseitigt. Wir wissen jetzt, dass der Wert der CCIV-Aktie durch die grundlegende Ertragskraft von Lucid Motors gestützt wird.
Operationalerweise war Lucid Motors vor 10 Jahren dort, wo Tesla war - und verfügt über die richtigen Zutaten und die notwendige Feuerkraft, um sich bald zu einer wichtigen Kraft auf dem globalen EV-Markt zu entwickeln.
Angesichts des langfristigen Ertragswachstumspotenzials des Unternehmens ist Lucid Motors heute etwa 100 Milliarden Dollar wert. Das bedeutet einen fairen Preis für CCIV-Aktien von über 60 Dollar. Langfristig könnten die Aktien auf 400 Dollar steigen - was dem heutigen Aufwärtspotenzial des CCIV-Aktienkurses entspricht.
Vergessen Sie also diese Dynamik "Kaufen Sie das Gerücht, verkaufen Sie die Nachrichten". Verkleinern Sie stattdessen, konzentrieren Sie sich auf das Gesamtbild und kaufen (und halten) Sie Lucid Motors-Aktien auf lange Sicht.

CCIV-Aktie: Kaufen Sie das Gerücht, verkaufen Sie die Nachrichten

Lassen Sie uns zunächst darüber sprechen, wie Lucid Motors hierher gekommen ist.

Holen Sie sich Luke Langos Nr. 1 Aktienauswahl für das nächste Jahrzehnt
Seit Wochen wird gemurmelt, dass Lucid Motors durch eine Fusion mit dem Blankoscheck-Unternehmen Churchill Capital Corp IV an die Börse gehen würde. Auf diese Gerüchte hin stieg die CCIV-Aktie schnell an. Von 10 bis fast 70 Dollar in wenigen Wochen.

Diese Gerüchte wurden gestern bestätigt. Lucid Motors sagte in einer Pressemitteilung, dass es tatsächlich durch eine Fusion mit Churchill Capital an die Börse gehen wird.

Aber die CCIV-Aktie sank in den Nachrichten - wahrscheinlich, weil der Zusammenschluss das Unternehmen mit 25 Milliarden Dollar bewertete, während der CCIV-Aktienkurs damals Lucid Motors mit etwa dem Vierfachen oder etwa 100 Milliarden Dollar bewertete.

Insofern ist der sofortige Ausverkauf von Darmreaktionen in Lucid Motors-Aktien sinnvoll.

Aber die Grundlagen hier implizieren, dass Lucid Motors heute tatsächlich mehr als 100 Milliarden Dollar wert ist, obwohl das Unternehmen noch kein einziges Auto verkauft hat. Hier ist der Grund.

Alles, was es braucht, um der nächste Tesla zu sein

Lucid Motors zoomt heraus und ist alles, was nötig ist - und ist, was wichtig ist, das einzige Unternehmen, das alles hat, was es braucht -, um der "nächste Tesla" zu sein. Das impliziert natürlich große Dinge für die CCIV-Aktie.

Ich übertreibe nicht, wenn ich sage: "Lucid Motors hat alles."

Der EV-Hersteller hat das Talent. Das Unternehmen wird von Peter Rawlinson, dem ehemaligen Chefingenieur des Tesla Model S, geleitet.

Unterstützt wird er von einem beeindruckenden Team ehemaliger Führungskräfte von Tesla, Audi, Apple (AAPL), Samsung, Ford (NYSE:F), Intel (NASDAQ:INTC) und General Motors (NYSE: GM).

Dies ist der beeindruckendste Zusammenfluss von Talenten in der EV-Industrie außerhalb von Tesla - und er ist nicht einmal in der Nähe. Im Vergleich zu Tesla stapelt sich das Managementteam von Lucid Motor gleichermaßen (natürlich außerhalb von Elon Musk, was - zugegebenermaßen - ein großer Unterschied ist).

Lucid Motors hat auch die Ressourcen. Nach Abschluss der SPAC-Fusion wird Lucid Motors voraussichtlich 4,5 Milliarden Dollar plus vorhandene Barmittel in seiner Bilanz haben, um seine Aktivitäten für die nächsten Jahre zu finanzieren. Auch hier ist dieses Barguthaben im EV-Bereich von allen außer Tesla konkurrenzlos.

Lucid hat auch die Branding- und Vertriebsstrategie, um mit Tesla zu konkurrieren.

Das Unternehmen positioniert sich als sogenannte "Post-Luxus"-Marke, die sich auf Eleganz und Modernität über die traditionellen Legacy-Fokuspunkte Opulenz und Genuss konzentriert.

Lucid entwarf sein Auto mit Blick auf diese Post-Luxus-Atmosphäre. Erdige Töne. Nachhaltige Materialien. Einfache Steuerung. Verbundenes Ökosystem. End-to-End-Kundenerlebnis. Tech vorwärts. Friedliches Ambiente ... Das sind Attribute, auf die Verbraucher heute einen hohen Wert legen - und Lucid Motors stößt sie alle aus dem Park.

Es ist das Traumauto.

Lucid verkauft dieses Traumauto durch eine 100%ige Direktvertriebsstrategie, die den Online-Verkauf von Autos umfasst (durch einen modernen, einfachen, vollständig anpassbaren und unkomplizierten digitalen Verkaufsprozess) und durch Geschäfte der Marke Lucid, die wie Luxus-Modeausstellungsräume aussehen.

Dabei behält Lucid die volle Kontrolle über das Kundenerlebnis und baut und behält einen starken Markenwert auf - ähnlich wie Tesla es mit seinem Direktvertriebsmodell getan hat.

Der große Technologievorteil

Am wichtigsten für den langfristigen Erfolg der CCIV-Aktie verfügt Lucid Motors über einige der besten und am besten geschützten Technologien in der EV-Industrie.

In den letzten 10 Jahren hat Lucid eine vollständig hauseigene, hochmoderne elektrische Antriebsstrangplattform namens Lucid Electric Advanced Platform (LEAP) entwickelt, getestet und fein abgestimmt.

LEAP bietet einige wichtige technologische Vorteile im Wettbewerb, darunter:

Eine unterirdische, breitseitige "Skateboard"-EV-Plattform, die die ultra-geräumige "Space Concept"-Innenarchitektur des Unternehmens ermöglicht;
Eine unglaublich leistungsdichte Antriebseinheit, die mit 4,5 Meilen / kWh (im Vergleich zu ~4 Meilen / kWh für Tesla Model S) die effizienteste Batterie der EV-Industrie liefert und daher weitere Reichweiten freischaltet, ohne Kompromisse bei der Leistung einzugehen;
Eine integrierte Boost-Charge-Technologie namens "Wunderbox", die ultraschnelle Laderaten und bidirektionale Stromversorgung ermöglicht, die das Laden von Fahrzeug zu Netz und von Fahrzeug zu Fahrzeug umfasst.
Das sind einige der wichtigsten technologischen Vorteile, die LEAP innewohnen. Diese Vorteile werden nicht so bald verschwinden. LEAP wird durch 403 Patente unterstützt - von denen über 80% bereits erteilt wurden -, daher sollte Lucid Motors in der Lage sein, seinen Vorsprung in der EV-Technologie auf absehbare Zeit angemessen zu verteidigen, insbesondere wenn man bedenkt, dass dieses Unternehmen mehr Talente und Ressourcen hat als jeder andere im platzsparenden Tesla.

Starkes Produkt, große Nachfrage und auch enorme Produktion

Natürlich hat Lucid Motors seine starke Technologie in einem großartigen ersten Produkt manifestiert.

Lucids erstes Auto - der Lucid Air Dream, der in der zweiten Hälfte 2021 debütieren wird - ist ein erstaunliches Auto. Es sieht aus wie der Teil des Luxus-Traum-EV. Es verfügt über die ganze Technologie und selbstfahrende Glocken und Pfeifen. Und, vielleicht am wichtigsten, verfügt es über eine erstklassige Fahrreichweite von über 500 Meilen und eine branchenführende Aufladezeit von 20 Minuten für 300 Meilen.

Dieses großartige erste Produkt von Lucid Motors hat eine starke Nachfrage. Die Verbraucher reagieren auf die unvergleichlichen Spezifikationen und das einzigartige Post-Luxus-Branding, indem sie das Auto in großen Mengen vorbestellen. Im Februar 2021 hatte das Unternehmen über 7.500 Reservierungen erhalten, die einem potenziellen Umsatz von ~650 Millionen Dollar entsprechen.

Denken Sie daran, das ist, bevor das Unternehmen überhaupt ein Produkt geliefert hat...

Natürlich ist die Massenproduktion für viele Elektro-Vorserienunternehmen ein enormes Ausführungsrisiko. Schließlich ist es nicht einfach, Hunderttausende von Autos in einem einzigen Jahr zu bauen.

Aber Lucid Motors verfügt bereits über eine robuste Produktionskapazität. Das Unternehmen hat in seiner Advanced Manufacturing Plant (AMP-1) in Casa Grande, Arizona, die erste hochmoderne Greenfield EV-Produktionsanlage in Nordamerika gebaut. Dieses Werk wird voraussichtlich rund 365.000 Lucid-Autos pro Jahr mit voller Kapazität produzieren.

All diese Fakten sind ein starkes Signal, dass die CCIV-Aktie ein großer Gewinner ist.

Eine kühne Vision zur Förderung des langfristigen Wachstums

Eine Sache, die mir an Lucid Motors - und damit auch an der CCIV-Aktie - wirklich gefällt, ist, dass dieses Management-Team Visionen hat.

Ähnlich wie Tesla wird Lucid Motors nicht aufhören, ein Superstar-Luxus-EV zu bauen. Tatsächlich scheint Lucid Motors sich verpflichtet zu haben, dem Tesla-Playbook Schritt für Schritt zu folgen, um sich in einen multivertikalen Energiedisruptor zu verwandeln.

Das heißt, das Unternehmen beabsichtigt, zuerst einen Premium-Sportwagen (wie das Model S), dann einen Premium-SUV (wie das Model X) auf den Markt zu bringen und dann starken Markenwert, überlegene Eigentechnologie und Größenvorteile zu nutzen, um später mit der Produktion erschwinglicher Elektrofahrzeuge zu beginnen (wie das Model 3).

Darüber hinaus hofft Lucid, seine ultradichte proprietäre Batterietechnologie auch für Energiespeicherlösungen zu nutzen - ähnlich wie Tesla es derzeit mit seiner Powerwall-Plattform tut.

Mit anderen Worten, Lucid Motors mag ein Unternehmen sein, das heute kein Elektrofahrzeug verkauft hat - aber bis 2030 wird dies ein Unternehmen sein, das Hunderttausende von Fahrzeugen zu jedem Preis an Verbraucher auf der ganzen Welt verkauft und gleichzeitig Energiespeicherlösungen vor Ort installiert.

Ist Lucid Motors das nächste Billionen-Dollar-Unternehmen?

Ich glaube, ich habe alle Basen dort abgedeckt... und inzwischen sollten Sie die Schrift an der Wand sehen.

Lucid Air ist ein Mini-Tesla mit allen richtigen Zutaten, um eines Tages nicht nur um die Vorherrschaft auf dem globalen EV-Markt, sondern auch um die globale Vorherrschaft auf dem Markt für saubere Energie konkurrieren zu können.

Doch zum aktuellen CCIV-Aktienkurs ist Lucid Motors nur ein Unternehmen im Wert von 60 Milliarden Dollar. Tesla ist ein 700-Milliarden-Dollar-Unternehmen.

Könnten die CCIV-Aktien zu einer Bewertung aufsteigen, die Lucid Motors 700 Milliarden Dollar wert macht?

Ja.

Holen Sie sich Luke Langos Nr. 1 Aktienauswahl für das nächste Jahrzehnt
Meine Zahlen sagen, dass - vorausgesetzt, Elektrofahrzeuge übernehmen die Welt, Lucid Motors schnappt sich einen globalen EV-Marktanteil von 8 %, Nettoverkaufspreise von etwa 40.000 USD und skaliert auf 30% Auto-Bruttomargen mit ~20% Betriebsmargen - dies eines Tages ein Unternehmen im Wert von 600 Milliarden Dollar sein wird, auch ohne das Energiespeichergeschäft.

Wenn Sie das Energiespeichergeschäft einwerfen, sprechen Sie ganz einfach von einem Unternehmen über 700 Milliarden Dollar. Wenn das Energiespeichergeschäft ernsthaft an Zugkraft gewinnt, könnte Lucid Motors eines Tages ein Billionen-Dollar-Unternehmen sein.

CCIV-Aktie ist heute 70 Dollar wert

Um es klar zu sagen, diese Prognosen sind viele, viele Jahre in der Zukunft. Insbesondere sehe ich Lucid Motors erst 2040 im Wert von mehr als 600 Milliarden Dollar.

Einige von Ihnen mögen lachen, dass ich ein 20-jähriges Modell auf Lucid Motors habe. Aber Lucid ist der Ort, an dem Tesla vor 10 Jahren war. Und vor 10 Jahren war die einzige Möglichkeit, TSLA-Aktien genau zu bewerten, der Einsatz eines 20-Jahres-Modells bis 2030.

Daher denke ich, dass die einzig angemessene Möglichkeit, die CCIV-Aktie heute zu bewerten, die Verwendung eines 20-Jahres-Modells bis 2040 ist, da Lucid Motors die meisten der 2030er Jahre immer noch im Hyperwachstumsmodus sein wird.

Da mein Kursziel für CCIV-Aktien im Grunde 20 Jahre liegt, müssen wir es zurückzinsen. Wenn ich es um 10% pro Jahr diskont, sagen meine Zahlen, dass die CCIV-Aktie heute etwa 70 Dollar wert ist.

Dort erwartete ich, dass sich die Aktien mittelfristig entwickeln würden, sobald sich der Staub gelegt hat.

Unterm Strich bei CCIV Stock & Lucid Motors

Lucid Motors repräsentiert eines der innovativsten Unternehmen der Welt mit enormem langfristigen Wachstumspotenzial. Zu diesem Zweck ist die CCIV-Aktie ein großartiger langfristiger Kauf.

Aber es ist nicht die beste Wachstumsaktie, die man heute kaufen kann.

Stattdessen ist die beste Wachstumsaktie, die man heute kaufen kann, ein Unternehmen, das mich an einen jungen Amazonas erinnert (NASDAQ: AMZN). Tatsächlich denke ich, dass der Kauf dieser Aktie heute wie der Kauf von AMZN-Aktien im Jahr 1997 sein könnte - bevor sie um Tausende von Prozent in die Höhe schnellte.

https://investorplace.com/hypergrowthinvesting/...buy-cciv-10x-gains/  

25.02.21 07:00

1010 Postings, 418 Tage JB_1220landsam Zeit zum

eindecken.....  

25.02.21 12:34

1688 Postings, 410 Tage ProBoydas wird die tage noch Richtung 15-18 Dollar laufe

denke ich die Zocker gehen jetzt raus aus der Aktie der Deal ist da deshalb ist der Hype weg um die Aktie die sind schon beim nächsten SPAC deal  

25.02.21 14:04

34 Postings, 238 Tage TopsmartProboy

Meintest du 25-28? Hast dich wohl vertippt. :-)  

25.02.21 16:12

889 Postings, 1457 Tage larrywilcox...

Der Proboy taucht hier nicht mehr auf. Jetzt läufts!  

25.02.21 16:37

1688 Postings, 410 Tage ProBoyabwarten

mir kann es auch egal sein habe ja bei über 50 verkauft und ist ja schon wieder kurz vor 30 dollar
ist halt noch ne Zocker Aktie  

25.02.21 19:16

889 Postings, 1457 Tage larrywilcox...

Kurs taucht ab...uuuuund...da ist er wieder.  

25.02.21 21:14

1688 Postings, 410 Tage ProBoyhaha

das ist ne Zocker Aktie bis zum Börsenstart
Und die Typen hier begreifen es nicht Trade ziehen die Bude hoch und runter mal einen Tip erst mal mit den Gewinnen an die Seitenlinie ist besser für das Depot und den Geldbeutel  

25.02.21 21:31

400 Postings, 1714 Tage axel79Danke für die Weisen Ratschläge

Bist der Beste ;)  

25.02.21 21:43

1688 Postings, 410 Tage ProBoyBitte Bitte

war kostenlos und morgen geht das Börsen Blutbad in den letzten Tag dann ist endlich Wochenende.
Was für eine Panik wie sie alle rennen wegen ihren Gewinnen hat aber auch was gutes in Top Aktien wie Apple kommt man wieder sau BILLIG rein.  

26.02.21 04:59

1688 Postings, 410 Tage ProBoyAsien auch alles tief rot

lässt nichts gutes erwarten mein Beileid an alle die noch in Aktien drin sind.
Crash kommt  vielleicht auf das März tief.  

26.02.21 08:23

460 Postings, 3367 Tage oroaskan@418

Der Informationsgehalt solcher Beiträge ist weniger als Null. Da nehm ich lieber meine Glaskugel, die weiß zwar auch nichts, liegt aber teilweise richtig!  

26.02.21 08:34
1

324 Postings, 5204 Tage 1.FCNHe Pro Boy, hast du keinen Friseur

dem du diese Scheise erzählen kannst. Macht dich einfach vom Hocker.  

26.02.21 09:32
1

52 Postings, 183 Tage kopfundgaumen1FCN

Jap, ganz meine Meinung! Ein normal denkender und anständig erzogener Mensch trampelt nicht noch durch die Mengen wenn es ihnen ohnehin schon nicht gut geht...
Aber da trennt sich die zivilisiert denkende Gesellschaft von denen die noch ganz viel von unseren Vorfahren inne haben.
 

26.02.21 16:31
1

934 Postings, 3857 Tage marathon400Hat da jemand mehr Infos dazu

Ist das ernst zu nehmen oder eher nicht. Habe da keinen Draht dazu. Wer weiß mehr? Danke.
Bin im Yahoo Forum drauf gestoßen.
https://www.reddit.com/r/CCIV/comments/lsfnhm/...amp;utm_source=share  

26.02.21 18:44

180 Postings, 342 Tage DagobertDuck2020Marathon

Was soll es mehr an Infos geben? Offensichtlich hat jemand Langeweile und versucht nun irgendwelche Zocker davon zu überzeugen all in zu gehen. Keine Seltenheit , nach Gamestop wurde mehrfach versucht bei anderen Aktien ähnliche Kursexplosionen zu erzeugen.
Sollten die, aus welchen Gründen auch immer, es schaffen den Wert auf 300usd zu "manipulieren" soll es uns allen recht sein :)
Was sagen die da immer? Diamond Hands, To the Mooon haha  

26.02.21 19:40

1010 Postings, 418 Tage JB_1220wegen mir....

Ein Trade reicht mir...

Dennoch kann ich das nicht wirklich gut heißen.... sie sind somit nicht besser als die Shorties  

26.02.21 19:44
1

180 Postings, 342 Tage DagobertDuck2020Lucid

Wer da wohl angefragt hat? :)


26.02.2021
US-Elektroautobauer Lucid hat Großes vor: Der Lucid-Chef und ehemalige Tesla-Ingenieur Peter Rawlinson will mit seinen Elektroautos den Branchenpionier Tesla sowohl im Luxus-, als auch im Kompakt- und Billigsegment angreifen. Auch an der Entwicklung von Pick-ups und Lieferwagen zeigt Rawlinson Interesse.

Mit seinem ersten Elektroauto, dem Lucid Air, will Lucid schon in diesem Jahr an den Start gehen. Die Preise für den Stromer sollen es aber in sich haben: Von den vier geplanten Versionen will Lucid mit der teuersten anfangen. Der Air Dream Edition soll für 161.500 US-Dollar starten. Danach sollen der Air Grand Touring für 131.500 US-Dollar sowie der Air Touring für 87.500 US-Dollar folgen. Erst in 2022 soll es dann den Air Pure ab 69.900 US-Dollar geben. Mit solchen Preisen will Lucid den Branchen-Platzhirsch Tesla im Luxussegment angreifen, wo Tesla mit dem Model S aufwartet. Lucid-Chef Rawlinson war bis 2013 selbst an der Entwicklung des Model S beteiligt.

In einem Interview mit der Nachrichtenagentur Reuters erzählte Rawlinson nun, dass man plane, Tesla auch in anderen Segmenten anzugreifen. Als erstes soll das günstigere und volumenstärkere Kompaktsegment dran sein, zu dem das erfolgreiche Model 3 gehört. "Ich kann es nicht erwarten, damit anzufangen", sagte Rawlinson gegenüber Reuters.

Paradoxerweise sei es jedoch zunächst günstiger für Lucid, im Luxussegment einzusteigen, da hier weniger Ressourcen benötigt werden. "Um ein kleineres Auto herzustellen, braucht man mehr Kapital, weil man eine größere Fabrik und mehr Automatisierung braucht", sagte Rawlinson.

Rawlinson erzählte auch, dass bereits sechs namhafte Autohersteller sich im letzten Monat an ihn gewandt und Interesse an der Technologie von Lucid Motors bekundet hätten. Die Zusammenarbeit mit einem anderen Unternehmen könne dazu führen, dass solch ein 25.000-Dollar-Auto schon in drei bis vier Jahren gebaut wird.  

Seite: 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20 | ... | 38   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln